Archiv

Posts Tagged ‘Magnolien Blüten’

Magnolien Blüten als Frühlingsboten (c) Aquarell von Frank Koebsch

Aquarell – Magnolien Blüten als Frühlingsboten

Magnolien haben immer wieder einen ganz besonderen Reiz für Frühlingsaquarelle

.

Heute ist Frühlingsanfang. Dieses ist genau der richtige Zeitpunkt, um ein neues Blumen Aquarell vorzustellen. Ich habe in den letzten Tagen keine Krokusse oder Schneeglöckchen als typischen Frühlingsblüher als Aquarell gemalt, sondern ein paar Magnolienblüten. Es war ganz einfach die Hoffnung, dass in diesem Jahr die Blütezeit der Magnolien schon Ende März beginnt. Aber das Wetter an der Ostsee kann recht wechselhaft sein. Wenn ich mir die Bilder vom Frühlingsanfang der letzten Jahre in Erinnerung rufe, dann kommen schnell Erinnerungen hoch, dass ich den Frühlingsanfang mit den Kranichen im Schnee begangen habe. In diesem Jahr haben wir kein Schnee, aber die letzten Tage wurden von Sturm und Regen begleitet. Unabhängig vom Wetter ist der Frühling in Mecklenburg – Vorpommern für uns immer wieder ein beliebtes Motiv und Ausstellungsthema. Gerade die Blütenpracht der Magnolien macht immer Lust auf Frühlingsaquarelle.  In einem Interview für das Aquarellforum hatte ich vor einigen Jahren berichtet, wie das AquarellDie ersten Blüten der Magnolie“ entstanden ist. Die Fotos und Aquarelle von den Magnolienblüten hatten immer wieder geholfen, den Winter auszutreiben. Wenn die Frühlingssonne die ersten Blüten lockt, wachsen die Knospen der Magnolien schnell bis die ersten Blüten aufbrechen. Dieses Wunder des erwachenden Frühlings habe ich in den vergangenen Jahren in einer kleinen Serie von Magnolien Aquarellen eingefangen.

.

Magnolien Blüten als Frühlingsboten (c) Aquarell von Frank Koebsch

Magnolien Blüten als Frühlingsboten (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Die Aquarelle zeigen die Magnolien als traumhafte Frühlingsblüher in ganz verschiedenen Szenarien. Bei meinem neuen Aquarell habe ich auf besonders frühlingshafte Farben und eine zarte Malweise geachtet. Gemalt habe ich das Bild „Magnolien Blüten als Frühlingsboten“ mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Aquarellpapier Britannia 300 g/m2 matt von Hahnemühle . Für so ein Motiv aus meiner Sicht eine gelungene Kombination von Aquarellpapier und -farben, um die notwenigen und die Kontraste für die Blüten der Magnolie und die zarten Lasuren für die Knospen im Hintergrund zu gestalten.

Frühlingsaquarelle zu malen, macht einfach Spaß. Wenn Sie Lust haben, dann begleiten Sie uns doch in den nächsten Tagen zu einem Aquarellkurs in den Botanischen Garten Rostock. Dort haben wir am 30.04.2017 die Möglichkeit den Frühling vor Ort zu entdecken. Es ist die Chance gemeinsam Blumen und Blüten sowie Landschaften als Aquarell zu malen.  Für die kommenden Wochen ist das Aquarell „Magnolien Blüten als Frühlingsboten sicher die richtige Einstimmung 😉

Obstblüten als Motive für meine Aquarelle

7. Mai 2013 3 Kommentare

Obstblüten als Motive für meine Aquarelle

Apfelblüten und Kirschblüten als Aquarell

.

Der Frühling ist eine wunderbare Jahreszeit. Auch wenn ich den Frühlingsanfang mit den Kranichen im Schnee verbracht habe, explodiert jetzt die Natur förmlich und viele Blüten zeigen sich gleichzeitig, Buschwindröschen, Tulpen, Stiefmütterchen und und … Vor ein paar Tagen hatte ich über die Magnolien Blüte berichtet. Als ich heute unterwegs war, konnte ich feststellen, dass neben den Schlehen, auch die Kirschen und die ersten Apfelbäume blühen. Eine wunderbare Szenerie ist an den Wegrändern, den Gärten und Obstplantagen zu sehen. Kirschblüten, Apfelblüten und andere Obstblüten sind wunderbare Motive für jeden Fotografen und Maler. Abgerundet wird werden diese Motive durch die wunderbar gelben Farbtupfer des Löwenzahns und die beginnende Rapsblüte. Aber dieses sind schon wieder zwei neue (Bild) Geschichten für die nächsten Tage.

.

 

.

Für die Pracht der Obstblüten habe ich ein paar wunderbare Fotos und Aquarelle heraus gesucht.

Lassen Sie sich von den Apfelblüten und Kirschblüten verzaubern 😉

Magnolien

8. April 2012 6 Kommentare

Magnolien Bilder als Gruß zum Osterfest

.

Pünktlich zum Osterfest  zeigen sich bei uns im Garten nach den Frühlingsblüher und frisch ausgetopften Stiefmütterchen die ersten Blüten der Magnolien.  Die Magnolien hatte es dieses Jahr wieder schwer, denn nach dem es einige Tage sehr warm war, haben wir in den letzten Nächten wieder empfindliche Fröste. So haben die Magnolien Blüten, die sich zu schnell aus den Knospen gewagt haben, braune Spitzen durch den Frost. Es ist immer hin gestern kälter gewesen als zu Weihnachten. Eine verkehrte Welt oder typisches Aprilwetter. Aber nach dem der Donnerstag wieder warm war, drängeln sich mit einem Mal alle Magnolien Blüten auf den Zweigen. Auch wenn der Osterspaziergang dieses Jahr wohl auf Grund der Schnee- und Graupelschauer ausfallen wird, können die Blüten vor dem Fenster bewundern. Dieses ist ein schlechter Tausch für einen Osterspaziergang  bei strahlendem  Sonnenschein.

Die ersten Magnollien (c) Frank Koebsch (1)

Die ersten Magnollien (c) Frank Koebsch (1)

Die ersten Magnollien (c) Frank Koebsch (2)

Die ersten Magnollien (c) Frank Koebsch (2)

Die ersten Magnollien (c) Frank Koebsch (3)

Die ersten Magnollien (c) Frank Koebsch (3)

Die ersten Blüten der Magnolie (c) Aquarell von Frank Koebsch

Die ersten Blüten der Magnolie (c) Aquarell von Frank Koebsch

Drängeln erlaubt (c) Aquarell von Frank Koebsch

Drängeln erlaubt (c) Aquarell von Frank Koebsch

Blüten vor dem Fenster (c) Aquarell von Frank Koebsch

Blüten vor dem Fenster (c) Aquarell von Frank Koebsch

Magnolien (c) Aquarell von Frank Koebsch

Magnolien (c) Aquarell von Frank Koebsch

Mit mal drängeln sich alle ... (c) Aquarell von Frank Koebsch

Mit mal drängeln sich alle … (c) Aquarell von Frank Koebsch

Magnolien Blüten (c) Aquarell von Frank Koebsch

Magnolien Blüten (c) Aquarell von Frank Koebsch

P.S.: weitere Blumenaquarelle finden Sie unter dem Button Blumen & Blüten in Aquarell.

Blühen bei Ihnen die Magnolien auch schon?

%d Bloggern gefällt das: