Archiv

Posts Tagged ‘Fischerboote am Strand’

Aquarelle von den Fischerbooten am Strand von Baabe

25. November 2018 2 Kommentare

Aquarelle von den Fischerbooten am Strand von Baabe

Boote und Schiffe sind immer wieder gefragte Motive einer Malreise auf Rügen

.

Flyer Malreise Faszination Rügen 2017 - 2019

Malreise Faszination Rügen

Ich hatte in den vergangenen Wochen immer wieder über unsere Erlebnisse im Rahmen der Malreise Faszination Rügen Ende September berichtet. Einmal haben wir den sonnigen Herbst auf dem Mönchgut genossen und haben von der Kirche in Gören die Aussicht auf die Insel gemalt. An einem anderen Tag haben wir am Südstrand von Sellin ein Landschaftsaquarell an der Ostsee gemalt. Aber so sehr die Malschüler von diesen Tagen auch begeistert waren, die eigentlichen Favoriten als Motive bei einer Malreise an der Ostsee sind die Boote und Schiffe. Bei den vergangenen Malreisen haben wir z.B. den Fischerboote am Strand zwischen Thiessow und Klein Zicker sowie Kutter GZI 01 im Hafen von Thiessow gemalt und bei diesen Gelegenheiten sind u.a. folgende maritime Aquarelle auf Rügen entstanden.

.

.

Einer der besten Plätze, um auf Fischerboote auf Rügen zu malen, ist immer wieder der Strand von Baabe. Doch ausgerechnet an diesem Tag machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Starker Wind und so mancher Regenschauer verhinderten, dass wir die Boote plein air malen konnten. Was macht man bei schlechtem Wetter auf einer Malreise? Wir haben eine Wolkenlücke abgepasst und gemeinsam die

 

Fischerboote am Strand von Baabe

 

erkundet. Was sich aus meiner Sicht immer wieder bezahlt macht, ist wenn man die Motive anfasst, erfasst wie aus dem Kiel, Steven, Spanten, Planken die alten Holzboote gebaut wurden. Vor Ort über die Stangen mit den Fähnchen für die Stellnetze, die Schleppanker und die Fischkisten spricht und sie auch einmal anfasst. Es ist immer ein besonderes Erlebnis die Fischerboote am Strand zu erkunden, bevor man diese versucht zu malen.  Gleiches gilt für das Wasser. Wenn man Wellen malt möchte, dann sollte man sich am Strand darüber austauschen, wie die Wellen entstehen, wie sie brechen und welches Farbspiel im Wasser und in den Wellen zu beobachten ist. Mit unseren Erinnerungen, Skizzen und Fotos haben wir uns vor dem nächsten Regenschauer zurückgezogen. Rückzugsort für schlechtes Wetter ist bei der Malreise auf Rügen je nach Teilnehmerzahl meine Ferienwohnung „to hus“ oder der Saal der Kurverwaltung Middelhagen.  Dieses Mal haben wir es uns in meiner Ferienwohnung bei heißen Tee und Kaffee gemütlich gemacht, um nach einem malerischen Bootsbauseminar die Fischerboote am Strand von Baabe zu malen. Hier ein paar Schnappschüsse von dem Tag.

.

Fischerboot am Strand (c) Aquarell von Frank Koebsch

Fischerboot am Strand (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Es hat Spaß gemacht, die Aquarelle mit den Booten zu malen. Mein Rügen AquarellFischerboot am Strand“ habe ich mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Aquarellpapier Turner 300 g/m2 matt von Hahnemühle gemalt. Aus meiner Sicht eine gelungene Kombination für das maritime Aquarell.

Wenn Ihnen das Rügen Aquarell „Fischerboot am Strand“ gefällt, dann habe ich folgende Tipps für Sie:

P.S. Ganz großen Dank an Angelika Vetter für ihre Fotos von unserem gemeinsamen Ausflug zu den Fischerbooten am Strand von Baabe. 😉

Malen im Hafen von Thiesow

Malen im Hafen von Thiesow

Ein Bericht von der Malreise Faszination Rügen

.

Flyer Malreise Faszination Rügen 2017 - 2019

Flyer Malreise Faszination Rügen 2017 – 2019

Ich hatte in den vergangenen Wochen immer wieder über unsere Malreise Faszination Rügen im Mai berichtet. Wir sind jeden Morgen von Middelhagen aus gestartet und haben das Mönchgut erkundet. Einmal haben wir die Blütenpracht in der Boddenstraße von Groß Zicker gemalt. An anderen Tagen  waren wir bei den Fischerbooten am Strand von Baabe oder haben von den Zickerschen Bergen aus Landschaftsaquarelle auf dem Mönchgut gemalt. Aber meist sind es die Boote und Schiffe, die als maritime Motive auf einer Malreise auf der Insel Rügen besonders faszinieren. Die meisten Malschüler wollen Fischerboote am Ostseestrand oder in den kleinen Häfens längs der Ostsee malen. In der Vergangenheit hatten wir im Hafen von Gagervon Seedorfvon Groß Zickeram Strand zwischen Thiessow und Klein Zicker sowie Baabe gemalt. Dort ist so manches schöne Rügen Aquarell entstanden, doch dieses Mal wollten wir einen urigen Fischkutter malen. Als Einstimmung hier einige ältere Fotos, Skizzen und Aquarelle vom Kuttermalen.
.

.

Kutter im Hafen von Thiessow

.

Unsere Motivsuche führte uns dieses Mal in das Ostseebad Thiessow. Der Ort hat auf der Boddenseite einen Segler- und Fischerei Hafen. Das Gelände kennen viele Menschen sicher vom Rügen Markt, der in der Saison immer am Dienstag und Donnerstag dort stattfindet. Nun das Markttreiben interessierte uns nicht. Wir suchten vielmehr die Kuttern und Booten der Heringsfischer von Thiessow. Leider sind Jahr für Jahr weniger Boote und Schiffe der Fischer im Wasser zu sehen, da die Fischfangquoten den Fischern das Leben schwer machen. Wir hatten wunderbaren Sonnenschein. Die Fischer brachten uns Mittagesse, Hornfisch kistenweise an Land. Schnell hatten wir uns im Hafen von Thiessow auf ein Motiv geeinigt, denn es sollte kein Metallkutter sein. Wir suchten einen alten Kutter aus Holz und so begeisterte uns der Kutter GZI 01. Für mich ein war dieses eine tolle Wahl, denn ich hatte vor einigen Jahren schon einmal im Hafen von Groß Zicker den Kutter GZI 06 – ebenfalls ein alter Fischkutter aus Holz – gemalt 😉.  Nur ist dieses Aquarell mit dem Kutter schon lange verkauft.

Für mein neues maritimes Aquarell hatte ich mich für das Aquarellpapier Britannia 300 g/m2 matt im Format 36 x 48 cm von Hahnemühle entschieden. Begonnen habe ich mit einer Vorzeichnung, um eine Einweisung zur Motivauswahl und der Anordnung auf dem Blatt zu geben. Danach habe ich das Aquarell „Kutter GZI 01 im Hafen von Thiessow“ mit meinen Farben von Schmincke gemalt. Doch sehen Sie selbst, hier mein Aquarell und ein paar Fotos von der Motivsuche und dem Malen im Hafen von Thiessow.
.

Kutter GZI 01 im Hafen von Thiessow (c) Rügen Aquarell von FRank Koebsch

Kutter GZI 01 im Hafen von Thiessow (c) Rügen Aquarell von FRank Koebsch

.

Es hat Spaß gemacht, den Kutter im Hafen von Thiessow Plein Air zu malen. Wenn Sie sich ebenfalls maritime Aquarelle interessieren, dann habe ich folgende Tipps für Sie:

.


Kutter GZI 01 im Hafen von Thiessow (c) Rügen Aquarell von FRank Koebsch

Rügen Aquarell „Kutter GZI 01 im Hafen von Thiessow“ im Format 35 x 48 cm

Bei Interesse können Sie das Rügen Aquarell „Kutter GZI 01 im Hafen von Thiessow“ im Format 36 x 48 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€440,00

Fischerboote am Strand von Baabe

Fischerboote am Strand von Baabe

Zur Malreise Faszination Rügen gehören Aquarelle von Fischerbooten

 

Flyer Malreise Faszination Rügen 2017 - 2019

Flyer Malreise Faszination Rügen 2017 – 2019

In den letzten Tagen habe ich bereits einige neue maritime Aquarell auf meinem Blog vorgestellt, wie z.B. die Bilder vom Leuchtturm am Darßer Ort, das Aquarell „Abend an der Ostseemole von Warnemünde“ das beim Schiffe gucken in Warnemünde entstanden ist oder Aquarell von der Hanse Sail. Auch heute möchte ich ein Aquarell mit Boote vorstellen. Das Bild ist im Rahmen der Malreise Faszination Rügen bereits im Mai entstanden. Gerit Höhne-Grünheid und ich hatte zum Start der Malreise unsere Ausstellung Faszination Mönchgut  eröffnet. Danach haben wir Tag für Tag von Middelhagen aus, in die Umgebung gestartet und haben uns die Motive für unsere Rügen Aquarell gesucht. Über einen Ausflug im Rahmen der Malreise hatte ich bereits berichtet. Wir hatten z.B. in der Boddenstraße von Groß Zicker die Bauergärten vor den reetgedeckten Häusern gemalt.  Aber so schön auch die Blütenpracht in Boddenstraße von Groß Zicker war, die meisten Malschüler wollen bei einer Malreise auf Rügen Fischerboote am Ostseestrand oder in den kleinen Häfens längs der Ostsee malen. In der Vergangenheit hatten wir im Hafen von Gager, von Seedorf, von Groß Zicker, am Strand zwischen Thiessow und Klein Zicker sowie Fischerboote am Strand von Baabe gemalt.

 

Ein Ausflug an den Strand von Baabe lohnt sich immer wieder, denn dort habe die Baaber Fischer ihre Boote liegen. Sie sind noch einige der wenigen, die Küstenfischerei auf Rügen in der traditionellen Art betreiben. Das Video gibt einen ganz guten Einblick in das Leben der Fischer.

.

.

Für uns genauso wie die meisten Touristen sind die Fischerboote am Strand von Baabe wunderbare Motive für maritime Aquarelle. Um die Motive besser zu verstehen, haben wir die Boote am Ostseestrand ausführlich erkundet. Wenn solche Motive malen will, ist hilfreich zu verstehen, wie die Boote aufgebaut sind und welche Bedeutung die Stangen mit den roten Fähnchen haben. Dieses war der Grund, warum in  der Vergangenheit in der Zeitschrift Palette & Zeichenstift den Artikel „Ein malerisches Bootsbauseminar – Schiffe und Boote in Aquarell“ veröffentlicht habe. Nach einer kurzen Einweisung haben wir begonnen mehrere oder ein Boot am Strand zu malen. Wir haben das Malen an der Ostsee genossen. Bald haben wir aber festgestellt, dass das Malen an der frischen Luft auch hungrig macht. Aber dieses war kein unlösbares Problem, denn die Fischer von Baabe betreiben, wie in dem Video zu sehen ist, auch die eine Fischgaststätte in unmittelbarer Strandnähe. Fischfang und Fischverarbeitung haben dort eine lange Tradition. Am Nachmittag mussten wir uns sputen, denn der auffrischende Wind brachte Wolken und es wurde kühl am Strand. Hier mein

 

Aquarell „Fischerboote am Strand von Baabe

 

welches an diesem Tag entstanden ist. Das Rügen Aquarell mit den Booten habe ich mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Hahnemühlepapier Cornwall 450 g/m² – rau gemalt. Aus meiner Sicht eine gute Kombination um die Stimmung am Ostseestrand einzufangen. Doch überzeugen Sie sich selbst. Hier mein neues Bild, ein paar Fotos und ein paar weitere Aquarelle mit Booten an Strand.

.

Fischerboote am Strand von Baabe (c) Aquarell von Frank Koebsch

Fischerboote am Strand von Baabe (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Wenn Ihnen das Aquarell mit den „Fischerboote am Strand von Baabe“ gefällt, dann habe ich folgende Tipps für Sie:

 


Fischerboote am Strand von Baabe (c) Aquarell von Frank Koebsch

Aquarell „Fischerboote am Strand von Baabe“ im Format 30 x 40 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Fischerboote am Strand von Baabe“ im Format 30 x 40 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€305,00

Boote im Hafen von Gager (c) Aquarell von Frank Koebsch

Boote im Hafen von Gager (c) Aquarell von Frank Koebsch

Plein Air Malen auf dem Mönchgut

.

Wenn ich im Rahmen der Malreise Faszination Rügen mit Malschülern unterwegs bin, um Boote und Schiffe zu malen, dann gibt es viele interessante Ort. Es macht immer wieder Spaß Boote und Schiffe in den kleinen Häfen von Rügen oder die Fischerboote direkt am Stand zu malen. Auf den vergangenen Malreise auf dem Mönchgut waren wir mehrmals im Hafen von GagerGroß Zicker, Seedorf und anderen Orten unterwegs. Der Hafen von Gager ist ein wunderbarer Ort zum Malen auf Rügen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass immer mehr Aquarelle im Hafen von Gager entstanden sind, wie z.B. die Bilder „Zeesboot und Traditionssegler im Hafen von Gager“, „Boote in der Marina von Gager“ und das Aquarell  „Abendlicht im Hafen von Gager“.

.

.

Außer schöne Motive für maritime Aquarelle  bieten die Marina und der Hafen Gager noch viel mehr Voraussetzungen für die Freilichtmalerei. Schon bei meinen Vorbereitungen der Malreisen nach Rügen war ich von den Möglichkeiten begeistert. In der Regel ist der Hafen am Bodden, der Hagenschen Wiek gut vor Wind geschützt. Wenn nicht, dann kann man sich an den Hütten der Fischer einen passenden Platz an der wettergeschützten Seite suchen. Sogar ein paar Regentropfen können die Hütten abhalten. Bei schönen Wetter können wir auf die Stege und so Boote und Schiffe haut nah entdecken oder in der näheren Umgebung den optimalen Standort für ein neues Rügenaquarell finden. Dazu gehört, dass mit dem Restaurant „Die alte Bootswerft“ die notwendige Infrastruktur für die Plein Air Malerei ergänzt wird.  Doch bei unsere Malreise im letzten Frühling auf Rügen sollte uns das Wetter einen Strich durch unsere Vorhaben machen. Wir haben uns bei Sonne im Hafen von Gager zum Malen niedergelassen. Aber mit starken Wind zogen Regenwolken über den Bodden und bald fing es an zu regnen. Was macht man bei schlechten Wetter auf einer Malreise?  Wir mussten unsere angefangenen Aquarelle einpacken. Aber dieses war für uns kein Problem. Wir haben mit den Eindrücken vor Ort und die Fotografie unsere maritimen Aquarelle in einer Ferienwohnung „to Hus“ der Familie Grünheid in Middelhagen fertiggestellt. Entstanden ist das Aquarell „Boote im Hafen von Gager“. Gemalt habe ich dieses Bild mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Aquarellpapier Aquarellkarton Cornwall 450 g/m2 rau von Hahnemühle. Doch sehe Sie selbst, hier ein paar Fotos von dem Tag mit Sonne und Regenwolken und mein neues Aquarell.

 

Boote im Hafen von Gager (c) Aquarell von Frank Koebsch

Boote im Hafen von Gager (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Vielleicht gefällt Ihnen dieses Bild ja und Sie wollen auch demnächst auch Aquarelle mit Booten und Schiffen malen. Dann habe ich zwei Hinweise für Sie. In dem Artikel „Ein malerisches Bootsbauerseminar – Boote und Schiffe im Aquarell“ für die Zeitschrift Palette & Zeichenstift beschreibe ich, wie ich solche Aquarelle male. Oder kommen Sie doch einfach auf eine der nächsten Malreisen mit. Auf unserer Web Seite finden Sie eine Übersicht, Beschreibungen und Buchungsmöglichkeiten der Malreisen.

Ich freue mich schon auf die nächsten Malreisen an die Ostsee und neue Aquarelle mit Booten in den Häfen. 😉

Boote und Schiffe im Aquarell

31. Mai 2016 2 Kommentare

Boote und Schiffe im Aquarell

Ein malerisches Bootsbauseminar – in der Zeitschrift Palette & Zeichenstift 03 / 2016

.

„Boote und Schiffe haben es mir angetan. Ich bin in Rostock geboren und dort aufgewachsen. Später habe ich auf einer Werft gelernt und lebe heute noch in der Nähe der Ostsee. So ist meine Begeisterung für maritime Motive vielleicht nicht weiter verwunderlich. Heute sind es besonders die Szenen in den Häfen von Rostock, Hamburg oder in den vielen Orten, die wir in unseren Urlauben erkunden, die mich faszinieren. Es sind immer wieder schöne Motive zu entdecken – egal ob es das Feuerschiff in Hamburg, die AIDA oder die Windjammer bei der Rostocker Hanse Sail sind. Aber gleichzeitig begeistern mich auch die alten Kutter und Boote der Fischer an der Ostsee…“

 

Ein malerisches Bootsbauerseminar - Boote und Schiffe im Aquarell - Frank Koebsch in der Palette 2016 03

Ein malerisches Bootsbauerseminar – Boote und Schiffe im Aquarell – Frank Koebsch in der Palette 2016 03

.

Mit diesen Worten beginnt mein Artikel „Ein malerisches Bootsbauseminar – Boote und Schiffe im Aquarell“ für die Zeitschrift Palette & Zeichenstift. Die Motivation für den Artikel ist aus den Fragen und Erfahrungen aus meinen Aquarellkursen und Malreisen erwachsen. Wenn ich mit den „Landratten“ unter meinen Malschüler unterwegs bin und wir Boote oder Schiffe malen, dann tun dieses sich oft schwer die Form zu erfassen. Es gelingt ihnen viel einfacher, wenn wir uns die Motive anschauen, anfassen und erkunden warum und wie die Boote und Schiffe gebaut sind. Hieraus ist für meine Malkurse eine Reihe von Arbeitsblättern entstanden, die ich dann oft in den Malkursen durchgehe, damit die Malschüler ein besseres Verständnis dafür bekommen,

Da diese Arbeitsblätter in einem Artikel einer Zeitschrift keinen Platz haben, habe ich versucht die „Theorie des Bootsbaus“ mit einigen meiner maritimen Aquarelle und Erläuterungen zu vermitteln. Ich hoffe, dass es mir gelungen ist. Hier finden Sie die Aquarelle mit Booten und Schiffen aus dem Artikel und einige weitere Bilder.

.

.

Gerade das Malen in den kleinen Häfen längs der Ostsee macht immer wieder Spaß. Im Rahmen der Malreisen Faszination Ostsee und der Malreisen auf Rügen sowie bei anderen Gelegenheiten haben wir schon in den Häfen von Groß Zicker, Rerik, Saßnitz, SeedorfWarnemünde sowie wie Zeesboote und Traditionssegler im Hafen von Gager, Fischerboote am Strand von Baabe u.a. gemalt. Einige Aquarelle von meinen Malreisen sind inzwischen bereits Zeitzeugen, da sich das Gesicht der Häfen stark verändert. Aber auf die Hafencity und die Elbpromenaden von Hamburg mit den großen Pötten haben ihren Reiz. Vielleicht haben Sie auch Lust gemeinsam mit mir Boote und Schiffe in der Nähe von Kühlungsborn oder auf Rügen zu malen, dann finden Sie hier die aktuelle Übersicht und Buchungsmöglichkeiten der Malreisen. Oder melden Sie sich einfach hier oder unserer Webseite für den Newsletter an, dann verpassen Sie keinen Termin.

Palette & Zeichenstift 3 - 2016

Palette & Zeichenstift 3 – 2016

Es ist immer wieder spannend für die Palette Artikel zu schreiben. Ganz Dank an die Redaktion der Zeitschrift für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und die Leser der Palette für ihr Feedback.  Dieses ist bereits mein siebter Artikel in der Zeitschrift Palette & Zeichenstift 3 – 2016, hier die Links zu den anderen Veröffentlichungen:

Der nächste Artikel für den Herbst ist bereits in Arbeit. Aber zuerst kommt der Sommer und

ich freue mich schon auf neue Boote und Schiffe in Aquarell.

 

Boote und Schiffe als Motive für Rügen Aquarelle

ein

Boote und Schiffe als Motive für Rügen Aquarelle

Herbst im Hafen von Seedorf auf Rügen (c) Frank Koebsch

.

Schiffe und Boote sind immer wieder wunderbare Motive für maritime Aquarelle. Im Rahmen der Aquarellkurse und Malreisen habe ich gemeinsam mit Malschülern schon in der Hamburger Hafencity und im Hamburger Hafen, während der Hanse Sail oder am Schweriner See gemalt. Aber besonders Spaß macht mir das Malen an der Ostsee.  Hier bin ich zuhause und gemalt haben wir schon Fischerboote am Strand, in den kleinen Häfen längs der Küste wie in Warnemünde, Rerik oder auf Rügen. Gerade die Insel Rügen ist ein willkommener Ort für Malreisen. Wir haben dort schon Zeesboote und Traditionssegler im Hafen von Gager und der Marina von Gager sowie Boote im Hafen von Groß Zicker und Saßnitz gemalt. Einer der letzten Ausflüge im Rahmen der Malreise „Faszination Rügen“ im Herbst 2015 führte uns zum Malen in den Hafen von Seedorf. Dort ist als weiteres maritimes Aquarell das Bild „Herbst im Hafen von Seedorf auf Rügen“ entstanden. Ich möchte heute dieses Aquarell in Zusammenhang mit einigen meiner älteren Bilder aus den kleinen Häfen Rügens vorstellen. Es sind Bilder, die ganz unterschiedliche Szenen, Boote und Schiffe darstellen. Einige von meinen Aquarellen fungieren in zwischen auch schon als Zeitzeugen, da sich in den vergangenen Jahren das Aussehen der Häfen stark verändert hat. Früher dominierten die Fischerei und heute sehr oft die Sportboote, wie im Hafen von Seedorf.

.

Herbst im Hafen von Seedorf auf Rügen (c) Frank Koebsch

Herbst im Hafen von Seedorf auf Rügen (c) Frank Koebsch

.

Gemalt habe ich es das Bild „Herbst im Hafen von Seedorf auf Rügen“ mit meinen Aquarellfarben  von Schmincke auf dem Aquarellpapier Britannia von Hahnemühle. Aus meiner Sicht eine gute Kombination, um ein stimmungsvolles Aquarell mit Booten und Schiffen zu malen. Ich freue mich schon auf die kommenden Malreisen auf die Insel Rügen und an die Ostsee und die Chance dann weitere maritime Aquarelle zu malen. Vielleicht haben Sie auch Lust uns einmal zu begleiten, denn das Malen an der Ostsee macht immer wieder viel Spaß. Auf meiner Web Seite finden sie die aktuellen Termine, eine ausführliche Beschreibung und Buchungsmöglichkeiten für meine Malreisen.

Lassen Sie sich überraschen, in welchen der kleinen stimmungsvolle Häfen wir dann Boote und Schiffe für unsere Aquarelle finden werden 😉

Fischerboote am Ostseestrand © Aquarell von Frank Koebsch

Fischerboote am Ostseestrand

.

© Aquarell von Frank Koebsch

Boote und Schiffe sind immer wieder beliebte Motive auf den Malreisen

.

Ich war am vergangenen Wochenende habe ich mit einigen Malschülern Aquarelle an der Ostsee gemalt.  Wir waren im Rahmen einer Malreise nach Kühlungsborn unterwegs und haben ein paar Tage von diesem malerischen Herbst an der Ostsee genossen. Nun es wird noch einige Tage dauern, bis ich darüber berichten kann, denn das Sortieren der Fotos wird noch ein wenig dauern. Heute möchte ich vielmehr ein maritimes Aquarell vorstellen, welches ich auf einer Malreise auf der Insel Rügen gemalt hatte. Wenn ich mit Malschülern Aquarelle an der Ostsee malen, sind  immer wieder Boote, Kutter und Schiffe als Motiv sehr begehrt. So haben wir während der vergangenen Malreisen zum Beispiel im Hafen im Rerik, von Groß Zicker, von Gager, am Strand von Baabe und anderen Orten gemalt. Besonders beliebt sind dann die Boote am Strand mit den roten Fähnchen der Fischer im Wind. Die Stangen mit den Fähnchen werden Stellnetze gekennzeichnet. Wenn die Fischer Feierabend oder Ruhetag haben,  gibt es für uns die Chance diese Boote am Strand zu malen.  Ich habe mal einige dieser maritimen Aquarelle herausgesucht.

Fischerboote am Ostseestrand (c) Frank Koebsch

Fischerboote am Ostseestrand (c) Frank Koebsch

Das neue Bild Fischerboote am Ostseestrand mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Aquarellpapier Britannia von Hahnemühle. Aus meiner Sicht eine gute Kombination. Ich freue mich schon auf die nächsten Malreise, wenn wir Anfang Oktober wieder auf Rügen malen werden. Wenn Sie Lust haben kommen Sie doch mit, hier ein paar Impressionen von einer Malreise nach Rügen,  die Fischerboote am Strand warten schon auf uns 😉

%d Bloggern gefällt das: