Hanka im Gespräch mit Besucherinnen unserer Ausstellung im Heimat Museum Graal Müritz (c) FRank Koebsch

Einblick in unsere Ausstellung im Heimatmuseum Graal Müritz

Einblick in unsere Ausstellung in Graal Müritz

Hankas Kinder Aquarelle in unserer Ausstellung

Vor einigen Tagen hatte ich hier auf meinem Blog darüber berichtet, dass wir eine Auswahl unserer Aquarelle im Heimatmuseum Graal Müritz zeigen. Die Ostsee Zeitung und die Norddeutschen Neusten Nachrichten hatte die Artikeln „Heimatmuseum zeigt Aquarelle aus Mecklenburg“ und „Momente auf Leinwand gebannt“ über unsere Ausstellung veröffentlicht. Antje Kindler hatte mit ihrem Interview für die NNN  auch ein Foto von Hanka´s Kinder Aquarellen veröffentlicht. Da es nur zwei von den Kinderbildern – „Wenn ich einmal groß bin“ und „Zugvogel“ – in den Text und auf das Foto geschafft haben, möchte ich Hankas Kinderbilder, die z.Z. im Heimatmuseum Graal Müritz hängen, hier noch einmal vorstellen.

Momente auf Leinwand gebannt - NNN S. 12 - Antje Kindler - 2017 11 22 12
Momente auf Leinwand gebannt – NNN S. 12 – Antje Kindler – 2017 11 22 12

Das Aquarell „Zugvogel“ zeigt eine Szene ein kleines Mädchen, dass mit unsicheren Schritten unterwegs ist und ihr Zugtier, eine Ente hinter sich her zieht. Eine ganz aller liebsten Szene. Das Aquarell „Wenn ich einmal groß bin“ gehört zu einer kleinen Serie von drei Aquarelle, die sich mit den Träumen der Kinder beschäftig. Hanka hat durch den Schatten hinter den Kids angedeutet, wovon sie träumen, was sie sein wollen, wenn sie einmal groß sind. Das Mädchen in diesem Bild hat sich mit den Sachen ihrer großen Schwester und ihrer Mutter verkleidet und probiert im Spiel aus, wie es ist, wenn sie groß ist. Das zweite Aquarell in der Serie zeigt einen kleinen Cowboy auf seinem Schaukelpferd. Der kleine Junge in seinem Cowboy Kostüm träumt von seinen Heldtaten, wenn er einmal groß ist. Das dritte Bild zeigt einen weiteren Jungen, der sich in einem Kostüm als Pirat versucht. In dem Aquarell „Der kleine Pirat“ ist dann im Schatten an der Wand zu sehen, wie er es sich vorstellt, wenn er einmal groß ist.  Es ist fast so, als würde er in die Welt der Filme „Fluch der Karibik“ mit Johnny Depp als Captain Jack Sparrow, um die Hand von Keira Knightley – Elizabeth Swann kämpfen will. Aus meiner Sicht eine wunderbare Serie von Aquarellen, denn sie erinnern mich, daran, wovon ich bei kleiner Junge beim Spielen geträumt habe.

.

Zugvogel (c) Aquarell von Hanka Koebsch
Zugvogel (c) Aquarell von Hanka Koebsch

.

Schnappschüsse von der Eröffnung der Ausstellung in Graal Müritz

.

In unserer Ausstellung im Heimatmuseum Graal Müritz zeigen wir neben den Menschen und Portraits in Aquarell auch eine Vielzahl von maritimen Bildern, Winteraquarellen und Landschaftsmotive. Es ist unsere zweite Ausstellung in Graal Müritz. Im März 2016 hatten wir im Haus des Gastes eine Auswahl unserer Aquarelle gezeigt. Joachim Weyrich, der Betreiber des Heimatmuseums, war von unseren Bildern begeistert und hatte uns damals eingeladen, im Museum eine weitere Ausstellung zu hängen. Es ist immer wieder spannend zu erleben, wie die Menschen unsere Bilder annehmen. Wir hatten bei der Eröffnung der Ausstellung mit Aufregung auf die Besucher gewartet. Nach und nach füllte sich dann der kleine Ausstellungraum zu der Vernissage. Für uns war es interessant, dass genauso Menschen kamen, die unsere erste Ausstellung im Ort kannten, andere kannten Veröffentlichungen in der Zeitschrift Palette & Zeichenstift von mir und andere ließen sich einfach überraschen. Es war ein schöner Abend mit interessanten Gesprächen. Hier ein paar Schnappschüsse von der Eröffnung unserer Ausstellung in Graal Müritz.

.

.

Vielleicht haben die Aquarelle und die Fotos Ihre Neugier geweckt und sie wollen unsere Bilder im Original sehen, dann besuchen Sie doch einfach unsere Ausstellungen in Graal Müritz oder auch im Wildpark MV. Wir über uns sehr über Ihr Feedback freuen. 😉

.


Aquarell „Zugvogel“ im Format 24 x 32 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Zugvogel“ im Format 24 x 32 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€195,00

Aquarelle von Hanka & Frank Koebsch im Heimatmuseum Graal Müritz

Aquarelle von Hanka & Frank Koebsch

.

im Heimatmuseum Graal Müritz

Wir zeigen Aquarelle aus Mecklenburg – Vorpommern und von unseren Reisen

 

In meinem letzten Beitrag hatte ich mein Wild Life AquarellParty am Strand“ vorgestellt, dass wir zur Zeit in unserer Ausstellung „Wildes Land“ im Wildpark MV zeigen. Gleichzeitig beschäftigen wir uns mit der Vorbereitung einer neuen Ausstellung in Graal Müritz.  Hanka und ich hatten dort im vergangenen Jahr im Haus des Gastes einige unsere Aquarelle im Rahmen unserer Ausstellung „Frühling in Mecklenburg- Vorpommern“  gezeigt. Bei der Eröffnung unserer Ausstellung in Graal Müritz hatten wir ein tolles Feedback bekommen. Joachim Weyrich, der Leiter des Heimatmuseums Graal Müritz, hatte uns eingeladen, einige unserer Aquarelle beim im Museum zu zeigen. In den vergangenen Tagen haben wir dann die Ausstellung geplant, Bilder gerahmt, Listen geschrieben, Presseinfos verschickt und alles andere erledigt, was zu den Vorbereitungen gehört. Am Dienstag habe ich unsere Bilder gehangen. Es war interessant unsere Aquarelle neben den Bildern von Joachim Weyrich und den Exponaten der Geschichte des Graal Müritz zu hängen.

Es ist immer interessant, wie unterschiedlich die Verlage und Journalisten mit den gleichen Informationen umgehen. Die Ostsee Zeitung hatte mit ihrem Artikel „Heimatmuseum zeigt Aquarelle aus Mecklenburg“ eine kleine sachliche Ausstellungsankündigung veröffentlicht. Der Norddeutschen Neusten Nachrichten war unsere Ausstellung ein Interview und Fototermin wert. Wir haben uns sehr auf den umfangreichen Artikel „Momente auf Leinwand gebannt“ und die Fotos vom Antje Kindler in der NNN gefreut (auch wenn wir alle in Graal Müritz gezeigten Arbeiten auf Aquarellpapier gemalt haben 😉 ) Hier ein paar Schnappschüsse aus dem Heimatmuseum, dem Hängen der Bilder und zwei Presseartikel in Vorbereitung unserer Ausstellung.

Ganz großen Dank an die NNN, die OZ und Joachim Weyrich für die Unterstützung.

Wenn Ihnen die Fotos und Presseartikel Lust gemacht haben, besuchen Sie doch die Ausstellung mit unseren Aquarellen im Heimat Museum Graal Müritz . Wir würden uns über Ihr Feedback  freuen.

Vorbereitungen für unsere Ausstellung „Frühling in Mecklenburg Vorpommern“

Vorbereitungen für unsere Ausstellung

.

„Frühling in Mecklenburg Vorpommern“

Das Hängen unserer Aquarelle im Haus des Gastes Graal Müritz

.

Frühling im Mecklenburg Vorpommern eine Ausstellung von Hanka u Frank Koebsch in Graal Müritz
Frühling im Mecklenburg Vorpommern eine Ausstellung von Hanka u Frank Koebsch in Graal Müritz

Manchmal hilft die beste Planung nicht. Die letzten Tage waren anstrengend und kastatrophal.  Mein Rechner streikte. Ich habe gezögert, Windows neu auf zu setzten und alles neu zu installieren. Aber manchmal gibt es keinen anderen Weg. Bis alles wieder funktionierte dauerte es vier Tage. Nur geht das Leben geht trotz Windowsprobleme weiter aber es ist erstaunlich, wie abhängig  wir inzwischen von der Technik sind. Einige Termine musste ich verschieben. Andere Termine mussten eingehalten werden und gleichzeitig begann die Aufholjagd. Gestern waren Hanka und ich unterwegs und haben unsere Aquarelle im Haus des Gastes in Graal Müritz gehangen.  Es ist immer wieder spannend, unsere Aquarelle in einer neuen Umgebung zu sehen.  Aber bis dahin ist es immer ein langer Weg einer Ausstellungsvorbereitung. Nach der Planung, heißt es Listen und Etiketten schreiben, Bilder rahmen und verpacken sowie dann vor Ort hängen. Beim Hängen vor Ort bedeutet es immer wieder messen, dass die Höhe und die Abstände der Bilder stimmen sowie hoffen, dass es beim Transport keinen Glasbruch gab. Dann noch einmal alle gerahmten Aquarelle ausrichten, abwischen und beschriften, denn nichts ist schlimmer als ein schlechter Eindruck. Für unsere Ausstellung „Frühling in Mecklenburg Vorpommern“ in Graal Müritz haben wir einige unserer Blumen Bilder, eine Auswahl unserer maritimen Motive, wie Boote und Schiffe und auch Möwen, einige unserer Wildlife – und Kranichaquarelle  ausgesucht. Hier ein paar Schnappschüsse  als ersten Einblick in unsere Ausstellung.

.

.

Vielleicht haben wir mit unseren Fotos Ihr Interesse geweckt, dann kommen Sie heute Abend um 18.30 Uhr zur Ausstellungseröffnung in das Haus des Gastes Graal Müritz.

Wir freuen uns über einen Besuch in unserer Ausstellung „Frühling in Mecklenburg Vorpommern“ von Ihnen.

Farbtupfer für die grauen Novembertage in Graal Müritz

Eine Ausstellung von Ilona Göseke im Haus des Gastes Graal-Müritz

.

Haus des Gastes Graal Müritz (c) Frank Koebsch
Haus des Gastes Graal Müritz (c) Frank Koebsch

In den vergangenen Tagen waren wir in Graal Müritz und haben uns im Haus des Gastes Graal-Müritz die Ausstellung von Ilona Göseke angeschaut. Ich hatte bereits über die erste Ausstellung im April und Mai 2010 von Ilona Göseke berichtet. Wir hatten zwar in der Zwischenzeit einen Teil der neuen Bilder von Ilona gesehen, aber die Präsentation in einer Ausstellung ist immer eine besondere Sache. Bilder wirken gerahmt und gut ausgeleuchtet an einer Wand immer wieder besonders. Wir sind mit Neugier zum Haus des Gastes gefahren und wurden nicht enttäuscht. Wir konnten viele gute neue Bilder entdecken. Also wenn Sie bei dem Grau in Grau im November und Dezember schon mal einen Blick auf Sommerblumen oder lichtdurchflutete Landschaften Mecklenburg Vorpommerns werfen wollen, sind Sie in der Ausstellung von Ilona Göseke im Haus des Gastes Graal Müritz richtig. Schauen Sie doch mal rein 😉