Archiv

Posts Tagged ‘frankkoebsch.wordpress.com’

Happy Birthday – frankkoebsch.wordpress.com

29. Mai 2013 10 Kommentare

Happy Birthday – frankkoebsch.wordpress.com

4 Jahre Aquarelle und Bilder vom Meer & Mehr

.

Happy Birthday

Happy Birthday

Gestern überraschte mich WordPress mit der Info, dass mein Blog vier Jahre alt ist. Dieses möchte ich zum Anlass nehmen und mich bei allen Besuchern meines Blogs und bei Menschen, mit denen ich in den vergangenen Jahren im Web erfolgreich zusammen gearbeitet habe, bedanken.

Ich habe 1.324 Artikel mit 3.836 Bildern veröffentlicht. Es sind Artikel über meine aktuellen Aquarelle, meine Ausstellungen, Aquarellkurse, Berichte wenn ich unterwegs bin, aus meinem Leben, Gedanken zu meiner Arbeit im WEB, der Entwicklung meines Blogs und und ….

.

Entwicklung des Blogs Bilder und Aquarelle vom Meer und mehr - Frank Koebsch

Entwicklung des Blogs Bilder und Aquarelle vom Meer und mehr – Frank Koebsch

Ich freue mich riesig über die steigende Zahl der Zugriffe. Bis gestern haben Sie über 700.000 mal auf einen meiner Artikel oder eines meiner Bilder geklickt. Im Durchschnitt besuchen in den letzten Monaten täglich 300 Menschen meinen Blog, realisieren ca. 1.000 Klicks täglich und haben in über 3.090 Kommentare Fragen zu meinen Aquarellen, Bilder und Artikeln zu meinen Bilder gestellt bzw. Feedback zu dem gezeigten gegeben.

Bedanken möchte ich mich auch bei den Menschen ( Susanne HaunUte SchätzmüllerJürgen KüsterConny NiehoffOliver Kohls, Großstadtheidi, Hellen Königs, Frank Hess, Anna Schüler, Conny Niehoff, Andreas Mattern, Rosi Geisler), die gemeinsam mit mir in den vergangenen Jahren Blogparaden wie Blogparade: Fragen zur Kunst  und 10 Fragen zur Kunst realisiert haben. Ein paar Grüße möchte ich auch an Martin Mißfeldt nach Berlin senden, der mir mit seinen Hinweisen im Bereich SEO sehr geholfen hat. Grüße gehen auch an Christian Henner-Fehr nach Österreich, Christian hat mir mit seinen vielen Artikeln Diskussionen auf seinem Kulturmanagement Blog so manches Mal wertvolle Anregungen für die Arbeit im Netz gegeben.

All dieses hat ganz wesentlich dazu beigetragen, dass die Zusammenarbeit mit anderen Künstlern, Galeristen (Susanne Haun, Kerstin Mempel, Petra Rau, Karsten Petes, Cindy Hübner, …)  und Partnern in Projekten wie Faszination Sternzeichen, Jazz meets Fine Arts, Good bye TXL – eine Hommage an den Flughafen Berlin Tegel, see more jazz in fine art, Faszination Kraniche u.a.  erfolgreich war. Diesen Erfolg kann man ganz einfach an dem Presseecho, den vermarkteten Bildrechten und verkauften Bildern festmachen.

.

Danke für vier Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit

Danke für vier Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit

.

Ich freue mich über den 4ten Geburtstag meines Blogs ;-).

Ist die Positionierung von Bildern durch WordPress & Co. Suchmaschinen optimiert?

20. März 2010 4 Kommentare

Nun ich hatte schon mit mich mit Martin Mißfeldt vor einigen Monaten zu dem Thema ausgetauscht, aber da habe ich mich ganz einfach auf WordPress & Co. Verlassen. Sprich ich habe gehofft, dass die Plattformen in denen ich meine Bilder eintrage, Artikel schreibe und Tags definiere meine Bilder bei Google gut positionieren. Ich hatte dieses mal bei folgenden Bildern überprüft. Erstaunlich war für mich, dass meine Aquarelle sehr gute Platzierungen erreichten und zwar auch gegen die mächtige Konkurrenz der Fotos…..

Dieses waren die positiven Beispiele. Die Aussagen hierzu von Martin waren,

  • dass wordpress-Bilder haben bei Google eine ganz gute Chance, weil wordpress einfach saubere Seiten ausliefert.
  • dass dieses nicht die heiß umkämpften Begriffe sind.

Also habe ich es mal mit in der Malerei und Fotografie umkämpften Begriffen versucht.

Meine Winteraquarelle wurden von Google unter den 269.000.000 Winterbildern gar nicht gefunden. Selbst mit dem Suchbegriff „Winter Aquarell“ lande ich erst auf Platz 22 von 119.000. Also gibt es noch etwas zu tun.

Wenn man sich die Ergebnisse für meine Aquarelle „Wie kalt ist das Wasser“ und „Sonniger Herbst“ anschaut, muss ich durch Zufall noch einige Punkte von Martins Kochrezept umgesetzt haben. Dieses werde ich mal in den nächsten Tagen abchecken. Aber eines kann ich schon jetzt sagen, WordPress liefert eine gute Positionierung der Bilder bei der Bildsuche von Google.

%d Bloggern gefällt das: