Kunstkarte mit Umschlag von unseren Aquarellen (c) Frank Koebsch

Welche unserer Aquarelle sind als Post- und Kunstkarte besonders gefragt?

Welche unserer Aquarelle sind als Post- und Kunstkarte besonders gefragt?

 

Faltkarten mit Umschlag und Postkaten mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch im Frühjahrsprogramm des Präsenz Verlages
Faltkarten mit Umschlag und Postkaten mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch im Frühjahrsprogramm des Präsenz Verlages

Seit Dezember 2012 arbeiten wir mit Präsenz Verlag zusammen. Der Verlag war damals auf uns zu gekommen und hatte sich neu Motive von unseren Frühlingsaquarellen ausgesucht, um die Motive als Kunstkarten mit Umschlag zu vertreiben. Aus diesem ersten Versuch ist inzwischen eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit geworden, denn mit der Veröffentlichung der Frühjahrs- und Herbstprogramme des Verlages ist das Portfolio Jahre für Jahr gewachsen. Heute können Kunden bei dem Verlag, vielen anderen Partnern des Verlages, in Buchläden, Galerien u.a. sowie unserer Web Seite

von unseren Aquarellen erwerben. Neben dem Angebot ist auch die Nachfrage gestiegen. Trotz Mail, SMS, WhatsApp, Facebook u.a. ist die Zusammenarbeit mit dem Präsenz Verlag mit den Kunst- und Postkarten eine Erfolgsgeschichte geworden. Jahr für Jahr fragen wir uns: Wie beliebt sind die Motive auf den Kunstkarten mit unseren Aquarellen? und wie viele von „unseren“ Karten wurden verkauft. Vor einigen Tagen haben wir die Auswertung bekommen und wir waren wieder überrascht, denn wir können

 

Danke für 41.744 verkaufte Post- und Kunstkarten von Aquarellen

 

sagen. Es ist immer wieder toll, wenn sich so viele Menschen für unsere Malerei begeistern und die Karten kaufen, sie verschicken oder verschenken. Hierbei ist immer wieder interessant, für welche Karten sich die Kunden entschieden haben. Es gibt erstaunliche Unterschiede zwischen den einzelnen Motiven und den einzelnen Jahren. Um dieses für uns zu visualisieren, erstelle ich so etwas wie eine Bestenliste, eine Liste mit den am meisten verkauften Motiven der Post- und Kunstkarten auf. Was noch im vergangenen Jahr für die Kunden interessant war, kann in diesem Jahr kaum noch gefragt und neue Karten erobern sich einen Platz in der Bestenliste.

 

Pos. Postkarte von dem Aquarell Anteil an den 11.896 verkauften Postkarten Pos. Kunstkarten mit Umschlag von dem Aquarell Anteil an den 29.848 verkauften Kunstkarten mit Umschlag
1 Noch kein Frühling in Sicht 15,8% 1 Winteräpfel 8,4%
2 Tulpengruß 9,1% 2 Wintergruß 7,9%
3 Farben des Sommers 6,6% 3 Herbst im Land der Alleen 6,4%
4 Winteräpfel 4,8% 4 Rehe im Winterwald 5,9%
5 Es wird bunt 4,2% 5 Verschneit 4,2%
6 Und dann wurde es warm 4,2% 6 Blaumeisen genießen die erste Frühlingssonne 4,1%
7 Kaltes Buffet 4,1% 7 Farbspiele der Lenzrosen 3,9%
8 Schneeglöckchen 3,2% 8 Ich sehe Dich 3,8%
9 Lila Mohnblüten 3,2% 9 Schneeglöckchen 3,8%
10 Lagebesprechung 2,8% 10 Kraniche im Formationsflug 3,3%
11 Der Frühling lässt sich nicht mehr aufhalten 2,8% 11 Kaltes Buffet  3,2%
12 Geschafft 2,7% 12 Noch kein Frühling in Sicht 3,1%
13 Sonniger Herbst 2,5% 13 Frühling im Wald 2,9%
14 Auf ein Neues 2,2% 14 Brücke im winterlichen Park 2,8%
15 Frühlingserwachen 2,2% 15 Blütentraum 2,7%
16 Christrosen  2,1% 16 Erster 2,5%
17 Im Gänsemarsch 2,1% 17 Auf ein Neues 2,5%
18 Päckchen im Hafen 2,1% 18 Ab in den Garten 2,0%
19 Farbspiele im Frühling 2,0% 19 Kirschblüten 1,9%
20 Endlich Sommer 1,9% 20 Blüten der Zierkirschen 1,7%
21 Strandwanderung 1,8% 21 Hallo Hase 1,7%
22 Boote im Hafen 1,6% 22 Entdecker 1,7%
23 Eisvogel 1,5% 23 Randlage 1,6%
24 Traum im Mohnfeld 1,3% 24 Boote im Hafen 1,4%

.

Bei den Kunstkarten mit Umschlag eroberten, die Aquarelle „Ein Wintergruß“, „Herbst im Land der Alleen“, „Rehe im Winterwald“ und „Verschneit“ als Neulinge die Plätze 2 – 4 und auch andere neue Motive wirbelten die Liste durcheinander.  Bei den Postkarten gab es weniger Turbulenzen. Im Vergleich zum letzten Jahr war die Auswahl der Karten hier ähnlich, auch wenn hier das Aquarell „Tulpengruß“ als neues Motiv sofort auf Platz 2 gelandet. Auf jeden Fall ist Hankas Aquarell „Winteräpfel“ als Motiv für Karten auch in diesem Jahr beliebt.  Es gibt in den „Bestenlisten“ zwei Rotkehlchen Aquarelle von Hanka. Einmal das schon genannte Bild „Wintergruß“ und das AquarellNoch kein Frühling in Sicht“.  Bei den Postkarten ist das Motiv „Noch kein Frühling in Sicht“ schon das zweite Jahr auf Platz 1 und bei den Kunstkarten „nur“ auf Platz 12. Wurde bei den Kunstkarten die Kaufentscheidung der Kunden dadurch beeinflusst, dass es bei diesem Kartentyp zwei Rotkehlchen von uns in Angebot gibt? Immer hin ist das Rotkehlchen Aquarell „Wintergruß“ auf Platz zwei gelandet.

Aber es gibt immer wieder große Unterschiede, bei der Wahl der Kunden zwischen den Post und Kunstkarten mit Umschlag. Ein Beispiel hierfür ist das Mohnaquarell „Farben des Sommers“. Bei den Postkarten ist das Motiv auf Platz 3 und es 780 Karten verkauft. Bei den Kunstkarten haben die Kunden gerade einmal 33 Karten von dem Mohnaquarell gekauft. Das Motiv taucht nicht in der Bestenliste auf, obwohl es vor einigen Jahren bei den Kunstkarten die Bestenliste anführte.

Man könnte versuchen noch ganz viele Beispiele und Vergleiche finden. Aber warum beschäftigen wir uns überhaupt mit der Frage:

 

Welches sind die beliebtesten Motive der Post- und Kunstkarten mit unseren Aquarellen?

 

Nun die Antwort ist recht einfach. Zweimal im Jahr schlagen wir dem Präsenz Verlag aus unserer Sicht neue Motive für Karten vor. Der Verlag vergleicht diese Vorschläge mit den Motiven der anderen Künstler und deren Verkaufszahlen sowie Signalen, wichtigsten Kunden und Großhändler. Was für uns bei dem Angebot der Karten schön ist, es gibt momentan ein breites Angebot an Motiven mit Frühlings-, Herbst- und Winteraquarellen. Klar dominieren die Blumenaquarelle die Motivauswahl, denn wenn man die Weihnachtszeit ausklammert, werden die meisten Karten zu Geburtstagen, Jubiläen oder aus einem anderen netten Anlass versandt oder verschenkt. Aber inzwischen gibt es, eine Vielzahl von Karten mit unseren Aquarellen von Gartenvögeln, Kranich- und Wildlife Aquarelle und maritimen Motiven. Doch genug der Worte hier die

 

die meist gekauften Postkarten von unseren Aquarellen

 

und

die meist gekauften Kunstkarten mit Umschlag von unseren Aquarellen.

 

Aber egal welche Analysen und Betrachtungen wir auch anstellen, über den Erfolg entscheiden letztendlich die Kunden. Deshalb haben wir auch die Frage:

Für welche Post- und Kunstkarten mit unseren Aquarellen würden Sie sich entscheiden?

P.S. Durch das Corona Virus sehen wir unsere Lieben viel weniger. Vielleicht ist dieses genau der richtige Anlass ein paar Grüße per Post oder ein kleines Geschenk zu senden. Auf unserer Webseite finden Sie hierfür Faltkarten mit UmschlagPostkarten und Geschenkboxen mit unseren Karten. Hier ein kleine Auswahl unserer Karten als Geschenkboxen.


Greschenkbox Buntes Farbenspiel - 8 Faltkarten mit Umschlägen - Motive von Blumenaquarelle von Hanka Koebsch

Kunstkarten Box „Blütentraum“ mit Aquarellen von Hanka Koebsch vom Präsenz Verlag

Die Box „Blütentraum“ enthält jeweils zwei Kunstkarten mit Motiven von den Hankas Aquarellen „Randlage“ + „Ab in den Garten“ + „Farbspiele der Lenzrosen“ + „Frühling im Wald“. Die Kunstkarten sind Faltkarten im Format B6 (12 x 17 cm) mit Umschlag (cellophaniert) und in einer schönen Geschenkbox mit einem transparenten Deckel verpackt. Sie sparen 6,40 Euro wenn Sie eine Box statt acht Einzelkarten zu 2,80 € kaufen. Wir versenden die Kunstkarten Box innerhalb Deutschlands in einem Großbrief. Der Preis von 17,55 € beinhaltet 1,55 € Porto. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€17,55

Postkarten-Serie Auf dem Land mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch im Präsenz Verlag (1)

Postkarten-Box „Auf dem Land“

Die Box „Auf dem Lande“ enthält folgende 12 Postkarten mit den Motiven folgender Aquarelle: „Hibiskus – immer wieder eine Pracht“ + „Entdecker“ + „Strandwanderung“ + „Farbspiele im Frühling“ + „Traum im Mohnfeld“ + „Lagebesprechung“ + „Gänsemarsch“ + „Hortensie in Blau“ + „Ab in den Garten“ + „Sommerwiese“ + „Frühlingserwachen“ + „Farben des Sommers“ Die Postkarten haben ein Format A6 (10,5 x 14,8 cm). Auf der Rückseite ist kein separates Adressfeld aufgedruckt, so dass die Karten sich auch ideal als Briefkarten nutzen lassen. Sie sparen 4,50 Euro, wenn Sie eine Box statt zwölf Einzelkarten zu 1,20 € kaufen. Wir versenden die Postkarten Box innerhalb Deutschlands in einem Großbrief. Der Preis von 11,45 € beinhaltet 1,55 € Porto. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€11,45

Unsere Erfolgsgeschichte mit Kunstkarten von unseren Aquarellen

Eine Erfolgsgeschichte mit Kunstkarten von Aquarellen

Sind persönliche Post und Briefkarten noch zeitgemäß

.

Vertrag zwischen dem Präsenz Verlag und Hanka & Frank Koebsch
Vertrag zwischen dem Präsenz Verlag und Hanka & Frank Koebsch

Es begann alles im Dezember 2012. Damals erhielten wir vom Präsenz Verlag die Anfrage, ob wir uns vorstellen könnten, dass einige wenige Motive unserer Aquarelle als Faltkarten mit Umschlag veröffentlicht und vertrieben werden. Nun damals im Dezember ging es um neu Frühlingsaquarelle. Klar haben wir uns gefreut und den Vertrag zwischen dem Präsenz Verlag und Hanka & Frank Koebsch unterschrieben. Mit dem Verkauf der Bildrechte an den Verlag wurden die neun Blumenaquarelle als Kunstkarten verlegt und vertrieben wurden.  Für uns war dieses ein Experiment, denn wer schreibt und verschickt im Zeitalter von E-Mail, SMS, Facebook, WhatsApp, Twitter und Instagram noch Postarten und Briefkarten. Aber wir haben uns geirrt. Der Tagesspiegel hatte am 12.11.2017 in seinem Artikel „Das Land der Brieffreude – Keiner verschickt so viele Briefe wie die Deutschen“ geschrieben:

Tatsächlich ist selbst die absolute Zahl von Briefen hierzulande noch erstaunlich hoch: Während beispielsweise in den Nachbarländern Italien und Niederlande mittlerweile gerade einmal halb so viele Briefe verschickt werden wie noch vor zehn Jahren, und die Menge in Dänemark um ganze 70 Prozent zurückgegangen ist, sank sie hier im selben Zeitraum lediglich um ein Fünftel. Für das Jahr 2017 bilanzierte die Bundesnetzagentur in dieser Woche sogar: „weitgehend stabile Briefvolumina“.

Nun bei solchen Auswertungen sind immer wieder verschiedene Dinge zu berücksichtigen. Ein ganz großer Anteil der Postsendungen, den wir aus dem Briefkasten holen, ist Werbung. Dann bekommen wir Post von Unternehmen und Ämtern. Es sind Abrechnungen, Hinweise und inhaltlichen Veränderungen der AGB´s und Vertragsinhalte, Fristen und und … Eigentlich sind dieses Zeichen dafür, dass die Werbung über dem Postweg billig ist und die Geschäftsprozesse der Unternehmen und Ämter nicht ausreichend digitalisiert sind. Die Dänische Regierung hat konsequent die Digitalisierung in der Kommunikation vorangetrieben, damit einher ging die Anzahl der Briefsendungen zurück und das Porto stieg für eine Postkarte von Dänemark nach Deutschland auf 4 Euro !!!!!

.

Gruß-, Glückwunsch-, Brief- und Postkarten zu einem besonderen Anlass sind befragt.

.

Kunstkarte mit Umschlag von unseren Aquarellen (c) Frank Koebsch
Kunstkarte mit Umschlag von unseren Aquarellen (c) Frank Koebsch

Nun wenn der Präsenz Verlag Karten von verschiedenen Künstlern und auch von unseren Aquarellen herausgibt, dann geht es weder um Werbung für den Verlag, noch Abrechnungsunterlagen oder Urlaubsgrüße aus Dänemark. Die Karten werden als Glückwunsch- oder Grußkarten zu ganz vielfältigen Anlässen verschickt oder gemeinsam mit einem Präsent oder Blumen überreicht. Es sind also Karten, mit denen immer ein wenig Wertschätzung vermittelt wird. Wie die Evaluationsstudie zum Post-Universaldienst der BUNDESNETZAGENTUR vom 01. März 2018 zeigt, geben 29 % der befragten Privatpersonen an,  dass sie Briefe versenden, weil es persönlicher und respektvoller ist. Sicher ist auch dieser Markt in Veränderung, aber für uns ist die Zusammenarbeit mit dem Präsenz Verlag eine Erfolgsgeschichte. Was mit neun Motive von unseren Blumen Aquarellen begann, hat sich Jahr für Jahr weiterentwickelt. Im Rahmen der Frühlings- und Sommer- und der Herbstprogramme oder dem Weihnachtsfest kamen immer weitere Motive hinzu. Heute gibt es Karten von unseren Kranich Aquarellen, von maritimen Motiven mit Booten und Leuchttürmen, mit Gartenvögeln, Eulen  und ganz vielen Blumen und Blüten.  Neben den Kunstkarten (klassischen Faltkarten mit Umschlag) mit denen alles angefangen hat, gibt es heute Postkarten von unseren Aquarellen und Geschenkboxen mit Post- und Kunstkarten. Aus neun Motiven sind 94 verschiedene Artikel geworden. Aus einigen wenige verkauften Karten im Jahr 2013 sind im Jahr 2018 41.145 verkaufte Kunst- und Briefkarten geworden.

Für uns ist dieses ein riesiger Erfolg. 41.145 Menschen haben Karten mit den Motiven unserer Aquarelle gekauft und haben diese in der Regel anderen 41.145 Menschen geschenkt und geschickt. Über 82.000 Menschen haben im vergangenen Jahr unsere Karten in der Hand gehabt. Ganz besonderen Dank gebührt natürlich dem Präsenz Verlag. Erich Koslowski und Thomas Hein sind die Verleger und tragen das unternehmerische Risiko, dann wir liefern ja nur die die Motive unserer Aquarelle für die Kunstkarten im Angebot des Präsenz Verlages. Klar schauen wir regelmäßig danach, welches sind die beliebtesten Motive der Kunstkarten mit unseren Aquarellen. Wir schlagen, dann dem Verlag neue Motive vor. Aber dieses erfolgt natürlich aus unserer eingeschränkten Sicht. Herr Hein und Herr Koslowski kennen natürlich aus den Messebesuchen, den Gesprächen mit ihren Großkunden, der Übersicht des gesamten Verlagsprogrammes die Anforderungen des Marktes viel besser und gestalten mit den Künstlern das zu künftige Programm. Aber es ist immer wieder für den Verlag und uns bei der Durchsicht der Verkaufszahlen eine Überraschung, wie beliebt die einzelnen Motive auf den Kunstkarten mit unseren Aquarellen sind.  Doch bevor ich in die Auswertung gehen will, möchte ich das

.

Frühlings- und Sommerprogramm 2019 des Präsenz Verlages

.

Frühlings- und Sommerprogramm 2019 des Präsenz Verlages
Frühlings- und Sommerprogramm 2019 des Präsenz Verlages

vorstellen. Auf den 36 Seiten des Kataloges werden Karten von Hanka und mir

gezeigt. Hier ein paar Auszüge aus dem Frühlings- und Sommerprogramm 2019 des Präsenz Verlages und die genannten Motive.

.

.

Wie sind gespannt, welche der Kunstkarten mit unseren Aquarellen die Herzen der Kunden erobern werden. Wenn Sie eines der Motive als Faltkarte mit Umschlag, als Postkarte oder Geschenkbox erwerben wollen, dann besuchen sie doch bitte unsere Web Seite mit den Kunstkarten von unseren Aquarellen.

Kunstkarten-Box - Erste Blüten - mit Motiven von unseren Aquarellen mit Frühlingsblühern

Neue Post- und Kunstkarten von unseren Aquarellen

Neue Post- und Kunstkarten von unseren Aquarellen

.

Welche Karten gefallen Euch am besten?  –  Mit der Antwort könnt Ihr eine der Geschenkboxen von unseren Kunstkarten gewinnen.

.

Kunstkarte mit Umschlag von unseren Aquarellen (c) Frank Koebsch
Kunstkarte mit Umschlag von unseren Aquarellen (c) Frank Koebsch

Für uns ist es ein Glückfall, dass wir seit Dezember 2012 mit dem Präsenz Verlag zusammenarbeiten. Der Verlag gibt seit dieser Zeit Kunstkarten von unseren Aquarellen heraus. Damals zur Vertragsunterzeichnung sind wir mit acht Frühlingsmotiven gestartet. Ganz behutsam wurden immer mehr Motive von unseren Aquarellen in die Herbst- oder Frühlings- und Sommerprogramme des Präsenzverlages aufgenommen. Nach dem Start mit Frühlingsblumen als Kunstkarten umfasst das Programm des Verlags heute 38 verschiedene Motive unserer Aquarelle als Kunstkarten mit Umschlag und noch einmal  14 Postkarten. Inzwischen gibt es Karten von unseren Kranich Aquarellen, unser Wild Life Bildern mit Eisvögel, Enten, Schwänen, Spatzen, Meisen und sogar die ersten maritimen Motiven.

Heute möchte ich vorstellen, welche neuen Post- Kunstkarten von unseren Aquarellen es seit Jahresbeginn verfügbar sind. Der Präsenz Verlag und wir haben folgende Aquarelle für Sie herausgesucht, von denen es jetzt neue Karten zu kaufen gibt.

.

 

.

Passend für Frühlingsbeginn gibt es auch eine Geschenkbox „Erste Blüten“ mit acht Karten von vier Aquarellen von Frühlingsblühern zu kaufen. In der Box finden Sie Karten von den Blumen AquarellenDer Frühling lässt sich nicht aufhalten“, „Schneeglöckchen“, „Geschafft“ und „Die Frühlingssonne lockt die ersten Blüten“.

.


Kunstkarten-Box - Erste Blüten - mit Motiven von unseren Aquarellen mit Frühlingsblühern

Kunstkarten Box „Erste Blüten“ mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch vom Präsenz Verlag

Die Box „Erste Blüten“ enthält jeweils zwei Kunstkarten mit Motiven von den Aquarellen „Der Frühling lässt sich nicht aufhalten“ + „Schneeglöckchen“ + „Geschafft“ + „Die Frühlingssonne lockt die ersten Blüten“ Die Kunstkarten sind Faltkarten im Format B6 (12 x 17 cm) mit Umschlag (cellophaniert) und in einer schönen Geschenkbox mit transparenten Deckel verpackt. Sie sparen 6,40 Euro wenn Sie eine Box statt acht Einzelkarten zu 2,80 € kaufen. Wir versenden die Kunstkarten Box innerhalb Deutschlands in einem Großbrief. Der Preis von 17,55 € beinhaltet 1,55 € Porto. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€17,55

.

Für uns hat sich die Zusammenarbeit für die Gestaltung und den Verkauf der Karten mit Motiven von unseren Aquarellen als Glücksgriff herausgestellt. Meine Vermutung war, dass Postkarten und Briefe mit Kunstkarten in den Zeiten von Whatsapp, Facebooke & Co. zu einer aussterbenden Gattung gehören. Aber wir verkaufen gemeinsam mit dem Verlag von Jahr zu Jahr mehr Karten. Aber damit nicht nur genug, wir sprechen mit unseren Post- und Kunstkarten Menschen, die wir mit unseren Ausstellungen und unserer Web Seite sowie Social Media nicht erreichen können. Das Schöne daran wir erreicht mit jeder Karte in der Regel zwei Menschen. Einmal sucht der Käufer die Karte aus. Wird die Karte verschickt oder verschenkt, erreicht sie den Empfänger. Im Idealfall können wir diese beiden Menschen für unsere kleinen Reproduktionen von unseren Aquarellen begeistern. Inzwischen haben Empfänger von unseren Karten Ausstellungen von uns besucht, Karten aber auch große Drucke von uns gekauft. Dieses sind natürlich glückliche Zufälle.

Wenn wir mit unseren Karten erfolgreich sein wollen, müssen wir natürlich wissen: Wie beliebt sind die Motive auf den Kunstkarten von unseren Aquarellen? Im Herbst 2016 hatte der Präsenz Verlag deshalb zu einem kleinen Gewinnspiel eingeladen. Dieses Mal möchte ich Euch um Eurer Feedback bitten:

Welche der Post- und Kunstkarten gefallen Euch am besten?

Wählt bitte aus allen Motiven der 38 Kunstkarten und 14 Postkarten auf unser Web Seite Eure drei Lieblingsmotive aus. Sendet uns bis zum 23. März 2018 Eure Auswahl als Mail an frank.koebsch@t-online.de, über die Kontaktfunktion unsere Web Seite oder einfach als Kommentar auf diesen Artikel. Unter den Antworten verlose ich jeweils eine Geschenkbox „Erste Blüten“, „Blütenzauber“ oder mit meinen Kranich Aquarellen.

Ich freue mich auf Euer Feedback, wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und Glück bei der Verlosung von den Kunstkarten mit unseren Aquarellen.

.