Unsere Aquarelle als Kunstkarten im Frühjahrsprogramm 2021 des Präsenz Verlages

Unsere Aquarelle als Kunstkarten im Frühjahrsprogramm 2021 des Präsenz Verlages

 

Die Zeit rast. Vor wenigen Tagen hatte ich noch Schnee und Sonnenschein rund um Sanitz berichtet. Gleichzeitig hat der Präsenz Verlag sein Frühlingsprogram veröffentlicht. Seit einigen Tagen sind einige neue Kunstkarten mit Umschlag, Postkarten und Geschenkboxen mit Karten von unseren Aquarellen verfügbar. Hier die Auflistung der Neuerscheinungen:

 

Kunstkarten mit Umschlag:

Postkarten:

sowie

 

.

Neue Karten von Hanka & Frank Koebsch im Frühlingskatalog 2021 des Präsenz Verlages
Neue Karten von Hanka & Frank Koebsch im Frühlingskatalog 2021 des Präsenz Verlages

Für uns ist es immer spannend, welche Motive unserer Aquarelle Jahr für Jahr den Weg zu Kunden als Kunstkarte im Frühlings- oder Herbstprogramm des Präsenz Verlages finden. Es sind nicht immer die Bilder, die wir zurzeit ganz besonderes spannend finden, sondern die Motive müssen den Kunden gefallen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass als die Zusammenarbeit mit dem Präsenz Verlag im Dezember 2012 begann, Kunstkarten mit Motiven von unseren Blumen Aquarellen heraus gegeben wurden und keine Karten von unseren Wild Life Aquarellen. 😉  Was mit einigen Frühlingsbildern in Aquarell als Kunstkarten begann, wurde eine wunderbare Erfolgsgeschichte, denn im Jahr 2019 wurden über 41.000 Karten von unseren Aquarellen verkauft. Bis heute wurden 81 verschiedene Aquarelle als Kunstkarten mit Umschlag sowie 49 Postkarten von unseren Aquarellen herausgegeben.  Wir können uns immer wieder nur bei den Kunden und den Präsenz Verlag bedanken, die diesen Erfolg möglich machten.

Aber vielleicht sind Sie ja auch Fan von unseren Aquarellen als Kunstkarten, dann können Sie Geschenkboxen, Faltkarten mit Umschlag und Postkarten auf unserer Web Seite oder hier auf meinem Blog kaufen. Machen Sie doch Ihren Freuden und Lieben eine kleine Freude, in dem Sie ein paar Grüße mit einer unserer Karten schicken. 😉


 

Kunstkarten-Box - Die Bäume blühen - mit Aquarellen von Frank Koebsch

Geschenk Box „Die Bäume blühen“ mit acht Kunstkarten im Umschlag

Versenden oder verschenken Sie mit Kunstkarten von unseren Aquarellen ein wenig Freude egal ob zum Geburtstag oder einem anderen Anlass. Bei Interesse an den Kunstkarten von unseren Aquarellen, können Sie gerne eine Kunstkarten – Box mit acht Karten des Präsenz Verlages kaufen. Die Box „Die Bäume blühen“ enthält jeweils zwei Kunstkarten von Obstblüten und Magnolien Aquarellen, wie die Motive „Kirschblüten“, „Die Blüten der Zierkirschen“, „Magnolienblüten als Frühlingsboten“ und „Drängeln erlaubt“. Die Kunstkarten sind Faltkarten im Format B6 (12 x 17 cm) mit Umschlag (cellophaniert) und in einer schönen Geschenkbox mit transparentem Deckel verpackt. Sie sparen 6,40 Euro, wenn Sie eine Box statt acht Einzelkarten zu 2,80 € kaufen. Der Preis beinhaltet, den Preis für die Box mit den acht Karten sowie 1,55 Euro Porto.

17,55 €

Postkartenbox - Blütenreich - mit Blumen Aquarellen von Hanka u Frank Koebsch

Postkarten Box „Blütenreich“ mit 14 Postkarten

Die Box „Blütenreich“ enthält folgende 14 Postkarten mit den Motiven folgender Blumen Aquarelle: „Traum im Mohnfeld“ + „Richtung Sonne“ + „Lichtspiele“ + „Klatschmohn“ + „Hibiskus – immer wieder eine Pracht“ + „Ende Juli“ +“Hortensie in Blau“. Die Postkarten haben ein Format A6 (10,5 x 14,8 cm). Auf der Rückseite ist kein separates Adressfeld aufgedruckt, so dass die Karten sich auch ideal als Briefkarten nutzen lassen. Sie sparen 0,80 Euro, wenn Sie eine Box statt 14 Einzelkarten zu 1,20 Euro kaufen. Wir versenden die Postkarten Box innerhalb Deutschlands in einem Großbrief. Der Preis von 17,45 Euro beinhaltet 1,55 Euro Porto. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

17,55 €

Sommerwiese mit Mohnblüten (c) Aquarell von Frank Koebsch

Sommerwiese mit Mohnblüten

Sommerwiese mit Mohnblüten

Es macht immer wieder Spaß, Mohnaquarelle zu malen

 

In den vergangenen Tagen kam noch einmal der Sommer zurück. Seit einigen Tagen haben wir trotzt des nahenden Herbstanfangs wunderschönes warmes Wetter mit Temperaturen über 20 Grad und ich habe mich von meinen Malschülern überreden lassen, gemeinsam mit Ihnen Mohnaquarelle zu malen. Nun im September sind die meisten Mohnblüten bereits verblüht, aber hier und da findet in Randlagen noch Mohnblüten an den Feldrändern oder auf den Wiesen. Es sind einfach immer wieder schöne sommerliche Farbtupfer des Klatschmohn vor der letzten Ernte. Aber ich habe ein paar Fotos herausgesucht und entstanden ist das Aquarell „Sommerwiese mit Mohnblüten“. Genau das richtige Bild, um sich in einem meiner Aquarellkurse vom dem Sommer zu verabschieden. Aus den sommerlichen Schnappschüssen habe ich mir mein Motiv für mein Aquarell zusammengestellt. Wie es sich für ein typisches Sommermotiv gehört, habe ich keinen verblühten Mohn gemalt, sondern Kornblumen, Blüten der Kamille, Gräser mit Mohnblüten kombiniert. Um den Eindruck für ein Sommeraquarell abzurunden fliegen noch zwei brummende Hummeln durch das Bild. Durch die Farben des Sommers mit dem Kornblumenblau, dem Weiß und Gelb der Kamille, den Gelb und Grüntönen für die Gräser, dem Orange und Sommerrot für den Mohn ist ein kunterbunter Traum von einem Mohnfeld oder Wiese entstanden.

Doch sehen Sie selbst, hier mein neues Mohnaquarell, die Sommerwiese mit Mohnblüten.

.

Sommerwiese mit Mohnblüten (c) Aquarell von Frank Koebsch
Sommerwiese mit Mohnblüten (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Mohnaquarelle begeistern zu jeder Jahreszeit und so ist auch mitten im September dieses Bild mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Aquarellpapier Britannia 300 g/m2 matt im Format 30 x 40 cm von Hahnemühle entstanden. Aus meiner Sicht eine gute Kombination, um mit Verläufen und Lasuren für die Gräser, die Blumen und Blüten zu gestalten. Das Aquarell mit der Sommerwiese ist eine schöne Ergänzung zu unseren Aquarellen. Hier eine Auswahl unserer Bilder mit Mohnblüten.

.

.

Bei Interesse für die Bilder können Sie das Aquarell „Sommerwiese mit Mohnblüten“ hier auf dem Blog oder unserer Web Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf LeinwandAlu DibondAcrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie. Viele unserer Mohnaquarelle sind auch als Postkarte oder Faltkarte mit Umschlag verfügbar, um Ihren lieben einen netten Gruß mit diesen Motiven zu senden.


Danke für 41.145 verkauften Karten von unseren Aquarellen

Danke für 41.145 verkauften Karten

Erfolgsgeschichte mit Post- und Kunstkarten von unseren Aquarellen

 

Vor einigen Tagen hatte ich über unsere Zusammenarbeit mit dem Präsenz Verlag  berichtet. Was im Dezember 2012 mit Kunstkarten von einigen wenigen Frühlingsaquarellen begann, hat sich über die Zeit zu einer Erfolgsgeschichte mit Kunstkarten von unseren Aquarellen entwickelt. Wir haben von einigen unserer Aquarelle die Bildrechte verkauft und der Verlag gibt seit der Vertragsunterzeichnung Postkarten, Kunstkarten mit Umschlag und Geschenkboxen mit diesen Karten heraus. Für uns ist immer wieder erstaunlich, wie viele Karten im Zeitalter von WhatsApp, Facebook und Instagram verschickt und verschenk werden. 2018 haben Menschen 41.145 Post- und Kunstkarten von unseren Aquarellen erworben. Dieses ist ein ganz tolles Ergebnis. Ganz großen Dank an alle Menschen, sich unsere Karten gekauft haben und an den Präsenz Verlag. Wenn sich so viele Menschen sich für unsere Motive entschieden haben, dann ist es immer wieder folgende Frage interessant

 

Welches die beliebtesten Motive der Post- und Kunstkarten mit unseren Aquarellen sind?

 

Hanka und ich machen uns Jahr für Jahr die Mühe, zu schauen welche Motive auf den Karten besonders in der Gunst der Menschen stehen. In den ersten Jahren waren Blumenkarten mit Mohn Aquarellen und Frühlingsmotiven gefragt. Nach und Nach hat der Verlag auf Grund der Gesamtübersicht des Verlagsprogramms und wir auf Basis der Erfahrungen, welches die beliebtesten Aquarelle auf dem Blog, auf unserer Web Seite  oder Pinterest das Angebot erweitert. Inzwischen gibt es auch Karten mit Winter- und Weihnachtsaquarellen, mit Kranich Aquarellen, Motiven von Gartenvögel, Wild life Aquarellen, Herbst- und maritimen Motiven. Es ist immer wieder spannend zu sehen, welche unserer Aquarelle in der Kunst der Käufer stehen. Die Nachfrage nach den Motiven wechselt Jahr für Jahr und es ist nicht selbstverständig, dass sich die gleichen Karten Jahr für Jahr erfolgreich verkaufen lassen. Auch haben wir gelernt, dass sich die Gunst der Menschen für die Motive der Postkarten und der Kunstkarten mit Umschlag unterscheidet. 😉 Warum dieses so ist, konnte uns bisher keiner beantworten. Doch genug der Theorie, hier

die meistverkauften Postkarten und Kunstkarten von unseren Aquarellen.

 

Postkarte von dem Aquarell

Anteil an den verkauften 11219 Postkarten

Kunstkarte von dem Aquarell

Anteil an den verkauften 26390 Kunstkarten mit Umschlag
1 Noch kein Frühling in Sicht 28% 1 Winteräpfel 9%
2 Farben des Sommers 9% 2 Kaltes Buffet  9%
3 Frühlingserwachen 7% 3 Schneeglöckchen 8%
4 Winteräpfel 6% 4 Blütentraum 6%
5 Lagebesprechung 4% 5 Auf ein neues 5%
6 Sommerwiese 4% 6 Käuzchen (Ich seh Dich) 5%
7 Lichtspiele 4% 7 Klatschmohn 5%
8 Farbspiele im Frühling 3% 8 Endlich Sommer 5%
9 Ab in den Garten 3% 9 Christrosen 4%
10 Entdecker 3% 10 Trompetenkonzert 4%
11 Lila Mohnblüten 3% 11 Sommerboten 4%
12 Tulpengruß 3% 12 Im Gänsemarsch 4%
13 Richtung Sonne 3% 13 Der Frühling lässt sich nicht mehr aufhalten 4%
14 Im Gänsemarsch 3% 14 Päckchen im Hafen 3%
15 Boote am See 3% 15 Kraniche im Formationsflug 3%
16 Käuzchen (Ich seh Dich) 3% 16 Boote im Hafen 3%
17 Eisvogel 2% 17 Ab in den Garten                        3%
18 Traum im Mohnfeld 2% 18 Frühling im Wald                        2%
19 Strandwanderung 2% 19 Sonniger Herbst 1%
20 Kraniche im Formationsflug 2% 20 Eisvogel 1%
21 Majestätische Kraniche 2% 21 Richtung Sonne 1%
22 Rosen verbreiten Freude 1% 22 Strandwanderung 1%
23 Trompetenkonzert 1% 23 Rosen verbreiten Freude 1%
24 Hortensien 1% 24 Majestätische Kraniche 1%

 

Nun die Listen lassen sich nicht ein zu ein vergleichen, denn es gibt inzwischen 54 Kunstkarten mit Umschlag und 32 Postkarten. Aber interessant ist die unterschiedliche Beliebtheit folgender Motive

Warum entscheiden sich die Kunden bei der Auswahl der Postkarten anders als bei den Kunstkarten? Es ist spannend. Aber was uns interessiert ist,

Welche Motive sind Ihre Favoriten von den Karten mit unseren Aquarellen?

,

Hier noch einmal alle Aquarelle als Abbildung.

.

Kalenderblatt Juni 2019

Kalenderblatt Juni 2019

.

Ich wünsche Ihnen einen Start in den Sommer und möchte Ihnen gleichzeitig unser Kalenderblatt für den Juni 2019 zu zeigen. Heute mit dem 1. Juni beginnt der meteorologische Sommer und damit auch die Hoffnung auf warme Temperaturen nach dem zu kalten Mai.

.

Kalenderblatt Juni 2019
Kalenderblatt Juni 2019

.
Passend zu der beginnenden Sommerzeit haben wir das Blumen AquarellLila Mohnblüten“ gewählt. Denn jetzt im Juni sind immer von den wunderbaren Blüten zu finden und wir freuen uns schon auf die Motive für neue Mohn Aquarelle.

.

Wie starten Sie in den Juni und wie sieht Ihr Kalenderblatt Juni 2019 aus?

 

P.S.: Wir gestalten unsere Kalender inzwischen seit einigen Jahren. Hier die Sammlung unsere Kalenderblätter für den Mai aus den vergangenen Jahren. Wenn wir uns die Kalenderblätter anschauen, dann ist es schön dort vier Mohnaquarelle – „Mohn im Klostergarten“, „Schon wieder Juni“, „Lila Mohnblüten“ und „Kunterbunt“,

.

Was meinen Sie, welches der Bilder ist Ihr Favorit für ein Kalenderblatt des Monats Juni?

Mohnblüten am Feldrand (c) Aquarell von Frank Koebsch

Mohnblüten am Feldrand

Mohnblüten am Feldrand

Mohnaquarelle sind immer wieder typische Sommerbilder

.

Der Juli und August sind typische Urlaubszeit und so waren wir auch in den letzten drei Wochen unterwegs. Nach dieser Pause werde ich heute ein neues Sommer Aquarell vorstellen. Der Sommer bietet immer wieder eine Vielzahl von wunderbaren Motive für Aquarelle. Ende Juni und Anfang Juli dominieren Mohn- und Kornblumen die Ansicht der Felder. Mohnaquarelle machen Spaß und so habe ich versucht Kornblumen, Klatschmohn mit dem Farben des Sommers auf das Papier zu bannen. Das Kornblumenblau an den Feldrändern gemeinsam mit den Mohnblüten ist zu dieser Zeit ein typisches Sommermotiv. In diesem Jahr musste ich mich beeilen, um die sommerlichen Farbtupfer vor der letzten Ernte, zu malen. Meine Idee war es, als Grundlage für das Mohnaquarell einige kunterbunte Farbtupfer von blauer, grüner, oranger und roter Aquarellfarbe auf das angefeuchtete Aquarellpapier zu geben. Je nach Ergebnis der Verläufe der Farben habe ich dann mit Lasuren, die Details des Blüten und der Gräser herausgearbeitet. Für das Ergebnis diese Malweise ist wichtig das richtige Aquarellpapier zu wählen und die Eigenschaften seiner Aquarellfarben zu kennen. Ich habe das Mohn Bild mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Hahnemühlepapier Cornwall 450 g/m² – rau gemalt. Entstanden ist das Aquarell „Mohnblüten am Feldrand“. Das Bild zeigt eine typische Randlage eines Sommerfeldes.

.

Mohnblüten am Feldrand (c) Aquarell von Frank Koebsch
Mohnblüten am Feldrand (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Mich faszinieren immer wieder die Blüten des Klatschmohns, das wunderbare Rot und die durchscheinenden Blütenblätter mit dem orangen Farbtönen. Mit der Begeisterung bin ich nicht alleine, denn die Mohnbilder zählen immer wieder zu den beliebtesten Aquarellen auf meinem Blog.

Wenn Ihnen das Mohnaquarell „Mohnblüten am Feldrand“ gefällt, dann können Sie das Bild hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf LeinwandAlu DibondAcrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie. Einige der Motive unserer Mohnaquarelle können Sie auch als Kunstkarte mit Umschlag oder Postkarte erwerben.

.


Mohnblüten am Feldrand (c) Aquarell von Frank Koebsch

Aquarell „Mohnblüten am Feldrand“ im Format 36 x 48 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Mohnblüten am Feldrand“ im Format 36 x 48 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€440,00

Sommerboten © Aquarell von Hanka Koebsch

Sommerboten © Aquarell von Hanka Koebsch

Überlegungen zu Sommeraquarellen

Eigentlich wollte ich „nur“ Hankas Aquarell „Sommerboten“ hier auf meinem Blog vorstellen. Hanka hat ein wunderbares Ensemble farbiger Blumen und Blüten gemalt. Entstanden ist das Aquarell auf purer Lust an den Farben des Sommers. Hanka hat auf dem Aquarellpapier Lanaaquarell 640 g/m2 matt, mit Verläufen und Lasuren ein ganz lockeres Blumenaquarell gemalt. Es ist schon spannend auf diese spielerische Weise seine Bilder zu erstellen.

Sommerboten (c) ein Blumen Aquarell von Hanka Koebsch
Sommerboten (c) ein Blumen Aquarell von Hanka Koebsch

Als ich dabei war, über eine mögliche Beschreibung für das Sommeraquarell nachzudenken, spukte mir die Frage im Kopf herum,

Was sind eigentliche typische Sommer Aquarelle?

Nun für uns gehört das Aquarell „Sommerboten“ auf jeden Fall dazu, denn die Farben und die Blüten machen Lust auf Sommer und wir haben dieses Motiv auch für unseren neuen Kalender für das Kalenderblatt August 2018 ausgewählt. Wenn sich die Kalenderblätter der vergangenen Jahre für die Monate Juni, Juli und August anschaut, dann findet man

.

eine Häufung von Blumen- und maritimen Aquarellen. Bei den maritimen Bildern spielen sicher die Gedanken an Urlaub und Ferien an der Ostsee eine Rolle. Sie wiederspiegeln am besten die Idee vom Sommer, Sonne, Strand und Meer … wieder. Hierzu gehört die Aquarelle „So viel Wasser“ und „Kleiner Schatz am großen Meer“ mit den spielenden Kindern am Strand genauso wie Boote und Schiffe. Viele dieser Bilder sind bei Ausflügen an die Seen und das Meer entstanden, die z.B. die Malreisen an die Ostsee oder auf Rügen. Die Aquarelle „Zeesboot und Traditionssegler im Hafen von Gager“, „Ruderfähre Baabe – Moritzdorf“ und „Boote im Hafen von Gager“ sind solche Bilder, die ich auf einer Malreise auf Rügen gemalt habe. Aber auch die Aquarelle „Boote am See“ und „Päckchen im Hafen“ macht Lust auf Ferien am Wasser und die Hansesail Anfang August in Rostock. Wenn ich an solche Tage denken, dann gehören unbedingt zu Aquarellen von der Ostsee die Möwen dazu. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die Kalenderblätter der Sommermonate Möwen Aquarelle zeigen, wie die Bilder „Zielanflug“ und „Hallo“.

Bei den Blumenmotiven fällt die Häufung der Mohnaquarelle und Hortensienbilder auf. Aber auch Rosenaquarelle zeigen typische Sommerblüten und so ist bei dieser Auswahl auch das Bild „Rosen verbreiten Freude“ dabei. Bei der Suche nach dem Sommer kommt man an den Disteln und Kletten nicht vorbei und so zeigt ein Kalenderblatt das Aquarell „Distel als Hummellandplatz“. Abgerundet wird die Auswahl der Blüten durch die Bilder „Blütenpracht des Rhododendrons“ , „Rosa Blüten“ und dem Sonnenblumen AquarellSonnen strahlen“. Aus unserer Sicht sind Hortensienblüten ideale Motive für Sommeraquarelle. Deshalb hatten wir für unsere Kalender auch die Aquarelle „Ende Juli“, „Aufgeblüht“, „Verzauberte Blüten“ herausgesucht, denn auch die Hortensien zeigen für uns ganz typische Sommerfarben. Unübersehbar ist das ganz spezifische Sommerrot der Mohnblüten. Dieses leuchtende Rot und die Farben des Sommers machen die Mohnblüten zu typischen Sommermotiven. Doch schauen Sie selbst auf die Kalenderblätter mit den Mohnaquarellen, wie die Bilder „Kunterbunt“, „Mohn im Klostergarten“, „Schon wieder Juni“, „Randlage“, „Richtung Sonne“ und „verblüht“.

Abgerundet wird die Zusammenstellung durch das SpatzenaquarellPoolparty“, das Bild mit der Strandwanderung der Enten „Tagesordnungspunkt 2“ und  das Aquarell „Ein bunter Hühnerhof“.

Wenn man sich diese Kalenderblätter mit den Sommermotiven anschaut, dann ist es eine vielfältige Zusammenstellung mit ganz unterschiedlichen Aquarellen. Sind dieses nun typische Sommerbilder?

Welche Motive stellen Sie sich vor, wenn Sie an Sommeraquarelle denken?

Die beliebtesten Artikel und Seiten meines Blogs im Jahr 2015

Die beliebtesten Artikel und Seiten im Jahr 2015

Welche Themen interessieren die Leser meines Blogs?

.

Jahresrückblick – Aquarelle vom Meer und mehr von Frank Koebsch 2015
Jahresrückblick – Aquarelle vom Meer und mehr von Frank Koebsch 2015

Ich hatte in den vergangenen Tagen einen ersten Teil des Jahresrückblicks auf das Jahr 2015 veröffentlicht. Es war für die Entwicklung meines Blogs ein erfolgreiches Jahr. Besonders habe ich mich gefreut, dass sich jeder Besucher  fünf Artikel, Fotos, Aquarelle oder Seiten angeschaut hat. Diese Clickrate spricht dafür, dass Sie als Lesen meinen Blog interessant finden. Nur so sin über eine halbe Million Aufrufe zu erklären. Noch einmal danke für Ihr Interesse.

Nach dem ich geschaut habe,

war ich mich natürlich neugierig, was Sie auf meinem Blog am meisten interessiert.

.

Welche Artikel wurden 2015 am häufigsten gelesen?

.

Hier der Überblick.

Die meist gelesenen Artikel 2015 Aufrufe
Aquarellfarben in Tuben oder Näpfchen, was ist besser? 2.183
Aquarelle kaufen 1.576
Wie ermittelt sich der Preis eines Kunstwerkes? – Teil 1 1.282
Test von Aquarellpapier (Teil 3) 1.024
Gedanken über (m) eine Vita 1.019
Winteraquarelle 1.019
Aquarellpapier 981
Bunte Blätter im sonnigen Herbst 937
Malreise Faszination Rügen 934
Herbstaquarelle begeistern Jahr für Jahr 913
Gartenvögel in Aquarell 883
Wehrt Euch gegen die Kriminalität von Wallpart? 867
Wie malt man einen Himmel? (1) 824
Blumen Aquarell 783
Die beliebtesten Aquarelle 2014 764

.

Im Prinzip kann man die Auswahl der am meisten gelesenen Artikel in drei Gruppen einteilen:

.

.

.

.

Wahrscheinlich entsteht diese Auswahl durch das Interesse potentiellen Kunden unserer Aquarelle, Malschülern und Hobbykünstler auf der Suche nach Motiven, Malreisen und Ideen zur Vermarktung ihrer Bilder. Wenn dieses Schlussfolgerung stimmt, erreiche ich mit meinen Artikeln wahrscheinlich genau die richtige Lesergruppe.

Weitere Interessen der Besucher meines Blog bekomme ich heraus, wenn ich schaue

Welche Seiten für Sie besonders interessant sind?


Seitenname
Vergleich 2015 – 2014 Zugriffe im Jahr 2015 Zugriffe im Jahr 2014 Zugriffe im Jahr 2013
Mohn Aquarelle 11,40% 9,80% 11,00%
Blumen & Blüten in Aquarell 9,90% 7,00% 10,10%
Aquarellkurse und Malreisen 7,70% 6,40% 0,00%
Aktuelle Aquarelle 7,50% 6,50% 9,90%
Maritime Aquarelle 7,20% 9,40% 8,90%
Distel Aquarelle 6,40% 5,90% 6,00%
Kranich Aquarelle 5,20% 3,70% 4,10%
Sternzeichen 5,10% 5,60% 3,70%
Rügen Aquarelle 4,70% 8,20% 7,00%
Bäume 4,40% 3,90% 5,20%
Löwenzahn 4,40% 7,90% 5,90%
Dörfer & Städte 4,10% 4,50% 5,90%
Kalender 2016   3,30%
Kalender 2015 3,00% 3,30% 4,40%
Möwen Aquarelle   2,60% 3,60% 3,50%
Miniaturen in Aquarell 2,60% 2,20% 3,10%
Menschen 2,40% 2,40% 4,00%
Jazz Aquarelle 2,40% 2,40% 2,10%
Vita 1,50% 1,30% 1,00%
Pferde und Galopprennen   1,30%
Videos 1,20% 1,20% 0,90%
Kontakt   0,70%
Presse & Co.   0,70%

Auch wenn es zwischen den vergangenen Jahren sich bei einigen Seiten ein Auf- und Ab gibt, sind einige Aussage gut ablesbar. Die Besucher meines Blog mögen

.

.

Interessieren sich zu nehmend für

.

Ich bin gespannt, wie sich mein Blog weiterentwickeln wird und ob ich es auch weiterhin schaffe, Ihr Interesse zu wecken. Ich möchte mich bei allen Besuchern meines Blogs bedanken und wünsche Ihnen weiterhin viel Spaß beim Stöbern. Um weiterhin erfolgreich zu sein, interessieren mich natürlich Fragen wie

Welche Themen würden Sie sich wünschen?

und

Welche der Artikel und Seiten auf meinem Blog finden Sie besonders interessant?

.

Welche Themen, Artikel, Seiten würden Sie auf meinem Blog interessieren
Welche Themen, Artikel, Seiten würden Sie auf meinem Blog interessieren

Mohnaquarelle machen Spaß, aber auf die Dosis kommt es an

 Mohnaquarelle machen Spaß,

.

aber auf die Dosis kommt es an

z.B. das Mohn Aquarell „Kunterbunt

.

Auch wenn jetzt eher Schneeglöckchen, Krokusse, Winterlinge und Haselblüten angesagt sind und ich einen Aquarellkurs in der Schlossgärtnerei und dem Schlosspark Wiligrad zur  Rhododendron-Blüte vorbereite, will ich heute über meine Mohnaquarelle schreiben.  Der Grund ist ein ganz einfacher.  Ich konnte in den vergangenen Wochen das Mohnaquarell „Kunterbunt“ verkaufen. Wie es Tradition auf meinem Blog ist, stelle ich alle verkauften Aquarelle noch einmal vor.  Ich habe mich gefreut, dass sich eine Käuferin nach einem Jahr für ein weiteres unserer Aquarelle begeistert hat und wünsche Ihr viel Freude mit ihrem neuen Aquarell.

.

Kunterbunt (c) Mohnquarell von Frank Koebsch
Kunterbunt (c) Mohnquarell von Frank Koebsch

.

Gleichzeitig ist das Thema der Mohnaquarelle / Mohnbilder ambivalent besetzt.

.

Es ist einfach wunderbar anzusehen, wenn die roten, violetten, blauen und auch gelben Mohnblüten ihre Pracht entfaltet haben. Der Mohn gehört einfach zu den Farben des Sommers. Es sind herrliche Motive, wenn der Klatschmohn seine Blüten in Richtung Sonne regt und das Rot neben dem Weiß der Kamille vor dem blauen Himmel leuchtet. Der Mohn am Wiesenrand, im Klostergarten oder der Randlage von Feldern lockt mit immer neuen Impressionen. An einigen Stellen kann man im Sommer riesige Mohnfelder sehen. Solche Motive sind einfach ein Traum.  Mohnblüten kann man hier garantiert bis vor der letzten Ernte und wenn man Glück hat auch bis in den Herbst hinein sogar bis Mitte November an der Ostsee sehen.

.

.

Viele Menschen begeistern sich für die wunderschönen leuchtenden Blüten. Dieses ist auch der Grund, warum Mohnaquarelle gefragt sind, egal ob im Sommer, im Herbst oder im Dezember. Diese Aquarelle begeistern zu jeder Jahreszeit. Darum haben z.B. die Deutsche Internet Apotheke 2013 und wir in diesem Jahr für unseren Kalender 2015 als Titelbild ein Mohnaquarell ausgesucht. Auch bei unseren Kunstkarten vom Präsenzverlag sind die Mohnaquarelle immer bei den gefragtesten Motiven und bei den Malvorführungen und Aquarellworkshops werde ich immer wieder gebeten Mohn zu malen. Mohn gehört zu unserer Natur, in unser Gärten und Parks.

.

.

Ich mag dieses Motiv und es entstehen auch jedes Jahr ein oder zwei neue Mohnaquarelle.  Aber wie heißt es so schön:

Die Dosis macht das Gift.

Dieses gilt auch für Opiate in Aquarell 😉 Die Begeisterung für den Mohn für dazu, dass die Seite mit den Mohn Aquarellen auf meinem Blog seit Jahren die beliebteste Seite ist und die Mohn Bilder immer wieder auf Platz 1 in der Besuchergunst sind. In letzter Instanz führt es auch dazu, dass viele diese Aquarelle immer wieder gekauft werden. An dieser Stelle, muss ich ein wenig um Verständnis werben. Ich werde auch trotz des Interesses 2015 keine 10 oder 20 neue Mohn Aquarelle malen. Es gilt auch viele anderen Blumen und Blüten zu entdecken.  Meine Bilder male ich dann, wenn Dinge mich begeistern, faszinieren. Dann kann ich mit Freude und Muße Aquarelle malen und es werden vielleicht im Sommer auch zwei oder drei neue  Mohnbilder entstehen. Wenn Sie sich ein Motiv interessieren, dass bereits verkauft ist, dann gibt es die Möglichkeit, dass Sie einen Druck erwerben.  Hier einige Beispiele für Reproduktionen als Posterdruck  auf hochwertigem Fotoposter-Papier „PosterSatin 250“ , Druck auf Acryl-GlasLeinwand, Alu Dibond oder als hochwertigen 12 Farbdruck auf Hahnemühle Papier Albrecht Dürer.

Auch Mohn Aquarelle machen sich als Druck sehr gut ;-).

Die beliebtesten Artikel und Seiten meines Blogs

Die beliebtesten Artikel und Seiten meines Blogs

Welche Themen interessieren die Besucher meines Blogs?

.

Entwicklung der Aufrufe Clicks auf dem Blog von Frank Koebsch
Entwicklung der Aufrufe Clicks auf dem Blog von Frank Koebsch

Ich beschäftige mich immer noch mit dem Jahresrückblick – der Entwicklung meines Blogs im vergangenen Jahr. Ich habe mich sehr über die positive Entwicklung der Aufrufe der Clicks auf meinen Blog gefreut, denn für mich ist mein Blog u.a. ein wesentliches Marketingmittel und hilft mir mein Einkommen zu sichern. Ich hatte in der Vergangenheit mehrmals über den Zusammenhang zwischen „Kunst und Kommunikation im Social WEB“ berichtet, wenn man als Künstler erfolgreich sein will.  Hierzu gehört auch zu wissen, welches die beliebtesten Aquarelle, welche Aquarelle verkauft wurden und warum es zwischen diesen beiden Auswertungen einen Unterschied gibt ;-).

Was vielleicht hierbei hilft, ist die Auswertung welches die interessantesten Artikel und Seiten meines Blogs im vergangenen Jahr waren.

Welche Artikel haben Sie am häufigsten gelesen?

.

Es ist schon interessant eine solche Auswertung zu sehen, denn ich habe inzwischen 1.628 Artikel veröffentlicht. Aber warum wurden genau diese Beiträge so häufig gelesen? Hier kommen zwei Aspekte zusammen. Einmal Ihr Interesse als Leser sich zu diesen Themen zu informieren und zum anderen, dass es mit gelungen ist, die Artikel  für Sie und Google interessant zu machen.

.

   Die meist gelesenen Artikel 2014 Aufrufe
Blumen Aquarell 2.415
Aquarelle kaufen 1.915
Malreisen an die Ostsee 1.786
Wie ermittelt sich der Preis eines Kunstwerkes? – Teil 1 1.694
Mohnaquarelle 1.208
Malreise Faszination Rügen 1.175
Test von Aquarellpapier (Teil 3) 1.142
Aquarellpapier 1.120
Gedanken über (m) eine Vita 1.099
Blumen Aquarelle 1.014
Bunte Blätter im sonnigen Herbst 954
Aquarellfarben in Tuben oder Näpfchen, was ist besser? 922
Rosen als Zeichnung und Aquarell 789
Kunstautomaten – ein interessantes Angebot 775
Aquarelle von Frank Koebsch während der regio:polis 764

.

Was sich bei der Analyse der beliebtesten Aquarelle bereits gezeigt hat, ist Ihr Interesse für Blumenaqurelle und insbesondere für Mohnaquarelle. Mit ein paar Grundkenntnissen im Bereich Suchmaschinenoptimierung und viel Arbeit im Netz kann man für gute Ergebnisse die Basis legen. Dann gehört ein wenig Glück dazu, die richtigen Themen beschrieben zu haben, wie z.B. die Artikel zum Aquarellpapier, Aquarellfarben, zu meinen Malreisen u.a.

Welche Seiten sind für Sie besonders interessant?

.

Ich hatte vor ca. vier Jahren angefangen, auf meinem Blog Unterseiten einzurichten, um themenbezogen meine Aquarelle,  Informationen zu Ausstellungen, Presseartikel, u.a. zu bieten. Die Realisierung der Unterseiten hatte in der Vergangenheit dazu beführt, die Klickrate pro Besucher meinen Blogs zu erhöhen. Oder anders ausgedrückt, Sie haben die Seiten entsprechend Ihrer Interessen gut angenommen. Die letzte Auswertung zu der Nutzung der Seiten hatte ich 2012 durchgeführt. So war es interessant zu sehen, ob dieses in den vergangenen Monaten ebenso war.

.

   Seitenname Zugriffe im Jahr 2014 Zugriffe im Jahr 2012
 Mohn Aquarelle 9,8% 11,0%
Maritime Aquarelle 9,4% 8,9%
Rügen Aquarelle 8,2% 7,0%
Löwenzahn 7,9% 5,9%
Blumen & Blüten in Aquarell 7,0% 10,1%
Aktuelle Aquarelle 6,5% 9,9%
Aquarellkurse / Malreisen 6,4% 0,0%
Distel Aquarelle 5,9% 6,0%
Sternzeichen 5,6% 3,7%
Dörfer & Städte 4,5% 5,9%
Bäume 3,9% 5,2%
Kranich Aquarelle 3,7% 4,1%
Möwen Aquarelle 3,6% 3,5%
Kalender 2015 3,3% 4,4%
Jazz Aquarelle 2,4% 2,1%
Menschen 2,4% 4,0%
Miniaturen in Aquarell 2,2% 3,1%
Vita 1,3% 1,0%
Videos 1,2% 0,9%
Entwicklung der Zugriffe 67,7% 100,0%

.

Der Vergleich zeigt, dass die Nutzung der Seiten absolut um ca. 32 % zurückgegangen ist. Dieses war für mich eine Überraschung, denn die Anzahl der Clicks auf meinen Blog ist wunderbar gewachsen genauso wie die Anzahl der Clicks pro Besucher. Als Ursache vermute ich die Umstellung auf die automatischen Galerien von WordPress. Vor zwei / drei Jahren hatte ich, auf den Unterseiten Tabellen realisiert und in diese die einzelnen Bilder eingefügt. Damit waren auf den Seiten die einzelnen Dateien mit den Bildtiteln, der Beschreibung u.a. hinterlegt. Bei der Erstellung einer Galerie in WordPress wird nur eine indizierte Liste auf der Seite erstellt, damit können die Suchmaschinen entsprechenden keywords nicht finden. Nun ja…  Damit liegt die Vermutung nahe, dass die Daten zwischen den Jahren nicht unbedingt vergleichbar sind.

Ich bin gespannt, wie sich mein Blog weiterentwickeln wird und ob ich es auch weiterhin schaffe, Ihr Interesse zu wecken. Ich möchte mich bei allen Besuchern meines Blogs bedanken und wünsche Ihnen weiterhin viel Spaß beim Stöbern auf meinem Blog. Um weiterhin erfolgreich zu sein, interessieren mich natürlich Fragen wie

Welche Themen würden Sie sich wünschen?

und

Welche der Artikel und Seiten auf meinem Blog finden Sie besonders interessant?

Welche Themen, Artikel, Seiten würden Sie auf meinem Blog interessieren
Welche Themen, Artikel, Seiten würden Sie auf meinem Blog interessieren

Aquarellworkshops von Frank Koebsch im KTC

Aquarellworkshops von Frank Koebsch im KTC

Aquarellmalen in der Rostocker Innenstadt

.

Vor einigen Tagen hatten Heinr. Hünicke und ich zum Malen in das KTC eingeladen. Zur Einstimmung hatten wir bereits einige Tage zuvor einige meiner Aquarelle in der Rostocker Innenstadt ausgestellt und es wurde in der Kundenzeitung des KTC  mit dem Artikel „Rostock malt im Kröpeliner Tor Center“ geworben. Ich hatte über die Vorbereitungen in dem Artikel „Aquarelle vermitteln Lebensfreude“ berichtet. Am vergangenen Sonnabend war es dann so weit.

.

Aquarellkurs: Pusteblume und Löwenzahn

.

Ab 10.30 Uhr hatte ich die Chance gemeinsam mit den Kursteilnehmern Löwenzahn Aquarelle zu malen. Um den Aquarellkurs so anschaulich wie möglich zu machen, bin ich morgen unterwegs gewesen und habe Löwenzahn und Pusteblumen gesammelt. Gemalt haben wir auf Aquarellpapier von Hahnemühle und mit Aquarellfarben von Schmincke, eine ideale Kombination. Es hat Spaß gemacht sich mit den Teilnehmern über die Formen und Farben des Löwenzahns auszutauschen und die Motive ohne Vorzeichnung zu entwickeln. Spannend war dann zu sehen, wie die einzelnen Löwenzahnbilder bei den Malschülern entstanden sind. Damit möglichst viele Fragen beantwortet werden können und viele Besucher der Malerei folgen können, hat Ecco Weber als Moderator durch den Malvorführungen und die Kurse geführt und Bert Scharffenberg wesentliche Inhalte auf Monitore übertragen. Es war interessant, dass sich viele Besucher des KTC für die Aquarellmalerei interessierten aber sich dann doch nicht getraut hatten, sich zu einem der Workshops anzumelden.

.

.

Malvorführung: Wie malt man Mohn auf einem großen Blatt?

.

Nach ein paar Minuten Pause habe ich dann von 13.00 bis 14.00 Uhr auf einem großen Blatt mit den Aquarellfarben zu zaubern. Lassen Sie sich überraschen, wie bei mir auf dem Aquarellpapier Schritt für Schritt ein Bild entsteht. Ich habe für diese Stunde ein Motiv ausgesucht, welches im Netz am meisten gesucht wird. Mohn Aquarelle sind besonders gefragte Aquarelle und man kann wunderbar mit den Farben spielen. Die lichtdurchfluteten Blüten des Klatschmohns erlauben und die Blätter der Pflanzen erlauben einen ersten Farbauftrag Nass in Nass und danach kann durch Lasuren Schritt für Schritt das Motiv entwickelt werden. Für die Zuschauer war diese freie Art zu malen, ein Erlebnis. Für den Außenstehenden sieht es immer wie ein wenig Zauberei aus, aber für den geübten Maler ist es eine logische Abfolge von einzelnen Arbeitsschritten. Mit ein wenig Gefühl und Übung können dann Mohnaquarelle wie Farben des Sommers und Vor der letzten Ernte entstehen. Es war für alles Zuschauer und mich ein riesiger Spaß in dieser Stunde mit den Farben zu spielen.

.

.

Aquarellkurs: Stadtansichten von Rostock

.

Am Nachmittag hatten wir dann in einem Aquarellkurs versucht Stadtansichten von Rostock  zu Malen. Versucht deshalb, weil Stadtansichten doch mehr Fähigkeiten erfordern als Blumen und Blüten, die oftmals eine unbestimmte Form haben, bei denen es keine „kniffliche“ Perspektive gibt. Aber ich hatte ganz bewusst ein Motiv herausgesucht, für das man mehr den Rhythmus des Bildes erkennen muss, als komplizierte Perspektiven malen. Es ist eine Szene von der Rostocker Stadtmauer, welche ich schon einmal gemeinsam mit Frank Hess und Andreas Matern bei der Nikalaikirche gemalt hatte. Wir hatten einen Teil der östlichen Altstadt die Bürgerhäuser an Stadtmauer bei der Nokolaikirche gemalt. Mit ein wenig Hilfe haben die Malschüler das Motiv wunderbar umgesetzt und zum Schluss gemeinsam den Zuschauern im KTC präsentiert. Ein wunderbarer Erfolg für uns alle.

.

.

Einen ganz großen Dank an alle Malschüler, Zuschauer, den Verantwortlichen des KTC und von Heinr. Hünicke. Wer Lust hat kann mich heute am Freitag und morgen am Sonnabend bei Malvorführungen im Rahmen des Festivals der Farben bei Heinr. Hünicke in Rostock erleben. Ein wunderbarer Start nach ein paar Tagen des Ausspannens auf Rügen.