Disteln im Aquarell

Vorsicht: stachlig – ein neues Distel Aquarell

.

Als ich vor einigen Tagen die Disteln fotografierte, merkte ich immer wieder, Disteln sind stachlig. 😉

Besonders oft habe ich mich an den Marien Disteln gestochen. Nicht nur die Stiele und Blütenstände sind mit Stacheln versehen, auch die Blätter haben es an sich. Neben den Formen der Blüten  mit ihren Stacheln und dem Blatt der Distel im unteren Bereich wollte ich das Thema im Aquarell durch die geometrischen Formen im Vordergrund und diffuse Formen weiter hinten unterstützen. Aus einer minimalen Vorzeichnung habe ich dann Stück für Stück das Motiv entwickelt. Hier das Ergebnis – mein Distelaquarell: „Vorsicht: Stachlig„.

Vorsicht stachlig (c) Disteln als Aquarell von FRank Koebsch
Vorsicht stachlig (c) Disteln als Aquarell von FRank Koebsch

Das besondere an diesem Aquarell war, dass ich nach einem Tag mit Terminen spät abends im Hotel gemalt habe. Der Fernseher lief und ich fing an Stück für Stück die Farben in Lasuren auf das Papier zu bringen. Irgendwann gegen 01.00 Uhr machte ich nach den letzten Spritzern im oberen linken Bereich das Licht aus. Als ich dann nach dem dritten Klingeln des Wecker am Morgen die Augen aufschlug, war ich überrascht, was ich da gezaubert hatte. Aber wahrscheinlich ist, diese Zeit für mich zum Malen nicht die schlechteste, denn so sind schon ein paar meiner Aquarelle entstanden.

P.S. Hier finden Sie weitere Aquarelle mit Disteln

Aquarell – Distel im Abendlicht

Aquarellmalerei mit Mariendisteln als Motiv

.
Nun einige Aquarelle mit Disteln hatte ich in den vergangenen Tagen bereits vorgestellt. Es waren meist Kletten. Heute möchte ich Ihnen aber mal eine andere Distel zeigen. Ich habe nach meinen Fotosafari im Reich der Disteln mich mal an einer Mariendistel probiert. Die Mariendisteln zeichnen sich durch eine besondere Formenvielfalt aus. Wenn sie verblüht sind, dann haben die Blütenstände etwas von Strohblumen. Wenn sie kurz vor dem aufbrechen sind, dann sind es kegelförmige stachlige Blütenstände an deren Spitze sich dann die roten zum Teil lilafarbenen Blütenblätter zeigen, die dann massiv den Blütenstand „aufbrechen“. So entsteht durch die Blüten mit ihren verschiedenen Stadien eine wunderbare Szenerie … So zeige ich Ihnen heute Aquarellbild mit diesen Disteln bei tiefstehender Sonne. das Aquarell: Disteln im Abendlicht. Das besondere Licht verändert Stück für Stück die Farben der Vegetation.

Disteln im Abendlicht (c) Aquarell von Frank Koebsch
Disteln im Abendlicht (c) Aquarell von Frank Koebsch

Entstanden ist durch die beschriebenen Anregungen das Aquarell: „Disteln im Abendlicht“.

P.S. Meine anderen Distel Aquarelle finden sie hier.
P.S.S. Aber man kann das Thema Distel auch anders umsetzen. Bei Martina Wald und bei Susanne Haun finden sie ein paar zeichnerische Lösungen.