Unsere Aquarelle als Drucke auf Leinwand

Unsere Aquarelle als Drucke auf Leinwand

Drucke auf Leinwand – eine beliebte Möglichkeit für Reproduktionen von unseren Aquarellen

 

Gerade in der Vorweihnachtszeit sind Drucke von unseren Aquarellen immer wieder sehr beliebt. Vor einigen Wochen hatte ich über die Aquarelle mit Blüten, Booten und Kranichen als Posterdruck berichtet. Wir fertigen die Drucke von unseren Aquarellen auf Kundenwunsch an und scheinbar sind sie die idealen Weihnachtsgeschenke für Aquarellliebhaber.  Wir bieten verschiedene Möglichkeiten von Reproduktionen an, z.B.

 

Besonders hoch in der Gunst der Kunden sind immer wieder Drucke unserer Aquarelle auf Leinwand. In den letzten Tagen haben wir einige Pakete an unsere Kunden geschickt. Die Gründe, warum sich unsere Kunden für die verschiedenen Motive als Druck interessieren, sind ganz unterschiedlich.

Nachdem Ende November die Presse über unsere Aquarelle der faszinierenden Wildnis und unsere Ausstellung  im Wildpark MV berichtet hat, konnten wir von einem unserer Wild life Aquarelle zwei Drucke verkaufen. Die Kunden hatten im Rostocker Warnow-Kurrier Hankas Eisvogel Aquarell gesehen.  Sie waren so von dem Motiv begeistert, dass die von dem Aquarell „Kleiner Eiskönig“ zwei Drucke auf Leinwand im Format 30 x 45 cm und 50 x 75 cm bestellten. Das kleinere Bild trat dann als Weihnachtsgeschenk seine Reise von Rostock nach Dresden. Aber auch sonst begeistern Hankas Eisvogel Aquarelle immer wieder viele Menschen. Dieses ist auch der Grund, warum diese Motive in unserem Kalender 2018 zu finden sind und der Präsenz Verlag Kunstkarten von den Eisvogel Aquarellen herausgegeben hat.

Die Kranich Aquarelle sind die zweite Gruppe von Motiven, die Kunden immer wieder gerne als Reproduktionen kaufen. Ein Kunde hatte von den Aquarellen Vögel des Glücks und Ziel in Sicht zwei Drucke auf Leinwand im Format 50 x 75 cm und 60 x 120 cm erworben. Als eine der wesentlichen Kaufentscheidung für diese Reproduktionen war es in diesem Fall nicht, dass Kranich AquarellVögel des Glücks“ schon lange verkauft war. Dem Kunden war es wichtig, dass er die Größe des Drucks alleine bestimmen konnte und so passte das Bild ideal in das renovierte Wohnzimmer.

Blüten und Blumen sind dann immer wieder ganz beliebte Motive. Auch hier wollte eine Kundin einem ganz individuellen Druck von einem unserer Aquarelle. Ihr Interesse war es, sich jetzt im Winter sich den Frühling in ihre Wohnung zu holen. Hierzu hatte sie sich das Blumen Aquarell Farbspiele im Frühling ausgesucht. Der Druck sollte auf einen Keilrahmen im Format 120 x 180 cm realisiert werden. Da ich das Frühlingsaquarell auf Lanapapier im Format 56 x 76 cm gemalt hatte, konnte ich ihr diesen Wunsch erfüllen. Also habe ich für unsere Kundin „ein ganz großes Paket“ gepackt. Um die Möglichkeiten der Reproduktionen  zu zeigen, habe ich einige Details des Drucks fotografiert und als Größenvergleich zu dem Druck auf Leinwand im Format 120 x 180 cm eine Kunstkarte von dem Aquarell „Farbspiele im Frühling“  dazu gelegt. Innerhalb von vernünftigen Grenzen und je nach Größe des Originals lassen sich auch sehr große Reproduktionen realisieren. Ein gutes Beispiel ist der Druck des Aquarells „Traum im Mohnfeld“ im Format 40 x 60 cm. Die Details des Drucks des Mohnaquarells und die Kunstkarte „Traum im Mohnfeld“ zeigen sehr gut die Möglichkeiten.  Doch schauen Sie selbst, hier die Fotos von den Drucken auf Leinwand, den Kunstkarten und unserem Kalender 2018 und die Aquarelle, von denen ich die Reproduktionen vorgestellt habe.

.

.

Ausstellung Wildes Land von Hanka u Frank Koebsch - Wildpark MV
Ausstellung Wildes Land von Hanka u Frank Koebsch – Wildpark MV
Heimatmuseum Graal Müritz (c) Frank Koebsch
Heimatmuseum Graal Müritz (c) Frank Koebsch

Am Freitag habe ich für das kommende Weihnachtsfest die letzten Aufträge für Drucke entgegengenommen. Aber Drucke von unseren Aquarellen sind als Geschenk auch zu anderen Anlässen oder für die eigene Wohnung immer eine willkommene Anschaffung. Wenn Sie Fragen zu den Reproduktionen von unseren Aquarellen haben, dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

Für alle die unsere Bilder auch einmal im Original sehen, empfehlen wir den Besuch unserer Ausstellungen im Heimat Museums Graal Müritz und Wildpark MV. Dort sind in den nächsten Wochen unsere Aquarelle zu sehen.

 

Drucke auf Leinwand – eine beliebte Möglichkeit für Reproduktionen von unseren Aquarellen

Drucke auf Leinwand –

eine beliebte Möglichkeit für Reproduktionen von unseren Aquarellen

.

In den vergangenen Wochen haben wir wieder einige Drucke von unseren Aquarellen auf Kundenwunsch erstellt. Solche Reproduktionen werden immer öfters nachgefragt und wir bieten z.B. Posterdrucke, Ducke auf Leinwand, auf Hahnemühle Papier „Albrecht Dürer“, Galerie Drucke auf Alu Dibond und Reproduktionen auf Acrylglas an. Heute möchte ich drei Drucke unserer Aquarelle auf Leinwand vorstellen, die wir erstellt haben. Unsere Kunden hatten sich Reproduktion von dem Löwenzahn AquarellSommerwiese“, dem MohnaquarellTraum im Mohnfeld“ sowie dem Wild life AquarellSonniger Herbst“ gewünscht.  So verschieden wie die Motive der Aquarelle sind so verschieden sind auch die Gründe für die Auswahl. Jeder Kunde hat seine eigene Motivation einen Druck von unseren Aquarellen zu erwerben. Eines der Gründe ist oft, dass das Motiv die Menschen begeistert, aber die Originale schon verkauft sind. Dieses könnte bei unseren Kunden für die Drucke von dem LöwenzahnaquarellSommerwiese“ und dem Mohn AquarellTraum im Mohnfeld“ eine Rolle gespielt haben, denn beide Aquarelle sind schon lange verkauft.  Ein weiterer Grund kann sein, dass das Format des Original nicht den Wünschen der Kunden entspricht.  Drucke können in fast alle Formate realisiert werden. Für den Druck des Löwenzahnbildes wurde ein Keilrahmen der Größe 40 x 60 cm, für das Wild life AquarellSonniger Herbst“ das Format 50 x 75 cm und das Mohnaquarell eine Größe von 70 x 100 cm gewählt. Die Wunschgrößen der Reproduktionen weichen alle von der Größe des Originals ab. Hier ein paar Fotos von den Drucken. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie hochwertige die Drucke sind. Ich habe als Beispiel einmal die Blaumeise aus dem Aquarell mit dem Gartenvögeln fotografiert.

Aber nicht jeder Kunde möchte Reproduktionen in großen Formaten erwerben. Ich habe deshalb den Druck auf Leinwand vom Aquarell „Traum im Mohnfeld“ im Format 70 x 100 cm zusammen mit der Kunstkarte von dem gleichen Motiv fotografiert. Manchmal sind die kleinen Reproduktionen wie Kalender, Postkarten und Kunstkarten mit Umschlag von unseren Aquarellen die richtige Alternative.

.

.

Ein weiterer Grund bei der Entscheidung für einen Druck ist oft, welche Bilder die Kunden bereits besitzen. Sind dieses Originale und Drucke auf Leinwand, dann passt oft ein hinter Glas gerahmtes Aquarell mit Passepartout nicht. Die Umgebung, die Einrichtung, die Beschaffenheit des Drucks und letztendlich der Preis beeinflussen die Auswahl. Wird eine preiswerte und einfache Reproduktion gesucht, dann ist oft ein Posterdruck wie bei dem Aquarell „Boot am Strand“ die beste Wahl. Soll die Reproduktion dem Original sehr nahekommen, dann wird fasst immer ein Druck auf Hahnemühle Papier „Albrecht Dürer“ gewählt. Werden Reproduktionen mit einer glänzenden Oberfläche gesucht, dann die Drucke auf Acryl Glas oder die Galerie Drucke auf Alu Dibond die bevorzugte Auswahl.

Es sind also eine Vielzahl von Gründen, die Wahl eines Druckes beeinflussen. Wenn Sie ebenfalls mit dem Gedanken spielen, eine Reproduktion von unseren Aquarellen zu erwerben und Sie sich unsicher sind, dann sprechen Sie uns doch an, wie beraten Sie gerne. Eine Übersicht der verschiedenen Drucke finden Sie auf unserer Web Seite.

Hier ein paar weitere Beispiele von Drucken auf Leinwand.

.

.

Drucke sind immer eine Option. Aber wenn Sie unsere Aquarelle lieber im Original sehen möchten, dann empfehle ich Ihnen unsere Ausstellung „Wildes Land“ im Wildpark MV. Hier können Sie eine Auswahl unserer Wild Life und Kranich Aquarelle erleben, wie zum Beispiel auch Hankas Aquarell mit der kleinen Blaumeise „Sonniger Herbst“.

.

Kirschblüten als Motiv für die Aquarellmalerei

Kirschblüten als Motiv für die Aquarellmalerei

AquarellkursKirschblüten auf Leinwand

 

Jedes Jahr im Frühling ist es eine ganz besonders schöne Zeit, wenn die Obstblüten unsere Gärten, die Feldränder und die Wiesen schmücken. Apfelblüten und Kirschblüten sind einfach wunderbare Motive für Aquarelle. In den vergangenen Jahren ist eine Vielzahl von Aquarellen mit Apfelblüten, Kirschblüten, den Blüten von Zierkirschen oder dem Wildwuchs in der Obstblüte entstanden. Hier einige meiner Aquarelle mit Obstblüten als Motiv:

.

.

Meine Begeisterung für die Obstblüten als Motive für die Aquarelle wird immer wieder von vielen Menschen geteilt, so dass ich regelmäßig Aquarellkurse und Workshops zu diesem Thema anbiete. Einer dieser Malkurse fand in der Kunsthalle Rostock, andere bei Heinr. Hünicke Rostock oder der VHS Schwerin statt. In den letzten Tagen hatte ich in Zusammenarbeit mit der VHS Rostock den

Aquarellkurs: Kirschblüten auf Leinwand

 

Volkshochschule Rostock (c) Frank Koebsch
Volkshochschule Rostock (c) Frank Koebsch

organisiert. Die Kirschblüten haben immer wieder einen ganz besonderen Zauber und deshalb waren diese Motive auch sehr gut geeignet, mit den Malschülern etwas Neues auszuprobieren. Die Idee war es  die Blüten als Aquarelle auf Leinwand zu malen.  Die Malweise auf Keilrahmen unterscheidet sich durch aus beträchtlich von der Arbeit auf Aquarellpapier. Die Farben können nicht bei dem Papier in den Maluntergrund einziehen, sondern trocknen oberflächlich auf der mit Gesso gehandelten Leinwand auf. Damit haben diese Bilder eine besondere Leuchtkraft. Gleichzeitig ist es jedoch schwer mehrere Farbschichten lasierend über einander zu legen. Wer Lust kann in der Zeitschrift Palette & Zeichenstift 05 / 2009 nachlesen, was zu hierbei zu beachten ist oder in einem Spiel von Lasuren und Strukturpasten ein solches Obstblüten Aquarell entsteht. Es ist immer spannend das aquarellieren auf einem neuen Malgrund kennen zu lernen. In den Workshops: Aquarell auf Leinwand liegt damit der Schwerpunkt auf den Umgang mit den Keilrahmen, Gewebe, Aqua-Fix, Ochsengalle und der notwendige Fixierung. Hier ein paar Schnappschüsse aus dem Aquarellkurs: Kirschblüten auf Leinwand.

.

.

Ich habe mich gefreut, dass alle Malschüler mit den Ergebnissen Ihrer Aquarelle auf Leinwand zufrieden waren und gespannt der Bildbesprechung folgen. Ich kann mich nur für das Interesse von ihnen und die Fotos von Bernd Sturzrehm bedanken. Auf seiner Facebook Seite finden Sie auch einen kleinen Bericht über den Aquarellkurs.

Aquarelle von Hanka & Frank Koebsch zu Kunst Offen 2016 im Schloss Griebenow
Aquarelle von Hanka & Frank Koebsch zu Kunst Offen 2016 im Schloss Griebenow

Wenn Sie auch einmal Lust haben Kirschblüten als Aquarell zu malen, dann schauen Sie doch mal in meinen Blogartikel „Zierkirschen Aquarell“ oder den Beitrag „Blumen und Blüten in Aquarell“ in der Zeitschrift Palette & Zeichenstift 5 – 2014. Hier können Sie erleben, wie das Aquarell „Blüten der Zierkirschen künden vom Frühling“ Schritt für Schritt entsteht. Wenn Sie lieber dieses Bild und ein Auswahl unserer Aquarelle im Original sehen wollen, dann besuchen Sie doch in den nächsten Tagen unsere Ausstellung im Schloss Griebenau oder schauen Sie mir bei Kunst Offen über die Schulter, wie neue Aquarelle entstehen.

Vielleicht wird ja auch ein neues Kirschblüten Aquarell dabei. 😉

Malevent bei „Rostock kreativ“ in der Kunsthalle Rostock

Malevent bei „Rostock kreativ“ in der Kunsthalle Rostock

Ein großformatiges Aquarell entsteht und hunderte Besuchen sehen zu

.

Gestern am Donnerstag war ich wieder einmal zum Malen in der Kunsthalle Rostock. Es ist  inzwischen schon eine kleine Tradition, dass dort ich im Rahmen von „Rostock kreativ“ gemeinsam mit anderen Menschen male.  Diese Veranstaltungen organisiert die Kunsthalle, Heinr. Hünicke Rostock und ich gemeinsam. Innerhalb der Veranstaltungswoche für „Rostock kreativ 2014“ hatten wir einen Malkurs in der Kunsthalle organisiert. Im vergangenen Jahr hatten wir nach einer Vorbereitung einer großen Leinwand, alle interessierten Menschen eingeladen, gemeinsam unsere Welt zu malen. Entstanden ist innerhalb der Ausstellungstage von „Rostock kreativ“ ein großes Aquarell im Format 1,10 x 2,00 m. Nach der Ausstellung „Rostock kreativ“ hängt heute das Aquarell im Seniorenheim Standweide. An den Erfolg dieser Aktion wollten wir anknüpfen und deshalb gab es an alle malinteressierten Menschen folgendes Angebot in der Kunsthalle Rostock:

Am Donnerstag (25.02.2016 – 11.00 Uhr) wird der Sanitzer Künstler Frank Koebsch gemeinsam mit Herrn Schmidt von der Heinrich Hünicke GmbH & Co. KG ein großformatiges Aquarell mit den Besuchern malen. Das Werk stellen wir anschließend öffentlichen Einrichtungen zur Verfügung.

Es war ein spannender Tag. Wir haben zwei große Keilrahmen bemalt. Genutzt haben wir Aquarellfarben von Schmincke, Künstleraquarellstifte von Faber Castell, die wasservermalbaren Wachspastelle  Neocolor® II Watersoluble u.a., so dass das Material für verschiedene Techniken und Vorlieben vorhanden waren. Was für mich aber noch viel interessanter war als verschiedene Materialien, waren die Menschen mit denen ich gemeinsam malen konnte. Zweitweise haben drei Generationen gemeinsam an dem Bild gemalt. Aber besonders schön war es wieder einmal gemeinsam mit Kindern zu malen. Es hat Spaß gemacht ihnen bei ihren Motiven zu zeigen, wie die Aquarellstifte und die Kreiden in Zusammenhang mit Wasser reagieren und dann mit den Farben zu spielen.  Hier ein paar Schnappschüsse von dem gemeinsamen Malen im Rahmen von „Rostock kreativ“ in der Kunsthalle.

.

.

Ganz großen Dank an Frau Grabow von Heinr. Hünicke für die vielen Schnappschüsse von diesem Tag. Für ein solches Malevent ist „Rostock kreativ“ genau der richtige Rahmen, denn in diesem Jahr hatten 639 Hobbykünstler ihre Werke in der Kunsthalle ausgestellt und die Ausstellung wurde Tag für Tag von mehr als 1.000 Menschen besucht. Nur nähert sich die Ausstellung dem Ende und als letztes Highlight wird am Sonntag den 28.02.2016 um 16.00 Uhr der Publikumspreis  für das schönste Bild und die schönste Skulptur verliehen.  Ich bin gespannt, wer die Preise gewinnen wird. Es sind viele tolle und interessante Bilder vorbei.  Was mich Jahr für Jahr stolz macht, ist die Tatsache, dass Malschüler von meinen Aquarellkursen und Malreisen bei dieser phantastischen Ausstellung dabei sind. Wenn Sie die „Rostock kreativ“ noch nicht gesehen haben, nutzen Sie die letzten beiden Tage der Ausstellung. Vielleicht haben Sie ja auch noch die Chance unser großes Aquarell von dem Malevent zu sehen ;-).

Aquarelle als Grundlage für die Überlegungen zu verschiedenen Stoffdesigns

Aquarelle als Grundlage für verschiedenen Stoffdesigns

Blumen Aquarelle und Rapports für die Ausstellung „Die falsche Blume“

Die Falsche Blume – Ein Designmärchen von Hermann August Weizenegger
Die Falsche Blume – Ein Designmärchen von Hermann August Weizenegger

Ich hatte von unserer Beteiligung an der Ausstellung „Die falsche Blume“ im Kunstgewerbemuseum Dresden berichtet. Nach der Idee von Herman August Weizenegger und seinem Designmärchen zur Falschen Blume wurden in Zusammenarbeit mit der Manufaktur der Sebnitzer Kunstblumen zwei neue Seidenblumen geschaffen. Die Kunstblumen Lore und der Sebnitzer Flussteufel entsprechen den beiden Hauptfiguren des Märchens. Renommierten Manufakturen wie Curt BauerWelter, WeissfeeMeissen und die Kristallglasmanufaktur Theresienthal und talentierte Handwerker, wie der Stuhlbauer Stefan Heinz, der Parkettleger Gunter Ludwig, der Polsterer Robert Krebes oder der Glasingenieur Gotthard Petrick haben sich von den Tradition und den Formen der Sebnitzer Kunstblumen inspirieren lasse. So entstand die Ausstellung „Die falsche Blume“ die Tradition und Moderne mit einander verbindet.

Unsere Aquarelle für das Designmärchen „Die Falsche Blume“

.

Da sich nicht für jede der Designideen der Projektbeteiligten Drucke aus einer Computersimulation oder Fotos der Kunstblumen eigneten, suchte Hermann August Weizenegger nach einer malerischen Umsetzung der beiden Kunstblumen aus dem Märchen. Er hatte im Web unsere Aquarelle zu verschiedenen Blumen und Blüten gefunden und uns dann beauftragt,  die Blumen des Märchens zu malen. So begann im Januar 2015 unserer Mitarbeit an dem Ausstellungsprojekt „Die Falsche Blume“Hankas Aufgabe war es, Aquarelle für die Kunstblume „Lore“ zu malen. Ich durfte die zweite Kunstblume zu malen, den Sebnitzer Flussteufel.

Farbspielerei in Aquarell als Grundlage für Rapporte

Da für die Ausstellung auch Manufakturen arbeiteten, die sich mit Stoffen und Tapeten fertigen oder verarbeiten, war es wichtig, hierfür die Grundlagen zu schaffen. Deshalb sollten Hanka und ich auf der Basis unser Aquarelle für die Kunstblume Lore und den Blüten des Sebnitzer Flussteufels Farbverläufe als Grundlage für Rapporte erstellen. Hanka hat ihre Verläufe auf Aquarellpapier erstellt. Ich habe meine Verläufe als Nass in Nass als Aquarell auf Leinwand erstellt. Ich habe die Farbe so richtig über die Keilrahmen fließen lassen. Eine ideale Arbeit für einen Aquarellisten, ein Spiel mit viel Wasser und Aquarellfarben 😉  Hier können Sie das Ergebnis unserer Farbspiele und die Möglichkeiten für verschiedene Rapporte sehen.

.

.

Vielleicht haben Sie ja unsere Aquarelle und unsere Farbspiele neugierig machen, dann schauen Sie doch einmal in das Video über die Ausstellung oder noch besser, besuchen Sie am besten bis zum 13. September 2015 die Ausstellung „Die falsche Blume – Ein Designmärchen von Hermann August Weizenegger“ im Schloss Pilnitzdem neuen Kunstgewerbemuseum Dresden. Es ist erstaunlich, was aus den Sebnitzer Kunstblumen und unseren Aquarellen als Grundlage für die Überlegungen zu verschiedenen Stoffdesigns entstanden ist.

.

Apfelblüten sind immer wieder eine Pracht (c) Aquarell auf Leinwand von Frank Koebsch

Apfelblüten sind immer wieder eine Pracht –

.

Aquarell auf Leinwand von Frank Koebsch

Details der Apfelblüten

ein Spiel mit Lasuren und Strukturpaste auf Leinwand

.

Heute möchte ich ein Aquarell mit Apfelblüten vorstellen, dass bereits vor einigen Wochen entstanden ist. Wenn es um die Malerei geht, neige ich dazu Wiederholungtäter zu sein. Das heißt, wenn mir ein Motiv gefällt, male ich es mehrmals. So geht es mir mit den Obstblüten. Als ich Anfang Mai im Rahmen eine Malreise auf Rügen die Apfelblüte an der Ostsee erlebte, reifte der Vorsatz wieder einmal ein Aquarell mit Apfelblüten zu malen. Dieses Mal sollte es wieder ein Aquarell auf Leinwand sein, wie bei dem Apfelblütenbild „Erntevorbereitung“.  Bei  Dingen, die mir Spaß machen, teile ich diese gerne mit anderen Menschen. Deshalb habe ich in der Vergangenheit Malkurse zu Obstblüten und Workshops zum Aquarellieren auf Leinwand ausgerichtet, um auch andere Menschen für die Art der Aquarelle zu begeistern. Dieses Mal hatte ich die Idee im Rahmen von Kunst Offen in der Galerie Severina die Besuchern zu begeistern. Etliche Menschen haben an diesen Tagen wie die Fotografin Simone Sevenich gesehen, wie meine Aquarelle entstehen. Da Obstblüten wunderbare Motive für Aquarelle sind, möchte ich heute einige Fotos mit den Details des neuen Aquarells zeigen.

.

Apfelblüten sind immer wieder eine Pracht (c) Aquarell auf Leinwand von Frank Koebsch
Apfelblüten sind immer wieder eine Pracht (c) Aquarell auf Leinwand von Frank Koebsch

.

Für meine Aquarelle auf Keilrahmen male ich ohne Aqua-Grund direkt ohne Ochsengalle oder andere Hilfsmittel direkt auf das Gesso der Leinwand. Wenn ich Aquarelle auf Leinwand male, dann nutze ich grundsätzlich Schmincke HORADAM, die ein ausreichen Haftbarkeit garantieren. Auch wenn sich das Verhalten der Aquarellfarben auf der Leinwand erheblich von den Verläufen auf den Aquarellpapieren unterscheidet, hat diese Malerei ihren eignen Reiz. Da die Pigmente der Farben nicht in das Gesso einziehen können, wie in die verschiedene Aquarellpapiere, ergeben sich Bilder mit einen sehr hohen Leuchtkraft und wunderbaren Kontraste. Ich habe für die weißen Apfelblüten ein wenig Strukturpaste aufgetragen, um den Eindruck der Wölbungen der Blüten zu verstärken. Alle anderen Bereiche des Bildes habe ich in einer Kombination von Nass in Nass und Negativmalerei mit einer Vielzahl von Lasuren heraus gearbeitet. Wer sich für das Malen von Aquarellen auf Leinwand interessiert, dem kann ich meinen Beitrag „Ein Löwenzahn-Aquarell mal anders“ über meine Löwenzahn Aquarelle auf Leinwand  in der Zeitschrift Palette & Zeichenstift  empfehlen. In dem Artikel „Blumen und Blüten in Aquarell“ der Palette können Sie einige Hinweise zur Gestaltung von floralen Aquarellen sehen. Bei Bedarf können Sie den  ersten Teil des Artikels als pdf Datei lesen. Hier der Link zu der Seite 30 und 31 der Zeitschrift:  Blumen und Blüten in Aquarell – S 30 eines Artikels von Frank Koebsch in der Palette 5 – 2014 und  Blumen und Blüten in Aquarell – S 31 eines Artikels von Frank Koebsch in der Palette 5 – 2014.

Vielleicht haben Sie ja auch einmal Lust bekommen, ein Aquarell mit Blüten oder Blumen zu malen, dann wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren. Oder kommen Sie doch mal in einen meiner Aquarellkurse. Ich werde es sich in den nächsten Monaten wieder einmal ausprobieren, denn Apfelblüten sind immer wieder eine Pracht 😉

Drucke unserer Aquarelle auf Leinwand.

Drucke unserer Aquarelle auf Leinwand.

.

Hanka und ich malen gerne und so sind in den vergangenen Jahren schon einige Bilder entstanden. Aber selbst dann, wenn einem Kunden ein Motiv unserer Aquarelle gefällt, kann es passieren, dass das Aquarell bereits verkauft  ist, die Größe der Bilder nicht passt oder der Geldbeutel zurzeit nicht den Kauf eines Originals erlaubt. In diesen Fällen fragen dann immer mehr Menschen bei uns nach Drucken von unseren Aquarellen. Ich hatte aus diesem Grund schon immer wieder verschiedene Möglichkeiten von Reproduktionen hier auf meinem Blog vorgestellt, z.B.

Heute möchte ich Ihnen ein weitere Möglichkeit für eine Reproduktion vorstellen.

.

Drucke auf Leinwand.

.

Drucke auf Leinwand haben eine recht hohe Akzeptanz, denn für viele Menschen erinnern Bilder auf einem Keilrahmen an Originale, wie man diese aus der Öl- und Acrylmalerei kennt. Einige unserer Kunden kennen natürlich auch meine Aquarelle auf Leinwand und mögen diese Ansichten.  Seit einigen Jahren ist die Akzeptanz für diese Reproduktionen gestiegen. Besonders interessant ist die Oberfläche mit der typische Leinenstruktur, so dass sich eine natürliche Wirkung des Motivs ergibt. Mit dem Holzkeilrahmen mit einer Höhe von 2 bis 4 cm ergibt sich ein plastischer Eindruck  an den Wänden. Es gibt immer mehr Angebote für den Drucke auf Leinwandund einige riesige Auswahl von solchen Motiven in Bilderdatenbanken. Aber viele Menschen wollen keine Massenprodukt sondern Drucke, die etwas Besonderes ist. In dem Fall, dass ein Kunde eines unser Aquarelle als Druck erwerben möchten, lassen wie diese im Kundenauftrag erstellen. Dabei kommt es dann letztendlich auf die Qualität der Produckte an. Um ein Muster für Kundengespräche zu besitzen, hatten wir ein einen Druck auf Leinwand von dem MöwenaquarellZielanflug“ in Auftrag gegeben. In dem Video der Firma Webprint erhalten Sie eine kleine Einführung in diese Thematik.  Was unbedingt zu beachten ist, ist die Qualität des Holzkeilrahmens auf dem die Leinwand gespannt ist. Holz ist ein Naturprodukt und arbeitet. Der Rahmen kann sich verziehen, wenn das Holz vor der Verarbeitung nicht ausreichend getrocknet wurde. Ober umgekehrt, wenn der Keilrahmen in einer Umgebung mit hoher Luftfeuchtigkeit auf gehangen wird.  Wenn möglich sollten die Leisten des Keilrahmens aus einem Stück sein und keine Astlöcher aufweisen.  Wichtig ist auch, bei den Holzrahmen für eine gute Spannung der Leinwand zu sorgen. In dem Foto „Der Druck des Aquarells Zielanflug auf Leinwand muss nach gespannt werden“ sieht man leichte Dellen in der Leinwand. Dieses ist kein Problem, denn zu den Rahmen werden passende Holzkeile mit geliefert, die in die Ecken der Rahmen vorsichtig mit einem Hammer eingefügt werden. Durch das vorsichtige Einschlagen der Keile kann die Leinwand nach gespannt werden, so dass sich ein Bild ohne Dellen gibt. Das Ergebnis für eine gespannte Leinwand können Sie in den Fotos „Zwei Drucke unserer Aquarelle auf Leinwand“ sehen.

.

.

Direkt für die Qualität des Bildes sind das Druckverfahren und die Leinwand verantwortlich. Es gibt auch Leinwände aus Leinen oder synthetischen Materialien, aber auf Baumwollleinwand sieht das Foto einfach am besten aus. In der Regel werden 6-Farb-Drucktechnologie genutzt, um die die Farben optimal zur Geltung zu bringen. Durch solche oder noch höherwertige Druckerverfahren erhält das Bild auf der Leinwand eine intensive Leuchtkraft und hohe Farbbrillanz. Um die Qualität der Reproduktion zu zeigen, habe ich Details aus dem Druck des MöwenaquarellsZielanflug“ fotografiert. Der Druck sollte zusätzlich mit einer Beschichtung versehen sein, der einen UV Schutz realisiert und gleichzeitig wasserabweisend ist. Damit wird eine längere Lichtbeständigkeit garantiert und die Drucke sind ganz einfach mit einem feuchten Tuch zu reinigen, denn irgendwann setzt sich ganz sicher Staub an auf der  Leinwand ab. Das dritte Kriterium ist, dass der Druck gerade auf den Keilrahmen aufgezogen wurde und dabei die Ecken sauber eingeschlagen wurden.  Wir waren mit der Lieferung des Druckes von dem Aquarell zufrieden 😉  Wie das Leben so spielt, kaum hatten wir unsere Reproduktion erhalten, bekamen wir einen weiteren Kundenauftrag zur Lieferung des Drucks.

.

Das Aquarell „Hortensie in Blau“ als Druck auf Leinwand

.

Eine Kundin hatte Hankas Aquarell „Hortensie in Blau“ entdeckt. Ihr gefiel das Motiv, aber die Größe des Originals im Format 38 x 56 cm war für Sie zu klein. Sie wollte ein Bild im Format 70 x 100 cm. Nach einiger Abstimmung hat sie sich für einen Druck von dem Aquarell auf Leinwand in diesem Format entschieden. Deshalb kann ich heute beide Leinwände zusammen in einem Foto präsentieren. Aus unserer Sicht sind solche Drucke eine gute Alternative zu einem Original.

.

.

Wir freuen uns, dass die Motive unserer Aquarelle immer wieder neue Liebhaber finden. Das Aquarell „Hortensie in blau“ ist ein gutes Beispiel hierfür. Das Motiv gehört zu den beliebtesten Aquarellen im Jahr 2014, wird als Kunstkarte von Präsenzverlag präsentiert und wir konnten es als Druck verkaufen. Wenn Sie auch Interesse an einer Reproduktion unserer Aquarelle habe, kontaktieren Sie sich doch an uns. Wir beraten Sie gerne, vielleicht ist dann ein Druck auf Leinwand auch die richtige Wahl für Sie.

Rostock kreativ – ein großes Aquarell entsteht

Rostock kreativ – ein großes Aquarell entsteht

Gemeinsames Malen macht Spaß

.

Rostock kreativ
Rostock kreativ

Der Donnerstagnachmittag war spannend. Ich hatte ja schon über meine Vorbereitungen auf Rostock kreativ und die Eröffnung der Ausstellung mit 713 Hobbykünstlern Kunsthalle Rostock in der vergangenen Woche berichtet. Am Donnerstag hatten die Kunsthalle Rostock, Heinrich Hünicke und ich im Rahmen von Rostock kreativ eingeladen gemeinsam ein großes Aquarell zu malen. Wir hatten hierzu Leinwand im Format 1,20 x 1,90 m vorbereitet. Wir haben einen großen Keilrahmen mit Aqua Grund grundiert, so dass dann ein Aquarell auf Leinwand entstehen kann. Um den Anfang zu für die Teilnehmer erleichtern, habe ich bereits begonnen, Teile der Leinwand für Rostock kreativ zu bemalen. In der Mitte befindet sich nun das Logos  der Ausstellung mit der Silhouette Rostocks, ein paar Möwen und Kraniche. Im Außenbereich habe begonnen ich ein maritimes Aquarell zu malen. Die Hoffnung von uns war, dass sich am Donnerstag im Rahmen der Aktion Rostock kreativ genügend Mutige fanden, um mit uns gemeinsam ein großes Aquarell zu malen.

Der spanneste Moment war, wer würde sich als erstes trauen und vor den Augen des Publikums in der Kunsthalle zu malen. Was dann passierte war eine wunderbare Geschichte. Denn immer wieder kamen Menschen, Kinder, Jugendliche und ältere, erfahrene und Menschen, die schon immer Mal das Malen ausprobieren wollten und alleine nicht den Anfang geschafft haben. Egal ob mit Aquarellfarben, Stifte, Markern, Kreiden, alleine oder mit Hilfe entstand durch die Teilnehmer eine Vielzahl von kleineren Bildern. Meist wurde Motive wie Schneeglöckchen, Krokusse und Tulpen gewählt, aber es entstanden auch Segelboote, das Raumschiff Enterprise, ein Osterhase. ein Stück unseres Weltalls …  😉 Sobald die Menschen den ersten Schritt getan haben, verloren sie komplett die Scheu und entdeckten immer wieder neue Fassesten im Zusammenspiel mit der Leinwand, der Farben und Stiften. Hier ein paar Fotos von dem Nachmittag ….

.

.

Vielleicht ist es an den Fotos zu sehen, das Malen hat Spaß gemacht. Was natürlich besonders schön ist, Jörg-Uwe Neumann als Chef der Kunsthalle wird  unser fertiges  Bild einem Rostock Seniorenheim zur Verfügung stellen. Eine tolle Idee und wunderbare Anerkennung für alle Mitwirkende.  Irgendwann am Nachmittag gesellten sich Ove Arscholl und Sophie Pawelke von der Ostsee Zeitung zu uns. Auch wenn zu Beginn die Hemmschwelle groß, begannen die Menschen wie selbstverständig gegenüber den Journalisten zu plaudern und es entstand der Artikel

„Bei Rostock kreativ wird jeder zum Künstler“

.

Bei Rostock kreativ wird jeder zum Künstler - Ostsee Zeitung 2015 03 13
Bei Rostock kreativ wird jeder zum Künstler – Ostsee Zeitung 2015 03 13

.

Es ist ein toller Artikel geworden, denn die beiden Journalisten haben sehr gut die Stimmung der Menschen und die Wechselbeziehung zwischen der Ausstellung in der Kunsthalle, dem Wirken der Hobbykünstler zu Hause oder in den Malkursen beschrieben. Bei Bedarf können Sie den Artikel Bei „Rostock kreativW wird jeder zum Künstler – Ostsee Zeitung 2015 03 13 auch hier als pdf Datei lesen. Auf der Web Seite der OZ gibt es noch weitere Informationen. Bis zum Donnerstagabend haben über 7.000 Besucher die Ausstellung gesehen und bis zum Wochenende wird wohl die magische Grenze von 10.000 erreicht.

Doch erst einmal bin ich gespannt, wer am Sonntag der Publikumspreis erringen wird. Wenn Sie ein wenig neugierig geworden sind, nutzen Sie doch bis Sonntag den 15.03.2015 die Chance und besuchen in der Kunsthalle Rostock die Ausstellung Rostock kreativ.

Rostock kreativ 2015 – Wir malen gemeinsam unsere Welt

Rostock kreativ – Wir malen gemeinsam unsere Welt

Eine tolle Resonanz für die Ausstellung Rostock kreativ

.

Rostock kreativ ist auch dieses Jahr ein besonderer Höhepunkt in der Kunsthalle Rostock. 713 Hobbykünstler stellen im Rahmen dieser Aktion bis zum 15. März 2015 aus. Eine wunderbare Beteiligung von Menschen, die in Ihrer Freizeit malen, Skulpturen erstellen und und …. Bereits im Rahmen seit der Eröffnung am Donnerstag der vergangenen Woche haben über 2.000 Menschen die Ausstellung besucht und bis Dienstag waren es insgesamt 6.000 Besucher.  Hier noch einmal ein paar Schnappschüsse vom Abend nach der offiziellen Eröffnung von Rostock kreativ.

Einladung in die Ausstellung Rostock kreativ, um „Unsere Welt“ zu malen

 

Parallel zu der Ausstellung wird ein kleines Programm von den Verantwortlichen der Kunsthalle organisiert. Im vergangenen Jahr hatte Feliks Büttner live in Ausstellung gemalt und ich konnte  einen Aquarellkurs in der Kunsthalle Rostock gestalteten. Für dieses Jahr haben sich die Verantwortlichen der Fa. Heinr. Hünnicke Rostock und ich etwas Besonderes einfallen lassen. Die in der Kunsthalle ausgestellten Bilder haben die Hobbykünstler alleine geschaffen. Die Idee von uns war es, viele Menschen dazu zu begeistern, gemeinsam an einem Bild zu malen.

Jeder der Lust hat, ist am Donnerstag den 12.03.2015 von 13.00 bis 17.00 Uhr eingeladen, mit anderen und mir eine große Leinwand zu bemalen.

Wir malen unsere Welt in Rahmen von "Rostock Kreativ"
Wir malen unsere Welt in Rahmen von „Rostock Kreativ“

Egal ob Sie Aquarellfarben, Stifte, Marker, Kreiden bevorzugen können Sie gemeinsam mit uns im Rahmen der Ausstellung von Rostock kreativ einen Teil des Bildes gestalten. In den vergangenen Tagen habe ich schon immer wieder Fragen zu dem Thema, zu möglichen Motiven bekommen. Unsere Idee ist es, dass jeder sein Motiv erstellt, das ihm am Herzen liegt. So wird aus verschieden kleinen Teilen ein großes Bild, eine ganz spezielle Sicht auf unsere Welt entstehen.  Der Titel  „Meine Welt“ von Peter Heppner stand im Rahmen der Vorbereitungen auf Rostock kreativ Pate für diese Idee.  Der Song und das Video „Meine Welt“ von Peter Heppner ist ein wunderbares Motto, um gemeinsam mit anderen zusammen ein Bild zu malen. Hören Sie mal rein 😉

 

Malen werden wir gemeinsam auf eine Leinwand im Format 1,20 x 1,90 m. Hier ein paar Schnappschüsse von der Vorbereitung des Keilrahmens bei Heinr. Hünicke in Rostock.  Wir haben die Leinwand mit Aqua Grund grundiert, so dass dann ein Aquarell auf Leinwand entstehen kann. Ich habe die Fläche in verschiedene Bereiche eingeteilt. In der Mitte, die schwer zu erreichen ist, habe ich eine Ellipse mit einer simplen Gärtnerkonstruktion gezeichnet. Die Fläche rund rum, wurde ich einzelne Segmente die Teilnehmer aufgeteilt. Um den Anfang zu erleichtern, habe ich bereits begonnen, Teile der Leinwand für Rostock kreativ zu bemalen. In der Mitte befindet sich nun das Logos  der Ausstellung mit der Silhouette Rostocks, ein paar Möwen und Kraniche. Im Außenbereich habe ich ein maritimes Aquarell gemalt. Ausgehend von diesen Anregungen werden wir dann das Bild gemeinsam fertig stellen.

Ich freue mich riesig darauf, morgen im Rahmen von Rostock kreativ 2015 – gemeinsam mit Ihnen unsere Welt zu malen.

 

Aquarell auf Leinwand – Workshop an der VHS Rostock

Aquarell auf Leinwand – Workshop an der VHS Rostock

.

Orchideentraum (c) Aquarell auf Leinwand von Frank Koebsch
Orchideentraum (c) Aquarell auf Leinwand von Frank Koebsch

Ich male begeistert Aquarelle. In der Regel male ich meine Bilder auf Aquarellpapier. Aber manchmal probiere ich auch etwas anderes aus und male Aquarelle auf Leinwand oder auf Aluminium. Bei der Aquarellmalerei auf Keilrahmen mit Leinwand fasziniert mich die Leuchtkraft  der Farben. So entstehen immer wieder solche Bilder, egal ob es sich dabei um Stadtansichten, Szenen vom Flughafen Tegel,  Kranichaquarelle oder Blumen und Blüten handelt. In den Ausstellungen sind diese Bilder oft Hingucker. Wenn ich mich mit Malschülern über solche Aquarelle unterhalte, dann sind sie oft Feuer und Flamme, wenn man ihnen die Möglichkeit anbietet, diese Malerei auszuprobieren. Als Themen sind dann oft Aquarelle mit Blumen und Blüten, wie Orchideen, Apfelblüten, Löwenzahn u.a. gefragt.

VHS Rostock am Kabutzenhof (c) FRank Koebsch
VHS Rostock am Kabutzenhof (c) FRank Koebsch

.

Am 15. November 2014 biete ich an der VHS Rostock wieder einen Aquarellkurs zum Thema Aquarell auf Leinwand an. Als Motiv habe ich wieder Orchideen ausgewählt, denn Mitte November sind auch die letzten Blüten im Herbst verschwunden. Aber die Gärtnereien bieten eine Vielzahl von Orchideen an, die sich wunderbar als Motiv eignen.  Die offizielle Kursbeschreibung lautet:

Orchideen als Aquarell auf Leinwand – Workshop

.

Kurstag+ Kursdauer:   15.11.2014, Samstag, 10:00 Uhr – 15:00 Uhr

Kursleitung:               Koebsch, Frank

Kursort:                    Volkshochschule Rostock, Am Kabutzenhof 20 a, Raum 3.R05

Material:

Keilrahmen 18 x 24 cm, Keilrahmen 40 x 50 cm, Aqua-Fix, Ochsengalle, Aqua-Grund, Fixativ für Aquarell. Die Materialien werden gegen eine Unkostenpauschale vom Kursleiter zur Verfügungen gestellt. Bei 8 Teilnehmern am Kurs beträgt die Unkostenpauschale max. 30,00 EUR.

 Kursgebühren:             18,00 EUR

Lassen Sie uns gemeinsam neue Erfahrungen beim Aquarellmalen sammeln. Damit Aquarellfarben und Wasser ihre Wirkung entfalten können, bedarf es einen guten Untergrund. Jeder von uns hat das Zusammenspiel von gutem Aquarellpapier und Wasser schätzen gelernt. Es sind aber auch wunderbare Bilder mit Aquarellfarben auf Leinwand möglich. Lassen Sie doch mal auf dieses Experiment ein und gestalten Aquarelle auf Leinwand. Keilrahmen und Leinwand sind nicht nur der Malerei mit Ölfarben und Acryl vorbehalten. Lernen Sie den Umgang mit den Keilrahmen, Gewebe, Aqua-Fix, Ochsengalle und der notwenige Fixierung. Mit diesen Malmitteln können zusätzliche Effekte im Aquarell realisiert werden, die die Wirkung der Malerei wunderbar ergänzt.

Der Workshop eignet sich für Interessenten, die bereits erste Erfahrungen gesammelt haben und für Fortgeschrittene.

Hier ein kleiner Bericht und ein paar Schnappschüsse aus einem vergangenen Workshop: Aquarell auf Leinwand.

Wenn Sie Interesse haben können Sie sich auf der Seite der VHS direkt für den Workshop am 15.11.2014 anmelden. Zur Einstimmung hier noch einige meiner Aquarelle auf Leinwand.

Ich würde mich freuen, gemeinsam mit Ihnen Aquarelle auf Leinwand in dem Workshop an der VHS Rostock zu malen.