Motivsuche mit der AIDA – ein weiteres Aquarell vom Fischmarkt in Catania

Fischhändler auf dem Markt von Catania – ein Aquarell

.

Nun wer meinen Blog verfolgt hat, weiß dass mich der Fischmarkt von Catania fasziniert hat.  Der Gegensatz zwischen dem frischen  Fisch und den anderen leckeren Dingen, der alten maroden Umgebung, den verschieden Typen der Fischer, Händler, den Einheimischen und den Tories…Wir waren mit dem Koch des Rossinis der AIDA bella unterwegs und wollten für das Abendbrot ein 7 Gänge Menü Fisch und Gemüse kaufen. Mehr kann man nicht lernen als mit einem guten Koch auf den Markt oder eine Markthalle zu gehen, einzukaufen und später gemeinsam zu kochen.

Doch wie überall hängt der Verkauf nicht nur von der Ware ab, sondern ganz wesentlich von dem Betreiber des Marktstandes. Die verschiedenen Typen, Charaktere waren für mich ein Erlebnis. So selbst bewusst sie auch Ihre Ware anbieten, mal eher ruhig und verschmitzt, mal eher als Marktschreier haben sie auch ihre schwachen Seiten. In Catania kamen diese zum Vorschein als, Rechnungen für den deutschen Fiskus gewünscht wurde. Es wurde mit einem Mal richtig kompliziert. An dem einen Stand konnte der Verkäufer blitzschnell ausrechnen, wie hoch der Rechnungsbetrag war. Aber schreiben … Nein.  Der dritte angesprochene konnte oder wollte dann eine Quittung unterschreiben. An einem anderen Stand wollte man keine Rechnung, „offizielle“ Geschäfte wurden ablehnt…. In meinem Erleben ein absoluter Widerspruch im Verhalten der sonst so starken Menschen.

Hier eine weitere Szene als Aquarell der „starken Typen“ vom Fischmarkt in Catania.

Händler auf dem Fischmarkt von Catania - Aquarell von Frank Koebsch (c)
Händler auf dem Fischmarkt von Catania – Aquarell von Frank Koebsch (c)

Weitere Aquarella aus der Reihe Motivsuche mit der AIDA finden Sie hier:
Fischmarkt von Marseille
Plausch auf dem Fischmarkt von Catania

Ein weiteres Aquarell von einem Fischmarkt im Mittelmeer – diesmal Catania

Plausch auf dem Fischmarkt von Catania (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Ich hatte in den vergangenen Wochen über unsere Kreuzfahrt auf der AIDA im Mittelmeer berichtet und schon auch ein paar Fotos vom Fischmarkt in Catania gezeigt. Der Fischmarkt von Catania ist ein wirkliches Erlebnis, das Flair der alten Häuser, die Charaktere, die angebotene Ware, die Schirme und Markisen, das Licht und und … sind sehenswert. So habe ich aus ein paar Fotos mir ein Motiv zusammengestellt und versucht dieses aufs Papier zu bringen.

Es reizt mich die Fischer und die Umgebung auf Blatt zu bringen und es ist eine ganz andere Stimmung, als das Aquarell Fischmarkt von Marseille. Da wir Fisch meist an der Theke unseres Supermarktes kaufen, werden ich mal wieder in Warnemünde stöbern gehen und den letzen einheimischen Kutterfischern mal über die Schulter zu schauen. Doch bis dahin werde ich mich noch an ein paar Mittelmeer Motiven versuchen.

Plausch auf dem Fischmarkt von Catania - Aquarell von Frank Koebsch (c)
Plausch auf dem Fischmarkt von Catania – Aquarell von Frank Koebsch (c)

P.S. hier finden Sie ein weiteres Aquarell vom Fischmarkt in Catania