Kalenderblatt Juli 2019

Kalenderblatt Juli 2019

 

Genießen Sie den Sommer. Spätestens Anfang Juli werden in den Gärten die Kirschen rot und damit sind auch die Stare wieder in den Kirschbäumen zu finden. Wir haben für unser Kalenderblatt für den Juli 2019 Hankas Wild life AquarellErster“ mit dem schillernden Star im Kirchbaum ausgesucht. Genießen Sie den Juli mit seinen süßen Früchten und den Farben des Sommers.

.

Kalenderblatt Juli 2019
Kalenderblatt Juli 2019

.

Wie starten Sie in den Juli und wie sieht Ihr Kalenderblatt Juli 2019 aus?

.

P.S.: Wir gestalten unsere Kalender inzwischen seit einigen Jahren. Hier die Sammlung unsere Kalenderblätter für den Juli aus den vergangenen Jahren. Welches der Motive gefällt Ihnen am besten?

P.S.S.: Es ist immer wieder spannend auf die Auswahl der Motive der Kalenderblätter zu schauen. Für unseren Kalender überwiegen für den Juli die Blumen Aquarelle, wie die Mohnblüten, die Hortensienbilder oder ein Rosen Aquarell. Auch wenn Stare wunderbare Motive sind, haben wir für den Monat Juli in unserem Kalender nur ein weiteres Aquarell mit Gartenvögel ausgesucht, das Spatzen AquarellPoolparty“. Nur ein Bild mit ein wenig Urlaubsflair von der Ostsee, das Rügen AquarellZeesboot und Traditionssegler im Hafen von Gager“ hat es für den Sommermonat Juli in die Auswahl geschafft.

.

 

Das Doberaner Münster im Frühling (c) Aquarell von Frank Koebsch

Das Doberaner Münster im Frühling

Das Doberaner Münster im Frühling

Ein neues Aquarell und ein Bericht von der Malreise Faszination Ostsee

.

Malreise Faszination Ostsee in der Alten Büdnerei Kühlungsborn mit Frank Koebsch 2018 F
Malreise Faszination Ostsee

Ich hatte in den vergangenen Tagen immer wieder über meine Malreise an die Ostsee berichtet. Wir hatten uns Ende April in der Alten Büdnerei getroffen und von dort aus die Umgebung von Kühlungsborn erkundet. Am ersten Tag hatten wir den Frühling am Leuchtturm Bastorf erlebt und es ist das Aquarell „Der  Leuchtturm Bastorf im Raps“ entstanden. Am zweiten Tag haben wir an der Steilküste von Heiligendamm gemalt. Das Ergebnis dieses Ausflugs an der Ostsee war das Aquarell „Steilküsten von Heiligendamm im Frühling“.  Am dritten Tag der Malreise hatten wir in den Parkanlagen des Doberaner Münster gemalt. Die Anlagen sind ein wunderbarer Ort zu malen und es sind dort schon einige Aquarelle aus Bad Doberan anstanden. Vielleicht zeige ich deshalb anderen Menschen die Motive dort, wie das Doberaner Münster, das Möckelhaus,  den Klostergarten oder ein paar Details der Backsteingotik. So ein Ausflug nach Bad Doberan im Rahmen unserer Malreise an die Ostsee lohnt ich immer wieder. Wir haben uns einen Platz mit einem guten Blick auf das Münster gesucht. Es ist immer wieder eine Herausforderung Kirchen in Aquarell zu malen. Wir hatten einen wunderschönen Tag, doch sehen Sie selbst. Hier ein paar Fotos und meine Aquarelle vom Doberaner Münster.

.

Das Doberaner Münster im Frühling (c) Aquarell von Frank Koebsch
Das Doberaner Münster im Frühling (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

An diesem Tag ist mein neues Aquarell „Das Doberaner Münster im Frühling“ entstanden. Gemalt habe ich dieses Frühlingbild mit meinen Aquarellfarben von Schmincke. Als Aquarellpapier  habe ich das Echt Bütten Papier Turner 300 g/m2 matt von Hahnemühle gewählt. Die Kombination von Farbe und Papier hat die für dieses Aquarell notwendigen Kontraste und Verläufe ermöglicht. Ich freue mich über das neue Bild, denn die Aquarelle vom Doberaner Münster und dem Möckelhaus sind beliebte Hochzeitsgeschenke und haben sind in der Vergangenheit oft in die Reihe der verkauften Aquarellbilder eingeordnet.

Vielleicht gefällt Ihnen ja eines der Motive mit dem Doberaner Münster, dann habe ich drei Hinweise für Sie:

  • Auch wenn das Original verkauft ist, können sie gerne einen Druck von unseren Aquarellen in vielen verschiedenen Größen erwerben.
  • Wenn Sie selber malen und Sie haben Lust Aquarelle von Dörfern und Städten an der Ostsee zu malen, dann begleiten Sie mich doch auf einer der kommenden Malreisen.
  • Wenn Ihnen das Aquarell „Das Doberaner Münster im Frühling“ gefällt, dann können Sie das Aquarell hier auf meinem Blog oder unserer Web Seite kaufen.
Erster (c) ein Aquarell mit einem Star von Hanka Koebsch

Stare sind wunderbare Motive für Fotos und Aquarelle

Stare sind wunderbare Motive für Fotos und Aquarelle

Die roten Kirschen locken die Stare in die Gärten

.

Vor einige Wochen hatte das Aquarell „Kirschblütenfest“ vorgestellt. Nun sind aus den Kirschblüten meines Aquarells satte rote Früchte geworden. In der Erntezeit für die Kirschen locken die Früchte die Stare in Gärten. Das Blätterdach der Obstbäume ist so dicht, so dass nur wenige Kirschen zwischen den Laubblättern zu sehen sind. Aber genauso versteckt wie die Früchte sind, sind auch die „Kirschräuber“ – die Stare in den Bäumen kaum zu sehen. Man hört die Vögel in der Anfangszeit deutlich und sieht auch die angefressenen Kirschen. Nur manchmal sieht man Stare, wenn sie zwischen den Blättern an den Früchten naschen. Wenn man glaubt die Vögel an ihren Rufen zu erkennen und versucht sie aus den Bäumen zu vertreiben, wird man bald feststellen, dass die Stare schnell lernen. Sie imitieren die Geräusche der Umgebung und so ist es oft schwer, sie in den Blättern der Kirschbäume auszumachen. Die Vögel haben noch einige weitere faszinierende Eigenschaften. Eine davon ist sicher das farbige Federkleid der Stare. Im Sommer ist das Gefieder des Stars mit einem regelrechten Perlmuster überzogen. Die Brustfedern schimmern je nach Lichteinfall in verschiedenen Farben, wie metallisch grün, blau oder violett. Hanka hat einen dieser Gartenvögel gemalt. Entstanden ist das Aquarell „Erster“. Sie hat den Star gemalt, den wir als erstes bei den wunderbaren roten Kirschen gesehen haben. Um den Kontrast zwischen den grünen Blättern und den Kirschen sowie dem Gefieder, den hellen Punkten und dem Farbspiel auf Brust zu realisieren, hat Hanka das Aquarellpapier Leonardo 600 g / m2 matt von Hahnemühle gewählt. Das Büttenpapier erlaubt gemeinsam mit ihren Aquarellfarben die wunderbaren Verläufe und die Kontraste zu realisieren. Doch sehen Sie selbst, hier das Aquarell des Gartenvogels in mitten der roten Kirschen.

.

Erster (c) ein Aquarell mit einem Star von Hanka Koebsch
Erster (c) ein Aquarell mit einem Star von Hanka Koebsch

.

Mit dem Staren Aquarell „Erster“ ist ein wunderbares Bild entstanden. Wenn man die Stare beobachten will, dann ist es mein Tipp, erleben Sie die

.

Stare als Wild Life Motive im Herbst

.

Dann sammeln sich die Vögel in großen Schwären und vollführen zu hunderten und tausenden gemeinsam wunderbare Flugmanöver. Man kann dann die Stare wunderbare auf den Strommasten sehen oder sie auf den Boddenwiesen erleben, wenn sie sich für den Winter in der Nähe der Ostsee ihr notwendigen Fettreserven anfressen. Meine besten Starenfotos habe ich nicht im Juni zur Kirschenzeit, sondern im Herbst beim Vogelzug gemacht. Hier ein paar Schnappschüsse vom Vogelzug an der Ostsee mit den Staren und aus der Müritzregion.

.

.

Wenn Sie sich auch für diese intelligenten und farbenfrohen Vögel interessieren, dann habe ich noch einige Hinweise.


Erster (c) ein Aquarell mit einem Star von Hanka Koebsch

Erster (c) ein Aquarell mit einem Star von Hanka Koebsch im Format 36 x 48 cm

Bei Interesse können Sie das Staren Aquarell „Erster“ im Format 36 x 48 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€440,00

Erntevorbereitung (c) ein Aquarell mit Apfelbüten auf Leinwand

Erntevorbereitung (c) ein Aquarell mit Apfelbüten auf Leinwand

Obstblüten sind wunderbare Motive für meine Aquarelle

.

Kirschblüten (c) Aquarell von Frank Koebsch
Kirschblüten (c) Aquarell von Frank Koebsch

Die Blütenpracht der Magnolien und Obstbäume verzaubern zurzeit unsere Gärten und Parks. Wenn man sich ein wenig Zeit nimmt, findet man wunderbare Motive. So habe ich in den vergangenen Wochen einige Aquarelle mit Obstblüten gemalt. Dieser Begeisterung für den Frühling im Land gebe ich mich jedes Jahr hin und einige Aquarellbilder mit Apfelblüten, Kirschen, Zierkirschen und auch etwas Wildwuchs in der Obstblüte entstanden. In den letzten Tagen habe ich eine Miniatur in Aquarell mit Apfelblüten vorstellt. Diese Miniatur habe in Vorbereitung für ein Aquarell auf Leinwand gemalt. Ein Aquarell auf Leinwand hat gegenüber einem Bild auf Aquarellpapier eine eigene Wirkung. Die Farben können in die Leinwand nicht einziehen wie in das Papier, dadurch ergeben sich wunderbare Kontraste. Dieses sind genau die richtigen Möglichkeiten, um das frische Grün, die leuchten Blüten und  Knospen in den Apfelbäumen zu zeigen. Angefangen habe ich das Aquarell bereist vor einigen Wochen bei einem Workshop: Aquarell auf Leinwand bei Heinr. Hünicke Rostock und nun habe ich endlich Muße gehabt und konnte es fertig stellen. Als ich gemeinsam mit meiner Frau Hanka nach einem passenden Bildtitel suchte, kamen wir ganz schnell auf den Gedanken, dass nach dem Schneiden der Obstbäume die  Obstblüte die entscheidenden Vorbereitungen für die Apfelernte ist.

Erntevorbereitung (c) ein Aquarell mit Apfelbüten auf Leinwand von Frank Koebsch
Erntevorbereitung (c) ein Aquarell mit Apfelbüten auf Leinwand von Frank Koebsch

.
Wie gefällt Ihnen meine Erntevorbereitung, mein Aquarell mit Apfelblüten auf Leinwand?

Löwenzahnbilder

Löwenzahnbilder

Löwenzahn und Pusteblume – zwischen Unkraut, Heilpflanze und Motiv für meine Löwenzahn Aquarelle

.

Anfang Mai geizt die Natur nicht mit den Farben. Es ist zum Teil die schönste Zeit im Jahr. Die letzten Buschwindröschen und Magnolien blühen. In den Gärten entfalten die Tulpen und Stiefmütterchen  ihre volle Pracht. Die Obstblüte ist im vollen Gange, die Kirschen und Äpfel zeigen ihre wunderbaren Blüten.  Überall zeigt sich das Grün in seinen frischesten Farbtönen, dem Maigrün. Dieses wunderbaren Maigrün wird überall durch gelbe Farbtupfer begleitet. Egal ob Zierrasen, Gärten, Wegränder, Weisen, Straßenränder selbst gepflasterte und asphaltierte Gehwege  werden von den gelben Blüten massenweise durch zogen. Das Gelb des Löwenzahn macht sich überall breit. Er ist zum Teil eine wunderbare Pracht und oft auch nur lästiges und hartnäckiges Unkraut. Ich bewundere den gewöhnlichen Löwenzahn wegen seiner Anpassungs- und Durchsetzungsfähigkeit. In den vergangenen Jahren sind so immer wieder Fotos und  Löwenzahn Aquarelle entstanden. Teil dieser Löwenzahn Bilder habe ich hier einmal zusammengestellt. Die Motive des Löwenzahns reichen von einer Sommerwiese, Szenen am Wegrand,  Pusteblumen bis hin zu den Aquarellen auf Leinwand mit dem Titel Desensibilisierung.  Der Titel Desensibilisierung war für mich naheliegend, denn wenn die Sommerwiesen gemeinsam mit dem Löwenzahn so richtig blühen, leide ich Jahr für Jahr an Heuschnupfen 😉

.

.

Woran denken Sie, wenn Sie das Gelb des Löwenzahns sehen? An ein Unkraut, an eine Heilpflanze, eine wunderbare Zutat in der Küche,  an ein Motiv für eine Banknote, …

Wie sieht Ihr typisches Löwenzahnbild aus?

Obstblüten als Motive für meine Aquarelle

Obstblüten als Motive für meine Aquarelle

Apfelblüten und Kirschblüten als Aquarell

.

Der Frühling ist eine wunderbare Jahreszeit. Auch wenn ich den Frühlingsanfang mit den Kranichen im Schnee verbracht habe, explodiert jetzt die Natur förmlich und viele Blüten zeigen sich gleichzeitig, Buschwindröschen, Tulpen, Stiefmütterchen und und … Vor ein paar Tagen hatte ich über die Magnolien Blüte berichtet. Als ich heute unterwegs war, konnte ich feststellen, dass neben den Schlehen, auch die Kirschen und die ersten Apfelbäume blühen. Eine wunderbare Szenerie ist an den Wegrändern, den Gärten und Obstplantagen zu sehen. Kirschblüten, Apfelblüten und andere Obstblüten sind wunderbare Motive für jeden Fotografen und Maler. Abgerundet wird werden diese Motive durch die wunderbar gelben Farbtupfer des Löwenzahns und die beginnende Rapsblüte. Aber dieses sind schon wieder zwei neue (Bild) Geschichten für die nächsten Tage.

.

 

.

Für die Pracht der Obstblüten habe ich ein paar wunderbare Fotos und Aquarelle heraus gesucht.

Lassen Sie sich von den Apfelblüten und Kirschblüten verzaubern 😉

Wildwuchs in der Obstblüte © Aquarell von Frank Koebsch

Wildwuchs in der Obstblüte 

Ein kleiner Einblick, wie ein Aquarell entsteht

.

Ich mag die Obstblüten an den Wegrändern.  An den Wegrändern sind es meist die Schlehen, die wilden Kirschen, Pflaumen und Äpfel. Kirschblüten erlauben wunderbare Frühlingsbilder, so dass ich schon Kirschblüten in Aquarell oder Apfelblüten als Aquarell gemalt habe. Besonders mag ich die Blüten am Wegrand, denn dieses sind meist „alte“ noch unverfälschte Sorten und diese haben ihren eigenen Reiz.  Hier geht es nicht um den idealen Obstbaumschnitt, sondern einfach ums Überleben. Die Wildobstgehölze treiben immer wieder unkontrolliert aus, es entsteht ein besonderer Wildwuchs der Obstblüte. Von dieser urbändigen Kraft der wilden Obstgehölze habe ich mich verleiten lassen, ein großes Aquarell zu malen. Als Papier habe ich  Hahnemühle Echt-Bütten Aquarellkarton Leonardo 600 g/m2 matt in 56 x 76 cm gewählt. Ich male gerne auf diesem Papier, denn auf dem Papier lassen sich besonders feine Farbabstufungen realisieren. Als Farben nutze ich wie immer Schmincke HORADAM Aquarellfarben. Ich habe das Entstehen des Aquarells Wildwuchs in der Obstblüte in Fotos dokumentiert. Hier das Ergebnis 😉

.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wildwuchs in der Obstblüte (c) Aquarell von FRank Koebsch
Wildwuchs in der Obstblüte (c) Aquarell von FRank Koebsch

.

Einladungskarte für die Ausstellung von Hanka & Frank Koebsch - Farben des Nordens
Einladungskarte für die Ausstellung von Hanka & Frank Koebsch – Farben des Nordens

Wer das Aquarellbild im Original sehe möchte, hat dazu die Chance in der Ausstellung „Farben des Nordens“.  Ich freue mich auf Ihr Feedback zu meinem Aquarell

Wildwuchs in der Obstblüte 😉