Kalender als Besuchermagnet

Wie kommen die Besucher auf meinen Blog?

.

Kalenderdeckblatt 2010
Kalenderdeckblatt 2010

Nun diese Frage habe ich mir schon öfters gestellt. Klar ein großer Teil kommt über meine Beitrage und Kommentare in anderen Portalen, Foren, Bloggs, Facebook und machmal auch über Twitter. Die zweite große Gruppe kommt über die Suchmaschinen und entsprechende Keywords. Nun ich habe ja gesten unseren Kalender für das Jahr 2011 vorgstellt. In diesem Artikel hatte ich geschrieben, dass der Kalender 2010 für uns eine kleine Erfolgsgeschichte war. Wir hatten sehr poitives Feedback bekommen und er hat einen positiven Effekt auf diesen Blog. Wie dass? Lesen Sie selbst…

Kalender als Besuchermagnet

.

Kalenderdeckblatt 2011 (c) Hanka & Frank Koebsch
Kalenderdeckblatt 2011 (c) Hanka & Frank Koebsch

In dem Artikel Was interessiert die Leser meines Blogs? im März 2010 hatte ich bereits festgestellt, dass das Kalenderblatt Januar 2010 zu den meist angeklickten Artikeln gehörte. Diese Entwicklung hat sich bis heute durchgezogen, wie folgende Auswertung zeigt.

Wenn Sie die gesamte Auswertung sich nicht anschauen wollen, hier zu erst das Fazit:

Die Artikel, in denen ich die Kalenderblätter am Monatsanfang zeige, haben in der Überschrift, den ganz minimalistischen Text, den Tags und der Beildbezeichung ganz einfach das Keyword Kalenderblatt Monat 2010. Dadurch und die strukturierte Weitergabe der Infos durch WordPress an Google & Co. sind solche Ergebnisse möglich. In der Zeitraum der neun Monate sind so 1042 Zugriffe auf die Artikel zu stande gekommen, immer hin mehr als 1% aller Klicks auf meinen Blog in der gleichen Zeit. Das ist wesentlich mehr Traffic als durch Blogverzeichnisse oder anderem Schnick Schnack 😉 und für uns die wesentlich bessere Werbung.

Schauen Sie sich doch jetzt schon mal den Kalender 2011 an.

Hier die konkrete Aufstellung aus den Ergebnissen von Google Adwords und der Statistik dieses Blogs.

Kalenderblatt Januar 2010

  • 2.400 Suchanfrage, 186 Zugriffe im Janaur, 266 Zugriffe gesamt
  • –> Trefferquoute gesamt 11 %
  • In der Universal Search in der Bildleiste liegt unser Kalenderblatt auf Platz 3
  • In der Bild Suche unser Kalenderblatt liegt auf Platz 2

Kalenderblatt Februar 2010

  • 1.300 Suchanfrage, 62 Zugriffe im Februar, 169 Zugriffe gesamt
  • –> Trefferquoute gesamt 13 %
  • In der Universal Search kein Hinweis auf Seite 1
  • In der Bildersuche kein Hinweis auf Seite 1

Kalenderblatt März 2010

  • 1.600 Suchanfrage, 24 Zugriffe im März, 77 Zugriffe gesamt
  • –> Trefferquoute gesamt 5 %
  • In der Universal Search kein Hinweis auf Seite 1
  • In der Bildersuche unser Kalenderblatt auf Seite 1 auf Position 14 und 20

Kalenderblatt April 2010

  • 2.400 Suchanfrage, 5 Zugriffe im April, 17 Zugriffe gesamt
  • –> Trefferquoute gesamt 1 %
  • In der Universal Search kein Hinweis auf Seite 1
  • In der Bildersuche kein Hinweis auf Seite 1

Kalenderblatt Mai 2010

  • 2.400 Suchanfrage, 33 Zugriffe im Mai, 94 Zugriffe gesamt
  • –> Trefferquoute gesamt 4 %
  • In der Universal Search in der Bildleiste liegt unser Kalenderblatt auf Platz 5
  • In der Bild Suche unser Kalenderblatt liegt auf auf Platz 7

Ergebnis für das Keyword Kalenderblatt Juni 2010
Ergebnis für das Keyword Kalenderblatt Juni 2010

Kalenderblatt Juni 2010

  • 2.900 Suchanfrage, 91 Zugriffe im Juni, 150 Zugriffe gesamt
  • –> Trefferquoute gesamt 5 %
  • In der Universal Search in der Bildleiste liegt unser Kalenderblatt auf Platz 1
  • In der Bild Suche unser Kalenderblatt liegt auf Platz 11 und 32

