Abschied vom Winter in Rostock (2)

Fotos von der Warnow

.

Der Winter ist im Osten Norddeutschland zurück und beschert uns wunderbares sonniges wenn auch frostiges Wetter. Ich hatte in den vergangenen Tage  schon ein paar Winter Fotos aus Rostock von der Warnow im der Nähe des Mühlendamms gezeigt. Ich bin den Fischerbruch und die Warnow Straße in Richtung Holzhalbinsel weitergelaufen. Dort konnte ich die morgendliche Lichtstimmung nutzen, um ein paar Schnappschüsse vom Stadthafen, den Speichern und ein paar alten Arbeitsschiffen, der Reparatur- und Bootswerften zu machen. Für mich malerische Motive 😉 Na mal sehen, vielleicht verbirgt sich ja hinter diesem oder jenem Schnappschuss eine Idee für ein Aquarell.

.

Kirchen in Aquarell (4) Nikolai Kirche

Ich habe nicht nur die Marienkirche gemalt. 😉 Gerade die Nikolaikirche bietet sich als Motiv für Fotos und die Malerei an. Fährt man über den Mühlendamm in die Stadt, hat man über die Warnow eine wunderbare Sicht auf die Kirche und dann an der Ecke zum Fischerbruch, wo früher die alte Lohmühle stand, noch einmal.

Die ganze Szenerie an der Stadtmauer bei der Nikolai Kirche ist interessant und bietet verschiedene Motive. So wie das Aquarell heute das Motiv zeigt, wird es in den nächsten Jahren nicht mehr zu sehen sein. Rostock erschließt das Gebiet zwischen Mühlendamm zwischen Petridamm von der Stadtmauer hin zum Gerber- und Fischerbruch. Dieses wird sicher ein Filetstück für Stadtvillen, denn die Umgebung ist wunderschön…

Bei der Lohmühle
Bei der Lohmühle