Archiv

Posts Tagged ‘Heinr. Hünicke Rostock’

Humboldt Pinguine (c) Aquarell von Frank Koebsch

Humboldt Pinguine (c) Aquarell von Frank Koebsch

Pinguine Malen im Rostocker Zoo

.

Die NDR Nordtour berichtet in dem Beitrag - Aquarelle der Natur - über die Malerei von Frank Koebsch

Die NDR Nordtour berichtet in dem Beitrag – Aquarelle der Natur – über die Malerei von Frank Koebsch

Ich hatte in den vergangenen Wochen meine ersten Pinguin Aquarelle und die dazu gehörigen Skizzen auf meinem Blog vorgestellt. Diese Aquarelle gehörten zur Vorbereitung auf die Malevents und Aquarellkurse im Rostocker Zoo. Es hatte Spaß gemacht, die Pinguin Miniaturen und das Aquarell „Wasserballett“ zu malen. Dann wurde es spannend, denn zu dem ersten Aquarellkurs im Zoo Rostock begleitete uns ein Kamerateam des NDR. Im zweiten Teil des Beitrags „Aquarelle der Natur“ der NDR Nordtour vom 09. April 2016 können Sie Malschüler und mich bei einem Aquarellkurs im Rostocker Zoo erleben. Sie können verfolgen, wie Aquarelle von Pinguinen direkt am Gehege und in den Kursräumen des Zoos entstehen. Wie immer bei den Aquarellkursen  ist es meine Aufgabe zu zeigen, wie man ein Bild anlegen kann, welches die Besonderheiten des Motivs sind, welche Techniken man nutzen kann. Danach helfe ich den Malschülern bei ihren Bildern. Das Ergebnis ist, dass viele meiner Bilder aus den Malkursen nicht fertig werden. Auf den Schnappschüssen von dem ersten Aquarellkurs bei den Pinguinen ist ein solches Aquarell zu sehen. Ich hatte auf einem Blatt vorgemacht, wie man einen schwimmenden Pinguin und einen stehenden Vogel malt. Es war eigentlich nicht geplant, dass hieraus ein vollständiges Aquarell entsteht. Aber ich habe es dann doch gewagt und es ist das Aquarell „Humboldtpinguine“ entstanden. Nun die Bildaufteilung ist vielleicht nicht optimal, aber das Wild life Aquarell gibt einen guten Eindruck über die Humboldtpinguine im Rostocker Zoo wieder.

Humboldt Pinguine (c) Aquarell von Frank Koebsch

Humboldt Pinguine (c) Aquarell von Frank Koebsch

Das Bild habe ich auf Aquarellpapier Cornwell 450 g/m2 matt von Hahnemühle mit meinen Aquarellfarben von Schmincke gemalt. So war es möglich, schöne Verläufe und ausreichende Kontraste für die Pinguine zu realisieren. Ich freue mich schon auf die nächsten Aquarellkurse im Rostocker Zoo. Als nächstes stehen für den kommenden Sonnabend die Rhododendron Blüten auf den Plan. Aber wenn Sie neugierig auf die Pinguinen geworden sind, dann empfehle ich Ihnen das

Malevent für Familien – Pinguine

Hier die Beschreibung des Kurses

Aquarellkurse im Zoo Rostock von Frank Koebsch

Aquarellkurse im Zoo Rostock von Frank Koebsch

Wenn Sie für Ihren Urlaub, einen Geburtstag oder ein anderes Familienevent ein kreatives Erlebnis gemeinsam mit Ihren Kindern suchen, dann laden der Zoo und Frank Koebsch Sie am 20. August 2016 von 10 bis 17 Uhr zu einem besonderen Event ein. Freuen Sie sich auf einen besonders interessanten Tag bei den Pinguinen.

Die Pinguine gehören zu den beliebtesten Tieren im Zoo. Es macht einfach Spaß, die Vögel mit ihrem Frack und dem watschelnden Gang an Land zu beobachten. Aber so richtig in ihrem Element sind die Pinguine erst im Wasser und es ist einfach toll, wenn sie pfeilschnell durch das Wasser schießen.

Zu Beginn erhalten Sie eine exklusive Führung und erfahren viel Wissenswertes über die kleinen putzigen Gesellen. Nach den ersten „hautnahen“ Beobachtungen können Sie direkt beim Gehege oder je nach Wettersituation in Räumen des Zoos malen.

