Karte der Kreuzfahrt Grönland - Island mit der AIDAcara - Foto AIDA Cruises

Start unser Kreuzfahrt Grönland – Island mit der AIDAcara

Start der Kreuzfahrt Grönland – Island mit der AIDAcara

Wir sind Kreuzfahrtfans und mögen die AIDA

.

Vor einigen Tagen hatte ich von unseren „alten“ Reiseaquarelle von unseren Kreuzfahrten mit der AIDA berichtet. Nun heute möchte ich eine Serie von Berichten über unsere Kreuzfahrt mit der AIDACara nach Grönland und Island starten. Hanka und ich sind Kreuzfahrtfans und so waren wir schon mit der Holland America Line in Kanada und Alaska. Mit der MS Zaandam sind wir von Vancouver nach Seward gereist. Mit der AIDAluna sind haben wir Skandinavien bis Spitzbergen entdeckt und sind mit der AIDAcara durch Fjorde Norwegens gefahren. Rund um Großbritannien waren wir mit der AIDAblu unterwegs und mit der AIDAbella haben wir eine Stippvisite nach Oslo und Kopenhagen unternommen. Eine andere Tour führte uns nach Oslo, Kristiansand, Göteborg und Arhus. Wir sind meist im Norden unterwegs und so führte uns die nächste Tour mit der AIDA Crusis in Regionen mit Feuer und Eis. Ab den 15.07.2018 waren

 

mit der AIDAcara nach Grönland und Island unterwegs.

 

Die Reisestationen der Kreuzfahrt sind

 

HamburgInvergordonSeyðisfjörðurAkureyriPrinz-Christian-SundNuuk (Godthaab)IlulissatQaqortoqReykjavikShetland InselnKirkwallHamburg

 

Karte der Kreuzfahrt Grönland - Island mit der AIDAcara, Hamburg - Karte AIDA Cruises - Aquarelle Hanka & Frank Koebsch
Karte der Kreuzfahrt Grönland – Island mit der AIDAcara, Hamburg – Karte AIDA Cruises – Aquarelle Hanka & Frank Koebsch

.

Also haben wir uns als erstes auf den Weg von Sanitz nach Hamburg gemacht. Den Start der Kreuzfahrt haben mit einem Musicalbesuch am Vorabend verbunden. Den nächsten Tag sind wir ganz entspannt durch Hamburg längs der Elbe geschlendert, um dann beim Cruise Center Altona die AIDAcara zu entern. Voller Vorfreude auf die Reise haben wir uns dann in unserer Kabine eingerichtet. Hier ein paar Schnappschüsse und Aquarelle aus Hamburg, dem Startpunkt unserer Kreuzfahrt nach Grönland und Island mit der AIDAcara und unserem Reiseverlauf.
.

AIDA am Kreuzfahrt-Terminal Altona (c) Aquarell von Frank Koebsch
AIDA (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Es war eine tolle Reise mit vielen wunderbaren Erlebnisse. Während der Kreuzfahrt und in den Monaten danach sind etliche Aquarelle entstanden. In den kommenden Wochen werde ich unsere neuen Reiseaquarelle von der Kreuzfahrt Grönland – Island mit der AIDAcara vorstellen.

Reiseaquarelle von unseren Kreuzfahrten mit der AIDA

Reiseaquarelle von unseren Kreuzfahrten mit der AIDA

Aquarelle mit Begeisterung für die Ferne und vielen Erinnerungen an ganz besonderen Erlebnissen

.

Wir sind gerne mit Schiffen unterwegs und wenn wir keinen Urlaub haben, dann sind wir oft zum Schiffe gucken am Neuen Strom von Warnemünde zum Beispiel wenn die AIDAstella in Warnemünde ist. Aber das Schiffe gucken in Warnemünde ist nur ein kleiner Ersatz. In losen Abständen hatte ich immer wieder über unsere Aquarelle berichtet, die während unserer Kreuzfahrten mit der AIDA oder nach unseren Urlaubserinnerungen entstanden sind. In den nächsten Tagen und Wochen möchte ich Aquarelle von Hanka und mir vorstellen, die auf unserer letzten Reise mit der AIDA nach Island und Grönland entstanden sind. Doch bevor ich damit beginne, habe ich erst einmal Bestandsaufnahme unserer Reiseaquarelle gemacht.
Ich bin erstaunt, wie viele unterschiedliche Aquarelle wir in den Jahren auf den Reisen mit der AIDA gemalt haben. Doch schauen Sie selbst.

.

.

Diese Aquarelle sind für uns Urlaubserinnerungen und wir haben ganz unterschiedliche Motive gemalt. Einmal sind die Wild life Aquarelle mit den Vögeln des Nordens, wie der Papageitaucher in dem Aquarell „Alles meins“ oder der „Sturmvogel“ entstanden. Die Anregungen für die Bilder haben wir auf unserer Kreuzfahrt „Einmal Spitzbergen und zurück“ gesammelt.

Aber wir haben nicht nur Tieraquarelle gemalt, sondern auch interessante Menschen, denen wir auf unseren Reisen begegnet sind. Das Aquarell „Color in the voice of Darryll Smith“  zeigt ein Mitglied des Aida Show Ensembles. Wir waren mit der AIDA blu in der Nordsee unterwegs. Wie üblich gestalteten Musiker und Tänzer das Abendprogramm.  An einem Abend hat Darryll Smith eine wunderbare Show abgeliefert, Soul, Jazz, Rock und und …. Er hat mich mit seiner Stimme verzaubert. Ich hatte meinen Foto Apparat dabei und… das spätere Ergebnis ist das Aquarell „Color in the voice of Darryll Smith. Ich habe als Motiv in der Licht der nächtlichen Bühnen Show gemalt, denn in diesem besonderen Licht leuchten die Motive ganz besonders

Bei unserer Motivsuche mit der AIDA bella im Mittelmeer waren wir z.B. auf dem Fischmarkt von Catania und Marseille. Es waren interessante Begegnungen mit den Fischern und Menschen vom Meer und so habe ich die Aquarelle „Plausch auf dem Fischmarkt von Catania“,Händler auf dem Fischmarkt von Catania“ und „Fischmarkt von Marseille“ gemalt. Auf diese Reise habe ich nicht nur Menschen aus den Hafenstädten Catania und Marseille gemalt sondern auch das Aquarell „AIDA im Hafen von Cartagena“. Die Bilder von unserer Mittelkreuzfahrt mit ADIA bella waren sehr beliebt und so haben sie sich alle nach und nach in die Reihe der verkauften Aquarelle eingereiht, einige als Weihnachtsgeschenk andere als Reiseerinnerung.

Andere Aquarelle sind auf den Kreuzfahrten von Warnemünde mit Stippvisiten in Oslo und Kopenhagen oder durch die Fjorde Norwegens und mit einem winterlichen Besuch in Tromsø entstanden. Die Aquarelle „Wintermorgen am Fjord“ und „Winter am Kai von Tromsø“  sind unsere Reiseerinnerungen von der Kreuzfahrt zu den Nordlichtern mit der AIDAcara. Eine weitere Kurzreise mit der AIDA von  Warnemünde – Oslo – Kristiansand – Göteborg – Arhus – Warnemünde führte uns u.a. in das Nordischen Aquarellmuseum in Skärhamn und an das Südkap Norwegens. Nach dem Besuch dort habe ich das Aquarell „Leuchtturm am Kap Lindesnes – Südkap Norwegens“ gemalt. Dieses war das bisher letztes Reiseaquarell.  

Aber im Sommer 2018 sind wieder mit der AIDAcara in den Norden gefahren. Lassen Sie sich überraschen, welche neuen Reiseaquarelle entstanden sind.

Flug nach Seattle

Flug nach Seattle

Unsere Reise nach Alaska und Kanada

.

Ich hatte in den vergangenen Tagen ein paar Grüße aus Alaska und Kanada auf meinem Blog veröffentlicht. Es war eine wunderbare Reise und ich werde in den nächsten Wochen von unseren Erlebnisse dort berichten. Aber wie heißt es so schön, jede noch so große Reise beginnt mit dem ersten Schritt. In unserem Fall war es die Zugfahrt von der Ostsee nach Frankfurt und dann der Flug von Frankfurt nach Seattle. Wir sind dann mit Condor mit einer Boeing 767-300  fast 11 Stunden geflogen. Bei schönem Wetter bestätigte sich, dass über den Wolken die Freiheit grenzenlos ist. Bei schönem Wetter konnten wir die Gletscher Grönlands, die Eisfelder des Polarmeeres,  dem arktischen Ozean, das Ellesmere Island und und … sehen.

.

.

Aber letztendlich waren wir froh, dass  der Flug nach Seattle zu Ende ging 😉

.

Hier finden Sie die Andere Etappen unsere Alaska und Kanada Reise.