Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Beruflich bin ich nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber unser Lebensmittelpunkt ist in der Nähe von Rostock, in Sanitz ;-)

Rosenpark von Groß Siemen Ein Paradies mit vielen Rosen als Motive für unsere Aquarelle . Ich bin immer wieder auf der Suche nach interessanten Motiven und Orten an denen man malen kann. So sind wir in den letzten Wochen mehrmals durch Mecklenburg Vorpommern gefahren. Eine dieser Erkundungstouren hat uns zum Gutshaus Groß Siemen mit seinem …

weiterlesen

Regentag (c) ein Rosenaquarell von Hanka Koebsch Ein kleiner Lichtblick an einem Regentag . In den vergangenen Wochen hatte ich auf die Aktion mit den 999 Rosen von Martina Wald vorgestellt. Martina will insgesamt 999 Rosen zu zeichnen und sammelt zugleich Rosen Zeichnungen von anderen Künstlern. Zur gleichen Zeit in der Martina ihre Rosen gezeichnet …

weiterlesen

Martina Wald sammelt Rosen Zeichnungen 999Rosen Zeichnungen . Ich hatte in den vergangenen Wochen immer wieder mal eines meiner Rosen Aquarelle, wie z.B. die Aquarelle Blüten in der Herbstsonne, Rosen verbreiten Freude und Die letzten Blüten im Herbst  vorgestellt. Bei Stöbern im Netz bin ich auf das Projekt 999Rosenzeichnungen von Martina Wald gestoßen. Mich hat die Unterschiedlichkeit in …

weiterlesen

Blüten in der Herbstsonne © . ein Rosenaquarell von Frank Koebsch Cansonpapier und Aquarellfarben von Mijello begeistern mich . Wenn ich in den letzten Monaten auf meinem Blog über Blumenaquarelle geschrieben habe, hatte ich Rosenbilder vorgestellt. Zuletzt hatte ich in dem Artikel Rosen als Zeichnung und Aquarell auf die Aktion 999 Rosen von Martina Wald aufmerksam …

weiterlesen

Rosen als Zeichnung und Aquarell Zeichnungen von Martina Wald . Heute möchte ich Ihnen ein Projekt von Martina Wald vorstellen. Martina ist Zeichnerin und mich fasziniert als Aquarellist ganz einfach, was man mit einer Linie anstellen kann, wie man ganz „einfach“ das Wesentliche erfassen und doch viel ausdrücken kann. Besonders hatten es in der Vergangenheit …

weiterlesen

Was ist ein Kurator? Arbeitsteilung auf dem Kunstmarkt? . Im Idealfall ist der Kunstmarkt arbeitsteilig organisiert. Künstler produzieren ihre Arbeiten, die Galerien und Kunstvermittler kümmern sich um die Vermarktung der Kunst. Es werden durch die Galeristen Ausstellungen und  die Teilnahme an den Kunstmessen organisiert. Und wenn die Künstler richtig erfolgreich sind, werden sie eingeladen in …

weiterlesen

Jahresrückblick 2012 Jahresrückblick eines Aquarellmalers . Das Jahr geht zu Ende und seit einigen Jahren ist es „inn“, Jahresrückblicke zu veröffentlichen. Im Fernsehen laufen etliche Shows, die Zeitungen und Zeitschriften spendieren etliche Seiten hierfür. Sogar Facebook bietet in diesem Jahr eine Funktion hierzu an. Es wird  automatisch „ein Überblick über deine 20 wichtigsten Momente des …

weiterlesen

Reflexionen zu unser Ausstellung und Vorfreude auf „see more jazz in fine art 2013“ . Am Sonntag haben meine Frau Hanka und ich die Ausstellung see more jazz in fine art im Rostocker Hof abgebaut. Jede Ausstellung beginnt mit viel Mühe, Aufregung und Vorfreude bis alle Bilder hängen. Dann kommt das erste Feedback, meist zeitgleich mit …

weiterlesen

Jacqueline Boulanger – fordert zum Spielen auf Spiel mit mir © ein Jazz Aquarell von Frank Koebsch . Ich hatte in den vergangenen Wochen zwei neue Jazz Aquarelle vorgestellt, einmal das Bild Konzentration – pp  und dann das Aquarell Es macht Spaß. Heute stelle ich Ihnen das dritte Aquarell Bild aus dieser kleinen Serie vor. Es zeigt …

weiterlesen

Vernissage der Ausstellung „see more jazz in fine art“ . Am Donnerstagabend war es dann endlich so weit. Wir ( Volker Kurz, Ulli Schwenn,  Conny Stark und Frank Koebsch) haben unsere Ausstellung „see more jazz in fine art“ eröffnet. In der Galerie Rostocker Hof hatten wir bereits am Vortag alles vorbereitet und ab 20.00 Uhr erwarteten wir …

weiterlesen