Fliegender Kranich – eine Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch

Flüchtige Kranichaquarelle 😉

.

Ausstellungsankündigung für die Galerie Lichtblick und Haus des Gastes in Binz
Ausstellungsankündigung für die Galerie Lichtblick und Haus des Gastes in Binz

Ich habe festgestellt, dass sich meine Kranichaquarelle nicht so lang bei mir bleiben, wie andere Aquarellbilder. Kraniche sind halt Zugvögel. 😉 Ich habe bei der Vorbereitung unsere Ausstellung: Hanka & Frank Koebsch zeigen Pastelle und Aquarelle festgestellt, dass sehr viele Kranichbilder kontinuierlich über die Jahre nachgefragt wurden. Damit kann ich leider nicht mit unendlich vielen Kranichmotiven in den kommenden Ausstellungen aufwarten, wie sich dieses einige Besucher meines Blogs oder von Foren wünschen. Nun zwei Kranichaquarelle habe ich noch nicht gezeigt. Ein größeres Bild ist noch in der Entstehung. Aber eine neue Miniatur kann ich Ihnen heute zeigen. Die Aquarellmalerei ist auf einer  Aquarellpostkarte von Hahnemühle im Format 10,5 x 15 cm entstanden und zeigt wieder einen Kranich im Flug.

.

Kranich im Flug 2 (c) Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch
Kranich im Flug 2 (c) Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch

.

Kranich (c) Miniatur in Aquarell von FRank koebsch
Kranich (c) Miniatur in Aquarell von FRank koebsch

P.S. Wenn Sie sich für Kranichmotive interessieren, dann habe ich noch einen Hinweis für Sie. Sie können im Rahmen unserer Blogparade10 Fragen zur Kunst die links abgebildete Kranich  Miniatur in den nächsten Wochen gewinnen. Doch bis zum kommenden Sonntag läuft noch die Blogparade von Anna Schüler mit der Frage: „Ist die Malerei ein Auslaufmodel?“. Es lohnt sich, schauen Sie mal auf den Blog von Anna und beteiligen Sie sich, denn am Sonntag wird Anna ein Überraschungspaket der Fa. Hahnemühle und ihre Tuschearbeit verlosen.

.

Anna Schüler„Zwischen den Zeiten VI“Format A4,Tusche auf Bütten, 2010  Zwischen den Zeiten VI (c) Tusche auf Bütten von Anna Schüler

Zwischen den Zeiten VI (c) Tusche auf Bütten von Anna Schüler

.

Hier finden Sie noch einmal alle Teilnehmer der Aktion: 10 Fragen zur Kunst

Großstadtheidi + Hellen Königs + Frank Hess + Anna Schüler Conny Niehoff + Andreas Mattern + Susanne Haun + Oliver Kohls + Frank Koebsch + Rosi Geisler

Balzender Kranich als Aquarellminiatur

Balzender Kranich als Aquarellminiatur

Ein weiteres Kranich Aquarell

.

Kraniche mit Frühlingsgefühlen (c) Aquarell von Frank Koebsch
Kraniche mit Frühlingsgefühlen (c) Aquarell von Frank Koebsch

Nach dem wir mehrmals Kraniche im Frühling beobachtet hatten, habe ich einige Aquarelle mit diesen wunderbaren Vögeln gemalt. In den vergangenen Tagen habe ich in einem Artikel den Weg von einer Skizze eines Kranichs über die Miniatur „Kranich im Flug“ bis hin zu einem abstrakten Kranich Aquarell dargestellt.  Es sind noch weitere Miniaturen und Kranich Aquarelle entstanden. Die Miniaturen habe ich auf  Aquarellpostkarten von Hahnemühle im Format 10,5 x 15 cm gemalt. Die neue Miniatur zeigt einen balzenden Kranich. Das Aquarellbild ist nach einer Kranichjagd mit der Kamera entstanden, genauso wie das Aquarell „Kraniche mit Frühlingsgefühlen„. Balzende Kraniche, die Vögel des Glücks zu beobachten ist eine wunderbare Sache. Das Trompeten der balzenden Kraniche und die erwachende Natur verschmelzen zu einer besonderen Stimmung, die mich noch zu einem weiteren Aquarell verleitet hat, welches ich Ihnen in den nächsten Tagen zeigen werde. Lassen Sie sich überraschen. 😉

.

Kranichbalz (c) Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch
Kranichbalz (c) Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch

.

Kranich (c) Miniatur in Aquarell von FRank koebsch
Kranich (c) Miniatur in Aquarell von FRank koebsch

P.S. Wenn Sie sich für Kranichmotive interessieren, dann habe ich noch einen Hinweis für Sie. Sie können im Rahmen unserer Blogparade10 Fragen zur Kunst die links abgebildete Kranich Miniatur in den nächsten Wochen gewinnen. Doch bis zum kommenden Sonntag läuft noch die Blogparade auf dem Blog von Susanne Haun. Schauen Sie mal auf den Blog von Susanne, es lohnt sich, denn am Sonntag wird Susanne Haun ein Überraschungspaket der Fa. Hahnemühle und ihren wunderbaren Engel verlosen.

.

Susanne Haun„Wachender Engel“, Zeichnung 17 x 24 cm, Tusche auf Hahnemühle Burgund, 2011

Wachender Engel (c) Zeichnung von Susanne Haun
Wachender Engel (c) Zeichnung von Susanne Haun

.

Hier finden Sie noch einmal alle Teilnehmer der Aktion: 10 Fragen zur Kunst

Großstadtheidi + Hellen Königs + Frank Hess + Anna Schüler Conny Niehoff + Andreas Mattern + Susanne Haun + Oliver Kohls + Frank Koebsch + Rosi Geisler