Spatzen auf dem Dach (c) Frank Koebsch (1)

Ein Morgen im August – Fotos und Aquarelle aus unserem Garten

Ein Morgen im August – Fotos und Aquarelle aus unserem Garten

Motive für unsere Wild life – und Blumenaquarelle auf dem heimischen Garten

 

Fiete in unserem Garten (c) Frank Koebsch 2022 08 11 (1)
Fiete in unserem Garten (c) Frank Koebsch

Seit 14 Tagen bin ich unter die Frühaufsteher gegangen. Der Grund ist hierfür ist, bei uns ein neues Familienmitglied eingezogen. Wir haben wieder einen Hund und unser Fiete – ein Labrador Welpe -liebt es morgens im Garten zu spielen. Um den kleinen Kerl zu beaufsichtigen und mit ihm zu spielen, sitze ich auf unserer Terrasse und genieße den erwachenden Tag bevor die große Hitze kommt. Die Hitze in diesen Sommer fordert in der Natur und selbst in unserem Garten einen recht großen Tribut. Viele Pflanzen und Tiere leiden unter der Trockenheit und trotzdem bietet unser Garten viele Motive für unsere Wild life– und Blumenaquarelle. So entstand nach und nach die Idee für diesen Artikel mit Fotos und unseren Aquarellen aus unserem Garten von einem Morgen im August. Es war für mich erstaunlich wie viele Motive für Sommer Aquarelle Hanka und ich bereits gemalt haben. Es ist immer wieder spannend, welche Gartenvögel sowie Blumen und Blüten im August bei uns zu finden sind. Seit Ende Juli blühen eine Vielzahl von Hortensien in Weiß, in Blau, in Rottönen und anderen Sommerfarben. Es ist herrlich das Farbspiel der Hortensien  zu erleben. Hortensien Blüten sind ideale Motive für Sommeraquarelle. Dieses ist sicher auch einer der Gründe, warum Hanka und ich eine Vielzahl von Hortensien Aquarelle gemalt haben. Neben den Hortensien sind auch einige wenige Rosen in unserem Garten zu finden. Rosenblüten sind wunderbare aber vergängliche Schönheiten und eigentlich sind es typische Sommerblüten, aber die Hitze hat den Rosen arg zu gesetzt. In diesem Jahr wären sie keine tollen Motive für prachtvolle Rosen Aquarelle, umso mehr verbreiten die verbliebenen Rosen ein wenig Freude. Eine Pflanze, die die Trockenheit scheinbar gut bekommt, ist die Herbst – Anemone. Die blassen rosa oder lilafarbene Blüten der Herbst – Anemonen sind eine willkommene Abwechslung in unserem trockenen Garten. Ansonsten herrschen in unserem Garten viele verschiedenen Grüntöne von verschiedenen Büschen, Koniferen und kleinwüchsigen Bäumen vor. Durchbrochen wird dieses Grün durch zwei Kübel mit Margeriten, Zauberglöckchen und   Geranien. Dieses sind die einzigen Blumen, die regelmäßig Wasser bekommen. Trotz alledem ist es erstaunlich, dass die Margeriten & Co. es von den Eisheiligen bis jetzt durch den heißen Sommer geschafft haben. Umso mehr freuen wir uns über die Farbtupfer. Auch bei den Vögeln ist in den heißen Sommern eine Änderung in den Verhalten zu sehen. Trotz Wasserschalen sind Gartenvögel wir Amseln, Blaumeisen, Buchfinken, Drosseln, Gimpel, Kohlmeisen, Rotkehlchen, Stare, Stieglitze, Zaunkönige, … sind fast gar nicht sichtbar. Nur die Spatzen und die Bluthänflinge sind in den Morgen- und Abendstunden unterwegs. Die Spatzen begrüßen den neuen Tag mit lautem Geschrei. Die Vögel fliegen zwischen den Büschen und Hecken hin und her, veranstalten gerne in der Feuerschale eine Poolparty, sitzen auf der Wäscheleine und den Dächern, besuchen den Frühstückstisch genauso gerne wie die Kaffeetafel. Die Vögel sind unabhängig vom Wetter ideale Motive für weitere Spatzen Aquarelle. In die Rufe der Spatzen mischen sich seit einigen Jahren bei uns die Laute der Bluthänflinge. Die Vögel fliegen in den Morgen- und Abendstunden zwischen den Spitzen der Büsche und Bäume sowie den Dächern hin und her. Auf dieses Weise sind die Bluthänflinge in Nachbars Garten und auf dem Dach sehr gut zu beobachten, zu fotografieren und zu malen. Die Bilder von ihnen bereichern unsere Rubrik mit den Aquarellen von Gartenvögeln. Doch nun genug der Worte, hier ein paar Fotos und Aquarelle aus unserem morgendlichen Garten im August.

Auch wenn von Erlebnissen an dem Morgen im August eine Menge Fotos und Aquarelle aus unserem Garten zusammengekommen sind, fordert die Hitze ihren Tribut. Ich bin gespannt, wie sich die Tier- und Pflanzenwelt verändern wird und was in den nächsten Jahren typische Motive für Sommer Aquarelle sind.

Der Präsenz Verlag wirbt mit dem Motiv meines Aquarells - Kuck mal, wer da kuckt - für neue Kunstkarten

Neue Kunstkarten von unseren Aquarellen für den Frühling und Sommer 2022

Neue Kunstkarten von unseren Aquarellen für den Frühling und Sommer 2022

Neue Postkarten und Faltkarten mit Umschlag im Programm des Präsenz Verlages

 

Post- und Briefkarten können auch im Zeitalter von Twitter, WhatsApp, Instagram, Pinterest u.a. eine spannende Geschichte sein. Seit dem Dezember 2012 arbeiten der Präsenz Verlag und wir zusammen. Zu Beginn der Zusammenarbeit sind Hanka und ich mit Frühlingsmotiven von unseren Aquarellen für 14 Kunstkarten gestartet. Jahr für Jahr hat der Präsenz Verlag in seinen Frühjahrs- und Herbstprogrammen einige unserer Aquarelle als Kartenmotive hinzugenommen und so ist die Kunstkarten von unseren Aquarellen eine Erfolgsgeschichte geworden, denn in den letzten Jahren sind über 40.000 Karten mit unseren Aquarelle Jahr für Jahr von den Menschen gekauft worden. So ist es im Frühling und Herbst immer wieder spannend ob der Präsenz Verlag und wir Motive ausgesucht haben, die den Menschen gefallen.  Für den Frühling- und Sommer haben wir

Blumen– und Tieraquarelle als Motive für neue Kunstkarten

ausgesucht. Seit einigen Tagen sind folgende Faltkarten mit Umschlag

und Postkarten

auf unserer Web Seite und von vielen Läden mit einem Kartenangebot erhältlich. Hier die Übersicht der Kunstkarten mit Motiven von unseren Aquarellen für den Frühling und Sommer 2022 im Programm des Präsenz Verlages.

Kunstkarten mit Motiven von unseren Aquarellen für den Frühling und Sommer 2022 im Programm des Präsenz Verlages (c) Frank Koebsch
Kunstkarten mit Motiven von unseren Aquarellen für den Frühling und Sommer 2022 im Programm des Präsenz Verlages (c) Frank Koebsch

Jetzt heißt es Daumen drücken und warten, bis wir die Frage beantworten können:  Welches sind die beliebtesten Motive der Kunstkarten mit unseren Aquarellen? Denn die Antwort auf diese Frage können nur Sie als unsere Kunden geben, in dem Sie die Karten kaufen oder auch nicht. Dabei haben Sie die Qual der Wahl, denn inzwischen gibt es 65 Postkarten und 91 Faltkarten mit Umschlägen. Ergänzt wird dieses Angebot durch Leporellos, dem Memo-Spiel „Tiere erleben“ und 14 Geschenkboxen mit Post- und Kunstkarten von unseren Aquarellen. In diesem Angebot finden Sie Motive von unseren Blumen-, Frühlings-, Herbst-, Kranich-, Landschafts-, Mohn-, Sommer-, Weihnachtsmann-, Wild Life-, Winter Aquarellen, Bildern mit Gartenvögeln, Schneemännern,  Booten und Schiffen u.a.

Das Magazin I - 2022 des Präsenz Verlages wirbt mit dem Wild life Aquarell - Kuck mal, wer da kuckt - von Frank Koebsch
 

Um den Endkunden, den Buch- und Papierläden sowie Galerien die Karten verkaufen, das neue Programm mit den Frühlings- und Sommermotiven näher zu bringen, gibt er Präsenz Verlag ein Kundenmagazin heraus. Für mich war es eine wunderschöne Überraschung und Anerkennung, dass der Verlag sich für das Cover des aktuellen Magazins sich für meine Aquarell „Kuck mal, wer da kuckt“ entschieden hat. Es ist schon schön anzusehen, wie das Magazin mit meinem Rehaquarell daherkommt. 😊

Doch ob mir das Kunden Magazin gefällt ist nebensächlich. Denn viel wichtiger ist die Frage:

Wie gefallen Ihnen die neuen Karten von unseren Aquarellen in dem Frühjahrsprogramm des Präsenz Verlages?

Hortensie im Herbstlicht (c) Aquarell von Frank Koebsch

Hortensien als Motiv eines Aquarellkurses an der VHS Rostock

Hortensien als Motiv eines Aquarellkurses an der VHS Rostock

Aquarellkurse an der VHS Rostock und Schwerin

VHS Rostock am Kabutzenhof (c) FRank Koebsch
VHS Rostock am Kabutzenhof (c) FRank Koebsch

Seit vielen Jahren habe ich die Chance Aquarellkurse an den Volkshochschulen in Mecklenburg – Vorpommern zu geben. Gestartet bin ich an der VHS Schwerin und danach an der VHS Rostock. Es sind fantastische Kurse und Workshops im Zusammenspiel mit den Malschülern, den VHS und anderen Partnern entstanden. Wir haben am Schweriner See, am Schweriner Schloss, im Park vom Schloss Wiligrad gemalt und Workshops mit Aquarellen auf Leinwand und Weihnachtsaquarellen gestaltet sowie Porträts als Aquarell in der Kreativwerkstatt der Schweriner Galerie Alter und Neuer Meister gemalt.

In den Malkursen an der VHS Rostock gab es z.B. Workshops zu den Themen Chrysanthemen Aquarelle mit Strukturpaste, Weihnachtsaquarelle oder maritime Motive rund um den Schlepper Petersdorf In Zusammenarbeit der VHS Rostock mit dem Kunstmuseum Schwaan haben wir z.B. Bilder auf den Spuren der Künstlerkolonie Schwaan und im Rahmen der Ausstellung „Mein Freund der Baum“ Aquarelle gemalt. In Kooperation mit dem Kulturhistorischen Museum Rostock haben wir passend zu einer Ausstellung von Rudolf Bartels Aquarelle mit Laternenkindern gemalt.

Malschüler der VHS Rostock mit Frank Koebsch in derAquarellausstellun im Rostocker Hof © Jörg Otto Czimczik
Malschüler der VHS Rostock mit Frank Koebsch in der Aquarellausstellun im Rostocker Hof © Jörg Otto Czimczik

Gemeinsam mit den Malschülern haben wir unsere Aquarelle auch immer wieder in Ausstellungen in Schwerin und in Rostock gezeigt.  Aber was die Arbeit an den Volkshochschulen ausmacht, sind nicht nur diese Workshops zu besonderen Themen und Ausstellungen, sondern die wöchentlichen Aquarellkurse. Die themenbezogenen Workshops zu bestimmten Techniken oder Ausstellungen sind die Kür. In den Wochenkursen können wir in 3 x 45 min pro Woche theoretische Grundlagen besprechen und verschiedene Motive erarbeiten.  Diese Malkurse erlauben es, dass die Malschüler über Jahre Step by Step lernen, ihre Fähigkeiten und ihren eignen Malstil entwickeln können. Mir macht es immer wieder Spaß, dass ich die Malschüler hierbei ein wenig begleiten kann.

Malkurs an der VHS Rostock mit Hortensien

Im September sind wir mit Aquarellen von Hortensien gestartet, danach haben wir kunterbunte Herbstblätter und Kastanien sowie Igel gemalt. Während der Kurstage, an denen wir Hortensien gemalt haben, sind einige Schnappschüsse entstanden, die einen kleinen Einblick in den Malkurs geben. Um die Bilder zu malen, hatten wir verschiedene Hortensien in weiß, blau, lila und anderen Farben mitgebracht. Ergänzt wurde dieses Material durch Fotos von verschieden Tellerhortensien mit Insekten sowie von Aquarellen von Hanka und mir. Begonnen haben wir mit ein paar Ausführungen zum Blütenaufbau der verschiedenen Hortensien mit ihren Scheinblüten, zum Bildaufbau und der Farbwahl. Je nach Motivwahl haben wir unterschiedliche Techniken ausprobiert. Z.B. lassen sich die vielen kleinen Blüten der Kugelhortensien ideal mit Gemüsenetzen auf das Papier tupfen. Kombiniert man hierbei verschiedene Farben ergeben sich für die Blüten Dolden tolle Darstellungen. Beispiele hierfür sind Hankas Aquarelle „Hortensien in Blau“, „Sommerfarben“, „Ende Juli“, „Hortensien in Weiß“ sowie meine Bilder „Verzauberte Blüten – Hortensien“ und „Farbspiel der Hortensien“. Wählt man dagegen Hortensien mit größeren Blüten, muss man sich auf einige der wichtigsten Blüten konzentrieren und diese gezielt herausarbeiten. Von den anderen Blüten sind dann nur Fragmente zu sehen. Ergänzt wird das Bild dann mit Laubblättern, kleinen Ästen und evt. Blüten im Hintergrund. Je nach Lichteinfall ergibt sich immer wieder ein ganz besonderes Farbspiel. Doch sehen Sie selbst, hier einige Fotos und einige unserer Hortensien Aquarelle.

Hortensie im Herbstlicht (c) Aquarell von Frank Koebsch

Ich habe ähnlich wie in meinem Bild „Farbspiel der Hortensien“ eine Blütendolde besonders betont, in dem ich die Laubblätter sehr dunkel gehalten habe. Damit er gibt sich ein starker Kontrast zu der Hortensie im Herbstlicht. Die Blattadern der Blüten und der Laubblätter sowie viele Details im Hintergrund sind durch Negativmalerei entstanden. Mit der Farbwahl, den Kontrasten und dem Licht ist aus meiner Sicht ein stimmungsvolles Herbstaquarell entstanden. Gemalt habe ich das Blumenbild mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Aquarellpapier Britannia 300 g/m2 matt im Format 24 x 32 cm von Hahnemühle entstanden. Aus meiner Sicht eine gute Kombination, um mit Verläufen und Lasuren ein Aquarell mit einer Hortensie im Herbstlicht zu malen.

Hortensie im Herbstlicht (c) Aquarell von Frank Koebsch
Hortensie im Herbstlicht (c) Aquarell von Frank Koebsch
Aquarellkurse mit Frank Koebsch
 

Vielleicht haben Ihnen ja die Fotos von dem Aquarellkurs Lust gemacht, auch einmal gemeinsam mit mir zu malen. Wenn ja finden Sie auf unserer Web Seite immer wieder die aktuellen Informationen zu verschieden Aquarellkursen oder Malreisen. Wenn Sie automatisch über neue Kurse und Reisen informiert werden wollen, melden Sie sich am besten zu unserem Newsletter an. Zwei Tipps aktuelle Kurse habe ich noch für die nächsten Wochen:

und

Aus meiner Sicht zwei tolle Kursangebote, um an zwei verschiedenen Tagen Blumen – oder Wild life Aquarelle zu malen. Ab Ende Januar 2022 starten dann wieder montags und mittwochs die neuen Wochenkurse. Ich würde mich freuen gemeinsam mit Ihnen zu malen.

Hortensien Aquarelle
 

Wenn Sie Interesse an unseren Blumen Aquarelle, an Aquarelle mit Hortensien haben, dann nutzen Sie doch einfach den Button, um sich auf unserer Webseite über diese Bilder informieren. Bei Interesse können Sie das Aquarell „Hortensie im Herbstlicht“ hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.


Aquarell „Hortensie im Herbstlicht“ im Format 24 x 32 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Hortensie im Herbstlicht“ im Format 24 x 32 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage

215,00 €

Herbst - Anemonen (c) Aquarell von Hanka Koebsch

Blumen und Blüten im August

Blumen und Blüten im August

Herbst – Anemonen © Aquarell von Hanka Koebsch

.

In den letzten Tagen haben wir mit Hitze und Trockenheit zu kämpfen. Für die Natur ist es ein kleines Geschenk, dass es in den Augustnächten schon recht viel Tau gibt. So sind immer noch recht viele Blumen und Blüten in den Gärten zu sehen. Typische Sommerblüten sind zurzeit noch die Rosen und die wunderschönen Hortensien. Für uns sind die Blumen und Blüten im August immer wieder Motive für unsere Sommeraquarelle. Auch wenn die Rosengärten  viel Freude verbreiten und die Hortensien uns mit ihren Blüten verzaubern, möchte ich heute ein Blumen Aquarell von Hanka mit viel unscheinbareren Blüten vorstellen. Seit Jahren wachsen bei uns vor der Eingangstür Herbst – Anemonen. Es sind dankbare pflegeleichte Pflanzen mit einer Wuchshöhe von über einem Meter.  Die Herbst – Anemonen blühen von Juli bis Oktober und erfreuen uns in dieser Zeit mit ihren vielen rosa- und purpurfarbenen Blüten. Ich bin immer wieder begeistert von den Stauden, denn sie gehören genauso wie die Buschwindröschen, die Christ- und die Lenzrosen zu den Hahnenfußgewächsen. Dabei haben sie scheinbar äußerlich so gar nichts mit dem Blütenmeer im Frühling zu tun, die von den Buschwindröschen gebildet werden oder den Lenzrosen – versteckt im Schnee.

Hanka hat die Blüten in einem Aquarell eingefangen und auf unserer Web Seite zu ihrem Bild mit den „Herbst – Anemonen“ geschrieben:

Es wird endlich Zeit, dass ich der Staude, die uns schon seit vielen Jahren im Spätsommer und Herbst diesen schönen Blütenzauber am Hauseingang schenkt, einmal Danke sage.

Ich möchte mich unbedingt dieser Wertschätzung anschließen und Hanka´s  Herbst – Anemonen zusammen mit anderen Blumenaquarellen aus dem August hier auf meinem Blog vorstellen.

.

Herbst - Anemonen (c) Aquarell von Hanka Koebsch
Herbst – Anemonen (c) Aquarell von Hanka Koebsch

.

Hanka hat für ihr Bild ganz bewusst das Lana-Aquarellpapier matt 640 g/m2 matt und Schmincke Aquarellfarben sowie Sennelier Aquarellfarben gewählt, um die gewünschten Verläufe und Lasuren realisieren zu können.

Bei Interesse an Hankas Aquarell „Herbst – Anemonen“ habe ich zwei Tipps für Sie:

.


 

Herbst - Anemonen (c) Aquarell von Hanka Koebsch

Blumen Aquarell „Herbst – Anemonen“ im Format 28 x 38 cm

Bei Interesse können Sie das Blumen Aquarell „Herbst – Anemonen“ im Format 28 x 38 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

340,00 €

Kalenderblatt Juli 2020

Kalenderblatt Juli 2020

Es ist Zeit das Kalenderblatt für den Juli 2020 zu zeigen. Wir sind im Sommer angekommen und so haben wir für den Juli 2020 Hankas Hortensien AquarellSommerfarben“ ausgewählt. Wir denken, dass wir mit diesem Blumenaquarell ein interessantes Sommerbild in unserem Kalender zeigen. Genießen Sie den Sommer mit seinen Farben 😉.

Kalenderblatt Juli 2020 für den Kalender mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

Kalenderblatt Juli 2020 für den Kalender mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

WIE STARTEN SIE IN DEN JULI UND WIE SIEHT IHR KALENDERBLATT JULI 2020 AUS?

.

P.S.: Wir gestalten unsere Kalender inzwischen seit einigen Jahren. Hier die Sammlung unsere Kalenderblätter für den Juli aus den vergangenen Jahren. Welches der Motive gefällt Ihnen am besten?

.

.

Es ist immer wieder spannend auf die Auswahl der Motive der Kalenderblätter zu schauen. Für unseren Kalender überwiegen für den Juli die Blumen Aquarelle, wie die Mohnblüten, die Hortensienbilder oder ein Rosen Aquarell. Das Aquarell „Sommerfarben“ für den Juli 2020 reiht sich in die Auswahl der Hortensien Aquarelle, wie die Bilder „Verzauberte Blüten – Hortensien“, „Ende Juli“ und „Aufgeblüht“.

Dazu kommen Aquarelle mit Gartenvögel wie das Spatzen Aquarell „Poolparty“ und das Aquarell „Erster“ mit einem Star. Nur ein Bild mit ein wenig Urlaubsflair von der Ostsee, das Rügen Aquarell „Zeesboot und Traditionssegler im Hafen von Gager“ hat es für den Sommermonat Juli in die Auswahl geschafft.

.

WAS MEINEN SIE, WELCHES DER BILDER IST IHR FAVORIT FÜR EIN KALENDERBLATT DES MONATS JUlI?

Farbspiel der Hortensien © Aquarell von Frank Koebsch

Farbspiel der Hortensien © Aquarell von Frank Koebsch

Hortensien sind Motive für typische Sommeraquarelle

Ende Juli und Anfang August präsentieren sich die Hortensien in unseren Gärten und Parks. Die Blüten sind mit den verschiedenen Formen und Farben immer wieder eine Augenweide. Gerade die Scheinblüten mit großen, farbigen Kelchblättern ziehen den Betrachter in den Bann.  Die aufgeblühten Dolden sind bis in den Herbst ein Schmuck für die Gärten und Blumengestecke. Die Hortensien Blüten sind immer interessante Motive für unsere Blumen Aquarelle. Hanka hat sich immer wieder von den Blütenvielfalt inspirieren lassen.  Sie hat immer wieder geschickt mit den Sommerfarben gespielt und weiße, blaue sowie lila und violette Blüten der Hortensien gemalt.  Hanka hat in einer ganz lockeren Art immer wieder das Farbspiel der Hortensien als Sommeraquarell eingefangen. Ich gehe beim Malen einen anderen Weg. Meine Aquarelle entstehen vorsichtiger und mit vielen Lasuren versuche ich meine Bilder aufzubauen. Es gibt noch einen Unterschied. Während Hanka ihre Blüten mit strahlenden Sommerfarben im Sonnenlicht präsentiert, sind meine Blumen im Halbschatten zu finden. Für mein Aquarell „Verzauberte Blüten – Hortensien“ hatte ich beschrieben, dass in der Hitze des Sommertages selbst im Schatten der Bäume die einzelnen Farben flirten und sich die Formen auflösten. Die Stimmung, die Lichtsituation mit ihren Farben, die unkonkreten Formen entwickeln für mich einen ganz eigenen Zauber… Auch für mein neues Aquarell „Farbspiel der Hortensien“ habe ich Stauben im Schatten der Bäume eines Parks gewählt. Damit konnte ich als Kontrast mit verschieden grünen und blauen Farben arbeiten, um Tiefe im Bild zu erzeugen. Doch sehen Sie selbst hier unsere Hortensien Aquarelle und einige Fotos.

.

Farbspiel der Hortensien © Aquarell von Frank Koebsch
Farbspiel der Hortensien © Aquarell von Frank Koebsch

.

Das Aquarell „Farbspiel der Hortensien“ habe mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Aquarellpapier Britannia 300 g/m2 matt im Format 24 x 32 cm von Hahnemühle gemalt. Es ist immer wieder spannend, was sich aus dem Zusammenspiel von Wasser, Farben und dem Aquarellpapier ergibt. Aber egal wie unterschiedlich auch die Ergebnisse aussehen, Hortensienblüten sind ideale Motive für Sommeraquarelle. Dieses ist vielleicht auch der Grund, warum die Hortensien immer wieder zu den beliebtesten Aquarellen auf meinem Blog gehören.

Wenn Sie sich auch für diesen Blütenzauber begeistern und unsere Hortensien kaufen wollen, dann habe ich noch drei Hinweise für Sie.

Kalenderblatt Juli 2020 für den Kalender mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch
Kalenderblatt Juli 2020

Einmal finden Sie gibt es noch einigen Motiven von Hankas Hortensien Aquarellen auch Post- und Kunstkarten. Dann haben wir für das Juli in unserem Kalender 2020 Hankas Hortensien Aquarell „Sommerfarben“ ausgewählt.  Sie können den Kalender und die Karten auf unserer Web Seite oder hier auf meinem Blog kaufen .

Das Aquarell „Farbspiel der Hortensien“ können Sie hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.

Kalenderblatt Juli 2018

Kalenderblatt Juli 2018

.

Heute möchten Ihnen das Kalenderblatt für den Juli 2018 vorstellen. Der Sommer  zeigt sich von seiner besten Seite und in dem Monat sind viele Aquarelle mit den typischen Farben des Sommers entstanden.  Aus unseren Bildern haben wir für den Juli Hankas Sommer AquarellAufgeblüht“ gewählt. Hortensienblüten sind immer wieder ideale Motive für Sommeraquarelle.

.

Kalenderblatt Juli 2018
Kalenderblatt Juli 2018

.

Wie starten Sie in den Juli und wie sieht Ihr Kalenderblatt Juli 2018 aus?

.

P.S.: Wir gestalten unsere Kalender inzwischen seit einigen Jahren. Hier die Sammlung unsere Kalenderblätter für den Juli aus den vergangenen Jahren. Welches der Motive gefällt Ihnen am besten?

P.S.S. In dieser Zusammenstellung haben wir mit Erstaunen festgestellt, dass wir für das Kalenderblatt Juli schon drei Bilder mit Hortensien gewählt haben. Wir begeistern uns immer wieder für diese Blumenaquarelle und auch die Besucher meines Blogs mögen diese Blüten, denn Hortensienbilder zählen seit Jahren zu den beliebtesten Aquarellen.

.

Sommerboten © Aquarell von Hanka Koebsch

Sommerboten © Aquarell von Hanka Koebsch

Überlegungen zu Sommeraquarellen

Eigentlich wollte ich „nur“ Hankas Aquarell „Sommerboten“ hier auf meinem Blog vorstellen. Hanka hat ein wunderbares Ensemble farbiger Blumen und Blüten gemalt. Entstanden ist das Aquarell auf purer Lust an den Farben des Sommers. Hanka hat auf dem Aquarellpapier Lanaaquarell 640 g/m2 matt, mit Verläufen und Lasuren ein ganz lockeres Blumenaquarell gemalt. Es ist schon spannend auf diese spielerische Weise seine Bilder zu erstellen.

Sommerboten (c) ein Blumen Aquarell von Hanka Koebsch
Sommerboten (c) ein Blumen Aquarell von Hanka Koebsch

Als ich dabei war, über eine mögliche Beschreibung für das Sommeraquarell nachzudenken, spukte mir die Frage im Kopf herum,

Was sind eigentliche typische Sommer Aquarelle?

Nun für uns gehört das Aquarell „Sommerboten“ auf jeden Fall dazu, denn die Farben und die Blüten machen Lust auf Sommer und wir haben dieses Motiv auch für unseren neuen Kalender für das Kalenderblatt August 2018 ausgewählt. Wenn sich die Kalenderblätter der vergangenen Jahre für die Monate Juni, Juli und August anschaut, dann findet man

.

eine Häufung von Blumen- und maritimen Aquarellen. Bei den maritimen Bildern spielen sicher die Gedanken an Urlaub und Ferien an der Ostsee eine Rolle. Sie wiederspiegeln am besten die Idee vom Sommer, Sonne, Strand und Meer … wieder. Hierzu gehört die Aquarelle „So viel Wasser“ und „Kleiner Schatz am großen Meer“ mit den spielenden Kindern am Strand genauso wie Boote und Schiffe. Viele dieser Bilder sind bei Ausflügen an die Seen und das Meer entstanden, die z.B. die Malreisen an die Ostsee oder auf Rügen. Die Aquarelle „Zeesboot und Traditionssegler im Hafen von Gager“, „Ruderfähre Baabe – Moritzdorf“ und „Boote im Hafen von Gager“ sind solche Bilder, die ich auf einer Malreise auf Rügen gemalt habe. Aber auch die Aquarelle „Boote am See“ und „Päckchen im Hafen“ macht Lust auf Ferien am Wasser und die Hansesail Anfang August in Rostock. Wenn ich an solche Tage denken, dann gehören unbedingt zu Aquarellen von der Ostsee die Möwen dazu. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die Kalenderblätter der Sommermonate Möwen Aquarelle zeigen, wie die Bilder „Zielanflug“ und „Hallo“.

Bei den Blumenmotiven fällt die Häufung der Mohnaquarelle und Hortensienbilder auf. Aber auch Rosenaquarelle zeigen typische Sommerblüten und so ist bei dieser Auswahl auch das Bild „Rosen verbreiten Freude“ dabei. Bei der Suche nach dem Sommer kommt man an den Disteln und Kletten nicht vorbei und so zeigt ein Kalenderblatt das Aquarell „Distel als Hummellandplatz“. Abgerundet wird die Auswahl der Blüten durch die Bilder „Blütenpracht des Rhododendrons“ , „Rosa Blüten“ und dem Sonnenblumen AquarellSonnen strahlen“. Aus unserer Sicht sind Hortensienblüten ideale Motive für Sommeraquarelle. Deshalb hatten wir für unsere Kalender auch die Aquarelle „Ende Juli“, „Aufgeblüht“, „Verzauberte Blüten“ herausgesucht, denn auch die Hortensien zeigen für uns ganz typische Sommerfarben. Unübersehbar ist das ganz spezifische Sommerrot der Mohnblüten. Dieses leuchtende Rot und die Farben des Sommers machen die Mohnblüten zu typischen Sommermotiven. Doch schauen Sie selbst auf die Kalenderblätter mit den Mohnaquarellen, wie die Bilder „Kunterbunt“, „Mohn im Klostergarten“, „Schon wieder Juni“, „Randlage“, „Richtung Sonne“ und „verblüht“.

Abgerundet wird die Zusammenstellung durch das SpatzenaquarellPoolparty“, das Bild mit der Strandwanderung der Enten „Tagesordnungspunkt 2“ und  das Aquarell „Ein bunter Hühnerhof“.

Wenn man sich diese Kalenderblätter mit den Sommermotiven anschaut, dann ist es eine vielfältige Zusammenstellung mit ganz unterschiedlichen Aquarellen. Sind dieses nun typische Sommerbilder?

Welche Motive stellen Sie sich vor, wenn Sie an Sommeraquarelle denken?

Kalender 2018 mit unseren Aquarellen

Kalender 2018

Kalender mit unseren Aquarellen

.

Die Buchläden sind schon seit Wochen voll von neuen Kalendern für 2018. Also ging auch unser Kalender in den vergangenen Tagen in Druck. Vielleicht haben  Sie ja auch Interesse an unserem Kalender. Hier eine Beschreibung und die einzelnen Kalenderblätter:

  • Tischkalender in Größe einer CD;
  • die CD Hülle fungiert als Aufsteller für das Deck- und die 12 Kalenderblätter;
  • Preis pro Stück 10,00 € zzgl. Porto.

Verschicken werden wir die Kalender 2018 mit unseren Aquarellen in Deutschland einzeln oder zu zweit  in einem Großbrief mit Portokosten von 1.45 €. Der Sendung liegt eine Rechnung bei.

Kalender in CD – Format bedeutet, dass die Kalenderblätter in einer Plastebox verpackt sind. Die Kalenderbox aus kristallklarem Kunststoff, hat das typische Format, wie wir es von den Hüllen für Compact Disk und DVDs kennen. Die Kalenderbox hat mit einer CD-Hülle aber nur das äußere Format (142 x 125 x 9,2 mm) gemeinsam. Der Display-Deckel kann so weit nach hinten umgeschlagen werden, dass ein Aufsteller für die Kalenderblätter entsteht.  Die einzelnen Blätter können herausgenommen werden und umgesteckt werden, so dass das aktuelle Kalenderblatt sichtbar ist. Eine einfache und praktische Art, um unsere Aquarellbilder zu präsentieren.

.

Kalender 2008 bis 2018 mit Aquarellen von Hanka und Frank Koebsch
Kalender 2008 bis 2018 mit Aquarellen von Hanka und Frank Koebsch

.

Inzwischen sind unsere Kalender Sammlerobjekte. Wir geben seit 13 Jahren Kalender mit unseren Aquarellen  heraus. Immer Tischkalender, in den ersten Jahren haben mit den Formaten experimentiert, bis wir seit 2008 unsere Kalender im CD Format gestalten. In dem Foto können sie sechs Kalender aus den vergangenen Jahren sehen. Inzwischen kennen wir etliche Menschen, die von 2008 bis Kalender 2017 alle bisherigen Exemplare erworben oder geschenkt bekommen haben.

Wir hoffen, dass Ihnen auch dieses Jahr unser Kalender gefällt. Wir haben einige interessante Motive für die einzelnen Kalenderblätter ausgewählt.

Interessieren Sie sich für die Kalender mit unseren Aquarellenkontaktieren Sie mich per Mail oder kaufen Sie die Kalender für 2018 direkt auf unserer Web Seite. Wir würden uns sehr freuen.  Bei Bedarf können Sie unsere Kalender auch bei Partnern von uns erwerben.

.

Deckblatt Kalender 2018
Deckblatt Kalender 2018

.

Das Kalenderdeckblatt zeigt als Eye Catcher Hanka`s Wild life AquarellNicht so schnell“ mit der Schwanenmutter mit ihren Küken. Es ist nicht das einzige Schwanenaquarell in diesem Kalender. Für den November haben wir das AquarellSchwäne im Flug“ ausgewählt. In unserem Kalender für 2018 spielen Aquarelle mit Vögeln eine besondere Rolle. Im Januar zeigen wir das Eisvogel AquarellKleiner Eiskönig“, im März das Amsel AquarellWo bleibt es denn?“ und im Oktober das maritime Bild mit Möwen und Enten „Party am Strand“. Dazu haben wir einige schöne Blumenaquarelle herausgesucht. Mit den ersten Frühlingsblühern zeigen wir für den Februar das Aquarell mit Märzenbechern „ … und dann wurde es warm“, im Juli das Hortensien Aquarellaufgeblüht“ und  im August das Blumenbild „Sommerboten“. Ergänzt haben wir die Kalenderblätter mit Motiven von einigen maritimen Aquarellen die Landschaften von der Ostsee zeigen. Für das Kalenderblatt April haben wir das Rügen AquarellBlühende Garten in Groß Zicker“ ausgewählt. Im Mai dem Start der Saison für die Malreisen an die Ostsee zeigen wir das Aquarell „Gezeichnet von Meer und Wind“  und im Juni das Bild „Ruderbootfähre Baabe – Moritzdorf“.  Abgerundet wird unser Kalender 2018 im September –  wenn die Laternenkinder wieder durch die Straßen ziehen – mit dem Aquarell „Lasst uns Laterne gehen“. Den Abschluss für das Kalenderblatt im Dezember bildet das WinteraquarellMorgen kommt der Weihnachtsmann“.

😉

Wir hoffen, dass wir eine passende Auswahl von Aquarellen zu den verschiedenen Jahreszeiten zusammengestellt haben und freuen uns auf Ihr Feedback zu dem Kalender 2018.

Sommerfarben – ein Hortensien Aquarell von Hanka Koebsch

Sommerfarben – ein Hortensien Aquarell von Hanka Koebsch

Hortensien sind ideale Motive für Sommeraquarelle

.

Der Sommer bietet viele Blumen und Blüten als Motive für unsere Aquarelle.  Hanka und ich hatten bereits in den vergangenen Jahren immer wieder die Hortensien als typische Sommer Aquarelle gemalt. So sind in den vergangenen Jahren die Blumenaquarelle  „Hortensien in blau“, „Ende Juli“, „verzauberte Blüten – Hortensien“,  „Hortensien in Weiß“ und das Bild „Aufgeblüht“. Heute möchte ein neues Aquarell von Hanka mit Hortensienblüte vorstellen. Das Bild „Farben des Sommers“ zeigt wunderschöne blaue Hortensienblüte.   Gemalt hat Hanka das Bild auf dem Aquarellpapier Lanaaquarell 640 g/m2 matt, um die notwendigen Verläufe und Kontraste zu realisieren.

Sommerfarben (c) ein Hortensien Aquarell von Hanka Koebsch
Sommerfarben (c) ein Hortensien Aquarell von Hanka Koebsch

.

Aber was haben blaue Hortensien mit den Farben des Sommers zu tun? Nun wenn man in der Modewelt fragt, dann bekommt man für die Saison folgende Antworten:

Nun Spaß bei Seite, bei unseren Aquarellen richten wir uns nicht nach den Modefarben, sondern den Farben der Natur. Im Sommer gibt es die meisten Blauen Blüten  wie Kornblumen, Rittersporn, Glockenblumen,… Deshalb gehören für uns (und sicher auch die Modemacher) Blautöne zu den Farben des Sommers. Bei den Hortensien gibt es dann noch die Möglichkeit der Farbe der Blüten aktiv zu beeinflussen. Blaue Hortensien mit ihren vielen Farbnuancen scheinen ein ganz besonderes Summer feeling hervorzurufen und so hat Hanka´s Aquarell den Namen „Sommerfarben“ erhalten. Hortensien sind wunderbare Sommerblumen und so möchte ich auch die älteren Aquarelle mit diesen Blüten noch einmal zeigen. Sie gehörten immer wieder zu den beliebtesten Aquarellen auf meinem Blog.

.

.

Kleine und große Bilder mit Hortensien

.

Wenn Sie unsere Begeisterung für die Hortensien teilen, aber Sie nicht gleich ein Original kaufen wollen, dann können wir Ihnen unseren Kalender 2018 empfehlen. Hier ist das Aquarell „Aufgeblüht“ zu sehen ist oder erwerben Sie einige unsere Post- und Kunstkarten mit den Hortensien Blüten. Wenn Ihnen diese Reproduktionen zu klein sind, dann können Sie auch gerne einen großen Druck mit den Hortensien erstellen lassen. Eine Kundin hatte einen Druck von dem Aquarell „Hortensie in blau“ auf Leinwand in Auftrag gegeben. Hier ein Foto mit dem Druck auf Leinwand im Vergleich mit der Kunstkarte in den typischen Sommerfarben, den Blautönen der Hortensien ;.) .

.