Archiv

Posts Tagged ‘Kunst am Wegrand’

Bemalte Wasser- und Trafostationen

Bemalte Wasser- und Trafostationen

.

Bemalte Trafostationen gibt es inzwischen in ganz Deutschland sogar in der Schweiz. Die ABB berichtet über eine Trafostation als Kunstobjekt in Wallisellen, eine schweizerische Gemeinde. Dort haben genauso wie in Rösrath Kinder die Wände der Transformatorenstationen gestaltet. Die RWE hat ein paar schöne Fotos über das Jugendprojekt aus grau wird bunt in Hennef, Marl und Rösrath veröffentlicht. Wenn ich unterwegs bin halte ich immer wieder Ausschau nach bemalten Trafohäuschen. Da ich in Mecklenburg Vorpommern zuhause bin, entdecke Kunst auf Trafostationen im Bereich der WEMAG, die künstlerische Stationsgestaltung der e.on-Hanse oder der Stadtwerke.  Schön ist, dass die schöne Sitte auch auf die anderen Versorgungsunternehmen „abgefärbt“ hat. Heute findet man auch wunderbar bemalte Wände von Gasverdichtern und Wasserstationen. Bei meinen Entdeckungstouren auf der Suche nach den bunten Wänden hat sich inzwischen herausgestellt, dass die Rostocker Südstadt ein Eldorado für Graffiti ist. Ich hatte bereits über die Maritime Graffiti auf der Trafostation in der Nobel Str. und das bemaltes Trafohäuschen am Südring berichtet.

.

Bunte Wände in der Rostocker Südstadt

Die Eurawasser hat in der Tychsenstraße eine Wasserstation mit wunderbaren maritimen Motiven gestaltet. Einige hundert Meter weiter in der Mendelejewstr. gibt es eine ganz toll bemalte Trafostation der SWRAG. Die Station hat zeigt an ihren bunten Wänden Motiven aus Rostock, der Ostsee und dem Umland. Leider liegt die Trafostation etwas versteckt 😉

Ich denke, dass diese bemalte Wasser- und Trafostationen klasse Beispiele für gut gestaltete Fassaden sind. Ich mag diese Kunst am Wegrand. Kennen Sie auch solche farbenfrohen Stationen und haben Sie evt. einen Tipp für mich? Hier finden Sie bereits bunte Trafohäuser aus dem Uhlenweg in Rostock Dierkow, vom Leibnitz Platz und der Tessiner StraßeWandmalerei an den Trafohäusern am Strande, vom Parkplatz Lastadie und dem Patriotischer WegEcke August Bebel Str. Feldstr, August Bebel Str. am Rosenpark, in Hermann Str., in Nobel Str., der Helling Str., im Asternweg, im Groß Schwaßer Weg, am Südring in Rostock und  bemalte Trafohäuser aus Zingst, Hansdorf, RethwischAhrenshoopbemalte Trafostationen ,  Wasserstationen in ZemplinGasverdichterstation an der B111 in der Nähe von Brüssow  und Bemalte Trafostationen und Bushaltestellen auf dem Darß.

Bemalte Trafostationen und Bushaltestellen auf dem Darß

Bemalte Trafostationen und Bushaltestellen auf dem Darß

Street Art an der Ostseeküste

.

Wenn ich durch das Land fahre achte ich vermehrt am Straßenrand auf von Wandbilder und “bemalte” Trafohäuser, Pumpstationen u.a. Inzwischen ist es zu einer guten Sitte geworden, dass die Energieversorger, wie die e.on, die WEMAG, die Stadtwerke Rostock, aber auch Wasserwerke und Gasversorger die Netzgesellschaften wie z.B. die Stadtwerke Rostock Netzgesellschaft mbH die beauftragen die Stationen zu gestalten. In den letzten Wochen war ich auf dem Fischland Darß Zingst unterwegs. Einmal hatte ich bereits eine Bemalte Trafostation in Ahrenshoop entdeckt. Auf meinem Weg in Richtung Zingst habe ich dann noch zwei weitere Trafostationen und eine entdeckt. Hier die Fotos von den bemalten Trafostationen aus Born direkt an der Bäderstraße, aus  Wieck – Carvelhorst sowie einer wunderbar gestalteten Bushaltestelle auf dem Darß.

.

.

Ich bin gespannt, welche Wandmalerei ich dem nächst entdecke? Haben Sie einen Tipp für mich?

.

Hier finden Sie bereits bunte Trafohäuser aus dem Uhlenweg in Rostock Dierkow, vom Leibnitz Platz und der Tessiner StraßeWandmalerei an den Trafohäusern am Strande, vom Parkplatz Lastadie und dem Patriotischer WegEcke August Bebel Str. Feldstr, August Bebel Str. am Rosenpark, in Hermann Str., in Nobel Str., der Helling Str.  in Rostock und  bemalte Trafohäuser aus Zingst, Hansdorf, Rethwisch, Ahrenshoop, bemalte Trafostationen  oder Wasserstationen in ZemplinGasverdichterstation an der B111 in der Nähe von Brüssow .

Ich mag diese Street Art am Wegrand. Welche der bemalten Trafostationen gefällt Ihnen am besten?

Graffiti auf Trafostationen

Graffiti auf Trafostationen

Streetart mit maritimen Motiven

.

Ich veröffentliche seit einiger Zeit immer wieder Artikel und Fotos von Wandbilder und “bemalte” Trafohäuser.  Ich bin immer wieder fasziniert von der Kunst am Wegrand, denn die Bunten Trafohäuscher vermitteln im öffentlichen Raum ein ganz anderes Lebensgefühl, als die grauen ursprünglichen Trafostationen oder die beschmierten Exemplare. Viele der bemalten Trafohäuser sind wunderbare Beispiele für Street Art. Die meisten von Ihnen sind jedoch nicht zufällige Produkte von irgendwelchen Sprayern. Die Energieversorger, wie die e.on, die WEMAG, die Stadtwerke Rostock, aber auch Wasserwerke und Gasversorger geben den Auftrag an die Netzgesellschaften wie z.B. die Stadtwerke Rostock Netzgesellschaft mbH die Stationen zu gestalten. So entstehen wunderbare bemalte Fassaden. Ich möchte Ihnen heute ein paar Trafostationen mit maritimen Motiven zeigen

.

bemalte Trafostation in Helling Str (c) Maik Gärtner

bemalte Trafostation in Helling Str (c) Maik Gärtner

Für das Foto der bemalten Trafostation in Helling Str. möchte ich mich bei Maik Gärtner bedanken, der mich auf diese Station aufmerksam machte. Ich mag diese bemalten Fassaden am Wegrand. Haben Sie einen weiteren Tipp für mich, wo ich interessante bemalte Fassaden finde? Ich würde mich über weitere Hinweise freuen.

Hier finden Sie bereits bunte Trafohäuser aus dem Uhlenweg in Rostock Dierkow, vom Leibnitz Platz und der Tessiner StraßeWandmalerei an den Trafohäusern am Strande, vom Parkplatz Lastadie und dem Patriotischer WegEcke August Bebel Str. Feldstr, August Bebel Str. am Rosenpark, Hermann Str.   in Rostock und  bemalte Trafohäuser aus Zingst, Hansdorf und Rethwischbemalte Trafostationen  oder Wasserstationen in Zemplin, Gasverdichterstation an der B111 in der Nähe von Brüssow .

Ich mag diese Kunst am Wegrand. Welches der Graffiti auf den Trafostationen gefällt Ihnen am besten?

Bemalte Fassaden in Vorpommern

22. November 2012 6 Kommentare

Bemalte Fassaden in Vorpommern

Bemalte Wände von Gasverdichtern, Wasserstationen und Trafohäuser  

.

Dieses ist  ein weiterer Artikel über bemalte Fassaden von Versorgungsstationen, wie z.B.  über bemalte Trafohäuser. Es macht Spaß die bunten Trafohäuser, die Kunst am Wegrand zu entdecken. Immer wenn ich unterwegs bin, halte ich Ausschau nach Wandbildern und bemalten Trafostationen.  Heute möchte ich Ihnen ein paar Fotos von meiner letzten Fahrt nach Heringsdorf zeigen.  Ich musste unsere Ausstellung in Heringsdorf wieder abbauen. Auf dem Rückweg kam die Sonne durch und ich entdeckte in Zemplin genau an der B111 eine bemalte Trafostation der edis und sowie eine  Station des Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung Insel Usedom. Beide wurden mit wunderbaren maritimen Motiven gestaltet. Ich bin die Bundesstraße 111 gefahren habe die Insel Usedom verlassen, bin durch Wolgast und Brüssow gefahren und fand mit einem Mal ein bemalte Verdichterstation für das Gasnetz.

.

.

Ich mag diese bemalten Fassaden am Wegrand. Haben Sie einen weiteren Tipp für mich, wo ich interessante bemalte Fassaden finde?

Hier finden Sie bereits bunte Trafohäuser aus dem Uhlenweg in Rostock Dierkow, vom Leibnitz Platz und der Tessiner StraßeWandmalerei an den Trafohäusern am Strande, vom Parkplatz Lastadie und dem Patriotischer Weg, Ecke August Bebel Str. Feldstr, August Bebel Str. am Rosenpark, Hermann Str.   in Rostock und  bemalte Trafohäuser aus Zingst, Hansdorf und RethwischWandmalerei an den Trafohäusern am Strande, vom Parkplatz Lastadie und dem Patriotischer Weg.

Bemalte Trafohäuser

5. Oktober 2012 2 Kommentare

Bemalte Trafohäuser

Bunte Trafohäuscher – Kunst am Wegrand

.

Als ich anfing einige Fotos über Wandbilder und “bemalte” Trafohäuser auf meinem Blog zu berichten, hatte ich nicht mit so einem interessanten Thema und so einem großen Feedback gerechnet. An den bemalten Trafohäuschen erfreuen sich jeden Menschen auf Facebook, meinem Blog und in Rostock und Mecklenburg Vorpommern. Besonders gefreut habe ich mich über den Kommentar

Es gibt in Rostock mittlerweile sehr viele gestaltete Stationen, noch nicht alle, aber da arbeiten wir dran. Ein Tipp wäre noch die Trafostation im Birkenweg, ist eine alte Station, so ziemlich am hinteren Ende der Strasse. Ach übrigens nicht Stadtwerke Rostock AG sondern Stadtwerke Rostock Netzgesellschaft (swrng.de) sind die Auftraggeber des Graffitikünstlers, wir sind eine Tochtergesellschaft der AG

 Gruß Dirk

Danke Dir Dirk für den Hinweis auf die konkreten Zuständigkeiten auf Grund des unbundling, der Trennung von Netz und Vertrieb bei Energieversorgungsunternehmen. Ich habe es noch nicht in den Birkenweg geschafft, aber einige weitere Trafostation im Gebiet der Stadtwerke Rostock fotografieren können.  Wunderbare Kunstwerke am Wegrand.

.

.

Besonders gelungen finde ich das Trafohaus mit den Motiven des Rostocker Zoos, Ecke August Bebel Str. / Feldstr.. Einige hundert Meter weiter auf der August Bebel Str. am Rosengarten findet man ein weiteres bespraytes Trafohaus.  Als Kontrast habe ich zu den Trafohäusern mit den Tieren und Blumen habe ich ebenfalls eine Trafostation in der Nähe herausgesucht. Dort steht vor der alten Kaufhalle ein buntes Trafohaus, das die Käufer wohl zu gesunder Kost animieren soll, eine reine Vitaminbombe mitten in der Stadt. ;-).  Es sind schon klasse Farbtupfer mitten in der Stadt, so möchte ich mich für Kunst am Weg bei den Stadtwerke Rostock Netzgesellschaft mbH bedanken. Wenn Sie auf die Seite der Netzgesellschaft gehen, sehen Sie eine weitere wunderbar gestaltete Station.  Ich werde in den nächsten Tagen noch weitere Beispiele für Trafostationen aus Rostock und Umgebung vorstellen. Hier finden Sie bereits bunte Trafohäuser aus dem Uhlenweg in Rostock Dierkow, vom Leibnitz Platz und der Tessiner StraßeWandmalerei an den Trafohäusern am Strande, vom Parkplatz Lastadie und dem Patriotischer Weg in Rostock und  bemalte Trafohäuser aus Zingst, Hansdorf und RethwischWandmalerei an den Trafohäusern am Strande, vom Parkplatz Lastadie und dem Patriotischer Weg.

Ich mag diese Kunst am Wegrand. Welches der bemalten Trafohäusern gefällt Ihnen am besten?

Malen als Anleitung zum Glücklichsein

12. September 2012 2 Kommentare

Malen als Anleitung zum Glücklichsein

Als Mecklenburger gebe ich dem Glücksatlas eine andere Farbe 😉

.

Gestern wurde von der Deutschen Post der Glückatlas 2012 veröffentlicht. Ich war mal wieder recht erschrocken. Die Menschen in Mecklenburg Vorpommern an der Ostsee sind entsprechend dem Glücksatlas mit ihrem Leben unzufrieden. Gleichzeitig schreibt der Fokus, in Auswertung des Glücksatlasses 2012: Die glücklichsten Menschen leben im Norden. Gemeint sind aber die Menschen in Hamburg und der Nordsee. Ich lebe in Mecklenburg Vorpommern, in Sanitz bei Rostock und habe die Ostsee fast vor der Haustür. Warum sind aber die Menschen an der Ostsee nur weniger Kilometer weiter so viel unglücklicher?

.

Was macht das Lebensgefühl in Mecklenburg Vorpommern so schlecht?

.

Wenn man sich die Gründe hierfür anschaut, werden als negative Faktoren die Arbeitsmarktlage, das niedrige Einkommen, das geringe Vertrauen zu den Mitmenschen und die Unzufriedenheit mit der Demokratie genannt.

Konzert für Klavier und Klarinette vor unsern Aquarellen im Lüsewitzer Schloss (c) FRank Koebsch

Konzert für Klavier und Klarinette vor unsern Aquarellen im Lüsewitzer Schloss (c) FRank Koebsch

Hm… ???? Nun Vertrauen dieses liegt oft einem selbst. Demokratie beginnt mit dem sich selbst einbringen und nicht dem Warten, dass Gemeinden, Städte, Länder und Regierungen es lösen. Wir hatten an den vergangenen beiden Wochenenden in unserer Gemeinde wunderbare Beispiele live erlebt und mitgestaltet, wo sich viele Menschen einzeln und als Vereine einbringen, wie beim Park- und Seefest in Groß Lüsewitz oder den Veranstaltungen in der Schwarzen Scheune in Teutendorf. Hier nehmen Menschen gemeinsam ihr Leben in die Hand und gestalten es. Alte und Junge, Arbeitslose, Minijobber, Hausfrauen, Unternehmer, Angestellte, Arbeiter …. Die Arbeitslage ist wirklich nicht berauschend. Aber dieses war schon immer so. Deshalb und weil es Spaß gemacht hat, habe ich die Welt erkundet, habe ich Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover und Luzern gearbeitet. Gewohnt hat hierbei unsere Familie immer in Mecklenburg Vorpommern, denn auf die

Glücksbringer in Mecklenburg Vorpommern

.

wollten wir als Familie nicht verzichten. Der Glücksatlas nennt als Glücksbringer, die gute Zufriedenheit mit der Wohnsituation und dem Familienleben sowie die Attraktivität der Region genannt.

Hanse Sail (c) FRank Koebsch

Hanse Sail (c) FRank Koebsch

Klar die Attraktivität der Region. Ich lebe und male dort, wo andere Menschen Urlaub machen, um die Natur auf Rügen, den Darßer Strand, den Gespensterwald bei Nienhagen und andere Dinge zu entdecken. Entdecke als Künstler Licht und Farben des Nordens. Jedes Jahr kommen viele Menschen hierher, um Sommer, Sonne, Strand und Meer sowie die Natur zu genießen. Jahr für Jahr locken Highlights wie die Hanse Sail über eine Million Menschen nach Rostock oder zum  Schiffe Gucken in Warnemünde. Ich habe nach wie vor eine riesige Begeisterung für den Ostseestrand. Heimat ist für mich verbunden mit Ostsee, Sonne, Wind, unendliche Weite bis zum Horizont.

.

Malen als Anleitung zum Glücklichsein

.

Ein wesentlicher Teil meines Lebens ist heute das Malen. Ich male meist Aquarelle mit Motiven aus der Region. Gestalte gemeinsam mit Künstlern aus Berlin, Frankfurt / Main, Freiburg, Gröbenzell, Hamburg, Hannover, Kiel, München, dem Taunus, …. Ausstellungen und Projekte in Berlin, Greifswald, Hamburg, Rostock, Schwerin, … und wir versuchen hierbei Kinder einzubeziehen. Dieses ist nur in einer vertrauensvollen Zusammenarbeit und dort, wo man unsere Arbeiten haben möchte, möglich ;-).

Ich beschäftige mich zwar mit Tarot Karten und Sternzeichen aber zum Glücklichsein, nehme ich mein Leben alleine in die Hand, entdecke Kunst am Wegrand und genieße das Landleben im Spätsommer und versuche auch etwas von meiner Faszination für das Aquarell weiter zu geben. Ich habe noch keinen dauerhaft unglücklichen Malschüler gefunden. Aber dieses kann auch an den Themen, den Motiven liegen, die wir malen. Gesten haben wir es mit den Vögeln des Glücks, den Kraniche in Aquarell probiert.

Wie gehen Sie mit Ihrem persönlichen Glück um? Finden Sie sich in dem Glücksatlas wieder? Wie auch immer,

Als Mecklenburger gebe ich dem Glücksatlas eine andere Farbe ;-)

Als Mecklenburger gebe ich dem Glücksatlas eine andere Farbe 😉

Als Mecklenburger gebe dem Glücksatlas eine andere Farbe ;-).

Bemalte Trafohäuser

8. Juli 2012 2 Kommentare

Bemalte Trafohäuser – Kunst am Wegrand

.

Ich hatte bereits im vergangenen Jahr über die Wandbilder und “bemalte” Trafohäuser im Rostocker Stadtbild und wunderbare Wandmalereien berichtet. Aber seit langem ist dieses kein Privileg irgendwelcher Städte mehr, sondern die Trafohäuser findet man in fast allen Gemeinden von Mecklenburg Vorpommern. Egal ob die Stadtwerke Rostock, die eon edis, die Wemagu.a. haben die einzelnen Trafostationen passend zur Landschaft, den Gemeinden oder gar den Straßennamen gestalten lassen. Ich möchte heute ein paar die bemalten Trafohäuser vorstellen. So kann es einen eigentlich nicht verwundern, dass ein Trafohaus in Zingst mit Kranichen, ein anderes auf der Storchenwiese von Rethwisch mit Störchen bemalt ist. In Hansdorf und Hohnenfelde findet man wunderbare Löwenzahn– und Mohnmotiven der mecklenburger Wiesen.

.

.

Weitere bemalte Trafohäuser lassen sich in Deutschland überall finden, hier einige Beispiele: Trafo-Haus-Bemalung  von Anja Lößel und Reinhard Bienert, in Ragow und Umgebung auf Fotos von Steffen Kahl oder in Pregnitz oder oder … Kennen Sie noch weitere Beispiele von bemalten Trafohäusern?

Ich bin immer wieder erstaunt, wie vielfältig die Trafohäuser bemalt sind und es ist schön die Kunst am Wegrand zu entdecken.

%d Bloggern gefällt das: