Blumen und Blüten im Herbst

Blumen und Blüten im Herbst

Farben im Herbst

.

Wir haben einen malerischen Herbst an der Ostsee. Ende Oktober haben wir ganz viel Sonne und Temperaturen von über 15 Grad. In Vorbereitung des Aquarellkurses Faszination Ostsee war ich in den letzten Tagen auf Motivsuche und hatte total überrascht festgestellt, dass man noch viele Blumen und Blüten finden kann, wenn man ein wenig sucht. Für mich waren das Rot des Mohns, das Gelb des Löwenzahns, die letzten Pusteblumen, die Disteln, die Rosen … wunderbare Farbtupfer. Der Herbst veranstaltet ein Feuerwerk der Farben. Der sonnige Herbst  zaubert auch bei uns eine Stimmung von Indian Summer und wunderbare bunte Blätter an die Bäume. Für Herbstaquarelle findet man jetzt noch wunderbare Motive. Für mich war es ein wunderbarer Spaziergang. Ich habe die letzten Brombeeren genascht und noch Holunder in der Herbstsonne entdeckt. Aber ich muss mich erst an die Zeitumstellung gewöhnen, denn ich wurde recht früh von einem wunderbaren Sonnenuntergang im Herbst überrascht. Doch schauen Sie selbst …

.

.

Mein Tipp: Genießen Sie den Herbst, bevor das Grau in Grau siegt und der Frost die letzten Blumen und Blüten im Herbst zerstört.

Malerischer Herbst an der Ostsee

Malerischer Herbst an der Ostsee

Standspaziergang in Kühlungsborn

.

Gestern habe ich das wunderbare Wetter genutzt und bin zwischen dem Aquarellkurs an der VHS Schwerin und dem Facebook Kurs an der VHS Rostock nach Kühlungsborn gefahren. Der Herbst zeigte sich Ende Oktober noch einmal von seiner schönsten Seite, denn am 22.10.2013 hatten wir bis zu 21 Grad Celsius, eine Rekord seit der Wetterauszeichnung. Auch wenn der sonnige Herbst überall bunte Blätter gezaubert hat auch eine Stimmung von Indian Summer an der Ostsee verbreitet, haben viele Menschen das Wetter zu einen Strandspaziergang genutzt. Es waren etliche Kinder noch einmal am Strand und haben ausprobiert, wie kalt das Wasser ist. Andere haben die Chance genutzt, um ihre Drachen steigen zu lassen, ein tolles und buntes Treiben. Ich habe die Sonne und das Meer genossen, denn ich bin immer wieder vom Ostseestand begeistert. Ich habe gleich die Chance genutzt, um mich nach Motiven für den Aquarellkurs Faszination Ostsee am kommenden Wochenende um zu sehen. In Zusammenarbeit mit dem Hotel Polar-Stern und der Ferienwohnungsvermietung Kriesen gestalte ich am kommenden Wochenende für Kühlungsborner und Gäste einen Malkurs.  Also bin ich den Strand und die Promenade vorbei an der Seebrücke in Richtung Bootshafen gegangen. Es gibt eine wunderbare Auswahl von Motiven für die Aquarellmalerei, Möwen, maritime Motive wie die Boote in der Marina, die alten und neuen Kutter im Hafen und und … Hier ein paar Fotos von gestern und ein paar unserer Aquarelle.

Wenn Sie Lust bekommen haben, der Herbst mit seinen Farben in einem Aquarell einzufangen, kommen Sie doch am Freitag im Hotel Polar Stern vorbei. Ich würde mich freuen. Wenn diese Einladung zu kurzfristig ist, dann passt vielleicht das Stammgast – Wochenende Ende November in Kühlungsborn. Am 29. und 30. November findet ein weiterer Aquarellkurs der Reihe Faszination Ostsee statt. An diesem Wochenende werden wir in Der Alten Büdnerei malen, in einer wunderbaren kreativen Umgebung.

Nach diesem Strandspaziergang in Kühlungsborn freue ich mich auf einen malerischen Herbst an der Ostsee.

Herbstaquarelle begeistern Jahr für Jahr

Herbstaquarelle begeistern Jahr für Jahr

Der Herbst zaubert wunderbare Farben

.

Ab Mitte September beginnt die Natur sich zu verändern. Die Früchte an den Büschen und Bäumen färben sich Rot, die Blätter beginnen sich Gelb, Rot oder Braun zu verfärben. Mit diesen Veränderungen beginnt die Vorfreude auf einen sonnigen Herbst und die Menschen beginnen im Internet nach Herbst Aquarellen, nach Aquarelle mit Herbstlaub, Aquarellbilder vom Herbst, Herbstmalerei u.a. zu suchen. Ich und meine Frau Hanka haben in den vergangenen Jahren eine  große Anzahl von Herbstbildern gemalt, denn es macht Spaß mit den kräftigen Farben zu spielen. So ist eine Vielzahl von Herbst Aquarellen entstanden, wie z.B. wunderbare Apfelaquarelle, Hasel im Herbst, Malereien vom Indian Summer, farbenfrohen Disteln, Bäume, Landschaften im sonnigen Herbst, Rosen zum Sommerende leuchtet wie ein Herbstfeuer, Aquarelle von den sich sammelnden Kranichen  und und…  Der Herbst ist für Fotografen und Maler eine wunderbare Jahreszeit. Aber auch die Kinder haben ihren Spaß, endlich wieder Eicheln und Kastanien sammeln, Laterne gehen und Drachen steigen. Jedes Jahr, wenn es Herbst wird, zeige ich einen Teil unserer Herbst Aquarelle. So wünsche ich Ihnen ein wunderbaren sonnigen und farbigen Herbstanfang.
.

.

Welches Herbstaquarell gefällt Ihnen am besten?

500.000 Klicks – Ein Anlass, Danke zu sagen

500.000 Klicks – Ein Anlass, Danke zu sagen

Ein Dankeschön an die Besucher meines Blogs

.

500.000 Klicks
500.000 Klicks

.

Vor wenigen Tagen habe Sie mehr als 500.000 mal eine Artikel auf meinem Blog gelesen oder ein Aquarellbild angeschaut. Aus diesem Grund möchte ich mit für Ihr Interesse an meiner Aquarellmalerei, unseren Ausstellungen, den Diskussionen u.a. bedanken.

Mein Blog wird immer ein wenig bekannter

.

und so werde Abstände zwischen den 100.000 Klicks werden immer kleiner. Hier ein kleiner Rückblick:

Ich habe mal geschaut, was Sie als Besucher meines Blogs besonders interessiert. Als Ergebnis habe ich einmal die 10 beliebtesten Aquarelle aufgelistet und die 10 Artikel, die Sie am häufigsten gelesen haben.

Die gefragtesten Artikel auf meinem Blog

.

Wie ermittelt sich der Preis eines Kunstwerkes?
Wie ermittelt sich der Preis eines Kunstwerkes?

Platz 1 der gefragtesten Artikel:

Wie ermittelt sich der Preis eines Kunstwerkes?

vom 16. April 2010

Platz 2 der gefragtesten Artikel:

Herbst – Aquarelle

vom 10. September 2010

Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch
Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch
Platz 3 der gefragtesten Artikel:

Sommer Aquarelle

vom 03. August 2012

.

Sommer im Garten (c) Aquarell von FRank Koebsch
Sommer im Garten (c) Aquarell von FRank Koebsch

Platz 4 der gefragtesten Artikel:

Die Farben des Nordens

vom 26. April 2012

Einladungskarte für die Ausstellung – Farben des Nordens
Einladungskarte für die Ausstellung – Farben des Nordens

Platz 5 der gefragtesten Artikel:

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne

vom 06. Oktober 2011

Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir ... (c) Aquarell von FRank Koebsch
Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir … (c) Aquarell von FRank Koebsch
Platz 6 der gefragtesten Artikel:

Aquarelle kaufen

vom 16. Februar 2012

Aquarelle kaufen
Aquarelle kaufen

Platz 7 der gefragtesten Artikel:

Bunte Blätter im Herbst

vom 26. September 2012

bunte Blätter (c) Frank Koebsch
bunte Blätter (c) Frank Koebsch
Platz 8 der gefragtesten Artikel:

Blumen Aquarell

vom 12. Februar 2012

Verzauberte Blüten - Hortensien (c) Aquarell von Frank Koebsch
Verzauberte Blüten – Hortensien (c) Aquarell von Frank Koebsch
Platz 9 der gefragtesten Artikel:

Aufruf zur Blogparade: Fragen zur Kunst #bfzkunst

vom 14. Oktober 2012

Blogparade als Marketinginstrument im Bereich der Kunst (c) Frank Koebsch
Blogparade als Marketinginstrument im Bereich der Kunst (c) Frank Koebsch
Platz 10 der gefragtesten Artikel:

Mohnaquarelle

vom 15. August 2012

Mohn im Klostergarten (c) Aquarell von FRank Koebsch
Mohn im Klostergarten (c) Aquarell von FRank Koebsch

.

Es ist interessant, welche Mischung von Artikeln unter den Top 10 zu finden ist. Es sind neuer Artikel wie zu unsere Blogparade: Fragen zur Kunst und Bunte Blätter im Herbst genauso vertreten, wie Artikel aus dem Jahr 2010. Klar waren in den letzten Monaten Herbst – Aquarelle und Bilder mit Laternenkinden gefragt, dieses bringt die Zeit mit sich und Sie greifen auf diese Artikel über die Suchmaschinen zu. Aber, dass es der Artikel Wie ermittelt sich der Preis eines Kunstwerkes? auf Platz 1 ihres Interesses schafft, war eine Überraschung für mich. Nun ja 😉 Ganz besonders gefreut habe ich mich, dass es der Artikel über unsere Ausstellung in der Internationalen Begegnungsstelle der Universität RostockDie Farben des Nordens unter die meistgelesenen Beiträge geschafft hat.

Ich habe aus den  Artikeln auch immer ein Bild ausgewählt, um zu schauen, ob die meist gelesenen Artikel auch die Bilder enthalten, die Sie sich am häufigsten angeschaut haben.

.

Die beliebtesten Aquarelle auf meinem Blog

.

Platz 1: Farben des Sommers

Farben des Sommers (c) Aquarell von Frank Koebsch
Farben des Sommers (c) Aquarell von Frank Koebsch

Platz 2: Sonniger Herbst

Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch
Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch

Platz 3: Vor der letzten Ernte

Vor der letzten Ernte (c) ein Mohn Aquarell von FRank Koebsch
Vor der letzten Ernte (c) ein Mohn Aquarell von FRank Koebsch

Platz 4: Mohn im Sommergarten

Mohn im Sommergarten (c) Aquarell von Frank Koebsch
Mohn im Sommergarten (c) Aquarell von Frank Koebsch

Platz 5: Klostergarten

.

Klostergarten (c) Aquarell von Frank Koebsch
Klostergarten (c) Aquarell von Frank Koebsch

Platz 6: Mohn im Klostergarten

Mohn im Klostergarten (c) Aquarell von FRank Koebsch
Mohn im Klostergarten (c) Aquarell von FRank Koebsch

Platz 7: Vorsicht Stachlig

Vorsicht: stachlig (c) Disteln als Aquarell von FRank Koebsch
Vorsicht: stachlig (c) Disteln als Aquarell von FRank Koebsch

Platz 8: Disteln im Abendlicht

Disteln im Abendlicht (c) Aquarell von Frank Koebsch
Disteln im Abendlicht (c) Aquarell von Frank Koebsch

Platz 9: Indian Summer am Tegernsee

Indian Summer am Tegernsee (c) Aquarell von FRank Koebsch
Indian Summer am Tegernsee (c) Aquarell von FRank Koebsch

Platz 10: Kletten im Spätsommer

Kletten im Spätsommer (c) ein Distelaquarell von Frank Koebsch
Kletten im Spätsommer (c) ein Distelaquarell von Frank Koebsch

.

Auf den ersten 6 Plätzen sind fünf Mohn Aquarelle zu finden. Ob wohl der Artikel Mohnaquarelle erst auf Platz 10 zu finden ist. Einen direkten Zusammenhang gibt es zwischen dem Artikel Herbst – Aquarelle und dem Bild Sonniger Herbst. Es ist schade, dass es keines meiner neuen Aquarelle unter die Top 10 geschafft hat ;-( Es bleibt also die Frage:

.

Wie finden Sie meine Aqarelle?

.

Hochzeitstanz der Kraniche (c) Aquarell von FRank Koebsch
Hochzeitstanz der Kraniche (c) Aquarell von FRank Koebsch

Nun klar, meist über die Suchmaschinen und gibt es einen wesentlichen Unterschied zwischen den Ergebnissen bei Text Suche und Bild Suche. Ich habe mit  Hilfe der Hinweise von Martin Mißfeldt ein wenig Aufwand für die Positionierung meiner Bilder in der Suchmaschine getrieben. . ein. Hier durch konnte ich einen Teil meiner Aquarellbilder in den Ergebnissen der Bilder Suche von Google positionieren. Evt. werden meine Artikel angezeigt, aber wenn meine Aquarelle bereits in der Bilderleiste in der Textsuche von Google eingeblendet werden, bringt dieses natürlich viele Besucher auf meinen Blog. Gleichzeitig nutzen immer mehr Menschen zum Suchen der Bilder die Bildersuche der Suchmaschinen.  Hier ein Beispiel für die erfolgreiche Positionierung meiner Kranich Aquarelle, wobei dieses Bespiel bereits ein wenig Schule gemacht hat.

Aber egal wie die Besucher den Weg auf meinen Blog finden, stöbern viele von Ihnen auf den Unterseiten. Diese führt dazu, dass die Seiten ein wesentlich mehr angeschaut werden, als die besten Artikel. Hier die Auflistung der Seiten entsprechend Ihrem Interesse. Wie zu erwarten, sind die Mohnaquarelle auf hier auf dem Platz 1 Ihres Interesses.

.

Was mich natürlich interessiert ist, wie haben Sie meinen Blog gefunden? Welchen Artikel, welches Aquarell auf meinen Blog gefällt Ihnen am besten ?

Bunte Blätter im sonnigen Herbst

Bunte Blätter im sonnigen Herbst

Auf ein Neues (c) ein Herbst Aquarell von Hanka Koebsch

.

Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch
Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch

Wir hoffen, dass Sie an diesem Wochenende, das sonnige Herbstwetter noch einmal nutzen konnten. Es ist wohl das letzte Spätsommer– oder Altweiber Sommer Wochenende in diesem Jahr. Also nutzen Sie diese wunderbaren Tage im Herbst. Wir hatten gestern einen Ausflug durch das Mecklenburger Land gemacht. Wir sind von Sanitz aus über die Landstraßen nach Schwerin gefahren und die wunderbare Färbung der Blätter bewundert. Der Herbst hat bereits ganze Arbeit geleistet,  egal ob  bei den Rosen oder den Bäume auf dem Doberaner Kamp oder die Buchen rund um das Doberaner Münster. Inzwischen sind fast alle Blätter an den Bäumen gelb, orange, ocker oder rot gefärbt. Leider ist bei uns die Farbe Rot im Herbst an den Bäumen in der Minderheit, so dass wir keinen Indian Summer erleben können 😉

Indian Summer am Tegernsee (c) Aquarell von FRank Koebsch
Indian Summer am Tegernsee (c) Aquarell von FRank Koebsch

.

Inzwischen sind  bereits viele Blätter von den Bäumen gefallen. Solche Blätter hat meine Frau Hanka immer wieder als Motiv für ihre Aquarelle genutzt, egal ob ein einzelnes Blatt in einer Pfütze einen Ausflug macht oder einen Herbstlichen Blätterteppich. Von diesen Bunte Blätter im Herbst hat Hanka sich wieder verleiten lassen, um ein neues Aquarellbild zu malen. Das Herbst AquarellAuf ein Neues – zeigt die ganze Farbenpracht der Blätter im Herbst.

.

Auf ein Neues (c) ein Herbst Aquarell von Hanka Koebsch
Auf ein Neues (c) ein Herbst Aquarell von Hanka Koebsch

Ausflug (c) Aquarell von Hanka Koebsch
Ausflug (c) Aquarell von Hanka Koebsch

Herbstlich(t) - Aquarell von Hanka Koebsch (c)
Herbstlich(t) – Aquarell von Hanka Koebsch (c)

.
Wenn ich mir die Aquarelle von Hanka anschaue, habe ich das Gefühl, dass der Text des bekannten Kinderliedes „Der Herbst ist ein Malersmann“ geändert werden sollte.

.

Der Herbst, der ist ein Malersmann,
er malt die grünen Blätter an.
In vielen Farben leuchtet bald
der buntgeschmückte Wald.

Der Herbst geht durch das ganze Land,
und hält er Rast am Wegesrand,
sind Fluss und Tal in Dampf getaucht,
weil er sein Pfeifchen schmaucht.

Aquarelle von Hanka & Frank Koebsch in der Galerie Severina (c) FRank Koebsc
Aquarelle von Hanka & Frank Koebsch in der Galerie Severina (c) FRank Koebsch

.

Hanka ist zwar eine Malersfrau 😉 , aber Sie raucht nicht, so dass ein geänderter Text nicht passt. Wenn Sie für unsere Herbstmalerei interessieren, dann haben wir einen Tipp. Besuchen Sie doch aktuelle unsere Ausstellung in der Bad Doberaner Galerie Severina. Dort finden Sie eine Vielzahl von Aquarellbildern von uns beiden und auch das Herbstaquarell „Auf ein Neues“ von Hanka Koebsch.

Bunte Blätter im Herbst

Bunte Blätter im Herbst

Welche Farben hat das Laub im Herbst?

.

Herbst ist eine wunderbare Zeit. Die bunten Blätter im Herbst färben die Bäume. Bunte und rote Blätter verleihen der Landschaft, den Wäldern ein neues Aussehen.  Ich hatte in den letzten Tagen bereits einige solche Herbst – Aquarelle mit dem Roten und dem Weißen Pavillon im Herbst auf dem Kamp in Bad Doberan und mit einem Blick auf das Münster veröffentlicht. Wenn der Herbst es richtig toll treibt und die Bäume in Rot und Orange Töne taucht, kennt jeder den Begriff Indian Summer. Doch bei uns haben die bunten Blätter ein anderes Farbspiel, es herrschen meist gelbe und ockerfarbende Farbtöne vor. So hat meine Frau Hanka auch das Herbstlaub in Ihren Aquarellen Herbstlich und Ausflug dargestellt.

Farbspiele (c) Frank Koebsch
Farbspiele (c) Frank Koebsch
bunte Blätter (c) Frank Koebsch
bunte Blätter (c) Frank Koebsch

Rote Blätter im Herbst (C) Frank Koebsch (5)
Rote Blätter im Herbst (C) Frank Koebsch

Ausflug (c) Aquarell von Hanka Koebsch
Ausflug (c) Aquarell von Hanka Koebsch
Herbstlich(t) -  Aquarell von Hanka Koebsch (c)
Herbstlich(t) – Aquarell von Hanka Koebsch (c)

.

Bunte Blätter im Herbst – Welche Farben hat das Laub im Herbst?

Herbst auf dem Kamp in Bad Doberan

Herbst auf dem Kamp in Bad Doberan

Roter Pavillon im Herbst   (c) ein Aquarell vom Doberaner Kamp – Frank Koebsch

.

Unsere Ausstellung in der Galerie Severina (c) Frank Koebsch
Unsere Ausstellung in der Galerie Severina

Am Freitag den 07.09.2012 eröffnen wir in der Galerie Severina um 19.00 Uhr unsere Ausstellung „Bei uns entdeckt“. In Vorfreude auf unsere Ausstellung hatte ich in den vergangenen Tagen schon mal meine Aquarelle mit Motiven aus Bad Doberan herausgesucht. Hierzu gehören Aquarelle mit dem Doberaner Münster, dem Möckelhaus, der Backsteingotik aber auch Aquarellbilder, die im Sommer im Klostergarten entstanden sind und wunderbaren Mohnblüten zeigen. Doch inzwischen ist der Sommer und die Zeit der Mohnblüten vorbei. Seit einigen Tagen haben wir bereits den meteorologischen Herbstanfang. Zurzeit erleben wir wunderbare Spätsommertage und doch es lässt sich nicht leugnen, die Blätter färben sich Tag für Tag immer mehr. Der kommende Herbst lässt die Farben in der Natur noch einmal richtig explodieren. Auch wenn wir in Mecklenburg Vorpommern keinen klassischen Indian Summer haben, mag ich die wunderbaren Färbungen im Laub der Bäume und freue mich auf einen sonnigen Herbst. So habe ich in den vergangenen Tagen schon den Herbst auf den Doberaner Kamp gezaubert. Es zeigt den Roten Pavillon umrahmt von orangenen und ockerfarbenen Laub.

.

Roter Pavillon im Herbst   (c) ein Aquarell vom Doberaner Kamp - Frank Koebsch
Roter Pavillon im Herbst (c) ein Aquarell vom Doberaner Kamp – Frank Koebsch

.

Ich habe für dieses Aquarell Hahnemühle Aquarellpapier Anniversary Edition, 425 g/m2 gewählt. Ich finde mit den Schmincke HORADAM AQUARELL eine gute Wahl 😉

Wenn Sie auch schon in Stimmung nach den wunderbaren Farben der kommenden Wochen sind, schauen Sie doch auch einmal auf meine anderen Herbstaquarelle und Herbstbilder.

Ich freue mich auf den kommenden Herbst auf dem Kamp in Bad Doberan.

Indian Summer … Aquarell von Frank Koebsch

Indian Summer am Tegernsee © Aquarell von Frank Koebsch

Farbspiele im Frühling (a) Aquarell von Frank koebsch
Farbspiele im Frühling (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Gestern habe ich zwei Aquarelle zu Kunden gebracht bzw. verschickt.  Einmal habe ich das Frühlingsaquarell Farbspiele im Frühling zu der Auftraggeberin gebracht und zum anderen konnte ich ein weiteres Aquarellbild über das Internet verkaufen.  Natürlich habe ich mich über den Verkauf gefreut, auch wenn es sich um ein komplettes Kontrastprogramm handelte, denn das Motiv, welche ich gestern verpackt und zur Post gebracht habe, war ein Herbstmotiv, das Aquarell „Indian Summer …“.

