Archiv

Posts Tagged ‘Herbstfeuer’

Origamischachteln von unseren Winteraquarellen

Origamischachteln von unseren Winteraquarellen

Originelle Weihnachtsverpackungen mit Motiven von unseren Aquarellen

.

Wenn ich an Origami, an das Papier falten denke, dann fallen mir die Aktionen ein, die wir mit Kindern in unseren Ausstellungen realisiert haben. Egal ob wir mit Kindern Papierflugzeuge oder Kraniche gebastelt und bemalt haben, haben diese Tage den Kindern und mir viel Spaß gemacht. Bei den Aktionen in unseren Ausstellungen war immer Kinderlärm willkommen und es ging darum Ausstellungen und Museen für die Kinder zum Anfassen und Mitmachen zu gestalten.

Origami Faltschachteln mit Motiven unserer Aquarelle (c) Frank Koebsch (1)

Origami Faltschachteln mit Motiven unserer Aquarelle (c) Frank Koebsch (1)

Aber Origami ist natürlich viel mehr, als nur Papierflugzeuge und Kraniche zu falten. Es gibt wahrlich Meister in der Origamikunst. Eine von diesen Origamimeistern ist Gabriele Schöneweiß. Sie macht seit einiger Zeit Origami Faltschachteln mit Motiven von unseren Aquarellen.  Sie hatte eine kleine Serie von sieben verschiedenen Origami Schachteln mit Motiven von unseren Aquarellen gefaltet. Gabriele Schöneweiß hatte 2013 hierfür das Mohn Aquarell – Vor der letzten Ernte, das Distel Aquarell – Sommer im Garten, das Tulpen Aquarell – Lichtspiele, das Rosenaquarell – Herbstfeuer, das Apfel Aquarell – Süß – sauer sowie das Rotkehlchen Aquarell – Noch kein Frühling in Sicht. Nun in der Weihnachtszeit hat sie ihre Kollektion an Origami Faltschachteln erweitert. Sie hat sich ein paar Weihnachts– und Winteraquarelle herausgesucht. Es sind wunderbare Origamischachteln als ideale Verpackungen für kleine Weihnachtsgeschenke entstanden. Doch sehen Sie selbst.

.

.

Gabriele Schöneweiß hat für die neuen Schachteln u.a. Hankas Wild life Aquarell mit der Waldohreule „Ich seh Dich“,  das Rotkehlchen Aquarell „Ein Wintergruß“, das AquarellEisvogel“ und „Weihnachtsgrüße von der Ostsee“ herausgesucht. Hier noch einmal die Motive als „Original“

.

.

Wenn Sie auch solche wunderbaren Verpackungen haben möchten, dann kontaktieren Sie uns. Wir leiten dann Ihren Wunsch an Origamischachteln mit Motiven von unseren Aquarellen an Frau Schöneweiß weiter.

Herbst an der Ostsee

16. Oktober 2015 2 Kommentare

Herbst an der Ostsee

Putbus, die weiße Stadt auf Rügen mit wunderbaren Rosen

.

In den letzten Tagen war ich auf den Weg nach Middelhagen um die Malreise Faszination Rügen vorzubereiten. Auf dem Hinweg habe ich einen Abstecher in Putbus gemacht und den wunderbaren Herbst in Mecklenburg Vorpommern genossen. Ich hatte dort bereits schon vor einiger Zeit die Kastanienallee im Putbuser Park gemalt. Aktuell wollte ich den Ausflug nutzen, um mich dort noch einmal umschauen, um am Circus und im Schlosspark von Putbus die wunderbarsten Motive im Spätsommer und Herbst zu finden. Ich habe an einem wunderbar sonnigen Tag, die Chance gehabt zu stöbern und was ich vorgefunden habe, machte Lust auf Herbstaquarelle. Am Circus von Putbus leuchteten die weißen Villen und davor waren die Blumen und Blüten im Herbst eine Augenweide. Da Putbus auch Rosenstadt werden will, standen vor den Villen am Circus und viele anderen Gebäuden Rosenstöcke. Mit insgesamt 647 Stammrosen stehen in Putbus, so viele wie in keiner anderen deutschen Stadt. Zur Blütezeit können Besucher rund 100 verschiedene Rosensorten in Putbus bewundern. Rosen verbreiten halt Freude und ich habe versucht einige wunderschönen Blüten und Blumen in einigen Fotos einzufangen. Es war einfach herrlich die Blüten in der Herbstsonne zu erleben. Einige Rosen wirkten vor den weißen Wänden wie ein leuchtendes Herbstfeuer. Ich hoffe, dass es nicht die letzten Blüten im Herbst waren. Für mich waren diese Augenblicke wieder wichtige Anregungen für neue Rosenaquarelle. Für Rosen Liebhaber möchte ich dann noch das Video 200 Rosen für Putbus und das Rosencafé in der unmittelbare Nähe des Circus empfehlen. Doch jetzt will ich erst einmal ein paar meiner Rosenbilder zeigen.

.

.

Sonniger Herbst  im Schlosspark von Putbus

 

Ich habe den sonnigen Herbsttag genossen und  habe noch den wunderbaren Schlosspark von Putbus mal wieder erkundet. Mein Weg führte mich von der Orangerie weiter zu den Schlossterrassen. Das weiße Mauerwerk der Terraasen und der Orangerie bildeten einen wunderbaren Kontrast in den herbstlichen Farben des Parks. Es war eine Augenweide. Die großen Bäume mit ihren bunten Blättern im Herbst, die bunten Weinblätter an der Schlossterrasse, das Licht auf den Wiesen, die lichtdurchflutete Kastanienallee … Die bunten Blätter im sonnigen Herbst und die Möglichkeit eine Allee zu malen, haben mich begeistert. Mein Entschluss stand fest, wenn es sich einrichten lässt, werde ich mit den Teilnehmern der Malreise in den nächsten Tagen noch einmal zurück kommen, um hier zu malen.  Die Möglichkeit hier Herbstaquarelle zu malen, wir sicher auch die Malschüler begeistern. Hier ein paar Fotos und einige unserer Aquarelle passend zu dem Ausflug in dem Schlosspark von Putbus.

.

.

Ich hoffe, dass wir einen malerischen Herbst an der Ostsee bekommen. Der Auftakt war wunderbar.

Rosenpark von Groß Siemen

Rosenpark von Groß Siemen

Ein Paradies mit vielen Rosen als Motive für unsere Aquarelle

.

Ich bin immer wieder auf der Suche nach interessanten Motiven und Orten an denen man malen kann. So sind wir in den letzten Wochen mehrmals durch Mecklenburg Vorpommern gefahren. Eine dieser Erkundungstouren hat uns zum Gutshaus Groß Siemen mit seinem wunderbaren Rosenpark geführt. Aus irgendwelchen Gründen habe ich Rosen bisher eher zum Sommerende und Herbst gemalt, dann sind sie richtige Hingucker an dem Mauer der Häuser und die Blüten können in der Herbstsonne ihre Farben so richtig entfalten. Gerade die letzten Blüten im Herbst hatten als Motive für meine Aquarelle immer ihren besonderen Reiz. So sind solche Rosen Aquarelle, die die Bilder Herbstfeuer, Bunte Mauer, Gelbe Rosen u.a. entstanden. Die Rosen begleiten uns jedes Jahr bis in die Vorweihnachtszeit, wenn auch manchmal als Eisblumen.

Aber der Besuch des Gutshauses Groß Siemen mit seinem Rosenpark und seiner Orangerie haben uns gezeigt, dass die Rosen auch wunderbare Motive für Sommer Aquarelle sind. Es war einfach herrlich, zwischen den großzügig angelegten Beeten mit einer riesigen Vielfalt von Blüten und Blumen zu spazieren. An einigen Randlagen waren Lila Mohn und Klatschmohn, Lavendel u.a. als Farbtupfer neben den Rosen zu sehen. Der Park ist ein beliebtes Ausflugsziel, wenn Sie Interesse haben fahren Sie doch mal am Wochenende vorbei. Es lohnt sich. Auch wir waren bei unserem Besuch nicht alleine. Eine Gruppe von feschen Gärtnerinnen war ebenfalls im Park. Mit Ihren Hüten erinnerten die Damen mich an den kommenden Ladies Day. Hanka und ich werden sicher noch viele Male nach Groß Siemen zurückkehren, um zu verschiedenen Zeiten die Rosenblüte zu erleben. Bei den vielen, vielen verschiedenen Rosen musste ich sofort an, Martina Wald mit ihrer Rosensammlung denken. Martina Wald ist Zeichnerin und in dem Projekt hat sie sich vorgenommen, 999 Rosen zu zeichnen. In dem Rosenpark gibt es eine solch wunderbar große Anzahl von verschiedenen Blüten, dass es Spaß machen würde, Rosen als Zeichnungen und Aquarelle  vor Ort zu erstellen. Doch sehen Sie selbst ….

Bis zum nächsten Besuch dort, werden wir versuchen, dieses oder jenes Foto als Idee für ein Aquarell zu verarbeiten. Für mehr als ein paar Schnappschüsse war unser Ausflug nicht gedacht, denn nach einer Stunde zog über Groß Siemen ein Gewitter auf und es wurde noch ein richtiger Regentag. Trotz des regnerischen Abschlusses bleibt das Fazit: Rosen verbreiten Freude und

Der Rosenpark von Groß Siemen ist ein Paradies mit vielen Rosen als Motive für unsere Aquarelle 😉

Blüten in der Herbstsonne © ein Rosenaquarell von Frank Koebsch

Blüten in der Herbstsonne ©

.

ein Rosenaquarell von Frank Koebsch

Cansonpapier und Aquarellfarben von Mijello begeistern mich

.

Sommerende (c) Rosen Aquarell von Frank Koebsch

Sommerende (c) Rosen Aquarell von Frank Koebsch

Wenn ich in den letzten Monaten auf meinem Blog über Blumenaquarelle geschrieben habe, hatte ich Rosenbilder vorgestellt. Zuletzt hatte ich in dem Artikel Rosen als Zeichnung und Aquarell auf die Aktion 999 Rosen von Martina Wald aufmerksam gemacht. Ich teile die Begeisterung von Martina für die Rosen und Jazz  auch wenn es bei mir wohl keine 999 Aquarelle werden. Ich hatte mich von den letzten Blüten im Herbst verleiten lassen, Rosen zu malen. Das aktuelle Aquarell habe ich im Rahmen eines Aquarellkurses bei Heinr.Hünicke  begonnen. Ich hatte in diesem Kurs die Mijello Aquarellfarben vorgestellt und gemeinsam mit den Malschülern Rosen Aquarelle gemalt. Es war ein schöner Vormittag gemeinsam mit den Schülern und am Nachmittag hatte ich die Chance den Besuchern die Möglichkeiten der MISSION Gold Class Water Colours von Mijello zu zeigen. Gemalt habe ich das Rosen Aquarell „Blüten in der Herbstsonne“ auf Canson Montval in 50 x 65 cm. Für mich eine ungewöhnliche Kombination, denn zu 90% nutze ich Schmincke Aquarellfarben und bei der Wahl des Aquarellpapiers verlassen ich mich nach mehreren ausführlichen Test auf  Papiere von Hahnemühle. Aber ich bin von der Kombination begeistert, es ist seit Jahren, das erste Mal, dass ich auf dem Papier von Canson male. Ein willkommenes Experiment, denn ich weiß nur zu gut, dass beim Aquarell das Ergebnis vom Papier abhängt. Die Farbpalette von Mijello und das Papier von Canson bringen die Rosenblüten in der Herbstsonne mit wunderbaren Kontrasten und Farbspiel zur Geltung, ein richtiges Herbstfeuer weit nach dem Sommerende 😉

.

Blüten in der Herbstsonne (c) Rosen Aquarell von Frank Koebsch

Blüten in der Herbstsonne (c) Rosen Aquarell von Frank Koebsch

Wie gefallen Ihnen mein Rosen Aquarell „Blüten in der Herbstsonne“?

Herbstaquarelle begeistern Jahr für Jahr

20. September 2013 2 Kommentare

Herbstaquarelle begeistern Jahr für Jahr

Der Herbst zaubert wunderbare Farben

.

Ab Mitte September beginnt die Natur sich zu verändern. Die Früchte an den Büschen und Bäumen färben sich Rot, die Blätter beginnen sich Gelb, Rot oder Braun zu verfärben. Mit diesen Veränderungen beginnt die Vorfreude auf einen sonnigen Herbst und die Menschen beginnen im Internet nach Herbst Aquarellen, nach Aquarelle mit Herbstlaub, Aquarellbilder vom Herbst, Herbstmalerei u.a. zu suchen. Ich und meine Frau Hanka haben in den vergangenen Jahren eine  große Anzahl von Herbstbildern gemalt, denn es macht Spaß mit den kräftigen Farben zu spielen. So ist eine Vielzahl von Herbst Aquarellen entstanden, wie z.B. wunderbare Apfelaquarelle, Hasel im Herbst, Malereien vom Indian Summer, farbenfrohen Disteln, Bäume, Landschaften im sonnigen Herbst, Rosen zum Sommerende leuchtet wie ein Herbstfeuer, Aquarelle von den sich sammelnden Kranichen  und und…  Der Herbst ist für Fotografen und Maler eine wunderbare Jahreszeit. Aber auch die Kinder haben ihren Spaß, endlich wieder Eicheln und Kastanien sammeln, Laterne gehen und Drachen steigen. Jedes Jahr, wenn es Herbst wird, zeige ich einen Teil unserer Herbst Aquarelle. So wünsche ich Ihnen ein wunderbaren sonnigen und farbigen Herbstanfang.
.

.

Welches Herbstaquarell gefällt Ihnen am besten?

Origami Faltschachteln mit Motiven unserer Aquarelle

Origami Faltschachteln mit Motiven unserer Aquarelle

Origami Faltkunst von Gabriele Schöneweiß

.

Ich nutze Papier meist, um darauf meine Aquarelle zu malen. Klar kann man auch andere Dinge mit Papier erstellen, so habe ich schon gemeinsam mit Kindern in unseren Ausstellungen Papierflugzeuge gebastelt und bemalt. Im Rahmen der Ausstellung Faszination Kraniche werde ich mit Kindern Kraniche aus Papier basteln und bemalen. Auch mit den Erfahrungen aus dem Basteln von Papierflieger und Kranichen wäre ich nicht auf die Idee gekommen, dass man aus Papier mit dem Motiven unserer Aquarelle wunderbare Dinge falten kann.

.

Origami Faltschachteln

.

Vor einigen Wochen erhielten wir überraschender Weise Post. Gabriele Schöneweiß hatte uns ein kleines Paket mit einem netten Brief gesandt. In dem Paket befand sich eine Origami Box, gefaltet aus mehreren bedruckten Bögen mit dem Motiv meines Aquarells Hasel im Herbst. Im Brief fragte Gabriele Schöneweiß an, ob sie mit weiteren Motiven Boxen falten und verkaufen kann. Nun wir haben uns für die Nutzung der Bildrechte geeinigt und so gibt es eine kleine Serie von sieben verschiedenen Origami Schachteln mit unseren  Motiven. Gabriele Schöneweiß hat hierfür das Mohn AquarellVor der letzten Ernte, das Distel AquarellSommer im Garten, das Tulpen AquarellLichtspiele, das RosenaquarellHerbstfeuer, das Apfel AquarellSüß – sauer sowie das Rotkehlchen AquarellNoch kein Frühling in Sicht.

.

.

Eine herrliche Kollektion von Schachteln für kleine Geschenke u.a. Wenn Sie ebenfalls Interesse an den Boxen haben, senden Sie ganz einfach Gabriele Schöneweiß eine Mail.

Wir haben uns über die Origami Faltschachteln mit Motiven unserer Aquarelle sehr gefreut.

Bunte Mauer © ein Rosen Aquarell von Frank Koebsch

16. Oktober 2012 2 Kommentare

Bunte Mauer © ein Rosen Aquarell von Frank Koebsch

Rosen sind Farbtupfer im Herbst

.

Gelbe Rosen (c) Aquarell von Frank Koebsch

Gelbe Rosen (c) Aquarell von Frank Koebsch

Ich habe das Gefühl, dass nicht die Astern oder die Dahlien die letzten Blumen des Jahres in unseren Gärten sind. Ich glaube es sind die Rosen. Ich entdecke in diesem sonnigen Herbst immer wieder Rosen. Diese Blüten begleiten uns vom Sommerende bis in den Winter als Eisblumen. Die Rosen im Herbst stehen oft an der wärmespendenden Mauern und das Farbenspiel ihrer Blüten entfacht ein richtiges Herbstfeuer. Von diesen Beobachtungen ausgehend, habe ich in den letzten Tagen eine kleine Serie von Rosen Aquarellen gemalt, die Reihe meine Blumen Aquarelle ergänzt.

.

Bunte Mauer (c) Rosen Aquarell von Frank Koebsch

Bunte Mauer (c) Rosen Aquarell von Frank Koebsch

.

Ich möchte Ihnen heute das letzte dieser Aquarelle vorstellen. Die gelbe Rosen und das sich färbende Laub vor der Klinkermauer  ergaben eine Szene, die ich versucht habe einzufangen. Das Ergebnis war diese Bunte Mauer 😉

%d Bloggern gefällt das: