Herbstliche Malreise an die Ostsee

Herbstliche Malreise an die Ostsee

Aquarellkurs mit bunten Blättern in Kühlungsborn

.

Die Zeit rast und ich komme auf meinem Blog kaum hinterher über die Dinge zu berichten, die erwähnenswert sind. Was auf jeden Fall nicht unter den Tisch fallen darf,  ist ein Bericht über die Malreise nach Kühlungsborn vom 16. bis 21. Oktober. Seit jetzt zwei Jahren organisiere ich jetzt gemeinsam mit  Kriesen Ferienwohnungen und dem Hotel Polar-Stern Malreisen. Das Wetter hatte uns bis auf einen Schauer noch nie im Stich gelassen und auch in diesem Jahr hatten wir einen malerischen Herbst an der Ostsee. Das Wetter machte natürlich Lust auf Herbstaquarelle. Am ersten Nachmittag hatten wir uns nach dem Kennenlernen und zur Einstimmung auf einen Test von Aquarellpapieren eingelassen. Es immer wieder ein Erlebnis für die Malschüler, welchen Einfluss das Aquarellpapier auf das Gelingen der Bilder hat.  Wir haben uns von dem wunderbaren Herbst  in Mecklenburg Vorpommern anstecken lassen und bunte Blätter auf verschiedenen Papieren von Hahnemühle gemalt. Danach haben wir uns mit Überschneidungen, Lasuren, Nass und Nass und Negativ Technik an ein größeres Blatt getraut und habe den farbigen Herbst in das Kühlungsborner Hotel Polar-Stern geholt. Hier ein paar Schnappschüsse vom Start der Malreise nach Kühlungsborn.

.

Malen im Herbst auf dem Doberaner Kamp

Da Herbstaquarelle begeistern, sind wir durch die herbstlichen Alleen des Landes nach Bad Doberan gefahren. Im Frühjahr hatten wir im Rahmen einer Malreise im Park des Doberaner Münsters gemalt. Dieses Mal sind wir nach einem kleinen Blick auf das Münster zum Doberaner Kamp gegangen. Dort gibt es mit den bunten Blättern der Eichen, dem Roten und Weißem Pavillon sowie den gelben Blättern der Linden wunderbare Motive für Herbstaquarelle. Zum Ende unserer  Plain Air Malerei überraschten uns doch noch einige Regentropfen. Aber unter dem Dach des Roten Pavillons konnten wir unsere Aquarelle in aller Ruhe weiter malen und den Tag ausklingen lassen. Hier ein paar weitere Bilder von unserer herbstlichen Malreise. In den nächsten Tagen werde ich von den weiteren Etappen unseres Aufenthaltes an der Ostsee berichten. Lassen Sie sich überraschen, was wir noch unternommen haben.

.

.

Vielleicht haben Sie ja beim Betrachten dieser Bilder auch Interesse an einer Malreise kommen. Dann kommen Sie doch im nächsten Jahr mit auf die Insel Rügen oder merken Sie sich den Termin für die nächste herbstliche Malreise nach Kühlungsborn vom 18. bis zum 23. Oktober 2015 vor 😉

Aquarelle an der Ostsee malen

Aquarelle an der Ostsee malen

Schnappschüsse von einem Aquarellkurs in Kühlungsborn

.

Malreisen 2014 mit dem Aquarellkurs Faszination Ostsee (2)
Malreisen 2014 mit dem Aquarellkurs Faszination Ostsee (2)

Ich hatte in den vergangenen Tagen die ersten  Impressionen von einer Malreise an die Ostsee veröffentlicht. Wir waren im Rahmen eines Angebotes unterwegs,  das ich in Zusammenarbeit mit der Kriesen Ferienwohnung und dem Hotel Polar-Stern Malreisen nach Kühlungsborn seit dem Herbst 2013 entwickelt habe.  Die ersten beiden Tage haben wir in der Marina von Kühlungsborn und an der Steilküste von Heiligendamm gemalt. Da wir wunderbares Wetter hatten, sind wir am Morgen des dritten Tages direkt an den Strand von Kühlungsborn gegangen. In der Vorsaison ist es einfach herrlich, direkt am Stand zu malen. Die Sonne ist schon ausreichend warm, das Rauschen der Ostsee und die Luft, die nach Salz schmeckt versetzen einen in eine wunderbare Stimmung. Es lassen sich unendlich viele Motive für einen Aquarellkurs am Strand von Kühlungsborn finden. Egal ob es die Möwen in der Brandung und auf den Buhnen sind oder eine illustre Badegesellschaft, die Strandkorbwärter oder die Silhouette von Kühlungsborn mit seiner Bäderarchitektur. Die Zeit bis zum Mittagessen verging bei diesem wunderbaren Wetter viel zu schnell. Am Nachmittag haben wir die Chance genutzt und sind zum Leuchtrum von Bastorf gefahren. Wir haben vom Fuß des Leuchtturms Bastorf die Aussicht über die Ostsee und die Rapsfelder genossen und uns dann in ein wenig Entfernung ein ruhiges Plätzchen zum Malen gesucht.

.

Malreisen 2014 mit dem Aquarellkurs Faszination Ostsee (1)
Malreisen 2014 mit dem Aquarellkurs Faszination Ostsee (1)

.

Es hat Spaß gemacht gemeinsam mit den Malschüler zu malen. Es war ein wunderbarer Tag, um ein paar maritime Aquarelle  zu malen. In den nächsten Tagen werde ich über den letzten Tag unserer Malreise an die Ostsee berichtet. Lassen Sie sich überraschen 😉

P.S.: Ich freue mich schon auf die nächste Malreise Ende Mai. Dieses Mal geht es auf die Insel Rügen nach Middelhagen.

Malreisen an die Ostsee

Malreisen an die Ostsee

Aquarellkurs „Faszination Ostsee“ in Kühlungsborn

.

Meine Aquarelle entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Meine Faszination für die Landschaft an der Ostsee, die Begeisterung für den Ostseestrand sowie meine Erfahrungen zur Aquarellmalerei möchte ich gerne mit anderen Menschen teilen. Aus meiner Sicht gibt es nichts besseres, als Sie zu einer Malreise an die Ostsee einzuladen. Egal zu welcher Jahreszeit, wenn man sich auskennt, findet man immer wunderbare Motive. Besonders interessant ist es in der Vor- und Nachsaison in Kühlungsborn und der Umgebung zu malen. Dieses ist auch der Grund warum ich gemeinsam mit dem Kriesen Ferienwohnungen und dem Hotel Polar-Stern Malreisen zu verschiedenen Terminen anbiete. Je nach Interessen und Wetter können wir im Hotel oder vor Ort malen. Im Hotel Polar-Stern steht uns ausreichend Platz in den lichtdurchfluteten Räumen zur Verfügung. Bei Interesse können wir am Strand, im Hafen oder am Leuchtturm von Bastorf malen. Interessante Motive bieten auch die Bäderbahn Molli, Teile der Bäderarchitektur, die Steilküste, der Gespensterwald Nienhagen oder Heiligendamm – die Weiße Stadt am Meer, u.a. Hier finden Sie ein paar Schnappschüsse von einer Malreise nach Kühlungsborn vom vergangenen Herbst. Ich freue mich auf die spannenden Tage eines Kreativurlaubs mit Ihnen im Ostseebad Kühlungsborn.

.

Hier finden Sie eine Beschreibung der Malreisen, Angaben zu den Kosten und Möglichkeiten zur Buchung.

Malreise Faszination Ostsee 2015 - 1
Malreise Faszination Ostsee 2015 – 1
Malreise Faszination Ostsee 2015
Malreise Faszination Ostsee 2015

.

Hier finden Sie ein paar Impressionen von vergangenen Malreisen nach Kühlungsborn, wie

das Malen an der Ostsee,  auf dem  herbstlichen Kamp, im Frühling im Park des Doberaner Münsters, an der Steilküste Heiligendamms, im Hotel Polar-Stern,  ….

Weitere Informationen für Malreisen 2015 mit dem Aquarellkurs Faszination „Ostsee“ können Sie hier als pdf-Dateien herunterladen.  Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Hotel Polar-Stern, Kriesen Ferienwohnen oder kontaktieren Sie mich.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Hotel Polar-Stern, Kriesen Ferienwohnen oder kontaktieren Sie mich.

Verbinden Sie doch einfach Urlaub und Aquarellkurs miteinander und nutzen Sie die Möglichkeiten der angebotenen Malreisen an die Ostsee. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Wie wär´s mit einer Malreise nach Kühlungsborn?

Wie wär´s mit einer Malreise nach Kühlungsborn?

Aquarellkurs an der Ostsee

.

Der Herbst hat auch seine schönen Seiten. In Mecklenburg Vorpommern zieht Ruhe ein. Überall finden wir bunte Blätter und können zurzeit einen wunderbaren sonnigen Herbst an der Ostsee erleben. Aber auch wenn das Wetter etwas rauer wird, hat der Herbst seinen ganz eigenen Reiz und eigene Farben an der Ostseeküste. Dieses sind ideale Voraussetzungen, um die Ruhe und die Stimmung zu nutzen und zu malen. Das ist der Grund, warum ich Sie zu einem Aquarellkurs nach Kühlungsborn einladen möchte. Das Hotel Polar–Stern, Kriesen Ferienwohnungen und  ich organisieren für Sie den

Aquarellkurs: Faszination Ostsee. 

.

Aquarellkurs Faszination Ostsee im Hotel Polar-Stern
Aquarellkurs Faszination Ostsee im Hotel Polar-Stern
Aquarellkurs Faszination Ostsee im Hotel Polar-Stern
Aquarellkurs Faszination Ostsee im Hotel Polar-Stern

In der offiziellen Beschreibung heißt es:

Wir malen am Freitag den 25.10.2013, 13.00 bis 18.00 Uhr und Sonnabend den 26.10.2013, 10.00 bis 17.30 Uhr  in lichtdurchfluteten Räumen der  des  Hotel Polar-Stern,  Ostseeallee 24. Der Preis für den Kurs pro Teilnehmer beträgt 95 Euro. Telefonische Anmeldung oder Nachfragen direkt im Hotel unter Tel.: (038293) 8290, bei Frau Kriesen  unter  (039293) 60660 oder bei mir. Gerne senden wir Ihnen auch ein Angebot für eine Ferienwohnung oder ein Arrangement im Hotel Polar–Stern.

Egal worauf Sie Lust haben, maritime Motive, Herbstaquarelle o.a. es werden ganz sicher interessante Tage. Ich freue mich auf das Wochenende mit Ihnen in Kühlungsborn.

Aquarellkurs: Faszination Ostsee

Kreativurlaub an der Ostsee

.

Die Ostseeküste ist eines der beliebtesten Urlaubziele und hat zu jeder Jahreszeit ihre Reize. Deshalb bin ich sehr gerne der Anregung von Frau Kriesen gefolgt und biete in Zusammenarbeit mit Kriesen Ferienwohnungen und Der Alte Büdnerei im Rahmen des Stammgast Wochenendes vom 29.11.2013  –  01.12.2013 im Ostseebad Kühlungsborn den

.

Aquarellkurs: Faszination Ostsee

.

an. Hier die offizielle Beschreibung des Malkurses:

.

.

Entdecken Sie Kühlungsborn und die Ostsee in der Nebensaison doch einmal im Rahmen einer Malreise von einer anderen Seite. Mieten Sie sich für ein Wochenende eine Ferienwohnung für einen kleinen Kreativurlaub und nutzen Sie ganz einfach die Ruhe außerhalb der Saison, um Ihre Eindrücke mit Hilfe der Aquarellmalerei festzuhalten. Wir erkunden an zwei Tagen Motive an der Ostsee. Hierzu nutzen wir im Spätherbst unsere Kamera als Skizzenblock, um danach unsere Eindrücke unter Anleitung von Frank Koebsch zu malen. Gemalt wird in der Kreativwerkstatt der Alten Büdnerei, Doberaner Landweg 8.

Kosten pro Teilnehmer: 95 €

.

.

Wir werden im Rahmen des Malkurses durch den Künstler Frank Koebsch begrüßt und im gesamten Ablauf des Aquarellkurses von ihm begleitet. Es erfolgt eine individuelle Betreuung in einer kleinen Gruppe bis zu 6 Teilnehmern. Der Kurs eignet sich damit ideal für Anfänger und Fortgeschrittene.

Am ersten Tag treffen wir uns um 13.00 Uhr, entdecken während eines geführten Rundgangs den Strand, die Seebrücke, die Marina, …  finden unsere Motive und fotografieren diese. Nach einer Einweisung werden wir gemeinsam am Nachmittag die ersten Ostseeaquarelle malen. Am zweiten Tag starten wir nach einem Frühstück gegen 10.00 Uhr mit dem Malen und werden etwa gegen 17.30 Uhr unsere Malsachen wieder einpacken. Selbstverständlich sind Pausen für ein Mittagessen, Kaffee und gemeinsame Entdeckungen der Motive vorgesehen. Eine gemeinsame Bildbesprechung schließt diesen Tag dann ab.

Ihr Kursleiter Frank Koebsch ist gebürtiger Rostocker. Beruflich ist er nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber sein Lebensmittelpunkt war und ist Mecklenburg. Heute lebt er in der Nähe von Rostock, in Sanitz. Er sagt von sich:

„Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee.“

Frank Koebsch malt wieder seit über 15 Jahren gemeinsam mit seiner Frau und stellt seit dem Jahr 2000 seine Bilder zwischen Bremen, Berlin und Bansin aus.

Die Teilnehmer sollten ihre eigenen Malsachen und Fotoapparate mitbringen, z.B:

Gerne stimmt Frank Koebsch mit Ihnen die Materialien im Vorfeld ab und stellt Ihnen bei Bedarf auch Materialien zur Verfügung.

geplanter Ablauf:

Zeitplanung

Inhaltliche Planung
29. Nov. 13.00 Uhr Begrüßung / Vorstellung und Einweisung
13.15 bis  14.15 Uhr Erkundung und Fotografieren möglicher Motive
14.15 bis 15.00 Uhr Einführung in die Aquarellmalerei und Materialkunde(Kann je nach Vorkenntnisse der Teilnehmer auch entfallen)
15.00 bis 15.30 Uhr Kaffeepause *)
15.30 bis 18.00 Uhr Gemeinsames Malen
30. Nov. 10.00 bis 12.30 Uhr Gemeinsames Malen
12.30 bis 13.30 Uhr Mittagspause *)
13.30 bis 15.30 Uhr Gemeinsames Malen
15.30 bis 16.00 Uhr Kaffeepause *)
16.00 bis 17.30 Uhr Gemeinsames Malen
17.30 bis … Bildbesprechung, Empfehlungen zur malerischen Weiterentwicklung

*) kleine Spezialitäten und hausgebackene Kuchen können im Café in der alten Büdnerei gekauft werden

Wir wünschen Ihnen eine schönen Nebensaison im Ostseebad Kühlungsborn und würden uns freuen, wenn Sie unser Angebot nutzen.

Kriesen Ferienwohnungen

Tel.: 038293/60660,  Mail: ferien@kriesen.de 

Die alte Büdnerei

Tel. 0151-706 11 888, Mail: kristin.poppinga@t-online.de

Frank Koebsch

Tel: 01523 4028372, Mail: frank.koebsch@t-online.de


.

Nehmen Sie doch ein Wochenende frei und folgen Sie unserer Einladung für einen Kreativurlaub mit dem Aquarellkurs: Faszination Ostsee 😉