.

Abschied von einem meiner bekanntesten Aquarelle – den Indian Summer

.

Indian Summer am Tegernsee (c) Aquarell von FRank Koebsch
Indian Summer am Tegernsee (c) Aquarell von FRank Koebsch

Bei diesem Herbstaquarell handelt es sich um ein Motiv aus  Rottach Egern an dem Tegernsee. Ich hatte dieses Bild im Zusammenhang mit der Auftragsarbeit für das Jägerhaus in Rottach Egern gemalt. Es hatte riesigen Spaß gemacht die Bilder zu malen, denn für das Farbspiel des Indian Summer konnte ich herrlich meine Palette ausnutzen. Wahrscheinlich machte diese Freude an der an dem Motiv und den Farben auch den Erfolg des Bildes im Internet aus. Wenn Sie den Suchbegriff Aquarelle in Bildersuche von Google eingeben, hat sich dieses Aquarell seit über

Buschwindröschen (c) Aquarell von Frank Koebsch
Buschwindröschen (c) Aquarell von Frank Koebsch

18 Monaten auf der ersten Seite halten können. Damit war es auch eines der bekanntesten Motive, welches sich die Besucher meines Blogs am häufigsten anschauten. Gerade an Aquarellen, bei denen besonderen Spaß oder eine besondere Herausforderung beim Malen zu lösen hatte, hängt man als Künstler besonders. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass dieses Bild von jemand gekauft wurde, der bereits das Aquarell Buschwindröschengekauft hat. Ich denke, dass diese beiden farbenfrohen Aquarelle wunderbar zusammen passen.  Was meinen Sie?


Aquarelle

Aquarelle

.

Suchbegriffe - mit denen mein Blog gefunden wurde
Suchbegriffe – mit denen mein Blog gefunden wurde

Ich hatte im Rahmen meines Jahresrückblicks schon einige Artikel veröffentlicht, z.B. zur Vernetzung meines Blogs mit Aussagen

  • Wo kommen die Besucher meines Blogs her?
  • Von welchen Suchmaschinen kommen die Besucher meines Blogs?

Aber aus meiner Sicht noch viel interessanter ist, die Frage: Welches sind die Suchbegriffe mit den mein Blog gefunden wurde?

Aquarelle – der wichtigste Suchbegriff

.

Wenn man sich die Grafik Suchbegriffe – mit den mein Blog gefunden wurde anschaut, sind dieses folgende Suchbegriffe: aquarelle, aquarell, aquarellbilder, aquarellmalerei, winteraquarelle, herbstaquarelle, aquarelle frühling, … „aquarelle“ ist damit der wichtigste Suchbegriff, mit dem Menschen den Weg auf meinen Blog finden.

Immer hin werden nach der Auswertung von Google AdWords bei der Keyword-Option [Exakt] mit dem Begriff

  • aquarelle 74.000
  • aquarell 6.600
  • aquarellmalerei 3.600
  • aquarellbilder 1.900

monatlich globale Suchabfragen gestartet. Leider landen monatlich nicht alle 85.000 Suchende auf meinem Blog. 😉 Die Ursache ist relativ einfach. Wenn man bei Google den Suchbegriff „aquarelle“ eingibt zeigt Google in 0,16 Sekunden an, dass die Suchmaschine 16.100.000 Ergebnisse gefunden hat. Meinen Blog und meine Web Seiten wird man leider nicht auf den ersten Seiten der Suchergebnisse finden. Dazu habe ich mir im Vorfeld über den Seitenaufbau und die Optimierung der Seiten zu wenig Gedanken gemacht und werde auch weiterhin nur einen minimalen Aufwand in den Bereich SEO stecken. Interessant ist aber die Frage, wie finden dann die Menschen mit dem Suchbegriff „aquarelle“ auf meinen Blog. Die Antwort ist einfach

Aquarelle sind Bilder 😉

.

Disteln im Abendlicht (c) Aquarell von Frank Koebsch
Disteln im Abendlicht (c) Aquarell von Frank Koebsch

Ich hatte in der Analyse Von welchen Suchmaschinen kommen die Besucher meines Blogs? aus gewiesen, dass 54% alle Suchmaschinenanfragen über die Bildsuche noch Google kommen.  Dieses hat dann die Auswirkung, dass bei der Text Suche mit dem Begriff „aquarelle“, Aquarelle von mir in der Bildleiste gezeigt werden. Am 15.12.2011 war es das Aquarell „Disteln im Abendlicht“. Ich habe dann mal mit dem Suchbegriff „aquarelle“ in der der Bildersuche von Google geschaut. Hier erwarte mich eine Überraschung. Die Aquarelle Indian Summer,  Saxophonist und Distel als Hummellandeplatz waren mit dem Aquarellbild „Disteln im Abendlicht“ auf der ersten Seite der Google Bildersuche zu sehen. 😉

Aber aller Ruhm ist auch bei Google flüchtig und ein Blog ein zu dynamisches Instrument. Aber so schaffe, ich  es immer wieder Aquarelle in der Welt der Bilder gut zu positionieren. Das mein Blog mit 54% über die Bildsuche von Google gefunden wird, habe ich Martin Mißfeldt zu verdanken. Im Zusammenhang mit dem Artikel Wie kommt man auf die Titelseite einer Zeitschrift? hatte ich vor einigen Wochen hatte ich geschrieben:

Ich möchte diese kleine Geschichte nutzen, um mich auch nach Jahren noch einmal bei  Martin Mißfeldt zu bedanken. Er hatte mich einmal darauf hingewiesen, dass ich mehr Augenmerk bei der Positionierung meiner Aquarelle und Fotos legen sollte. Martin, danke es zahlt sich immer wieder aus.


.
Welche Aquarelle mag Google heute auf den vorderen Plätzen zeigen?

Aquarelle

Aquarelle

Ein Jahresrückblick auf meine Aquarelle

.

Es ist für viele Menschen am Jahresende Tradition einen Jahresrückblick zu wagen. Für mich sind solche Überlegungen immer eine Reflektion, was habe ich geschafft, was ist gut gelaufen und was nicht. Meinen Jahresrückblick auf das Jahr 2010 finden Sie hier. Für 2011 möchte ich mit zwei Fragen beginnen:

  • Welche Aquarelle sind 2011 entstanden?
  • Welche Aquarelle haben Sie sich als Besucher meines Blogs am häufigsten angeschaut?

Aquarelle 2011

Das Jahr ist schon fast wieder um und ich habe so vieles nicht geschafft … Aber es sind einige vorzeigbare Aquarelle (einzelne und Serien) entstanden. Am Jahresanfang hatte ich mit den Aquarellen aus der Serie Faszination Kinderkarussell beschäftigt – für mich wunderbare Motive, das Leuchten in den Kinderaugen, das Abendteuer für die Kleinen in der Glitzerwelt der Karussells. Die zu dieser Serie gehörenden Aquarelle und Miniaturen  stelle ich in dem Video Faszination Karussell vor.

Danach zog der Frühling ein. Die Kraniche kamen zurück.  Ich konnte die majestätischen Vögel beobachten und hatte so wunderbare Motive für meine nächste Serie von Kranich Aquarellen. Eine Vielzahl von Fotos, Miniaturen und Aquarellen zum Thema Kraniche finden Sie in dem Video Kraniche in Aquarell von Frank Koebsch.

Zur Auflockerung sind dann im Sommer einige Aquarelle mit maritime Motive und Mohnbilder entstanden. Diese Auflockerung war auch notwendig. Ich arbeite gerne in Serien bis zu sechs oder sieben Aquarellen zu einem Thema. Aber 26 Bilder zu einem Thema, das forderte mich schon hart. Für unser Projekt Faszination Sternzeichen sind bisher 26 Aquarelle entstanden. Ausdauer, Fantasie und Kreativität waren gefragt, um sich immer wieder mit dem Thema auseinander zu setzen. Alle meine Sternzeichen Aquarelle finden Sie hier.

Aber in bin ehrlich, die Sternzeichen Aquarelle sind nicht ohne Unterbrechung entstanden. Ich habe mich bei ein wenig Musik und Jazz erholt. Ich bin total unmusikalisch. Aber Jazz fasziniert mich und regt mich immer wieder an, zu versuchen die Stimmung ein zu fangen. So sind im Herbst noch drei Jazz Aquarelle entstanden, die mir sehr viel Spaß gemacht haben.

Auswahl von Aquarellen aus dem Jahr 2011

bekommen wir noch die Kurve (c) Aquarell von FRank Koebsch
bekommen wir noch die Kurve (c) Aquarell von FRank Koebsch

Formationsflug (c) Ein Kranichaquarell von Frank Koebsch
Formationsflug (c) Ein Kranichaquarell von Frank Koebsch

Päckchen im Hafen (c) Aquarell mit Windjammern von FRank Koebsch
Päckchen im Hafen (c) Aquarell mit Windjammern von FRank Koebsch

AIDA im Hafen von Catagena (c) Aquarell von Frank Koebsch
AIDA im Hafen von Catagena (c) Aquarell von Frank Koebsch

Vor der letzten Ernte (c) ein Mohn Aquarell von FRank Koebsch
Vor der letzten Ernte (c) ein Mohn Aquarell von FRank Koebsch

Ein bisschen Universum über MV (c) Aquarell von Frank Koebsch
Ein bisschen Universum über MV (c) Aquarell von Frank Koebsch

Sternzeichen Steinbock (c) Aquarell von Frank Koebsch
Sternzeichen Steinbock (c) Aquarell von Frank Koebsch

Color in the voice of Darryll Smith (c) Aquarell von Frank Koebsch
Color in the voice of Darryll Smith (c) Aquarell von Frank Koebsch

Ingo with his trombone (c) Jazz Aquarell von Frank Koebsch
Ingo with his trombone (c) Jazz Aquarell von Frank Koebsch

Wie es weiter geht wird noch nicht verraten 😉 Aber was mich natürlich brennend interessiert, ist:  Welche Bilder haben Ihnen am besten gefallen?

Welche Aquarelle haben Sie sich als Besucher meines Blogs am häufigsten angeschaut?

Mit der Statistik Funktion von wordpress lässt sich dieses recht schnell auswerten. Die erfreuliche Aussage ist, dass Sie mehr als 11.585 Mal in diesem Blog auf ein Aquarell geklickt haben, um es sich in einem größeren Format oder auf einer separaten Seite anzuschauen.

Farben des Sommers (c) Aquarell von Frank Koebsch
Farben des Sommers (c) Aquarell von Frank Koebsch

Platz 1 mit 3,9% aller Klicks auf die Aquarelle

Vorsicht: stachlig (c) Disteln als Aquarell von FRank Koebsch
Vorsicht: stachlig (c) Disteln als Aquarell von FRank Koebsch

Platz 2 mit 3,0% aller Klicks auf die Aquarelle

Disteln im Abendlicht (c) Aquarell von Frank Koebsch
Disteln im Abendlicht (c) Aquarell von Frank Koebsch

Platz 3 mit 3,0% aller Klicks auf die Aquarelle

Mohn im Sommergarten (c) Aquarell von Frank Koebsch
Mohn im Sommergarten (c) Aquarell von Frank Koebsch

Platz 4 mit 2,8% aller Klicks auf die Aquarelle

Klostergarten (c) Aquarell von Frank Koebsch
Klostergarten (c) Aquarell von Frank Koebsch

Platz 5 mit 2,4% aller Klicks auf die Aquarelle

Mohn im Klostergarten (c) Aquarell von FRank Koebsch
Mohn im Klostergarten (c) Aquarell von FRank Koebsch

Platz 6 mit 2,3% aller Klicks auf die Aquarelle

Indian Summer am Tegernsee (c) Aquarell von FRank Koebsch
Indian Summer am Tegernsee (c) Aquarell von FRank Koebsch

Platz 7 mit 2,0% aller Klicks auf die Aquarelle

Die ersten Blüten der Magnolie (c) Aquarell von Frank Koebsch
Die ersten Blüten der Magnolie (c) Aquarell von Frank Koebsch

Platz 8 mit 1,9% aller Klicks auf die Aquarelle

Distel im Zwielicht (c) Aquarell von FRank Koebsch
Distel im Zwielicht (c) Aquarell von FRank Koebsch

Platz 9 mit 1,9% aller Klicks auf die Aquarelle

Distel als Hummellandeplatz (c) Aquarell von Frank Koebsch
Distel als Hummellandeplatz (c) Aquarell von Frank Koebsch

Platz 10 mit 1,9% aller Klicks auf die Aquarelle

Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch
Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch

Platz 11 mit 1,9% aller Klicks auf die Aquarelle

Kletten im Spätsommer (c) ein Distelaquarell von Frank Koebsch
Kletten im Spätsommer (c) ein Distelaquarell von Frank Koebsch

Platz 12 mit 1,8% aller Klicks auf die Aquarelle

Wenn man sich diese Übersicht anschaut, scheinen Ihnen die Distel Aquarellebesonders gefallen. Oder ist es mir einfach nur gelungen diese Aquarelle bei Google & Co. besser zu positionieren? Aber im Vergleich zu der Auswertung im Mai 2011 hat sich nicht so viel verändert.

Welches Aquarell gefällt Ihnen am besten?