Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Beruflich bin ich nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber unser Lebensmittelpunkt ist in der Nähe von Rostock, in Sanitz ;-)

Maigrün Auf der Suche nach dem Maigrün . Wer sich mir der Malerei beschäftigt, achtet auf Tonwerte, Komplementärfarben, die passenden Farbtöne. Gestern habe ich mich gefragt, ob ich für mein neu zu malendes Frühlingsbild überhaut die passende Palette in meinen Aquarellkasten habe, um die Farbspiele im Frühling zu malen. Es ist Mai und in der …

weiterlesen

Eine Antwort, ein Aquarell mit dem Titel: Farben des Sommers . Ich bin dabei Rahmen, Farben und Papier zu bestellen. In diesen Zusammenhang ist mit das aktuelle Heft mit Werbung von boesner in die Hände gefallen.  Auf dem Cover pragt die Frage: Welche Farbe hat der Sommer? Ich habe folgende Aquarell Farben von Schmincke gestellt: Paynesgrau – Neutraler …

weiterlesen

Magnolienblüten als Foto und Aquarell – Teil 6 . Vor einem Monat hatte ich das letzte Magnolien Aquarell in dieser Artikelserie Suche nach dem Frühling in meinem Aquarellbildern veröffentlicht.  Die Idee zu Beginn der Artikelserie war es jede Woche Fotos und Aquarelle von den Magnolien zu zeigen und so das Warten bis zur Blüte der …

weiterlesen

Aquarellisten treffen sich am Potsdamer Platz . Freitag war ich in Berlin und habe mich unteranderem mit Susanne Haun und Andrea Mattern getroffen. Andreas Mattern hatte eine Verabredung mit seinen Malschülern. Als Aquarellist hat er viele Stadtansichten gemalt, Bücher dazu veröffentlicht und gibt logischer Weise auch Kurse und Workshops  mitten in der City. Am Freitag …

weiterlesen

Stuttgart ist grün . Während an der Ostküste bei 2-3 Grad Wassertemperaturen der Frühling ganz verhalten startet, sah Baden Württemberg am Anfang der Woche bereits ganz anders aus. Ich warte schon seit Wochen bei jedem bisschen Frühlingsonne auf die ersten Magnolienblüten bei uns. Aber dieses wird noch ca. 4 Wochen dauern. Als ich dieses in …

weiterlesen

Farbtupfer im frostigen Herbst . Ich hatte gestern nach unserem Spaziergang in Kösterbeck eine Fotografie mit Disteln im Schnee gezeigt, die farblich im Widerspruch zu meinen Distel Aquarellen stehen. Die Disteln haben Ihre Farbenpracht fast vollständig verloren.  Aber es gibt trotz Frost noch Farbtupfer zu entdecken – die nicht nur in der Kombination Rot / …

weiterlesen

Rote Tupfer für den Advents- und Weihnachtsschmuck . Geht der Herbst zu Ende, hat der Wind alle Blätter von den Bäumen gefegt, bleiben nur noch wenige Farbtupfer übrig. Ganz zum Schluss sind es nur noch die Hartlaubgewächse mit einigen roten Beeren, zum diesem Zeitpunkt sind sogar die Vogelbeeren verdorrt und der Sanddorn geerntet. Dieses ist …

weiterlesen