Kalenderblatt Juli 2010

  • 2.900 Suchanfrage, 111 Zugriffe im Juli, 158 Zugriffe gesamt
  • –> Trefferquoute gesamt 5 %
  • In der Universal Search in der Bildleiste liegt unser Kalenderblatt auf Platz 5
  • In der Bild Suche unser Kalenderblatt liegt auf Platz 6 und 11

Kalenderblatt August 2010

  • 1.900 Suchanfrage, 41 Zugriffe im August, 69 Zugriffe gesamt
  • –> Trefferquoute gesamt 4 %
  • In der Universal Search kein Hinweis auf Seite 1
  • In der Bild Suche unser Kalenderblatt liegt auf Platz 6 und 13

Kalenderblatt September 2010

  • 1.300 Suchanfrage, 42 Zugriffe im September, 42 Zugriffe gesamt
  • –> Trefferquoute gesamt 3 %
  • In der Universal Search in der Bildleiste liegt unser Kalenderblatt auf Platz 2
  • In der Bild Suche unser Kalenderblatt liegt auf Platz 9 und 10

Wieviel Aquarell braucht der Mensch?

Aquarell als Google Keywords und mein Blog

Im Wesentlichen handeln die Beiträge meines Blogs von Themen rund um die Aquarellmalerei. Hierzu gehören für mich genauso Beiträge über meine Bilder, die verwendeten Aquarellfarben, über Ausstellungen, andere Künstler, etwas zum Thema Marketing bis hin zur Präsentation und Kommunikation.

In den letzten Tagen, wurde mir die Frage gestellt: Warum die Zugriffszahlen meines Blogs stagnieren? Oh Schreck 😉 Nun klar würde ich mich über wachsendes Interesse freuen. Aber halt nicht um jeden Preis. Die Frage ist doch ganz einfach, wenn ich den Blog so schreibe, wie ich ihn schreibe, welches Potential an mögliche Interessenten gibt es eigentlich rund, um das Thema Aquarell. Oder: Wieviel Aquarell braucht der Mensch?

Zu diesem Thema habe ich dann mal Mitte August Google Adward – KeywordToolExternal befragt. Hier das Ergebnis:

Wieviel Aquarell braucht der Mensch ?
Wieviel Aquarell braucht der Mensch ?

Die Tabelle zeigt, dass ausreichendes Wachstum vorhanden ist, denn in den Sommermonaten haben die Menschen den Suchbegriff Aquarell oder Aquarelle über 800.000  gesucht. Wahnsinn….  Mein Blog wurde mit diesen Begriffen nur ca. 120 Mal gefunden. Grottenschlecht 😉

Es gibt eine Menge von Web Seiten, Blogs und Bilder zum Suchbegriff Aquarell & Co. im Netz, gegen die ich mit wordpress.com kaum eine Chance habe. Aber sobald der Suchbegriff Aquarell mit einem weiteren Suchbegriff kombiniert wird, z.B.

·         Aquarelle Sommer,

·         Aquarelle Blume,

·         Aquarelle Herbst oder

·         Aquarelle Rosen

….

konnten sich sogar Aquarellbilder in der Universal Search von Google platzieren und über ein Drittel der Suchanfragen landeten auf meinem Blog.

Farben des Sommers - Aquarell von Frank Koebsch (c)
Farben des Sommers - Aquarell von Frank Koebsch (c)
Gelbe Rosen (c) Aquarell von FRank Koebasch
Gelbe Rosen (c) Aquarell von FRank Koebasch
Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch
Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch

Doch wie nun weiter? Soll ich den Top Keywords nach jagen, den technischen und kommerziellen Aufwand nach oben schrauben? Nein dieses war nie mein Ziel, denn ich hatte in der Vergangenheit ja mal beschrieben, warum ich meinen Blog so gestalte und warum nicht anders. Wen meine Motivation für diesen Blog interessiert, kann es hier nach lesen.

Also kann es nur eines geben, den Blog so schreiben, dass es für mich und die Leser Spaß macht, den Blog immer weiter zu vernetzen und bei Keyword Kombinationen, bei denen ich gute Aquarelle habe, gleich beim Schreiben zu versuchen die vorderen Plätze zu belegen. Aber damit habe ich keine Wachstumsstrategie für meinen Blog. Aber ich kann gute Bilder und Beiträge rund um das Thema Aquarell posten, um weitere Menschen für die Aquarellmalerei zu interessieren, damit es halt mehr Aquarell braucht.

P.S. Wer nachlesen will, welche Auswirkungen das Rankig in Google in Bezug auf die Besucherzahlen hat, kann sich an diesem Artikel orientieren. Der Platz 1 hat eine Klickrate von ca. 35% und der Platz 20 nur noch 0,29%.