Rostock kreativ 2014

Rostock kreativ 2014

Die Vorbereitungen für die Ausstellung Rostock kreativ

.

Rostock kreativ
Rostock kreativ

Seit einigen Tagen bereitet sich die Rostocker Kunsthalle auf die seit mehreren Jahren beliebteste Ausstellung vor. In diesem Jahr wird die Ausstellung Rostock kreativ zum fünften Mal in der Kunsthalle Rostock organisiert. In den vergangenen Jahren war die Ausstellung Rostock kreativ immer ein voller Erfolg. 2012 besuchten über 5.000 Menschen die Ausstellung. Alleine zur Eröffnung der Ausstellung schauen sich über 500 Menschen Ausstellung an. Im vergangenen Jahr kamen dann schön über 15.000 Besucher. Ein toller Erfolg für die Kunsthalle. Das Geheimnis des Erfolges ist relativ einfach. Hobbykünstler aus Rostock und Umgebung haben die Chance in dem renommiertesten Ausstellungsort der Region vom 20. Februar bis zum 02. März 2014 auszustellen. Für viele Hobbymaler ist es eine wunderbare Chance ihre Werke zu zeigen und ihren Freunden, ihren Familien und Gleichgesinnten ihre Kunst zu präsentieren. Es werden über 450 Kunstwerke (Malerei, Zeichnungen und Plastik) erwartet. Für das Team der des Vereins „Pro Kunsthalle e.V.“ eine Mammutaufgabe und doch freuen sich alle auf  Rostock kreativ. Nach Meldung der Ostsee Zeitung haben gestern bereits am ersten Tag 108 Teilnehmer ihre Werke abgegeben. Also wer bei Rostock kreativ mitmachen will, muss sich sputen, denn die Mitarbeiter der Kunsthalle schätzen die Grenze der auszustellen Werke bei 500 ein 😉 Zu folgenden Zeiten können Kunstwerke In der Kunsthalle abgegeben werden.

27.01. – 01.02.2014        11:00 – 15:00 Uhr
03.02. – 08.02.2014        14:00 – 18:00 Uhr

Weitere Informationen zu den der Größe der Stücke u.a. finden Sie hier auf der Webseite der Kunsthalle. Es bleibt also spannend wie die Ausstellung aussehen wird, denn Rostock kreativ lebt von der Vielfalt der eingereichten Werke, der unterschiedlichen Techniken und Handschriften der Künstler. Ich freue mich auf die Ausstellungseröffnung – Rostock kreativ am 20. Februar.

.

Aquarellkurs im Rahmen von Rostock kreativ

.

Es gibt noch einen weiteren Grund warum ich mich über auf die Ausstellung mit den Hobbykünstlern freue. Jedes Jahr wird Rostock kreativ von einem Aquarellkurs begleitet. Dieser Kurs wird von der Kunsthalle Rostock und Heinr. Hünicke organisiert und in diesem Jahr habe ich die Chance und Aufgabe diesen Aquarellkurs zu leiten. Wir werden Obstblüten mit Schmincke Aquarellfarben auf Canson Montval malen. Das AquarellBlüten in der Herbstsonne“ ist ein Beispiel dafür, welche Bilder bei mir in einem Aquarellkurs bei Hünicke entstehen können.

.

Rostock kreativ 2014 - wird begleitet durch einen Aquarellkurs mit Frank Koebsch
Rostock kreativ 2014 – wird begleitet durch einen Aquarellkurs mit Frank Koebsch

.

Ich freue mich riesig mit anderen gemeinsam in der Kunsthalle zu malen, denn hier schließt sich für mich ein Kreis. Als kleiner Steppke bin ich gemeinsam mit meiner Freundin Andrea Sroke in die Kunsthalle gegangen  und haben in verschiedenen Ausstellungen gezeichnet. Jetzt nach 45 Jahren male ich wieder gemeinsam mit anderen Menschen an dem gleichen Ort. 😉

Zur Einstimmung zeige ich einige Fotos von Rostock kreativ der vergangenen Jahre.  Vielleicht sehen wir uns in den nächsten Tagen in der Kunsthalle.

Aquarelle mit Blumen und Blüten sind gefragt

Aquarelle mit Blumen und Blüten sind gefragt

Das Aquarell Wildwuchs in der Obstblüte wurde verkauft.

.

Seit einigen Tagen berichte ich in einigen Abständen über unsere verkauften Aquarelle. Nach einem Rügen-, Tuplen– , Mohn– und Distel Aquarell kann  ich heute die Reihe um ein weiteres verkauftes Aquarell mit Obstblüten ergänzen.  Es gibt Bilder an denen man besonders hängt, das Aquarell Wildwuchs in der Obstblüte gehört auf jeden Fall dazu. Es hatte riesigen Spaß gemacht dieses Bild zu malen. Ich konnte auf großem Papier 56 x 76 cm so richtig mit den Farben schwelgen. Um solche Aquarelle zu malen, sind die richtige Wahl des Aquarellpapiers  und der Aquarellfarben wichtig.  Als Papier hatte ich Hahnemühle Echt-Bütten Aquarellkarton Leonardo 600 g/m2 matt in 56 x 76 cm gewählt, denn auf dem Papier lassen sich besonders feine Farbabstufungen realisieren. Als Farben habe ich Schmincke HORADAM Aquarellfarben genutzt.  Ich nutze zu 90% Schmincke.  Diese Farben erlauben es mir mehrere die Farbtöne auf dem Papier zu mischen, entweder Nass in Nass oder durch das Übereinanderlegen von Lasuren, ohne das die Farben trüb werden. Hier finden Sie einen kleinen Einblick, wie dieses Bild Schritt für Schritt entstanden ist. Durch die Arbeit mit Negativmalerei und vielfältige Lasuren bekommen  meine Bilder eine wunderbare Leuchtkraft.  Es hilft schon, wenn man das Geheimnis der Farben von Schmincke kennt ;-).

.

Wildwuchs in der Obstblüte (c) Aquarell von FRank Koebsch
Wildwuchs in der Obstblüte (c) Aquarell von FRank Koebsch

.

Für mich ist es schade, dass ich mich von dem Aquarell trennen musste, aber ich wünsche der Käufer viel Freude mit dem Aquarell Wildwuchs in der Obstblüte.  Wenn Sie sich auch für Blumenbild interessieren, hier finden Sie weitere

Aquarelle mit Blumen und Blüten.

Obstblüten als Motive für meine Aquarelle

Obstblüten als Motive für meine Aquarelle

Apfelblüten und Kirschblüten als Aquarell

.

Der Frühling ist eine wunderbare Jahreszeit. Auch wenn ich den Frühlingsanfang mit den Kranichen im Schnee verbracht habe, explodiert jetzt die Natur förmlich und viele Blüten zeigen sich gleichzeitig, Buschwindröschen, Tulpen, Stiefmütterchen und und … Vor ein paar Tagen hatte ich über die Magnolien Blüte berichtet. Als ich heute unterwegs war, konnte ich feststellen, dass neben den Schlehen, auch die Kirschen und die ersten Apfelbäume blühen. Eine wunderbare Szenerie ist an den Wegrändern, den Gärten und Obstplantagen zu sehen. Kirschblüten, Apfelblüten und andere Obstblüten sind wunderbare Motive für jeden Fotografen und Maler. Abgerundet wird werden diese Motive durch die wunderbar gelben Farbtupfer des Löwenzahns und die beginnende Rapsblüte. Aber dieses sind schon wieder zwei neue (Bild) Geschichten für die nächsten Tage.

.

 

.

Für die Pracht der Obstblüten habe ich ein paar wunderbare Fotos und Aquarelle heraus gesucht.

Lassen Sie sich von den Apfelblüten und Kirschblüten verzaubern 😉

Der Frühling ist zu Ende

Der Frühling ist zu Ende

und vom Erfolg unserer Frühlingsbilder

.

Wildwuchs in der Obstblüte (c) Aquarell von FRank Koebsch
Wildwuchs in der Obstblüte (c) Aquarell von FRank Koebsch

Die Aussage, dass der Frühling zu Ende ist, hat weniger etwas damit zu tun, dass wir die Eisheiligen überstanden haben oder dass ab sofort sommerliche Temperaturen herrschen. Nein es hat viel mehr damit zu tun, dass mir das Aquarell Frühlingserwachen abhandengekommen ist 😉 und dass das Bild Wildwuchs der Obstblüten für dieses Jahr das letzte Frühlingsaquarell sein wird, welches ich gemalt habe.

Ich hatte mit den ersten warmen Sonnenstrahlen, Blumen Aquarelle gemalt, denn ich hatte die Nase voll von dem Winter. Ich hatte seit Anfang des Jahres zur  Einstimmung auf den Frühling zehn Blumenaquarelle gemalt. Diese neuen Frühlingsbilder zeigen Buschwindröschen in Aquarell oder als Erstes Bunt das Lungenkraut beim Frühlingserwachen oder den Wildwuchs der Obstblüten. Mit dem beginnenden Frühling suchten die Menschen nach Blumenaquarellen und hatte wohl ein glückliches Händchen mit den Motiven und der Malweise. Von den zehn neuen Aquarellen konnte ich bis heute fünf Aquarellbilder verkaufen. Drei der Aquarelle konnten wir auf Grund unserer Online Präsenz gekaufen,  eines war eine Auftragsbild und das letzte Aquarell Frühlingserwachen (c) Aquarell mit Buschwindröschen  konnten wir bei der Eröffnung unserer Ausstellung „Farben des Nordens“ verkaufen. Ich wünsche allen Käufern mit Ihren Frühlingsbildern viel Freude.  Wenn Sie sich auch für Aquarelle von uns interessieren, besuchen Sie doch auch ein der laufenden Ausstellungen von uns, z.B. in Heringsdorf, Hamburg oder Rostock. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Frühlingserwachen (c) Aquarell mit Buschwindröschen von FRank Koebsch
Frühlingserwachen (c) Aquarell mit Buschwindröschen von FRank Koebsch

Ich werde mich jetzt anderen Motiven zu wenden und mich auf die Suche nach den Farben des Sommers machen, denn

Der Frühling ist zu Ende

Wildwuchs in der Obstblüte © Aquarell von Frank Koebsch

Wildwuchs in der Obstblüte 

Ein kleiner Einblick, wie ein Aquarell entsteht

.

Ich mag die Obstblüten an den Wegrändern.  An den Wegrändern sind es meist die Schlehen, die wilden Kirschen, Pflaumen und Äpfel. Kirschblüten erlauben wunderbare Frühlingsbilder, so dass ich schon Kirschblüten in Aquarell oder Apfelblüten als Aquarell gemalt habe. Besonders mag ich die Blüten am Wegrand, denn dieses sind meist „alte“ noch unverfälschte Sorten und diese haben ihren eigenen Reiz.  Hier geht es nicht um den idealen Obstbaumschnitt, sondern einfach ums Überleben. Die Wildobstgehölze treiben immer wieder unkontrolliert aus, es entsteht ein besonderer Wildwuchs der Obstblüte. Von dieser urbändigen Kraft der wilden Obstgehölze habe ich mich verleiten lassen, ein großes Aquarell zu malen. Als Papier habe ich  Hahnemühle Echt-Bütten Aquarellkarton Leonardo 600 g/m2 matt in 56 x 76 cm gewählt. Ich male gerne auf diesem Papier, denn auf dem Papier lassen sich besonders feine Farbabstufungen realisieren. Als Farben nutze ich wie immer Schmincke HORADAM Aquarellfarben. Ich habe das Entstehen des Aquarells Wildwuchs in der Obstblüte in Fotos dokumentiert. Hier das Ergebnis 😉

.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wildwuchs in der Obstblüte (c) Aquarell von FRank Koebsch
Wildwuchs in der Obstblüte (c) Aquarell von FRank Koebsch

.

Einladungskarte für die Ausstellung von Hanka & Frank Koebsch - Farben des Nordens
Einladungskarte für die Ausstellung von Hanka & Frank Koebsch – Farben des Nordens

Wer das Aquarellbild im Original sehe möchte, hat dazu die Chance in der Ausstellung „Farben des Nordens“.  Ich freue mich auf Ihr Feedback zu meinem Aquarell

Wildwuchs in der Obstblüte 😉

Kirschblüten – wunderbare Frühlingsbilder

Kirschblüten – wunderbare Frühlingsbilder und

Kirschblüten Aquarelle

Wenn man in diesen Tagen unterwegs ist, sieht man vielerorts Obstblüten. In den Gärten und Innenstädten sind es bei uns als erstes die Zierkirschen, an den Wegrändern Beerengehölze wie die Schlehen u.a. Ich war heute in Schwerin, um einen Aquarell Kurs an der VHS Schwerin zu geben. Auf dem Rückweg war ich auf der Suche nach Motiven für die Malschüler. In der Nähe vom Werderhof fand ich eine wunderbar blühende Kirsche. Ich konnte nicht anders, ich musste die Blütenpracht fotografieren. Die Kirschblüten und das erste Grün der Blätter waren im Licht der Sonne ein wunderbares Motiv.

Am liebsten hätte ich die Kirschblüten gleich gemalt, aber dafür war keine Zeit.  Nun aber eines kann ich machen, meine alten Kirsch Aquarelle wieder heraussuchen und als Kontrast zu den Fotos zu zeigen.

Frühlingsgruß - ein Aquarell mit Kirschblüten von Frank Koebsch ©
Frühlingsgruß – ein Aquarell mit Kirschblüten von Frank Koebsch ©

Frühling - ein Aquarell mit Kirschblüten von Frank Koebsch ©
Frühling – ein Aquarell mit Kirschblüten von Frank Koebsch ©

Wie gefallen Ihnen meine Kirschblüten?