Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Beruflich bin ich nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber unser Lebensmittelpunkt ist in der Nähe von Rostock, in Sanitz ;-)

Animal Soul . Tierfotografie mal ganz anders – von Wiebke Haas Ein Fotobuch für jeden von einer phantastischen Pferdefotografin . Dieses Mal geht es um Tierfotos und nicht um meine Aquarelle, Ausstellungen, Aquarellkurse oder Malreisen. Ich möchte Ihnen heute das Fotobuch „Animal Soul – Tierfotografie mal ganz anders“ vorstellen.  Ich hatte in den Vergangenheit schon …

weiterlesen

Fotofestival „horizonte zingst“ 2014 Stürmische Impressionen vom Fotofestival in Zingst . Ich bin Fan des Fotofestivals „horizonte“ in Zingst. In Jahren 2013, 2012, 2011 und 2009 habe ich es geschafft das Festival zu besuchen. In diesem Jahr musste ich mich sputen, denn morgen fahre ich nach Middelhagen, denn dort erwarten mich Malschüler für Malreise „Faszination Rügen“. …

weiterlesen

Fotofestival Horizonte 2013 in Zingst Kamera als Skizzenblock . Ich nutze meine Kamera als „Skizzenblock“, egal ob ich auf den Spuren der Kraniche bin, die schönen Seiten des Winters erkunde, Motive in Heiligendamm suche, Spatzen als Motive für unsere Aquarelle „jage“ oder in einem Jazzclub bin. Gleichzeitig benötige ich meine Kamera, um von  unseren Aquarellen hochwertige …

weiterlesen

Die achte Etappe unserer Blogparade: 10 Fragen zu Kunst . Helen Königs hat Anfang der Woche in ihrer Blogparade gefragt: „Welche Bedeutung haben Vorlagen für die Entstehung eines eigenständigen Bildes?” Spielt es eine Rolle ob ich z.B als Vorlage direkt vor der Natur male/zeichne, eine fremde oder eigene Fotografie nutze, nach einer Skizze arbeite, aus erinnerten und inneren …

weiterlesen

Handwerkliche Grundlagen und Mühen versus Talent 😉 Handwerkliche Grundlagen für abstrakte Kunst? . Aus meiner Sicht ist diese Frage von Oliver Kohls eine vielschichtige Frage. Einmal kann man die Frage ableiten, ob für die Kunst eine Ausbildung überhaupt notwendig ist. Reicht nicht einfach Talent / Begabung? Oder wie Matin Mißfeldt mal die Frage gestellt hat: Ist …

weiterlesen

Neue Kranichbilder . . Die Kraniche sind zuück auf Mecklenburgs Wiesen. So bin ich in den vergangenen Tagen auf den Geschmack gekommen und ich habe Kraniche und Rehe gejagt 😉 Meine Jagdergebnisse wurde, umso besser, je besser ich wusste wie und wo ich die Kraniche und die Rehe stellen konnte und dicht genug für eine …

weiterlesen

Magnolienbüten als Foto und Aquarell – Teil 1 . Ich war ja bei den ersten warmen Sonnenstrahlen mit der Kamera auf der Suche nach dem Frühling. Neben den Hasel und Erlen, die bereits als erste Boten des Frühlings ihren Blütenstände / Kätzchen zeigen, haben ich auch nach einem meinen Lieblingsmotive im Frühling, den Magnolien geschaut. …

weiterlesen

Experimente mit einer anderen Kamera . Ich hatte in der vergangenen Woche angekündigt, dass ich anlässlich der 9. Lichtwoche in der Rostocker Innenstadt fotografieren gehe.  Bilder von der Lichtwoche aus dem vergangenen Jahr von mir können Sie hier sehen. Ich glaube, dass mir bereits im vergangenen Jahr recht gut gelungen die Stimmung einzufangen. Doch meine …

weiterlesen

Neue Motive auf den Glasoberflächen Nun hier ist weniger eine Rückschau auf unsere Ausstellung gemeint, sondern Klaus-Dieter Schwenn und Frank Koebsch stellen Zeichnungen und Aquarelle aus, die unter Glas gerahmt wurden. Bei den lichtdurchfluteten Ausstellungsräumen der Galerie im IPP ergaben sich auf den Bildern Reflexionen. Einige dieser Spiegelungen habe ich versucht mit der Kamera einzufangen. …

weiterlesen

Die Arbeit des NDR als Medienpartner für unsere Ausstellung „Jazz metts Fine Arts“ Kennen Lampenfieber? Ich bin kaum aus der Ruhe zu bringen. Das Moderieren von Workshops und das Halten von Vorträgen sind Bestandteile meines Jobs. Das Malen in der City oder am Alten Strom von Warnemünde mitten unter Menschen bereitet mir auch keine Sorgen. …

weiterlesen