Ein Mohnaquarell als Geburtstagsgeschenk

Ein Mohnaquarell als Geburtstagsgeschenk

Sommerfeld (c) ein Mohn Aquarell von Frank Koebsch

.

Ich habe mitten im Winter ein typisches Sommermotiv – ein Mohnaquarell gemalt. Das Bild ist im Februar nicht aus Sehnsucht nach den Farben des Sommers entstanden oder um der Winterblues zu vertreiben, sondern es war eine Auftragsmalerei zu einem 80. Geburtstag. Die Motivwahl ist für ein Geschenk nicht verwunderlich, denn die Mohnaquarelle gehören immer wieder zu den beliebtesten Bildern. Um mich auf den Sommer einzustimmen, habe ich meine Fotos z.B. vom Mohn an Feld- und Wiesenrändern herausgesucht. Es gibt aber genauso wunderbare Ecken in unserem Land mit riesigen wilden Mohnfeldern oder kleine beschaulichen Flecken mit Mohn in idyllischen Klostergärten. Bei der Suche nach einem Motiv in meinen Fotos musste ich feststellen, dass Mohnaquarelle zu jeder Jahreszeit begeistern können, es kommt nur auf die Dosis an 😉 Entstanden ist Aquarell „Sommerfeld“.

.

Sommerfeld (c) ein Mohn Aquarell von Frank Koebsch
Sommerfeld (c) ein Mohn Aquarell von Frank Koebsch

.

Gemalt habe ich das Mohnaquarell mit meinen Schmincke Aquarellfarben auf Hahnemühle Echt Bütten Aquarellkarton Leonardo   600 g/m2 matt. Aus meiner Sicht ist dieses eine gute Kombination von Aquarellpapier und –Farben für dieses Motiv. Einerseits konnte ich mit Verläufen und Lasuren, die nötigen Kontraste für die vorderen Mohnblüten, die Kapseln, die im Licht flirrenden Härchen an den Stielen zu realisieren. Gleichzeitig ermöglichte es mir für den Hintergrund immer diffuser zu werden, um ein wenig Tiefe zu erzeugen.

Ich freue mich immer wieder, wenn unsere Aquarelle zu ganz besonderen Anlässen gekauft oder in Auftrag gegeben werden. Es ist schon eine Auszeichnung für uns, wenn sich die Käufer unsere Bilder z.B. das Kranichaquarell „Hochzeit im Weiß“ ihrer Freundin zum Geburtstag 😉 oder Aquarelle aus Bad Doberan als Hochzeitsgeschenke, Maritime Aquarelle als Urlaubserinnerung und Weihnachtsgeschenk, Miniaturen als Nikolausgeschenk oder ein Motiv für die Verabschiedung einer Mitarbeiterin in den Ruhestand aussuchen. Die Menschen möchten Ihren Lieben ja etwas ganz besonderes Schenken und wenn dann ab und zu auf der Wunschliste eines unsere Aquarelle steht ist dieses einfach schön. Besonders interessant ist es dann, wenn wir auch noch Feedback von den Beschenkten bekommt und sieht, wo die Bilder ihren neuen Platz gefunden haben.

Das Mohnaquarell „Sommerfeld“ konnte ich persönlich überreichen und auch gleich aufhängen. Ich habe mich mindestens genauso gefreut, wie das Geburtstagskind ;-).

Mohnaquarelle machen Spaß, aber auf die Dosis kommt es an

 Mohnaquarelle machen Spaß,

.

aber auf die Dosis kommt es an

z.B. das Mohn Aquarell „Kunterbunt

.

Auch wenn jetzt eher Schneeglöckchen, Krokusse, Winterlinge und Haselblüten angesagt sind und ich einen Aquarellkurs in der Schlossgärtnerei und dem Schlosspark Wiligrad zur  Rhododendron-Blüte vorbereite, will ich heute über meine Mohnaquarelle schreiben.  Der Grund ist ein ganz einfacher.  Ich konnte in den vergangenen Wochen das Mohnaquarell „Kunterbunt“ verkaufen. Wie es Tradition auf meinem Blog ist, stelle ich alle verkauften Aquarelle noch einmal vor.  Ich habe mich gefreut, dass sich eine Käuferin nach einem Jahr für ein weiteres unserer Aquarelle begeistert hat und wünsche Ihr viel Freude mit ihrem neuen Aquarell.

.

Kunterbunt (c) Mohnquarell von Frank Koebsch
Kunterbunt (c) Mohnquarell von Frank Koebsch

.

Gleichzeitig ist das Thema der Mohnaquarelle / Mohnbilder ambivalent besetzt.

.

Es ist einfach wunderbar anzusehen, wenn die roten, violetten, blauen und auch gelben Mohnblüten ihre Pracht entfaltet haben. Der Mohn gehört einfach zu den Farben des Sommers. Es sind herrliche Motive, wenn der Klatschmohn seine Blüten in Richtung Sonne regt und das Rot neben dem Weiß der Kamille vor dem blauen Himmel leuchtet. Der Mohn am Wiesenrand, im Klostergarten oder der Randlage von Feldern lockt mit immer neuen Impressionen. An einigen Stellen kann man im Sommer riesige Mohnfelder sehen. Solche Motive sind einfach ein Traum.  Mohnblüten kann man hier garantiert bis vor der letzten Ernte und wenn man Glück hat auch bis in den Herbst hinein sogar bis Mitte November an der Ostsee sehen.

.

.

Viele Menschen begeistern sich für die wunderschönen leuchtenden Blüten. Dieses ist auch der Grund, warum Mohnaquarelle gefragt sind, egal ob im Sommer, im Herbst oder im Dezember. Diese Aquarelle begeistern zu jeder Jahreszeit. Darum haben z.B. die Deutsche Internet Apotheke 2013 und wir in diesem Jahr für unseren Kalender 2015 als Titelbild ein Mohnaquarell ausgesucht. Auch bei unseren Kunstkarten vom Präsenzverlag sind die Mohnaquarelle immer bei den gefragtesten Motiven und bei den Malvorführungen und Aquarellworkshops werde ich immer wieder gebeten Mohn zu malen. Mohn gehört zu unserer Natur, in unser Gärten und Parks.

.

.

Ich mag dieses Motiv und es entstehen auch jedes Jahr ein oder zwei neue Mohnaquarelle.  Aber wie heißt es so schön:

Die Dosis macht das Gift.

Dieses gilt auch für Opiate in Aquarell 😉 Die Begeisterung für den Mohn für dazu, dass die Seite mit den Mohn Aquarellen auf meinem Blog seit Jahren die beliebteste Seite ist und die Mohn Bilder immer wieder auf Platz 1 in der Besuchergunst sind. In letzter Instanz führt es auch dazu, dass viele diese Aquarelle immer wieder gekauft werden. An dieser Stelle, muss ich ein wenig um Verständnis werben. Ich werde auch trotz des Interesses 2015 keine 10 oder 20 neue Mohn Aquarelle malen. Es gilt auch viele anderen Blumen und Blüten zu entdecken.  Meine Bilder male ich dann, wenn Dinge mich begeistern, faszinieren. Dann kann ich mit Freude und Muße Aquarelle malen und es werden vielleicht im Sommer auch zwei oder drei neue  Mohnbilder entstehen. Wenn Sie sich ein Motiv interessieren, dass bereits verkauft ist, dann gibt es die Möglichkeit, dass Sie einen Druck erwerben.  Hier einige Beispiele für Reproduktionen als Posterdruck  auf hochwertigem Fotoposter-Papier „PosterSatin 250“ , Druck auf Acryl-GlasLeinwand, Alu Dibond oder als hochwertigen 12 Farbdruck auf Hahnemühle Papier Albrecht Dürer.

Auch Mohn Aquarelle machen sich als Druck sehr gut ;-).

Mohnaquarelle

Mohnaquarelle

Mohnaquarelle sind gefragt 😉

.

Klatschmohn (c) Aquarell von Frank Koebsch
Klatschmohn (c) Aquarell von Frank Koebsch

So lautete schon vor einigen Wochen eine Überschrift eines Artikels auf meinem Blog. Nun damals erhielt ich die Anfrage, ob mein Aquarell Klatschmohn auf eine 30.000 Auflage von Taschenkalendern abgedruckt werden darf. Schon eine phantastische Sache. Gestern habe ich die Nachricht bekommen, dass die Galerie B. in Menden zwei meiner Mohnaquarelle verkauft hat. Hier noch einmal einen Blick auf die beiden verkauften Aquarelle.

.

Mohnblüten (c) Aquarell von Frank Koebsch
Mohnblüten (c) Aquarell von Frank Koebsch

Impression in Mohn (c) Aquarell von Frank Koebsch (2)
Impression in Mohn (c) Aquarell von Frank Koebsch (2)

.

444.444 Klicks auf meinem Blog und viele davon auf Mohnmotive

.

444.444 Klicks auf meinem Blog und viele davon auf Mohnmotive
444.444 Klicks auf meinem Blog und viele davon auf Mohnmotive

Gestern gab es noch eine weitere positive Nachricht. Sie haben Aquarellbilder, Pastelle, Artikel meines Blog über 444.444mal an geklickt. Ich konnte vor kurzen den 1.111 Artikel auf meinem Blog veröffentlichen. Also habe ich mal nachgeschaut, wie groß Ihr Interesse an meinen Mohnbildern auf diesem Blog war. Es war für mich schon erstaunlich, dass bei den vielen Klicks die Seite mit den Mohnaquarellen auf Platz 3 landet. Auf Platz 2 nach der Startseite liegt die Seite mit den aktuellen Aquarellen, gefolgt von der Seite Blumen und Blüten in Aquarell und den Maritimen Aquarellen. Ihr Interesse für Mohn spiegelt sich auch wieder, wenn man schaut welche Bilder Sie auf meinem Blog am häufigsten angeschaut haben. Auf Platz 1 mit 1.176 Klick liegt das Mohnbild Farben des Sommers. Auf Platz 2 mit 916 Klicks folgt das Bild Mohn im Klostergarten. Mit 757 Klicks haben Sie das Mohnaquarell Klostergarten auf den Platz 3 gewählt. Selbst auf den vierten Platz befindet sich das Bild Mohn im Sommergarten bevor dann andere Blumen oder Distelaquarelle folgen.

.

Farben des Sommers (c) Aquarell von Frank Koebsch
Farben des Sommers (c) Aquarell von Frank Koebsch

Mohn im Klostergarten (c) Aquarell von FRank Koebsch
Mohn im Klostergarten (c) Aquarell von FRank Koebsch

Klostergarten (c) Aquarell von Frank Koebsch
Klostergarten (c) Aquarell von Frank Koebsch

Mohn im Sommergarten (c) Aquarell von Frank Koebsch
Mohn im Sommergarten (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Aber wir teilen Ihre Begeisterung für die Mohnblüten. Mohn ist ein wunderbares Motiv für unsere Aquarelle. Aus dieser Motivation heraus sind in den vergangenen Jahren immer wieder verschiedene Mohnbilder entstanden. Egal ob ich einzelnen Mohnblüten oder Mohnfelder gemalt habe, es hat Spaß gemacht dieses Bilder zu malen. Aus diesem Grund haben wir uns auch oft entschieden ein Mohnmotiv in unsere Kalender auf zu nehmen. In dem neuen Kalender für 2013 finden Sie als Kalenderblatt für den Juli 2013 das Aquarell „Richtung Sonne“ meiner Frau Hanka.

.

Richtung Sonne (c) Mohn Aquarell von Hanka Koebsch
Richtung Sonne (c) Mohn Aquarell von Hanka Koebsch

.

Welches Mohnaquarell gefällt Ihnen am besten?

Mohnaquarelle

Mohnaquarelle

Mohn Aquarelle sind gefragt

.

Mohn ist ein wunderbares Motiv für unsere Aquarelle. Aus dieser Motivation heraus sind in den vergangenen Jahren immer wieder verschiedene Mohnbilder entstanden. Egal ob ich einzelnen Mohnblüten oder Mohnfelder gemalt habe, es hat Spaß gemacht dieses Bilder zu malen.

Mohn im Klostergarten (c) Aquarell von FRank Koebsch
Mohn im Klostergarten (c) Aquarell von FRank Koebsch

Vor der letzten Ernte (c) ein Mohn Aquarell von FRank Koebsch
Vor der letzten Ernte (c) ein Mohn Aquarell von FRank Koebsch

Traum im Mohnfeld (c) Aquarell von Frank Koebsch
Traum im Mohnfeld (c) Aquarell von Frank Koebsch
Klatschmohn (c) Aquarell von Frank Koebsch
Klatschmohn (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

In den letzten Wochen bringen die Suchmaschinen immer mehr Menschen mit Suchanfragen wie Mohn, Mohnbilder, Mohn Aquarell, Mohn Aquarelle, Mohn Motive, Mohnblumen, Mohnaquarelle, Aquarell Mohn, … auf meinen Blog.  Zurzeit kommen über 70% dieser Anfragen über die Bilder Suche von Google. Also muss es mir gelungen sein, einige meiner Mohnaquarelle im Sinne der Suchmaschinen Optimierung gut zu positionieren. Dieses führt dazu, dass meine Mohn Aquarelle gefragt sind 😉 und ich immer wieder eines von den Bildern verkaufen kann.  Doch dieses Mal wollte man kein Aquarell kaufen, sondern das Recht eines meiner Bilder als Motiv für Taschenkalender abzudrucken. Also wird mein Aquarell Klatschmohn ab September eine 30.000 Auflage von Taschenkalendern zieren. Ich habe mich sehr gefreut, wenn die Vermarktung von Bildrechten stellt immer wieder eine willkommene Einnahmequelle dar, denn das Original bereits einen Käufer gefunden hat. Wenn Sie sich persönlich für ein Aquarell interessieren und das Original bereits verkauft ist, erstelle ich auch sehr gerne hochwertige Drucke für Sie. Für diese Option haben sich in den letzten Monaten immer mehr Käufer entschieden.

Schön, dass meine Mohnaquarelle gefragt sind 😉

Mohn – ein wunderbares Motiv für unsere Aquarelle (2)

Mohn am Wiesenrand

.

Ich hatte in den vergangen Tagen einen Artikel über Mohnfelder veröffentlicht. Aber auch viele Wiesen sehen wunderbar aus mit dem Rot des Mohns, insbesondere in der Mischung der weißen Blüten der Kamille. Solche Wiesenränder sind wunderbare Idyllen, reine Augenweiden. Solche wunderbaren Wiesenränder laden zum Verweilen ein und am liebsten würde ich mich zum Malen hinsetzen. Es sind wunderbare Motive für die Aquarellmalerei. Aber die Zeit…. 😉 Also möchte ich solche Fotos zum Anlass nehmen und Ihnen meine Mohnaquarelle aus den vergangenen Jahren zeigen. Genießen Sie gemeinsam mit mir die wasserlöslichen Opiate meiner Aquarellmalerei.

.


.

Mohn im Sommergarten (c) Aquarell von Frank Koebsch
Mohn im Sommergarten (c) Aquarell von Frank Koebsch

Mohn im Klostergarten (c) Aquarell von FRank Koebsch
Mohn im Klostergarten (c) Aquarell von FRank Koebsch

Farben des Sommers (c) Aquarell von Frank Koebsch
Farben des Sommers (c) Aquarell von Frank Koebsch

P.S.: Weitere Mohnaquarelle finden Sie hier.

P.S.S: Wer unsere Aquarelle live sehen will, den kann ich ab Freitag unsere Ausstellung Aquarelle & Pastelle von Hanka und FRank Koebsch im Haus der Stadtwerke Rostock empfehlen.

P.S.S.: Auf der Rückseite des Flyers finden Sie auch die aktuelle Aquarellkurse für die Volkshochschulen. Aber solange brauchen Sie nicht warten, wenn wir gemeinsam malen wollen. Kommen  Sie doch am 09.07.2011 in die Kunstscheune Börgerende 😉

Ausstellungsankündigung für unsere Ausstellung im Haus der Stadtwerke Rostock
Ausstellungsankündigung für unsere Ausstellung im Haus der Stadtwerke Rostock
Ankündigung der Aquarellkurse von Frank Koebsch an den VHS Rostock und Schwerin
Ankündigung der Aquarellkurse von Frank Koebsch an den VHS Rostock und Schwerin

Mohn – ein wunderbares Motiv für unsere Aquarelle (1)

Mohnfelder

.

Wir waren in den vergangenen Tagen viel in Mecklenburg Vorpommern unterwegs. Mehrmals war ich zum Kunstsommer im Sieben Seen Center in Schwerin und wie haben unsere Ausstellung in Binz beendet. Auf den Fahrten durch MV sieht man seit Wochen wunderschöne Flächen mit Mohnblüten. Ein Feld voller Mohnblüten habe ich fotografiert. Solche wunderbaren Mohnfelder laden zum Verweilen ein und am liebsten würde ich mich zum Malen hinsetzen. Es sind wunderbare Motive für die Aquarellmalerei. Aber die Zeit…. 😉 Also möchte ich solche Fotos zum Anlass nehmen und Ihnen meine Mohnaquarelle aus den vergangenen Jahren zeigen. Genießen Sie gemeinsam mit mir die wasserlöslichen Opiate meiner Aquarellmalerei.

Mohnfelder (c) FRank Koebsch
Mohnfelder (c) FRank Koebsch

.

Traum im Mohnfeld (c) Aquarell von Frank Koebsch
Traum im Mohnfeld (c) Aquarell von Frank Koebsch

Klostergarten (c) Aquarell von Frank Koebsch
Klostergarten (c) Aquarell von Frank Koebsch

Klatschmohn (c) Aquarell von Frank Koebsch
Klatschmohn (c) Aquarell von Frank Koebsch

 

Weitere Mohnaquarelle finden Sie hier