Es ist ein wunderbares Erlebnis die Pinguine in ihrem Gehege zu beobachten und gemeinsam mit anderen zu malen. Frank Koebsch wird Ihnen hierbei helfen, so dass Sie auch ohne Vorkenntnis interessante Bilder malen können. Bringen Sie einfach Freude, Entdeckerlust und evtl. Ihre Malsachen mit. Optional stellt Ihnen Frank Koebsch in Zusammenarbeit mit Heinr. Hünicke Rostock das notwendige Material gegen eine Pauschale zur Verfügung.

Treffpunkt: Eingang Barnstorfer Ring
Kursgebühr:
Erwachsene 65 € inkl. Eintrittspreis
Kinder bis 16 Jahre 45 € inkl. Eintrittspreis
Familien (zwei Erwachsene, 2 bis 4 Kinder) 190 € inkl. Eintrittspreis
Optional: Materialpauschale 25 € pro Teilnehmer
Teilnehmerzahl: 4 – 12 Teilnehmer

Bei zu geringer Teilnehmerzahl findet der Kurs nicht statt.

Buchen können Sie dieses Malevent direkt auf unserer Webseite. Ich freue mich schon den neuen Malkurs mit den Humboldtpinguinen.

Lust auf Frühlingsaquarelle?

24. Februar 2016 2 Kommentare

Lust auf Frühlingsaquarelle?

Aquarellkurse für Blumen und Blüten im Frühling

.

Der Winter scheint vorbei zu sein. Seit Ende Januar kommen bereits die Kraniche zurück und sie sind zu verlässige Boten des Frühlings. Jetzt lockt die Frühlingssonne die ersten Blüten und plötzlich ist es wirklich Frühling.  Seit Tagen sind in den Vorgärten überall Frühlingsblüher zu sehen.  Schneeglöckchen, Krokusse, Winterlinge und sogar noch die Christrosen recken sich der Sonne entgegen. Dieses Wetter macht Lust auf Frühlingsaquarelle. Genau der richtige Zeitpunkt, um meine neuen Aquarellkurse auf meinem Blog anzukündigen:

Frühlingsblumen – Aquarellworkshop bei Heinr. Hünicke Rostock

Große Blüten in Aquarell sind eines der beliebtesten Frühlingsmotive dieser Maltechnik. Jede Blüte ist einzigartig schön. Lassen sie sich darauf ein, eine dieser  wunderbaren Schönheiten auf Papier festzuhalten.

Kursgebühr € 65,– inkl. Material

Termin: Freitag, den 04. März 2015

Kursdauer: 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kursort: Heinr. Hünicke Rostock, Schutower Ringstraße 1

Aquarellkurs: Frühlingserwachen im Wald in der VHS Schwerin

Ab März zeigen sich das erste Grün und die ersten Blüten auf dem Waldboden.  Anemonen breiten einen wunderbaren Blütenteppich aus. Dazwischen findet man andere Farbtupfer wie das Lila der Leberblümchen und das Gelb des Scharbockskraut. Lassen Sie uns diese wunderbare Stimmung in einem Aquarell festhalten.
Um ausreichend Platz für die Vielzahl der Blüten zu haben, werden große Blätter (z.B. 36 x 48 cm u. größer) empfohlen. Das Aquarellpapier kann bei Bedarf auch im Kurs gekauft werden.
Der Kurs eignet sich für Menschen, die schon die ersten Schritte in der Aquarellmalerei gewagt haben.

Kursgebühr € 50,–

Termin: Sonnabend, 12.03.2016

Kursdauer: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kursort: VHS Schwerin, Puschkinstraße 13

Aquarellkurs: Kirschblüten auf Leinwand in der VHS Rostock

Lassen Sie uns den Frühling gemeinsam begrüßen und das Grau des Winters endgültig vertreiben. Kirschblüten sind wunderbare Frühlingsmotive, denn wenn die Obstbäume endlich blühen, hat der Frühling wirklich gewonnen. Warum holen wir uns die Kirschblüten nicht einfach heute schon nach Hause? Lassen Sie uns einfach ein paar dieser Blüten in Aquarell auf Leinwand zaubern. Auf den Untergrund auf den Keilrahmen zeichnen sich die Aquarelle durch eine wunderbare Leuchtkraft aus. Es macht Spaß, solche farbenfrohen Aquarelle zu malen.
Lernen Sie den Umgang mit den Keilrahmen, Gewebe, Aqua-FixOchsengalle und der notwenige Fixierung. Mit diesen Malmitteln können zusätzliche Effekte im Aquarell realisiert werden, die die Wirkung der Malerei wunderbar ergänzt. Die Materialien können gegen eine Unkostenpauschale von 20 € vom Kursleiter zur Verfügung gestellt werden.

Kursgebühr € 21,35

Termin: Sonnabend, 09.04.2016

Kursdauer: 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Kursort: VHS Rostock, Am Kabutzenhof 20 a

Wenn ich die Sonne vor dem Fenster sehe, kann ich kaum erwarten wieder ein neues Frühlingsbild zu malen. Aber leider muss ich erste noch viele andere Dinge erledigen. Zur Einstimmung auf die Malkurse und die kommenden Frühlingstage zeige ich noch einmal einige meiner Frühlingsaquarelle.

.

.

Wenn Sie interessiert, wie meine Frühlingsaquarelle entstehen, dann schauen Sie doch mal in den Artikel „Blumen und Blüten in Aquarell“ in der Zeitschrift „Palette & Zeichenstift“ 5 / 2014 oder erleben wie

Schritt für Schritt entstanden sind. Wenn Interesse Sie haben, gemeinsam mit mir einmal ein solches Aquarell zu malen, kommen Sie doch in einen meiner Kurse. Auf unserer Web Seite finden Sie eine Übersicht der Malreisen und Aquarellkurse.  Ich freue mich auf das gemeinsame Malen mit Ihnen. Vielleicht sehen wir uns ja schon morgen in der Kunsthalle Rostock, denn ich habe die Chance morgen im Rahmen von Rostock kreativ, mit allen Malinteressierten ein großes Aquarell zu malen. Ich habe auf jeden Fall Lust auf Fühlingsaquarelle. 😉

Wir malen gemeinsam mit Kindern unser Dorf

Wir malen gemeinsam mit Kindern unser Dorf

Viele kleine talentierte Künstler in Groß Lüsewitz

.

Kinder malen Ihr Dorf Groß Lüsewitz OstseeZeitung 2015 11 25

Kinder malen Ihr Dorf Groß Lüsewitz OstseeZeitung 2015 11 25

Ich habe immer wieder großen Spaß daran, gemeinsam mit Kindern basteln und zu malen. Kinderlärm in Ausstellungen und Ausstellungen zum Mitmachen sind einfach eine wunderbare Sache. So habe ich mich riesig gefreut, als der Kulturhistorischer Verein Groß Lüsewitz e. V. Hanka und mich im vergangenen Jahr gefragt hatte, ob wir den Malwettbewerb „Kinder malen ihr Dorf“ begleiten wollen. Im Dezember 2015 haben Antje Priepke, Kati Gebhardt, Jürgen Pfannstiel und wir dann über 80 Bilder der Kinder in Ausstellung im Dorfgemeinschaftshaus in Groß Lüsewitz gehangen, die Ausstellung eröffnet und die Preisträger des Wettbewerbs herausgesucht. Jetzt im Januar war es so weit, wir haben uns erneut mit den Kids getroffen. Dieses Mal ging es um die Preisverleihung und danach hatten wir alle eingeladen, den Nachmittag gemeinsam mit uns zu malen. Wir hatten für jede Altersklasse mehrere Preisträger gewählt. Die Wahl war eine schwierige Aufgabe, denn viele der Bilder hatten ihren eigenen Charme. Die Kinder haben oft ihre Erlebnisse und Wünsche in die Bilder gemalt. Es gab viele tolle und wunderbare Bilder im Malwettbewerb „Kinder malen ihr Dorf“ und viele kleine talentierte Künstler in unserer Gemeinde. Für die Preise der kleinen Künstler hatten wir eine wunderbare Unterstützung. Die Firmen HahnemühleSchmicke, da Vinci und Heinr. Hünicke Rostock war so nett, dass sie uns als Sponsoren die interessanten Preisen zur Verfügung gestellt haben. Es macht einfach viel Freude in Zusammenarbeit mit solchen Partnern kreative Projekte für Kinder zu gestalten. Deshalb möchten wir uns auch ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Nach der Preisverleihung haben wir den Nachmittag genutzt und haben gemeinsam mit den Kindern gemalt. Es sind einige interessante Bilder entstanden, die wunderbare kleine Geschichten erzählten. Es war ein toller Nachmittag  für die Kinder. Hier ein paar Schnappschüsse von dem Nachmittag.

.

.

Es hat riesigen Spaß gemacht, gemeinsam mit den Kindern  zu malen 😉

Aquarellkurs: Laternenkinder

Aquarellkurs: Laternenkinder

Aquarelle vom Laterne laufen

.

Wenn es im Herbst abends dunkel wird, Halloween und der Martinstag näher rücken,  kann man immer öfter die Kinder beim Laterne gehen beobachten. Es ist eine wunderbare Zeit, wenn die Kleinen stolz mit ihren Laternen durch die Straßen ziehen und dabei neue und alte Laternenlieder singen. Mir fällt aus meiner eigenen Kinderzeit und aus der Zeit, in der wir mit unseren Kids unterwegs waren, sofort der Text des Lieder: Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne und Ich geh mit meiner Laterne … ein. Aus der Begeisterung für diese Szenen mit den Laternenkindern sind einige meiner Aquarelle entstanden. Ein weiterer Reiz ist, dass diese Motive in der Nacht besonders leuchten.  Die Begeisterung für meine Aquarelle mit den Laternenkindern reicht über Wattenbek, bis nach Dänemark und Hong kong ;-).

Vielleicht begeistern Sie sich ja auch für solche Laternenbilder im Aquarell , dann habe ich vielleicht ein interessantes Angebot für Sie. Am Freitag den 27.11. 2015 laden Heinr. Hünicke Rostock und ich Sie von 10.00 bis 17.00 Uhr zu dem Aquarellkurs Laternenkinder ein. Hier die Kursbeschreibung:

Es sind wunderbare Szenen, wenn die Kleinen im Herbst mit Ihren Laternen durch die Straßen ziehen. Wer erinnert sich nicht gerne an das Leuchten der Kinderaugen, an die selbst gebastelten Laternen sowie die schönen Kinderlieder. Frank Koebsch wird Ihnen helfen, die Proportionen der Kinder zu erfassen und die besonderen Szenen beim Laterne gehen zu malen. Der Kurs eignet sich für Teilnehmer, die bereits erste Erfahrungen mit dem Aquarell besitzen.

Kursgebühr € 75,– inkl. Material

Ort: Heinr. Hünicke Rostock, Fachmarkt, Schutower Ringstraße 101
Anmeldung unter t. 0381 778 00-22 (Herr Thomas Schmidt)

.

Ich werde die Zeit bis zum dem Kurs noch nutzen und im Rahmen der 14. Rostocker Lichtwoche am 06. November 2015 die Kids beim Laterne laufen mitten in der City begleiten. Die Veranstaltung der Rostocker Stadtwerke ist immer wieder ein ganz besonderes Highlight mit Illuminierten Gebäuden, Laternenkindern und Lasershow. Zur Einstimmung auf den Aquarellkurs zeige ich Ihnen einige Aquarelle mit den Laternenkindern und einige Fotos von der Rostocker Lichtwoche 2014.

.

.

Ich freue mich schon auf den Aquarellkurs Laternenkinder, denn die Kleinen beim Laterne laufen zu malen, macht besonderen Spaß.

25jähriges Firmenjubiläum von Heinr. Hünicke Rostock

25jähriges Firmenjubiläum von Heinr. Hünicke Rostock

Ein Event für 250 Partner und Kunden

.

Ich bin nicht nur im Müritz Nationalpark oder an der Ostsee unterwegs, um die nächste Malreise zu organisieren. Es ist genauso wichtig seine Verbindung zu Partnern in der täglichen Arbeit zu pflegen und so habe ich mich sehr über die Einladung von Heinrich Hünicke zum 25jährigen Firmenjubiläum gefreut. Für mich ist Heinr. Hünicke ein Partner für Künstlerbedarf und Aquarellkurse. Aber die Firmengruppe bietet vielmehr:

Als kompetenter und leistungsfähiger Partner für alle Themen der Büroversorgung verfügen wir über weitreichende Erfahrungen in unserer Branche und pflegen seit nunmehr 25 Jahren hanseatische Werte und kaufmännische Traditionen, wie Seriosität, Glaubwürdigkeit und Verlässlichkeit an allen Standorten im Norden. 

Und so war es schön zu sehen, dass 250 Gästen am Donnerstag den 24.09.2010 der Einladung von Heinr. Hünicke gefolgt sind. Wenn sich so viele Menschen Zeit für einen Partner nehmen, dann zeugt dieses von viel Vertrauen und Anerkennung. Für mich war es ein schöner Event, denn ich habe einige alte Bekannte aus meiner technologisch geprägten Vergangenheit getroffen und konnte einige neue Kontakte knüpfen. Genossen haben alle Gäste neben der wunderbaren  kulinarischen Reise durch die Länder von wichtigen Partnern, das Video über das Team von Heinr. Hünicke Rostock, genauso wie die kurzweilige Begrüßung von Herrn Thorsten Ries. Eine besondere Augenweide war auch die Ausstellung von Faber Castell mit Schreibgeräten von Graf von Faber – Castell und das Arbeitszimmer aus 60.000 Bleistiften Castell 9000 von Kerstin Schulz. Hier ein paar Schnappschüssen vom vergangenen Donnerstag.

Was mich mit der Firma Heinr. Hünicke verbindet, ist die Zusammenarbeit bei einer Vielzahl von Aquarellkursen und  Malvorführungen, in denen wir Menschen für die Aquarellmalerei begeistert haben. Hier ein kleiner Rückblick auf den Aquarellkurs mit illuminierten Motiven, Kranichen den Malkurs in der Kunsthalle Rostock  oder das Malen von Aquarelle mit Strukturpaste oder mit Mijello Aquarellfarben, von Portraits in Aquarell, , den Workshops im Rostocker KTC,  auf Malen in der der Kunsthalle Rostock im Rahmen von Rostock kreativ, …

Ich bedanke mich für die Zusammenarbeit und freue mich auf weitere gemeinsame Workshops, Malkurse u.a. mit  der Heinr. Hünicke. 😉

Schiffe und Boote als Aquarell

16. März 2015 3 Kommentare

Schiffe und Boote als Aquarell

Eine lösbare Herausforderung für Malkurse und -reisen

.

Es ist immer wieder spannend Schiffe und Boote zu malen. So manches maritime Aquarell ist im Rahmen meiner Malreisen entstanden. Egal ob wir auf diesen Malreisen an der Ostsee in Rerik, Kühlungsborn oder auf Rügen unterwegs sind oder nach Hamburg fahren, immer wieder sind es genau dieses Motive, die oft im Mittelpunkt stehen. Aber egal ob wir in den kleinen Häfen von Groß Zicker oder Gager oder das Hamburger Feuerschiff oder die AIDA malen, immer wieder ist es die Herausforderung die typische Form der Boote und Schiffe zu erfassen. Gerade wenn, dann noch die Perspektive eine Rolle spielt oder viele Masten, Segel, Seile u.a. dazu gehören wird es spannend, das Motiv richtig auf das Blatt zu bekommen. Aus diesem Grund biete ich  in Zusammenarbeit mit Heinr. Hünicke Rostock folgenden Aquarellkurs am  Sonnabend den 21.3.2015 von  10 – 17.00 Uhr.

.

Schiffe und Boote

Oft werden Schiffe und Boote als komplizierte Motive  eingestuft. Entdecken Sie gemeinsam mit Frank Koebsch, wie lebendige Szenen mit Kuttern und Segelbooten entstehen.

.

Es gibt immer verschiedene Möglichkeiten die Formen der Schiffskörper dazu zu stellen. In vielen Bildern reicht es die Formen anzudeuten, wie z.B.in dem Aquarell „Ein Morgen am Salzhaff“. Dieses Aquarell ist im Rahmen einer Malreise mit der Vita Malgruppe Ratzeburg an die Ostsee  im Hafen von Rerik entstanden. Für dieses Bild habe ich als Aquarellpapier den Echt-Bütten Aquarellkarton William Turner von Hahnemühle gewählt und meine Aquarellfarben von  Schmincke  genutzt.

.

Ein Morgen am Salzhaff (c) Aquarell von Frank Koebsch

Ein Morgen am Salzhaff (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Bei einigen meinen maritimen Aquarelle habe ich auf solche Vereinfachungen zurückgegriffen, wenn die Boote und Schiffe genügend klein in dem Motiv sind, wie z.B. in den Bildern „Boote in der Marina von Gager“, „Zeesbootregatta“ u.a. Rücken die Boots- und Schiffskörper immer weiter in den Vordergrund muss man sich mehr mit den Formen und der Perspektive beschäftigen. Hier ein paar solche Beispiele. In dem Kurs am kommenden Sonnabend werde ich eine der typischen Herangehensweisen skizzieren, um so den Teilnehmern ein wenig die Hemmschwelle zu nehmen. Es ist wie immer, denn wenn man weiß, wie man am besten an die Themen herangeht, ist es ganz einfach.

