Archiv

Posts Tagged ‘ganz gewöhnlicher Löwenzahn’

Wieder einmal Löwenzahn – eine Miniatur als Aquarell

Wieder einmal Löwenzahn – eine Miniatur als Aquarell

Ein neues Video über meine Malerei von Löwenzahn Aquarellen

 

Ich mag Löwenzahn und Pusteblumen als Motive für meine Aquarelle. Dieses ist der Grund, warum ich immer wieder einmal Löwenzahn Aquarelle male. In der Vergangenheit sind Bilder wie „Das Gelb des Löwenzahns“, „Farben des Sommers“, „Pusteblume“, „Löwenzahn“, „Sommerwiese“, „Unverwüstlich“, „Pusteblumen – Immer wieder ein kleines Wunder“, „Am Wegrand“, „Ganz gewöhnlicher Löwenzahn“ und „Desensibilisierung“ entstanden. Es sind Aquarelle auf Leinwand oder auf verschiedenen Aquarellpapieren in ganz verschiedenen Größen von 24 x 32 cm bis 55 x 75 cm. Und es macht jedes Mal Spaß 😉 .

.

.

Mit dieser Begeisterung bin ich nicht alleine. Viele unserer Kunden haben Löwenzahn Aquarelle oder Drucke von den Aquarellen gekauft und es gibt sogar Postkarten und Kunstkarten mit Umschlag mit dem Motiv einer Sommerwiese mit Pusteblume. Die Motive sind dann auch immer wieder Themen der Aquarellkurse. Um die Fragen von vielen Malinteressierten zu beantworten und Anregungen zu geben, hatte ich in der Zeitschrift Palette und Zeichenstift den Artikel „Löwenzahn einmal anders“ veröffentlicht, auf meinem Blog gezeigt, wie das Aquarell „Pusteblumen – Immer wieder ein kleines Wunder“ step by step entsteht sowie das Video „Frank Koebsch malt ein Löwenzahn Aquarell“ erstellt. In den bisherigen Veröffentlichungen habe ich immer mit Fotos gearbeitet und auch das Video zum Löwenzahn Aquarell „Farben der Sommerwiese“ ist eine Slide Show von einzelnen Bildern. Der Vorteil bei der Arbeit mit den Fotos ist aus meiner Sicht, dass die Betrachtungszeit der einzelnen Schritte größer ist und man so die wichtigen Details, die Auswirkungen von Techniken u.a. erkennen kann bzw. in den Aquarellkursen erklären kann. So ist es aus meiner Sicht besser möglich, die typischen Formen und Farben des Löwenzahns zu erfassen und zu malen. Aber der Trend im Web immer mehr zu Bewegtbildern, also habe ich einfach mal die Kamera mitlaufen lassen, als ich wieder einmal Löwenzahn gemalt habe. Viel Spaß mit dem Video „Ein kleines Löwenzahn Aquarell entsteht“

.

.

Gemalt habe ich das Löwenzahn Bild mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf einer Aquarellpostkarten im Format 10,5 x 15 cm von Hahnemühle.  Aus meiner Sicht eine gelungene Kombination von Aquarellpapier und –farben für dieses kleine Bild, denn Löwenzahn Aquarelle sind immer wieder etwas besonders.

.

Wieder einmal Löwenzahn (c) Miniatur als Aquarell von FRank Koebsch

Wieder einmal Löwenzahn (c) Miniatur als Aquarell von FRank Koebsch

.

Wenn Ihnen das Motiv der Miniatur in Aquarell Wieder einmal Löwenzahn“ gefällt, dann können Sie das Bild hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.

.


Wieder einmal Löwenzahn (c) Miniatur als Aquarell von FRank Koebsch

Miniatur in Aquarell „Wieder einmal Löwenzahn“ im Format 10,5 x 15 cm

Bei Interesse können Sie die Miniatur in Aquarell „Wieder einmal Löwenzahn“ im Format 10,5 x 15 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€50,00

Pinterest – das ideale Marketinginstrument für meine Aquarelle

26. Juni 2016 2 Kommentare

Pinterest –

.

das ideale Marketinginstrument für meine Aquarelle

Den Unterschied macht die Suchmaschine von Pinterest

.

Noch ein weiteres Social Network pflegen… ?

Noch ein weiteres Social Network pflegen… ?

Vor drei Jahren hatte ich gefragt: Ob Pinterest und meine Aquarelle zusammenpassen?  und Ob es sich mit Pinterest lohnt, ein weiteres soziales Netzwerk zu pflegen? Nach und nach entwickelte sich Pinterest für meine Aquarelle und mich als Erfolgsstory. Im Vergleich zu den anderen sozialen Netzwerken ist Pinterest wesentlich nachhaltiger. Die Ursache hierfür ist ganz einfach. Die Halbwertszeit für einen Tweet liegt bei 24 MinutenFacebook Beiträge erreichen 75% ihrer Reichweite in weniger als zwei Stunden. In der Regel findet man dann nach zwei bis drei Tagen kaum noch Informationen zu den einzelnen Themen. Facebook, Twitter  & Co. vergessen ihre Nutzer schnell. Wer dort Erfolg haben will, muss regelmäßig und schnell posten. Die Timeline von Facebook gleicht einem Hamsterrad.

