Aquarelle vermitteln Lebensfreude

Aquarelle vermitteln Lebensfreude

Einladung zur Aquarellworkshops in der KTC Rostock

.

In diesem Tagen bin ich viel gemeinsam mit Malschülern in Aquarellkursen und Malreisen unterwegs. Am vergangenen Freitag und Sonnabend haben wir bei Heinr. Hünicke Portraits gemalt. Seit Sonntag genießen Malschüler und ich bei wunderbarem Wetter die Faszination der Ostsee in Kühlungsborn. Doch bevor ich über diese Malreise berichte, möchte ich noch einmal die Werbetrommel für eine Veranstaltung am kommenden Wochenende rühren. Ich hatte ja schon mit der Überschrift Heinr. Hünicke und Frank Koebsch laden zum Malen in das KTC ein über die Ankündigung der Workshops am 03. Mai 2014 in Rostock berichtet. Seit Montag stehen zur Einstimmung für Aquarelle von mir im KTC, dem größten Einkaufscenter in der Rostocker Innenstadt. Für mich passen meine Bilder wunderbar zu dem jetzigen Werbeslogan mit der Aufschrift Lebensfreude, denn ich bin der Überzeugung, dass Aquarelle Lebensfreude vermitteln 😉

.

Aquarelle vermitteln Lebensfreude
Aquarelle vermitteln Lebensfreude

.

Die Aquarelle sollen ein wenig Lebensfreude vermitteln, zum Verweilen einladen und ein Hinweise auf die kommenden Workshops sein. Ich habe hierzu das Löwenzahn AquarellDesensibilisierung 2“, das AquarellRosen verbreiten Freude“, „Alt und Neu im Hafen“ als maritimes Aquarell, das Jazz AquarellKonzentration – pp“ und das Mohn AquarellKunterbunt“ ausgesucht. Ich bin gespannt, ob die Bilder gemeinsam mit der Veröffentlichung „Rostock malt im Kröpeliner Tor Center“  ein paar Menschen am Sonnabend den 03. Mai in das KTC locken. Ich würde mich riesig freuen, denn wir bieten ein wunderes Programm aus Workshops und einer Malvorführung an.

  • Zwischen 10.30 und 12.30 Uhr gibt es die Gelegenheit gemeinsam mit mir in einem Aquarellworkshop die wunderschönen gelben Blüten des Löwenzahns und Pusteblumen zu malen.
  • Von 13.00 bis 14.00 Uhr versuche ich dann ein wenig auf einem großen Blatt mit den Aquarellfarben zu zaubern. Lassen Sie sich überraschen, wie bei mir auf dem Aquarellpapier Schritt für Schritt ein Bild entsteht.
  • Am Nachmittag von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr laden wir Sie ein mit mir Rostocker Stadtansichten zu malen.

 

Ich hoffe, ich kann Sie und alle anderen Besucher überzeugen kann, dass Aquarelle Lebensfreude vermitteln ;-).

Gewinnen Sie einen Hahnemühlekalender 2014

Gewinnen Sie einen Hahnemühlekalender 2014

Drei Kalender für das Jahr 2014

.

Kalender 2014 von Hanka & Frank Koebsch
Kalender 2014 von Hanka & Frank Koebsch

Ich hatte das Glück und durfte in den vergangenen Monaten mit einigen meiner Aquarelle die Entstehung von drei Kalendern begleiten. Einmal haben meine Frau und ich wieder einen Kalender mit unseren Aquarellen herausgegeben. Der Präsenz Verlag, der Kunstkarten mit Motiven unserer Blumen Aquarelle herausgibt, hat einen Ausschnitt meines Aquarells Frühlingserwachen  als Motiv für die 19. Kalenderwoche des Gebetekalenders 2014 des Verlages ausgesucht. Dieses ist eine riesige Anerkennung gemeinsam mit Michael ApitzJörgen HabedankDieter HechtOskar Koller, Renate Meneke, Friederike RaveThomas Schmid und Jens Wolf in einem Kalender abgedruckt zu werden. Das spannendste Kalenderprojekt war jedoch der Wettbewerb für den

.

Hahnemühle Kalender 2014.

Malwettbewerb für den Hahnemühle Kunstkalender 2014
Malwettbewerb für den Hahnemühle Kunstkalender 2014

.

Ich durfte den Hahnemühle Kalenderwettbewerb zum Thema „Musik“ ein wenig begleiten, denn für die Einladung zu diesem Wettbewerb wurde eines meiner Jazz Aquarelle ausgewählt. Mein Aquarell Saxophone 6 schmückte die Ankündigung des Wettbewerbs. In der Pressemitteilung wurde neben einem Statement zu der Entstehung meiner Jazz Aquarelle noch ein Foto von der Entstehung des Aquarellbildes Konzentration, pp  aufgenommen. Neben diesen Anregungen hatte ich noch einige weitere Ideen für den Kalenderwettbewerb geliefert. Danach wurde es spannend. Wie wird die Beteiligung an dem Wettbewerb aussehen? Als erstes hatte Hahnemühle 50 Finalisten des Kalenderwettbewerbs veröffentlicht. Es war eine kleine aber feine Auswahl, denn in der Pressemitteilung zum Kalender heißt es:

.

Fast 700 Bilder von 350 Künstlern aus 29 Ländern sind beim internationalen Kalenderwettbewerb 2013 zum Thema ‚Musik’ eingegangen. Aquarelle, Acrylbilder, Collagen, Zeichnungen, Pastelle bis hin zu Drucken im Linolschnitt zeigen Instrumente, Musiker, Konzertszenen oder Tänze. 

.

Jeder hatte sicher seine eigenen Favoriten in dem Hahnemühle Kalenderwettbewerb 2014.  Vor einigen Tagen hat wurde nun endlich das Ergebnis des Wettbewerbs veröffentlicht. Die Preisträger sind Carlos Alberto de Gois, Flavia Pinheiro Bernardes, Robert Bink, Petra Romahn, Patrice Baffou, Claudia Meinicke, Desmond Clague, Matusz Kielczynski, Dieter Ulrich,  Helga Ingeborg Kraus, Vera Raybaut und Konstantin Sterkhov. Ihre Bilder sind nun auf den Kalenderblättern des Hahnemühle Kalenders zu sehen.

.

.

 Ich möchte den Gewinnern des Kalenderwettbewerbs  gratulieren. Es sind klasse Bilder. Hahnemühle hat eine wunderbare Auswahl getroffen. Jeder Gewinner hat seine eigene Technik und Handschrift. Der Kalender hat außer dem Thema noch weitere Parallelen zur Musik. Hahnemühle hat mit dem Wettbewerb 12 Solisten zu einem Orchester zusammen gefügt, eine tolle Leistung ;-).

.

Gewinnen Sie einen Hahnemühle Kalender  

.

Die Hahnemühle Kalender kann man nicht kaufen. Wenn Ihnen der Kalender gefällt und Sie einen dieser Schmuckstücke haben wollen, müssen Sie Ihrem Glück vertrauen. Entweder können Sie vom 15. bis 22. Dezember 2013 auf der Hahnemühle Web Seite an einer Verlosung teilnehmen oder

Gewinnen Sie auf meinem Blog am 23. Dezember einen von drei Kalendern. Wie? Ganz einfach, hinterlassen Sie bis zum 22.12.2013 24.00 Uhr einen Kommentar zu diesem Blogartikel. Ich werde am 23.12.2013 dann unter den Teilnehmern drei Kalender verlosen. Ich wünsche Ihnen viel Glück 😉

P.S.: innerhalb Deutschland übernehme ich für die Gewinner die Portokosten. Außerhalb der BRD muss ich die Kosten leider in Rechnung stellen.

Hahnemühle Kalender 2014
Hahnemühle Kalender 2014

Ideen für den Kalenderwettbewerb 2014 „Musik“ von Hahnemühle

Ideen für den Kalenderwettbewerb 2014 „Musik“ von Hahnemühle

Malwettbewerb „Musik“ für den Hahnemühle Kalender 2014

.

Ich hatte bereits im März zum Malwettbewerb ‘Musik’ für den Hahnemühle Kalender 2014  eingeladen, denn die Hahnemühle FineArt GmbH hatte eines meiner Jazz Aquarelle als Cover Bild für diesen Wettbewerb ausgewählt. In den Pressenews zum Malwettbewerb ‘Musik’ für den Hahnemühle Kalender 2014 konnte ich einige Gedanken zu meinen Musik Aquarelle schildern. Für mich ist die Musik ein wunderbares Thema für meine Aquarelle. So sind etliche Bilder mit Ballett– oder Tanzszenen und viele Jazz Aquarelle entstanden, die ich bereits in  BerlinGreifswald und Rostock ausstellen konnte. Eine besondere Auszeichnung ist es für mich, dass die Firma Hahnmühle mit zwei meinen Jazz Motiven für den Kalenderwettbewerb wirbt. So schmückt mein Aquarell Saxophone 6 die Ankündigung des Wettbewerbs. In der Pressemitteilung wurde noch ein Foto von der Entstehung des Aquarells Konzentration, pp  aufgenommen. Die Entstehung dieses Aquarellbildes hat mir riesigen Spaß gemacht. Wenn Sie möchten, können Sie hier miterleben, wie dieses Bild step by step entstanden ist. Es sind nun nur wenige Tage bis zum 30.06.2013 dem Einsendeschluss des Kalenderwettbewerbs.

.

Malwettbewerb - Musik - für Hahnemühle Kalender 2014
Malwettbewerb – Musik – für Hahnemühle Kalender 2014

.

Musikalische Motive für den Kalenderwettbewerb von Hahnemühle

.

Für mich ist es einfach Motive für das Thema Musik zu gestalten, egal ob es ein Ballettbild, ein Stillleben von Instrumenten oder ein Aquarell mit Musikern ist.

.

.

Ich habe in den letzten Tagen aber erfahren, dass dieses für andere Menschen nicht so einfach ist. Nun mein Tipp für den Kalenderwettbewerb ist ganz einfach. Nehmen Sie doch ganz einfach Ihr Lieblingslied, ein Musikstück welches ihnen gefällt und malen ganz einfach ein Bild passend zum Text oder dem Titel des Bildes. Stellen Sie doch dann ganz einfach eine Verbindung vom Motiv und der Musik, in dem Sie ein Teil der Noten einfügen. Hier zwei Beispiele:

.

Wo de Ostseewellen ....
Wo de Ostseewellen ….
Laterne, Laterne,  Sonne, Mond und Sterne
Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne

Ich habe passend zu den Liedern „Wo de Ostseewellen trecken an den Strand“ und dem Kinderlied „Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne“ zwei Beispiele erstellt. Ich habe das Möwen AquarellNa Kleine“  und das Aquarell Laternenkinder mit den Noten der Lieder versehen. Möglich wäre dieses in dem Sie einfach ein Foto oder einen Druck auf Hahnemühlepapier mit den Noten  des Musikstückes übermalen oder in dem Sie auf einem Aquarell bzw. einem Acryl mit Tusche, Fineliner o.a. die Noten ergänzen. Also es gibt keine Grenzen für die Vielfalt der Ideen für Motive, denn die Bedingungen für den Wettbewerb lauten:

Wir freuen uns auf Ihre Bilder zum Thema „Musik“. Alle Maltechniken sind willkommen. Jede natürliche Person ist teilnahmeberechtigt. Einzige Bedingung: Das Bild muss eigens für diesen Wettbewerb auf einem Papier von Hahnemühle oder Lana entstehen und zum Druck im Landschaftsformat (Querformat) 40 x 30 cm geeignet sein. Lassen Sie Ihrer Kreativität „klingenden“ Lauf und laden Sie bis zu fünf digitale Abbilder Ihrer „Kompositionen bis zum 30.06.2013 hoch. 

Ich freue mich auf Ihre Ideen für den Hahnemühlekalender 2014 und bin gespannt, welche Bilder es letztlich in den Kalender schaffen.