Skizzen für Boote und Kutter (c) FRank Koebsch

Skizzen für Boote und Kutter (c) FRank Koebsch

 

Ich freue mich auf den Kurs Schiffe und Boote in Aquarell 😉

Lust auf Herbstaquarelle

21. Oktober 2014 2 Kommentare

Lust auf Herbstaquarelle

Lassen Sie sich doch auch von den wunderschönen Herbstfarben anstecken 😉

.

In den vergangenen Tagen war ich mit Malschülern in Kühlungsborn unterwegs und wir haben im Rahmen der Malreise Faszination Ostsee den malerischen Herbst genossen. Wir haben dieses Jahr einen wunderschönen Herbst in Mecklenburg Vorpommern. So war es auch nicht verwunderlich, dass wir entweder bei Sonnenschein und fast 20 Grad unsere Aquarelle an der Ostsee gemalt haben oder uns von den wunderschönen Herbstfarben verführen lassen haben. Kein Wunder, dass im Rahmen der Malreise so viele Herbstaquarelle entstanden sind, denn wir waren ja ständig im Land der Alleen unterwegs, haben die bunten Blätter, Blumen und Blüten im sonnigen Herbst genossen. Sie merken schon ich schwelge noch in  den Erinnerungen und Farben der vergangenen Tage und ich werde sicher in den nächsten Wochen noch viel genauer über die Malreise berichten. Hier ein paar Aquarelle von uns, die in den letzten Jahren in dieser wunderschönen Jahreszeit entstanden sind.

.

.

Aber erst einmal möchte ich Sie mit meiner Schwärmerei für den Herbst auf zwei Angebote am kommenden Wochenende aufmerksam machen. Denn wenn Sie auch einmal gemeinsam Herbstaquarelle malen, dann gibt es bei Heinrich Hünicke sowie an der Volkshochschule Rostock am Freitag und Sonnabend die Gelegenheit hierzu.

.

Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch

Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch

süß sauer (c) Ein Apfelbild in Aquarell von Frank Koebsch

süß sauer (c) Ein Apfelbild in Aquarell von Frank Koebsch

Herbstaquarelle

.

Der Herbst taucht die Natur  in wunderbare Farben. Lassen Sie uns doch dieses Farbspiel aufgreifen und für unsere Aquarelle nutzen. Mein Vorschlag: Lassen Sie uns auf großen Blättern (z.B. 56 x 76 cm) malen, um so richtig die Farben zur Geltung zu bringen.

Bei Bedarf werden die Blätter 56 x 76 cm durch den Kursleiter zur Verfügung gestellt. Pro Blatt entsteht ein Unkostenbeitrag von 6 €.

Der Kurs eignet sich für Teilnehmer, die bereits erste Erfahrungen gesammelt haben und für Fortgeschrittene.

  • Kursgebühren: 18 €
  • 10.2014, 10:00 – 17:00 Uhr

Die Anmeldung erfolgt über die WEB Seite der VHS Rostock.

Aquarellkurs an der VHS Schwerin (c) Frank Koebsch (1)

Dahlienblüten verbreiten Herbststimmung im Müritz-Nationalparks © Frank Koebsch (2)

Chrysanthemen – Leuchtende Herbstfarben

.

24.10.2014, 13:00 – 17:00 Uhr

´.

Im Herbst erfreuen uns Astern, Dahlienblüten  und Chrysanthemen mit leuchtenden Farben. In dem Aquarellkurs werden wir die wunderbaren Chrysanthemen auf das Aquarellpapier zaubern. Durch die Strukturpaste werden wie Blüten das notwendige Volumen bekommen. Durch eine Gestaltung des Hintergrundes Nass in Nass und die Lasuren für die Blätter werden wir das Blumenaquarell zum Leuchten bringen.

.

  • Kursgebühren: 65 €

Anmeldung bei Herrn Schmidt, Heinr. Hünicke Rostock

per Tel.  0381 778 00-22 oder

Mail thomas-michael.schmidt@buerokompetenz.de,

Ich freue mich riesig, vielleicht auch gemeinsam mit Ihnen wunderbare herbstliche Bilder zu malen. Eine bessere Vorbereitung auf die kommenden Aquarellkurse als die vergangenen Tage konnte ich nicht haben.  Vielleicht haben Sie ja Lust und dann können wir die wunderschönen Farben in unseren Aquarellen einfangen, dann nutzen Sie doch eines der Angebote. Was uns dabei auf jeden Fall hilft, ist der Test des alten Kinderliedes „Der Herbst ist ein Malersmann“.

Ich hoffe, dass Sie auch richtig Lust auf Herbstaquarelle haben 😉

%d Bloggern gefällt das: