Faszination Aquarell – Unsere Ausstellung in Schwerin

Faszination Aquarell – Unsere Ausstellung in Schwerin

Malschüler zeigen Ihre Aquarelle

.

Ich freue mich über jede Ausstellung, die zu Stande kommt. Egal ob es sich um die Ausstellung unserer Sternzeichen in der östlichen Altstadt Rostocks oder die Ausstellung im Haus der Stadtwerke im Rahmen des Projekte Faszination Kraniche handelt. Jedes Event hat seine eigenen Herausforderungen und Erfolgserlebnisse. Aber vor einigen Tagen konnte ich eine ganz besondere Ausstellung in der MV-Fotogalerie  Schwerins gestalten. Ich konnte gemeinsam mit meinen Malschülern Birgit Faltus, Birgit Herm, Cornelia Stutzkowski, Eva Schmid, Gertraude Ammoser, Ina Tieme, Julian Kinzel, Kerstin Streu, Manfred Biskup, Mario Stenzel, Monika Carmon, Regina Klose, Steffi Fehlberg unsere Ausstellung „Faszination Aquarell“ hängen und eröffnen.

Es hat mich sehr froh sogar ein wenig stolz gemacht, dass diese Ausstellung zustande gekommen ist. Als ich vor einem halben Jahr den Vorschlag für diese Ausstellung gemacht hatte, waren die meisten sich nicht sicher, ob ihre Aquarelle für eine Ausstellung gut genug (?) sind. Nun als Dozent an der VHS Schwerin wollte ich ganz einfach meine Begeisterung, meine Faszination für das Aquarell mit anderen Menschen teilen. Aus den beiden Wochenkursen ist inzwischen ein wenig mehr geworden, denn inzwischen malen die Malschüler mit mir in Tages oder Wochenendkursen

und brauchen ihre Bilder nicht zu verstecken ;-). Doch schauen Sie selbst, hier sind die Fotos von den ausgestellten Bilder und der Vernissage.

.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

.

Ich möchte mich ganz herzlich bei Frau Hamann – Direktorin der Stadtbibliothek und Frau Göritz  – Gitarrenmusik für die Unterstützung bei der Eröffnung bedanken. Es ist eine wunderbare Ausstellung geworden und alle Malschüler haben mit viel Stolz ihre Bilder ihren Familien, Freunden, Verwandten u.a. gezeigt. Neben den Bildern meiner Schüler habe ich auch drei Aquarelle von mir gehangen. Ich habe das Löwenzahn AquarellDesensibilisierung 1“, das Jazz AquarellEs macht Spaß“ und das Bild „ein bunter Hühnerhof“ gehangen. Wenn Sie Lust haben, nutzen Sie doch auch die Chance und besuchen Sie die Ausstellung bis zum 27. Juli 2013 dienstags bis sonntags von 14.30 bis 18.00 Uhr  in der Puschkin Str.  Aber wenn Sie Lust haben, einen meiner Aquarellkurse in Schwerin zu besuchen, dann warten  Sie nicht zu lange. Für das nächste Semester an der VHS Schwerin können Sie sich für den Kurs am Donnerstagnachmittag nur noch auf die Warteliste setzen lassen und für den Kurs am Dienstagvormittag sind nur noch 4 Plätze  frei. Lassen Sie sich doch auch von der Faszination für das Aquarell anstecken 😉

Aquarellkurs in Schwerin Muess

Aquarellkurs in Schwerin Muess

.

Ich hatte in den letzten Wochen einen Aquarellkurs in Schwerin vorbereitet. Für das sommerliche Wetter hatte ich die Idee, dass wir im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß am Südufer des Schweriner Sees malen. Das Museum bietet einfach wunderbare Motive, reetgedeckten Hallenhäuser mit weitläufige Garten- und Hofanlagen, Schafkoppeln, eine Büdnerei und ein Hirtenkaten, eine alte Schmiede u.v.a.m.  Besonders schön ist auch der Blick auf den Schweriner See, die Boote und die Fischerei. Ein Paradies für einen Aquarellkurs der Freiluftmalerei. Am Sonnabend war es dann soweit. Wir haben uns morgens bei besten Sommerwetter dort getroffen Bei solchen Kursen beginne ich immer mit einer kurzen Einweisung, Bei der Pleinairmalerei / Freilustmalerei sind einige Sachen zu beachten. Im Gegensatz zu Arbeit im Atelier, der Malschule oder zuhause wird meist das Licht unterschätzt. Durch das direkte Licht ergeben sich meist viel hellere Farbnuancen in der Sonne. Das Licht flirrt über heißen Flächen.  Die Schatten sehen auf Grund der helleren Umgebung anders aus. Die Sonne spielt uns aber noch weitere Streiche, wie wandert ;-). Also sollte man sich zu Beginn überlegen und festhalten aus welcher Richtung auf dem Bild die Sonne scheint. Gleichzeitig sollte man festlegen wir hoch die Sonne am Horizont steht. Eine schnelle Skizze kann hierbei helfen, dann damit werden die dunklen und hellen Flächen auf dem Bild, die Richtung und die Länge der Schatten festgelegt. Fotos helfen, wenn das Bild zuhause oder im Atelier fertiggestellt werden soll.

.

Schnappschüsse vom Aquarellkurs

Es war ein schöner Tag. Alle Teilnehmer suchten sich ihre Motive am Schweriner See, zwischen den reetgedeckten Häusern, der alten Schmiede. Das Feedback hat gezeigt es hat allen Spaß gemacht und aus meiner Sicht waren die erreichten Ergebnisse gut, sehr gut. Jeder hat seine Möglichkeiten eingebracht und es war spannend draußen zu malen. Ich freue mich, alle Malschüler in den nächsten Wochen zu einer gemeinsamen Ausstellung an der VHS Schwerin wieder zu sehen. Doch dieses ist bereits eine neue Geschichte 😉

.

.

Ich denke es war ein gelungener Aquarellkurs in Schwerin Muess.