Den Unterschied macht die Suchmaschine von Pinterest aus. Durch Guided Search wird die menschlichen visuellen Suche und Objekterkennung unterstützt. Heute verzeichnet Pinterest mehr als zwei Milliarden Suchanfragen pro Monat. Damit sind auch alte Pins wichtig, wenn sie den Nutzern gefallen. Aquarelle gehören nicht zu den vorrangigen Trends auf Pinterest, wie die Liste der erfolgreichsten Deutschen auf Pinterest und die Aufstellung der beliebtesten Pins sowie der häufigsten Suchanfragen auf Pinterest zeigen. Trotzdem wachsen die Zugriffe über Pinterest auf meinen Blog kontinuierlich, wie die Entwicklung meines Blogs im Jahr 2015 und die Auswertung „Wie die Menschen meinen Blog gefunden haben“ zeigen. Im Jahr 2015 sind die Zugriffe über Pinterest auf meinen Blog auf 210 % gewachsen. Es waren knapp 3% alles Zugriffe. Im laufenden Kalenderjahr sind es schon 7% aller Zugriffe, die über Pinterest realisiert werden.

 

Pinterest hat Facebook als Referrer abgelöst.

 

Referrer

Zugriffe 2016

Suchmaschinen 82,6%
pinterest.com 7,0%
Facebook 5,9%
Google+ 0,6%
koebsch. meinatelier. de 0,6%
atelier-koebsch.de 0,5%
kunstnet.de 0,3%
susannehaun.com 0,3%
rostock-blogs.de 0,2%
Twitter 0,1%

 

Mein Pinterest Account - FRank Koebsch

Mein Pinterest Account – FRank Koebsch

Dieses ist für mich eine tolle Entwicklung. Zu einem weil ich auf meinem Blog 7.740 Aquarelle und Fotos von unseren Ausstellungen, der Suche nach Motiven, Aquarellkursen und Malreisen u.a. veröffentlicht habe. Also verfüge ich über einen riesigen Fundus für die Kommunikation und das Marketing im Web. Dieser Fundus ist ideal für das Agieren auf Pinterest und Instagram als Netzwerke für den Austausch von Bildern und auch Facebook. Denn auch auf Facebook geht nichts ohne Bilder, aber ich stehe lieber auf mehreren Beinen und bin nicht wie in den letzten Jahren nur von Facebook abhängig. Pinterest ist für mich ein wunderbares Werkzeug. Ein Netzwerk. um sich selbst zu präsentieren und gleichzeitig nach neuen Ideen zu suchen, zu schauen wie andere malen oder Motive fotografisch entdecken.  Genauso machen es anderen Menschen auch und bei Ihrer Suche erkunden Sie nach Motiven und Ideen erkunden Sie dann auch meinen Blog. Im September 2014 hatte ich schon einmal geschaut: Über welche Bilder / Aquarelle haben die Menschen von Pinterest aus auf meinen Blog zugegriffen? Dieses Mal habe ich erkundet:

 

Welches sind meine beliebtesten Aquarelle auf Pinterest?

 

Besser gesagt: Welches sind meine Aquarelle, die am häufigsten gepint wurden?  Bei der Analyse ist interessant, dass es doch deutliche Unterschiede zu den beliebtesten Aquarellen auf meinen Blog gibt. Die 15 am häufigsten gepinnten Bildern sind nur Blumen und Blüten in Aquarell, wobei diese Liste von den Löwenzahnaquarelle dominiert wird. Die Auswahl wird durch ein paar Mohn– und Distelaquarelle ergänzt. Doch sehen Sie selbst:

.

 

Die einzelnen Bilder wurden

 

Das Aquarell „Löwenzahn“ wird in dieser Liste dreimal genannt. Die Ursache ist ganz einfach.  Die Quellen sind unterschiedlich.

  • Das Bild, das 3.400 Mal gepinnt, wurde stammt von der Pinwand artemesia-violette.tumblr.com.
  • Das Bild, das 535 Mal gepinnt, wurde stammt von der Pinwand files.wordpress.com, ein Board, das automatisch mit allen Pins von Pinterest erstellt wurden, die von meinem Blog stammen.
  • Der dritte Pin des gleichen Aquarells stammt von der Pinwand, die ich erstellt habe.

 

Der Unterschied des „Erfolgs“ der Pins von ein und dem gleichen Aquarell hängt ganz einfach von den Followern der einzelnen Pinwände ab. Doch wie Netzwerk funktioniert, dieses ist eine andere Geschichte.

Ich freue mich, dass den Menschen auf Pinterest meine Blumenaquarelle und insbesondere die Löwenzahn-, die Mohn– und die Distelaquarelle gefallen und noch vielmehr, dass Sie sich dann auch noch auf meinen Blog über die Bilder informieren wollen.

Diese Möglichkeit macht Pinterest zu einem idealen Marketinginstrument für meine Aquarelle. Probieren Sie es doch auch einmal. Es lohnt sich dort zu stöbern 😉

Blumen und Blüten bringen Farbe in den Winter

Blumen und Blüten bringen Farbe in den Winter

Unsere Aquarelle als Geschenke zu Nikolaus und Weihnachten

.

Nach dem ich über Origamischachteln, eine Buchlesung und den Aquarellkurs „Faszination Kraniche“ berichtet habe, möchte ich heute wieder zwei Aquarelle zeigen. Es ist die Zeit, in der die meisten Menschen nach Winteraquarelle oder Weihnachtsbilder im Web suchen. Doch wenn wir uns anschauen, welche von unserer Aquarelle sich unsere Kunden aussuchen, ergibt sich ein ganz anderes Bild. Frühlingsaquarelle sind im Dezember  und Januar besonders beliebt. Aber auch Disteln sind im Winter begehrt. So möchte ich heute auch keine neuen Aquarelle zeigen, sondern zwei Blumenaquarelle, die in den vergangenen Tagen einen neuen Besitzer gefunden haben. Bei den beiden verkauften Aquarellen handelt es sich um die Bilder „Frühlingsboten“ und „ganz gewöhnlicher Löwenzahn“. Die Käuferin der beiden Blumenaquarelle hatte bereits Miniaturen in der Vorweihnachtszeit gekauft. Die Miniaturen waren als Nikolausgeschenk und die Aquarelle als Weihnachtsgeschenk geplant. Wie sehr viele Menschen hatte sich die Käuferin gegen klassische Wintermotive entschieden, sondern konsequent Frühlingsaquarelle und ein Löwenzahn Aquarell gewählt. Wenn Sie sich die Aquarellbilder anschauen, bekommen Sie vielleicht eine Ahnung dafür, warum sie diese Wahl getroffen hat.

.

Miniaturen in Aquarell (c) Frank Koebsch

Miniaturen in Aquarell (c) Frank Koebsch


.

Das Löwenzahn Aquarell und Frühlingsblüher bringen Farbe in den nahenden Winter. Vielleicht bekommen wir heute am Nikolaustag ja Feedback über unsere Miniaturen in Aquarell, ob es geklappt hat. Aber unabhängig davon wünschen wir der Käuferin viel Spaß beim Verschenken und den neuen Besitzern viel Freude mit unseren Bildern 😉

Löwenzahn Aquarelle sind immer wieder etwas besonders

Löwenzahn Aquarelle sind immer wieder etwas besonders

Ganz gewöhnlicher Löwenzahn © Aquarell von Frank Koebsch

.

Ich mag das Gelb des Löwenzahns und die Pusteblumen. Die ersten Blüten des Löwenzahns sind weit vor dem Osterspaziergang zu sehen und gehören zu den letzten Blumen im Herbst. Löwenzahn ist einfach unverwüstlich und schön. Aus dieser Begeisterung ist in den vergangenen Jahres eine Reihe von Löwenzahnaquarellen entstanden Wenn es um die  Löwenzahn Bilder geht, bin ich ein Wiederholungstäter. Deshalb möchte ich heute das neuste Aquarell in dieser Reihe vorstellen. Ich habe etwas für mich besonderes gemalt, einen ganz gewöhnlichen Löwenzahn 😉

.

ganz gewöhnlicher Löwenzahn (c) Aquarell von Frank Koebsch

ganz gewöhnlicher Löwenzahn (c) Aquarell von Frank Koebsch

Die Löwenzahn Aquarelle gehören immer wieder zu den beliebtesten Bildern auf meinem Blog. So ist es auch nicht verwunderlich, dass diese Blumen und Blüten immer wieder in Aquarellkursen, wie z.B. hier im KTC nachgefragt werden.  Dann versuche ich immer zuerst ein wenig die Formen und die Farben des Löwenzahns zu erklären. Für viele Malschüler ist es immer wieder überraschend, dass ein Teil Löwenzahnblätter eine fast weinrote Färbung haben, die Stiele mehrfarbig und wie die einzelnen Blüten strukturiert sind. Durch den Einsatz dieser Details, ist es dann viel einfacher lebendige Löwenzahnbilder zu malen, denn dafür braucht es mehr, als nur das Gelb des Löwenzahns. Deshalb hatte ich konnte ich für Zeitschrift Palette in dem Artikel „Löwenzahn einmal anders“ beschreiben, wie meine Löwenzahnbilder entstehen, egal ob auf Papier oder als Aquarell auf Leinwand. Hier eine Auswahl der dort beschriebenen Bilder.

Das Aquarell „Ganz gewöhnlicher Löwenzahn“ ist zum Start einer Malreise auf Rügen entstanden. Wir hatten schlechtes Wetter und haben die Zeit genutzt. Gemalt habe ich das Bild mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Aquarellpapier Britannia von Hahnemühle. Eine gute Kombination für solch ein Blumenaquarell.

Finden Sie nicht auch, dass der gewöhnliche Löwenzahn als Motiv für Malerei immer wieder etwas Besonderes ist?

%d Bloggern gefällt das: