Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Beruflich bin ich nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber unser Lebensmittelpunkt ist in der Nähe von Rostock, in Sanitz ;-)

Schwarzbunte Kühe (c) Aquarell von Frank Koebsch

Schwarzbunte Kühe – Aquarell von Frank Koebsch Über „unsichtbare“ Kühe und meine Neuentdeckungen von Motiven für Tieraquarelle   Nun male ich schon viele Jahre und entdecke immer wieder neue Motive. Manchmal sind es Dinge, Landschaften, Stadtansichten oder Tiere, an denen ich bisher einfach vorbeigelaufen bin. Aber dann gibt es irgendein Ereignis und es verändert sich …

weiterlesen

Aquarell – Stadtansicht von Schwaan – auf einem Zigarrenkistenbrett (c) Frank Koebsch

Stadtansicht von Schwaan ein Aquarell auf einem Zigarrenkistenbrett   Heute möchte ich ein weiteres Aquarell aus Schwaan vorstellen. In die kleine Stadt zwischen Beeke und Warnow locken mich immer wieder zwei Dinge. Einmal liegt sie landschaftlich schön und bei Spaziergängen längs der Warnow und rund um die Stadt kann man immer wieder schöne Motive entdecken. …

weiterlesen

Aquarell - Frühling in Schwaan - auf einem Zigarrenkistenbrett (c) Frank Koebsch

Frühling in Schwaan Ein Aquarell auf einem Zigarrenkistenbrett von Frank Koebsch . Vor einigen Tagen hatte ich das Bild „Hasen im Frühling“ gezeigt.  Heute möchte ich ein weiteres Frühlingsaquarell vorstellen, dieses Mal aber kein Tieraquarell sondern ein Bild aus einer kleinen Stadt Mecklenburgs. Das Aquarell „Frühling in Schwaan“ zeigt die Silhouette der Stadt zwischen Warnow …

weiterlesen

Aquarellkurs im Park hinter dem Kunstmuseum Schwaan (c) Frank Koebsch (16)

Aquarellkurs: Bäume als Motive in der Malerei Ausstellung und Aquarellkurs „Mein Freund der Baum“ im Kunstmuseum Schwaan . Heute möchte ich einen kleinen Rückblick auf einen Aquarellkurs aus dem September geben. Wir waren damals zu Gast im Kunstmuseum Schwaan. Es ist immer wieder spannend, in den Museen die Bilder der  alten Meister zu entdecken, auf …

weiterlesen

Mein Freund der Baum - Sammlungsstücke aus Künstlerkolonien - Flyer des Kunstmuseums Schwaan (1)

Mein Freund der Baum – Motive in der Malerei Bäume in unserer Geschichte und der Kunst   Wer sich in der Malerei mit Motiven mit Landschaften sowie aus unseren Dörfern und Städten beschäftigt, wird in den Motiven auch immer wieder Bäume in den Motiven entdecken. Die Bäume gehören einfach zu unseren Kulturlandschaften. Sie filtern Staub, …

weiterlesen

Schwaan – Bild im Bild © Aquarell von Frank Koebsch

Aquarelle malen – . an Originalschauplätzen der Künstlerkolonie Schwaan . Ich versuche immer wieder zu lernen. Als Maler kann man kann unter anderem dadurch lernen, indem man schaut, was andere machen und sich darüber austauscht oder schaut wie die alten Meister es gemacht haben. Also besuche ich immer wieder Museen in der Region oder auf …

weiterlesen

Workshop: Aquarellieren auf den Spuren . der Maler der Künstlerkolonie Schwaan   . Ich hatte vor einigen Tagen auf meinem Blog in einem Artikel über den Start in die Plein Air Saison berichtet. Der erste Aquarellkurs mit einem Anteil Freiluftmalerei fand dieses Jahr in Schwaan statt. In Zusammenarbeit mit der VHS Rostock und dem Kunstmuseum Schwaan …

weiterlesen

Start in die Plein Air Saison . Vorfreude auf die Aquarellkurse und Malreisen in der Natur . Es wird immer wärmer draußen. Mit dem Frühlingsanfang in der vergangenen Woche und dem Umstellen auf die Sommerzeit wird uns im Kalender angezeigt, dass mit der Freiluftsaison wirklich losgehen kann. Am letzten Märzwochenende begrüßt uns der Frühling mit …

weiterlesen

Die Laternenkinder und andere Bilder von Rudolf Bartels Eine Ausstellung und ein Aquarellkurs im Kulturhistorischen Museum Rostock   Vor einigen Wochen hatte ich über einen Besuch in Schwaan auf den Spuren der Künstlerkolonie und meinen Ausflug in das Kulturhistorische Museum Rostock berichtet. Ich war auf den Spuren der Laternenkinder von Rudolf Bartels. Seit ich als …

weiterlesen

Auf den Spuren von Rudolf Bartels . und seinen Laternenkindern Ausflug in das Kulturhistorische Museum Rostock . In den vergangenen Wochen bin ich wieder einmal in Rostock unterwegs und habe auch das Kulturhistorische Museum besucht. Es macht immer wieder Spaß in den Museen zu stöbern und zu schauen, wie die „alten Meister“ gemalt haben. in …

weiterlesen