Ausstellungen im Kloster Ribnitz-Damgarten (3)

Feininger Kabinett

.

Auf der Suche nach Ausstellungsmöglichkeiten war ich mal wieder in Ribnitz-Damgarten. in der Galerie im Kloster. Ich hatte in den vergangenen Tagen bereits zwei kurze Artikel veröffentlicht.

Ein weiteres Highlight  der Galerie im Kloster ist das Feininger Kabinett. Neben den Drucken vom Rostocker Tors hat Feininger die Klarissenkirche in Öl erstellt. Seine Drucke und Zeichnungen aus Ribnitz und von der Ostsee sind klasse 😉 Ich könnte in Schwärmen geraten, denn ich mag die Stationen Feiningers in Ribnitz, auf Rügen, Usedom, denn ich mag die Ostseeküste. Wenn es mal nicht weiter geht, rette ich mich auch schon mal in einfache Formen und Linien. Einige Menschen sind dann schnell dabei und sehen dann in diesen Bildern Kubistische Elemente. Bei Feininger gibt es in diesem Zusammenhang eine Menge Lösungsansätze zu entdecken und dieses ist für mich sicher ein Grund, dass ich die Zeichnungen, Drucke und Bilder von Feininger mag. So gehe ich immer wieder gerne ins Feininger Kabinett und schaue mich dort um. Wenn Sie in der Gegend sind, besuchen Sie doch einmal das Kloster und die Galerie mit den verschiedenen Angeboten.

Klarissenkloster in Ribnitz

Fotosession in Klostermauern

.

Das Klarissen Kloster hat eine bewegte Vergangenheit hinter sich. Heute werden die meisten Menschen es auf Grund des wunderbaren Ensembles oder als Heimstadt des Bernsteinmuseums und der Galerie im Koster kennen. Mich fasziniert immer wieder das Flair der gesamten Anlage und der Umgebung. So habe ich meinen Besuch dort auch endlich mal genutzt, um ein paar Fotos vom Ribnitzer Kloster und der unmittelbaren Umgebung gemacht. Vielleicht lassen Sie sich ja auch von den Bildern ein wenig verzaubern und Sie besuchen in der nächsten Zeit mal das Kloster mit seinen heutigen Angeboten….