Spaziergänger im herbstlichen Schlosspark von Putbus (c) Aquarell von Frank Koebsch

Aquarell: Spaziergänger im herbstlichen Schlosspark von Putbus

Aquarell: Spaziergänger im herbstlichen Schlosspark von Putbus

Ein neues Herbstaquarell entsteht im Rahmen der Malreise Faszination Rügen

.

Im September war ich gemeinsam mit Malschülern im Rahmen einer Malreise auf Rügen unterwegs. Es ist immer wieder schön den Herbst in Middelhagen zu erleben und von dort aus die Insel zu erkunden. Über den ersten Ausflug auf den Mönchgut hatte ich hier schon auf meinem Blog berichtet und das erste Rügen Aquarell der Reise gezeigt. Nach dem Sonnigen Herbsttag auf dem Mönchgut sind wir nach Putbus gefahren. Putbus, die weiße Stadt auf Rügen kann immer wieder den wunderbaren Rosen und den Schlosspark begeistern. Der Herbst im Schlosspark von Putbus lockt immer wieder viele Menschen, die Natur dort erleben wollen. Es ist schon toll, wenn man im sonnigen Herbst die Kastanien Allee, die Baumriesen, den See, die Wiesen im Park genießen kann. Wir hatten schon einmal im Jahr 2016 im herbstlichen Schlosspark von Putbus gemalt. Auch dieses Mal hatten es uns die Motive die Landschaftsaquarelle in den Parkanlagen und die wunderbaren alten Bäume angetan. Doch zu Beginn haben wir den Park erkundet, wir haben uns die Mammutbäume, die Terrasse am See angeschaut, bevor wir uns in der Nähe des Denkmals von Fürst Wilhelm Malte dem Ersten ein passenden Platz zum Malen gefunden hatten. Von dort aus hatten wir über die Wiese eine tolle Sicht durch den Park auf die Orangerie. Die Wiese ist links und rechts von den Baumriesen mit buntem Herbstlaub eingefasst. Über die Wiese flanierten immer wieder Spaziergänger im herbstlichen Schlosspark von Putbus. Der Weg der Menschen, Familien mit spielenden Kindern, führte vorbei an den Bronzesulpturen von Nando Kallweit. Für mich war dieses das ideale Motiv für ein Rügenaquarell aus Putbus.

.

Spaziergänger im herbstlichen Schlosspark von Putbus (c) Aquarell von Frank Koebsch
Spaziergänger im herbstlichen Schlosspark von Putbus (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Gemalt habe ich das Bild „Spaziergänger im herbstlichen Schlosspark von Putbus“ mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf  dem Aquarellpapier von Hahnemühle „Cornwall“ 450 g/m2 rau im Format 30 x 40 cm. Aus meiner Sicht eine gute Kombination von Aquarellpapier und –farben um Verläufe, Details und Lasuren in diesem Herbstaquarell zu kombinieren. Es hat Spaß gemacht, im Schlosspark Putbus zu malen. Hier ein paar Schnappschüsse von dem Ausflug und einiger meiner Aquarelle.

.

.

Malreise Faszination Rügen 2020 - 2021 Seite 1
Malreise Faszination Rügen 2020 – 2021 Seite 1

Es war ein schöner Tag im Schlosspark Putbus, auch wenn unsere Malsachen am Nachmittag recht schnell abgebaut haben, da Regenwolken aufzogen. Nun dieses ist halt das Risiko der plein Air Malerei 😉 Wir haben den Ausflug nach Putbus mit einem Besuch im Rosencafe ausklingen lassen, bevor wir nach Middelhagen zurück gefahren sind.

Wenn Sie sich auch für Rügen und Bilder aus dem Schlosspark Putbus begeistern, dann habe ich noch zwei Tipps für Sie. Begleiten Sie uns doch auf einer der nächsten Malreisen auf Rügen. Es macht einfach immer wieder Spaß im Frühling oder im sonnigen Herbst auf der Insel zu malen.

Wenn Ihnen das Rügen Aquarell „Spaziergänger im herbstlichen Schlosspark von Putbus“ gefällt, dann können Sie das Bild gerne hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen.  Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf LeinwandAlu DibondAcrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.
.


Spaziergänger im herbstlichen Schlosspark von Putbus (c) Aquarell von Frank Koebsch

Aquarell „Spaziergänger im herbstlichen Schlosspark von Putbus“ im Format 30 x 40 cm

Bei Interesse können Sie das Rügen Aquarell „Spaziergänger im herbstlichen Schlosspark von Putbus“ im Format 30 x 40 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€305,00

Kastanien Allee (c) Aquarell von Frank Koebsch

Rückblick auf die letzte Malreise auf der Insel Rügen

Rückblick auf die letzte Malreise auf der Insel Rügen

Kastanien Allee – ein Herbstaquarell von Frank Koebsch aus dem Schlosspark Putbus

.

Obwohl am 1. März der meteorologischer Frühlingsanfang war, ich hier auf meinem Blog gefragt habe: Lust auf Frühlingsaquarelle? und ich unsere Ausstellung „Frühling in Mecklenburg Vorpommern“ im Haus des Gastes Graal Müritz vorbereite, will ich heute ein Herbstaquarell vorstellen. Der Grund ist ein ganz einfacher. Ich habe noch nicht über die Malreisen auf die Insel Rügen im letzten Herbst berichtet. Als ich nun vor einigen Tagen die neuen Termine für die Malreise an die Ostsee vorstellte, wurde nach den Erlebnissen im malerischen Herbst nachgefragt. Also habe ich meinen Erinnerungen und den Bildern von der Malreise nach Rügen gekramt.  Wir haben z.B. Boote und Schiffe im Hafen von Seedorf gemalt und ein weiterer Ausflug führte uns nach Putbus, der weißen Stadt auf Rügen. Ich hatte dort bereits 2007 am See im Park von Putbus und der Kastanienallee gemalt. Eines der Aquarelle, welches im Rahmen der letzten Malreise dort am Marstall entstanden ist, ist das Bild „Herbst im Schlosspark von Putbus“.  In Erinnerung an diesen sonnigen Herbst auf der Insel ist ein weiteres Rügen Aquarell entstanden. Eines der schönsten Fleckchen im Schlosspark von Putbus im Herbst ist für mich die Kastanien Allee. Nicht umsonst ist Mecklenburg Vorpommern das Land der Alleen. Wenn die tiefstehende Sonne durch die bunten Blätter der Bäume scheint, entsteht mit dem Licht und den langen Schatten eine wunderbare Stimmung. Ich habe versucht, genau dieses Spiel von Licht und Schatten in dem Aquarell „Kastanien Allee“ einzufangen. Als Aquarellpapier für dieses Herbstaquarell habe ich Hahnemühle „Cornwall“, 450 g / m 2, matt gewählt. Im Zusammenspiel mit meinen Aquarellfarben von  Schmincke garantiert dieses Aquarellpapier gute Verläufe und ausreichende Kontraste für dieses Spiel von Licht und Schatten. Doch schauen Sie selbst.

.

Kastanien Allee (c) Aquarell von Frank Koebsch
Kastanien Allee (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Es war ein wunderbarer Herbst an der Ostsee. Doch jetzt freue ich mich auf den Frühling, die Vorbereitungen und den Start unserer Malreisen auf die Insel Rügen. Vielleicht haben Ihnen ja die Fotos und die Herbstaquarelle Lust gemacht, auch einmal an der Ostsee zu malen, dann begleiten Sie uns doch auf der nächsten Malreise Faszination Rügen. Hier finden Sie eine Beschreibung der Malreisen und Angaben zu den Kosten. Buchen können Sie die Malreisen direkt auf unserer Homepage.

Ein Aquarell von der letzten Malreise auf die Insel Rügen

Ein Aquarell von der letzten Malreise auf die Insel Rügen

Herbst im Schlosspark von Putbus (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Alle haben jetzt Ende Februar und alle Menschen sehnen sich nach dem Frühling. Im Web werden Bilder von Frühlingsblüher gesucht und doch werde ich in den nächsten Tagen immer wieder mal statt Frühlingsaquarelle einige Herbstbilder zeigen. Der Grund hierfür ist ein ganz einfacher, ich hatte versäumt über meine Malreisen im Herbst zu berichten und habe nur Nachfragen erhalten, zu dem Inhalt der Reisen erhalten. Also bin ich dabei und berichte nach und nach über den malerischen Herbst an der Ostsee. Eine der Malreise an die Ostsee führt mich Jahr für Jahr auf die Insel Rügen. Für mich bietet die Insel immer wieder ganz verschiedene wunderbare Motive zum Malen. Im vergangenen Herbst hatten wir zum Beispiel im Hafen von Seedorf Boote und Schiffe gemalt. Ein zweiter Ausflug hatte uns in den Schlosspark von Putbus geführt. Die weiße Stadt auf der Insel bietet viele wunderbare Motive, so dass wir beim Malen auf Rügen schon oft einen Ausflug nach Putbus gemacht haben. Es lässt sich wunderbar im Schlosspark z.B. beim Marstall, am See oder in der Kastanienallee malen. So sind dort in Putbus immer wieder wunderbare Herbstaquarelle entstanden. Nach unserem letzten Ausflug im wunderschönen Herbst auf Rügen konnte ich zwei Aquarelle fertigstellen. Ich hatte in den vergangenen Tagen schon zwei Fotos veröffentlicht, die zeigen wie ein Herbstaquarell im Park von Putbus entsteht. Heute möchte ich das fertiges Rügen Aquarell zeigen.

Herbst im Schlosspark von Putbus (c) Aquarell von Frank Koebsch
Herbst im Schlosspark von Putbus (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Gemalt habe ich es das Bild „Herbst im Schlosspark von Putbus“ mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Aquarellpapier Britannia matt von Hahnemühle. Aus meiner Sicht eine gute Kombination, um ein stimmungsvolles Herbstaquarell zu malen.

Vielleicht haben Sie auch einmal Lust, uns einmal bei so einer Malreise zu begleiten. In dem Artikel zu den Malreisen auf Rügen, finden Sie eine Vielzahl von anderen Ausflügen, die wir in der Vergangenheit unternommen hatten. Es ist sicher für jeden das passende Motiv dabei. Hier finden Sie hier die aktuelle Beschreibung der Malreise „Faszination Rügen“. Bei Interessen können Sie  Reise auf unserer Web Seite ganz einfach buchen. Bei Fragen kontaktieren Sie mich einfach.

Ich freue mich schon auf den Start unserer neuen Malreisen auf die Insel Rügen.

Plein Air Malerei in Wiligrad

Plein Air Malerei in Wiligrad

Aquarellkurs mit Motiven im Park vom Schloss Wiligrad

.

Am vergangenen Sonnabend habe ich einen Aquarellkurs in Zusammenarbeit mit der VHS Schwerin gegeben. Es ist schon eine kleine Tradition geworden, dass wir im Mai oder Juni einen Kurs für Plein Air Malerei anbieten. In den vergangenen Jahren waren haben wir unsere Aquarelle am Schweriner See am Werder Ufer und Freilichtmuseum Schwerin Mueß gemalt. Dieses Mal hatte ich zum Malen in der Schlossgärtnerei und dem Schlosspark Wiligrad eingeladen. Ende Mai bietet der Park ein wunderbares Ambiente. Der 210 ha große Schlosspark Wiligrad liegt mitten in einem Waldgebiet am Steilufer des Schweriner See. Mit dem alten Baumbestand und die blühenden Rhododendron-Büschen laden längs verschiedenen Spazierwegen und wunderbaren Blicken auf den See zum Verweilen und Entspannen ein.

Wir haben uns um 09:30 Uhr dort getroffen und sind zu einem Rundgang gestartet, damit alle Malschüler sich orientieren konnten. Ich hatte einige Plätze zum Malen vorgeschlagen, an denen es eine gute Sicht auf mögliche Motive gibt und wir gleichzeitig windbeschützt malen können. Es war für mich interessant zu erleben, nach welchen Kriterien die Teilnehmer ihre Plätze wählten und Motive erkundeten. Im Laufe des gesamten Tages hatten wir es wechselnden Wetter zu tun. Es war schon imposant die wechselnden Licht und Wetterverhältnisse über dem Schweriner See zu beobachten. Am Vormittag wurden wir von zwei Schauern erwischt. Freiluftmalerei hat immer etwas Abenteuerliches. Die meisten Teilnehmer an dem Aquarellkurs kannten dieses von den vergangenen Veranstaltungen oder gemeinsamen Malreisen und hatten sich auf einen möglichen Wetterwechsel eingestellt. Um die Mittagszeit stabilisierte sich das Wetter und wir wurden für ein paar Stunden mit warmem Sonnenschein belohnt. Wir haben im Cafe bei der Schlossgärtnerei eine Kleinigkeit zum Mittag gegessen und dann Motive im Garten der Schlossgärtnerei gemalt. Die meisten Teilnehmer haben sich nach dem  Vormittag mit Motiven am See und in Park von Wiligrad für die wunderbaren Iris Blüten entschieden. Das Blau und Gelb der Schwertlilien vor den roten Backsteinen der Gewächshäuser war ein Hingucker und  so sind einige schöne Aquarelle mit Blumen und Blüten entstanden. Alles im allem war es ein schöner Tag mit vielen neuen Erfahrungen, wunderbaren Motiven und zufriedenen Malschülern. Doch Bilder erzählen viel mehr als tausend Worte, schauen Sie selbst.

.

.

Wenn Sie sich auch für einen Aquarellkurs oder eine Malreise interessieren, finden Sie hier auf meinem Blog oder unserer Web Seite immer die aktuellen Angebote.

Besuch des Stanley Parks in Vancouver

Besuch des Stanley Parks in Vancouver

Unsere Reise nach Alaska und Kanada

.

Ich möchte über unsere nächste Etappe unserer Reise nach Alaska und Kanada berichten. Vancouver hatte uns begeistert, Chinatown und der Chinesische Garten und Gastown waren wunderbare Ausflüge. Vancouver hat auch einen wunderbaren Naturanteil, wie den Stanley Park. Es ist der größte Park Kanadas und befindet sich in unmittelbare Nähe der Innenstadt Vancouvers und liegt auf einer Halbinsel. Auf dieser Halbinsel wurden wurde die Natur fast vollständig erhalten. Mitten in der Stadt Vancouver findet man hier ein Stück fast ursprünglichen Regenwald und dieses obwohl der Stanlay Park Jahr für Jahr von 8 Millionen Menschen genutzt wird. ;-). Ein Paradies für Wanderer, Radfahrer, Inline Skater und und ….Wir konnten, wie die meisten Touristen nur wenige Augenblicke die Insel mit ihrer Natur und den Sehenswürdigkeiten entdecken. Begonnen wir haben wir mit den Totempfählen am Brockton Point.  Diese Totempfähle wurden bereits 1920 als Anerkennung der Indianer, der First Nations dort errichtet. Es sind sicher die meist fotografierten Totempfähle und waren eine gute Einstimmung auf unsere weitere Reise, denn die Symbole der Kultur der Natives sollten wir in den nächsten Tagen an vielen Orten und vielen Bereichen des Lebens und der Kunst Kanadas und Alaskas wieder sehen. Von diesem Platz aus hat man gleichzeitig einen wunderbaren Blick auf die Skyline am Hafen Vancouvers mit dem Balentien Pier am Canada Place. Aber wenn man dort ist, sollte unbedingt sich auch die andere Seite des Brockton Points anschauen. Hier bietet sich ein wunderbarer Blick auf das Light House und auf den burrard inlet. Beides sind ideale Orte, um ein paar Minuten zu verweilen und die Ansichten von Vancouver zu genießen. Fährt man ein Stück weiter zum Prospect Point an der Lions Gate Bridge kann man einen weiteren wunderbaren Blick auf den Fjord finden.

.

.

So langsam setzte bei uns Unruhe ein, denn in wenigen Stunden würden wir die Lions Gate Bridge, mit einem Kreuzfahrtschiff passieren, doch erst einmal genossen wir unseren Besuch des Stanley Parks in Vancouver.

.

Hier finden Sie die Andere Etappen unsere Alaska und Kanada Reise.

Blick auf das Münster © Aquarell von Frank Koebsch

Blick auf das Münster © Aquarell von Frank Koebsch

Ein weiteres Herbstaquarell aus Bad Doberan

.

Nachdem ich in den vergangenen Tagen über meine Aquarelle auf Twitter und meine Aquarelle auf Youtube berichtet habe, möchte ich heute ein weiteres Herbstmotiv zeigen. Ich hatte in den letzten Wochen schon zwei Herbst – Aquarelle gezeigt, die Motive vom Herbst in Bad Doberan zeigen. Diese beiden gemalten Herbstbilder ergänzen eine Reihe von Aquarellen aus Bad Doberan und zeigen den Kamp. Der Kamp bietet im Herbst eine Vielzahl von wunderbaren Motiven mit den sich verfärbenden Eichen und Linden und den beiden Pavillons. So sind die Aquarelle mit dem Roten Pavillon  und dem Weißen Pavillon im Herbst entstanden. Ich mag solche Szenen aus dem sonnigen Herbst ;-).

.

Roter Pavillon im Herbst (c) ein Aquarell vom Doberaner Kamp - Frank Koebsch
Roter Pavillon im Herbst (c) ein Aquarell vom Doberaner Kamp – Frank Koebsch
Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch
Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch

Weißer Pavillon im Herbst (c) ein Aquarell vom Doberaner Kamp - Frank Koebsch
Weißer Pavillon im Herbst (c) ein Aquarell vom Doberaner Kamp – Frank Koebsch

Blick auf das Münster (c) Aquarell von Frank Koebsch
Blick auf das Münster (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Aquarelle von Hanka & Frank Koebsch in der Galerie Severina (c) FRank Koebsch
Aquarelle von Hanka & Frank Koebsch in der Galerie Severina (c) FRank Koebsch

Für das dritte Herbstaquarell aus Bad Doberan habe ich einen Blick auf das Münster gewählt. An sonnigen Tagen bildet die Parkanlage des Doberaner Münsters eine wunderbare Kulisse. Die farbigen Bäume, die Teiche, Wasserläufe und die weißen Holzbrücken laden zum Bummeln, zum Fotografieren und Malen ein. Es war nicht das erste Mal, dass ich das Doberaner Münster oder den Klostergarten gemalt habe. Es macht immer wieder Spaß dort zu malen. Einige unserer aktuelle Aquarelle und Bilder aus Bad Doberan zeigen wir z.Z. in unser unserer aktuellen Ausstellung in der Galerie Severina. Schauen Sie mal vorbei und riskieren Sie einen Blick auf das Münster 😉

Aquarelle und Pastelle von Hanka und Frank Koebsch in Sanitz

Ausstellung von Hanka und Frank Koebsch in Sanitz

Ausstellung im Groß Lüsewitzer Schloss

 

In den vergangenen Tagen habe ich mich über einen Anruf von Herr Hladitsch aus unserer Gemeinde Sanitz gefreut. Herr Hladitsch ist Vorsitzender des Kulturhistorischen Vereins Groß Lüsewitz e.V.. Er ist mit seinem Verein dabei, das See- und Parkfest vom 31.08. bis zum 02.09.2012 vorzubereiten. Das Fest wird traditionell mit einem Konzert und einer Ausstellung im Schloss von Groß Lüsewitz eröffnet. Herr Hladisch hatte meine Frau Hanka und mich eingeladen, die Ausstellung zu gestalten. Über dieses Angebot haben wir uns sehr gefreut. Gestern haben wir gemeinsam die Ausstellungsräume im Lüsewitzer Schloss angesehen und die ersten Absprachen geführt.

In den vergangenen Jahren habe ich immer wieder Motive im Park und am See von Groß Lüsewitz gemalt und fotografiert. So sind dort z.B. Aquarelle in der Groß Lüsewitzer Parkanlage und die Fotoserien Spätsommer am Lüsewitzer See und Winter am Lüsewitzer See entstanden.

Hier ein paar aktuelle Fotos vom See und Schloss in Groß Lüsewitz und zwei der Aquarelle, die in unmittelbarer Nähe entstanden sind.

Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch
Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch
Brücke im winterlichen Park 1 (c) Aquarell von Frank Koebsch
Brücke im winterlichen Park 1 (c) Aquarell von Frank Koebsch

Mal sehen wie wir die Ausstellung gestalten. Wir freuen uns auf jeden Fall nach Ausstellungen in Hamburg, Berlin und Rostock auch einmal in unserer Heimatgemeinde Sanitz ausstellen zu können.

Herbst auf dem Doberaner Kamp

Besuch in der Galerie Severina in Bad Doberan

.

Buchcover Sternzeichen - Vorderseite
Buchcover Sternzeichen - Vorderseite

Ich hatte,  ja schon berichtet, dass wie in der Galerie Severina ab September 2012 ausstellen werden.  Die Zusammenarbeit mit Frau Höppner, der Betreiberin der Galerie Severina nahe des Kamps in Bad Doberan, beginnt nicht erst mit dieser Ausstellung. Frau Höppner hat dazu beigetragen, dass unser Kalender 2012 ein Erfolg wurde, was lag also näher, als sie zu fragen ob, wir gemeinsam  in der Weihnachtszeit unser Kunstbuch Sternzeichen verkaufen wollen. Über das ob haben wir uns schnell geeinigt und den Termin und das wie werden wir uns in den nächsten Tagen abstimmen. Ich freue mich schon auf den direkten Kontakt zu den Kunden der Galerie Severina in der Weihnachtszeit. Doch bis dahin vergehen noch einige Wochen. Ich habe auf dem Weg zu der Galerie erst einmal den sonnigen Herbst auf den Doberaner Kamp genossen. Es war wunderbar die beiden Pavillons im Kontrast der herbstlichen Bäume zu erleben und zu fotografieren. Der Weiße Pavillon bietet natürlich einen viel besseren Kontrast im Umfeld des Laubs der Eiche. Aber auch der Rote Pavillon gab ein sehr gutes Motiv ab. Ich hätte nicht schlecht Lust eine Reihe von Pavillons in Aquarelle zu malen, denn auch ich hatte im Sonnigen Herbst in Park von Sanssouci Potsdamer Schlösser und Pavillons fotografiert. Doch dieses Vorhaben muss ich in die weite Zukunft verschieben. Zuerst heißt es, sich um unser Kunstbuch Sternzeichen zu kümmern.

Herbstbilder und Herbstaquarelle ein wesentlicher Unterschied

SEO für meine Herbstmalerei

.

Ich hatte vor einigen Tagen einen Artikel mit der Überschrift Auf der Suche nach Herbstmalerei veröffentlich. Zu diesem Artikel hatte ich Fragen erhalten, warum ich diesen Artikel so veröffentlich habe. Nun ich hatte ganz einfach, die wachsende Anzahl von Nachfrage für die Suchbegriffe herbst malerei + herbstbilder gemalt + aquarell herbst + herbstbilder aquarell + herbst bilder aquarell + aquarell herbstbilder + herbstliche motive + aquarellbilder herbst + herbstliche aquarelle + herbst bilder an meer + herbstmotive gemalt + aquarellbild herbst + sonniger herbst + herbstbilder gemalte genutzt, um meine Herbstaquarelle erneut zu präsentieren und ein wenig SEO für das Thema Herbstmalerei zu betreiben. 😉

Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch
Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch

Hasel im Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch
Hasel im Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch

Disteln im Abendlicht (c) Aquarell von Frank Koebsch
Disteln im Abendlicht (c) Aquarell von Frank Koebsch

süß sauer - Ein Apfelbild in Aquarell von Frank Koebsch ©
süß sauer – Ein Apfelbild in Aquarell von Frank Koebsch ©

Boddenwiese im Herbst (c) Aquarell von Frank Koebsch
Boddenwiese im Herbst (c) Aquarell von Frank Koebsch

Kraniche im Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch
Kraniche im Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch

Vorsicht: stachlig (c) Disteln als Aquarell von FRank Koebsch
Vorsicht: stachlig (c) Disteln als Aquarell von FRank Koebsch

zum reinbeißen - Ein Apfelbild in Aquarell von Frank Koebsch ©
zum reinbeißen – Ein Apfelbild in Aquarell von Frank Koebsch ©

Boddenwiese im Herbst 2 (c) Aquarell von FRank Koebsch
Boddenwiese im Herbst 2 (c) Aquarell von FRank Koebsch

Imposant (c) ein Kranich Aquarell von Frank Koebsch
Imposant (c) ein Kranich Aquarell von Frank Koebsch

Herbst im Park (1) - Aquarell von Frank Koebsch (c)
Herbst im Park (1) – Aquarell von Frank Koebsch (c)

Indian Summer am Tegernsee (c) Aquarell von FRank Koebsch
Indian Summer am Tegernsee (c) Aquarell von FRank Koebsch

Klar kann jeder Besucher meines Blogs, in dem Blog nach dem Suchbegriff Herbst suchen. Aber wenn wir ehrlich sind, ist das Suchverhalten der Menschen ein anderes. 95% der Suchenden nutzen Google & Co. und klicken die Seite wieder weg, wenn ihnen das Ergebnis nicht gefällt. Also wenn die Menschen, meine Herbstaquarelle sehen sollen, muss ich diese in den Suchmaschinen auf die ersten Plätze bringen. Eine Möglichkeit ist es die Ergebnisse meines Artikels Auf der Suche nach Herbstmalerei zu hinterfragen. In den vergangenen 30 Tagen haben viele Anfragen um den Suchbegriff Herbst meinen Blog erreicht. Die Ergebnisse habe ich in der folgenden Tabelle zusammengestellt. Die 10 häufigsten Suchbegriffe aquarellbilder herbst + gemalte herbstbilder + aquarell herbst + aquarelle herbst + herbst aquarell + herbstbilder + herbstmalerei + herbstaquarelle + herbstbilder aquarell + herbstbilder gemalt habe ich ein wenig genauer untersucht. Peer Wandiger schreibt „… Eine schon etwas ältere Studie zeigt dramatische Unterschiede bei den Klickraten zwischen Position 1 und 10 auf der ersten Google Ergebnis-Seite. O.k. Ich schaffe es selbst mit der Suchbegriffe aquarellbilder herbst in der USM nicht auf Platz 1. Hier und da hilft mir noch die Bildersuche von Google, damit meine Herbstbilder besser gefunden werden. Interessant ist auch wie häufig überhaupt der Suchbegriff nachgefragt wird. Nun Google Adwords liefert hierfür Ergebnisse. Interessant ist, dass Google bei den Suchbegriffen aquarell herbst + aquarelle herbst + herbst aquarell verschiedene Ergebnisse auswirft aber Google Adwords zwischen aquarell herbst + aquarelle herbst + herbst aquarell nicht unterscheiden kann. Wenn man die Anzahl der Klicks addiert ergibt sich eine gute Ausschöpfung der Suchanfragen. Viel Potential gibt es bei den Suchbegriffen  herbstbilder + herbstmalerei, wobei es unendlich schwer ist mit einem Aquarell mit den Fotos zu konkurrieren. Aber man muss ja für seine Herbstbilder ein Ziel haben. Nun in den vergangenen 30 kann ich aus der Statistik von WordPress 2.800 Treffer über die Suchmaschinen ablesen. 387 Aufrufe immerhin 14% hatte etwas mit dem Suchbegriff Herbst zu tun. Ein Grund sich darum zu kümmern.

Suchbegriffe für 30 Tage

Auf-rufe

Monat-liche Anzahl der Suchan-fragen nach Google Adwords

Prozen-tuale Aus-schöp-fung der Such-anfragen

Platz in der USM von Google

(nur Plätze auf Seite 1)

Bilder in der USM von Google

Platz des Bildes in der USM von Google

Platz in der Bilder-Suche von Google (nur Plätze auf Seite 1)

aquarellbilder herbst

45

16 *1)

281 %

3, 4

ja

1, 2

1, 2, 12,

gemalte herbstbilder

44

140 *2)

42 % *2)

2

nein

8, 9,

aquarell herbst

30

170 *3)

46 %*3)

4, 8

ja

3

3, 14, 19,

aquarelle herbst

25

170 *3)

46 %*3)

3, 4

ja

2, 4

2, 4, 6,

herbst aquarell

24

170 *3)

46 %*3)

4, 5, 10

nein

3, 6, 12

herbstbilder

23

1.210

2 %

ja

herbst malerei

21

260

8 %

8

ja

6

herbstaquarelle

21

16 *1)

131 %

2, 3

nein

10, 11, 21

herbstbilder aquarell

19

3

nein

1, 2, 12, 16

herbstbilder gemalt

15

140 *2)

42 % *2)

2

ja

6, 9, 19

herbstliche aquarelle

13

herbstmalerei

10

herbst aquarellbilder

10

herbst aquarelle

9

herbst

9

aquarell herbstbilder

9

aquarellbilder herbstfrüchte

8

herbstbilder-aquarell

6

aquarelle herbstbilder

5

aquarelle herbst fruehjahr

5

aquarell herbst von frank koebsch

4

herbsaquarelle

4

hiddensee im herbst

4

kinder malen herbstbilder

4

herbst motive in der kunst

4

bilder herbstmotive

3

herbstmotive bilder

3

herbst bilder aquarell

3

herbstbilder aquarelle

3

aquarellmalerei herbst

3

herbstfrüchte-aquarell

3

herbstliche bilder aquarell

3

aquarell herbstmotive

3

gemalte herbstaquarelle

3

vor-herbst

3

google.com-herbstbilder

2

aquarellbilder herbst blätter

2

Summe

387


*2)
Google Adwords kann zwischen gemalte herbstbilder + herbstbilder gemalt nicht unterscheiden. Für die prozentuale Ausschöpfung wurden die Anzahl der Aufrufe addiert.*1) Google Adwords präsentiert eine Wert, der zeitlich mit der Stichprobe auf meinem Blog nicht über einstimmt.

*3) Google Adwords kann zwischen aquarell herbst + aquarelle herbst + herbst aquarell nicht unterscheiden. Für die prozentuale Ausschöpfung wurden die Anzahl der Aufrufe addiert.

P.S. Wenn Sie unsere Herbst Bilder und andere Aquarelle demnächst in einer Ausstellung sehen wollen, dann möchten wir Sie zu unserer Ausstellung Streifzug durch die Jahreszeichen – Bilder vom Meer & mehr in Bad Bevensen einladen.

P.S.S. Wenn Sie noch eine Malanleitung für ein Herbstbild suchen, kann ich Ihnen mein Video Aquarell einer Distel von Frank Koebsch – step by step empfehlen.

Auf der Suche nach Herbstmalerei

Herbstaquarelle  von Frank Koebsch

.

Es wird Herbst. Dieses merke ich nicht nur an den sicher verändernden Vegetation und dem Wetter in Norddeutschland sondern auch an den Suchanfrage von Google. So suchen in dieser Woche Menschen vermehrt Herbstaquarelle mit den Begriffskombinationen

herbst malerei + herbstbilder gemalt + aquarell herbst + herbstbilder aquarell + herbst bilder aquarell + aquarell herbstbilder + herbstliche motive + aquarellbilder herbst + herbstliche aquarelle + herbst bilder an meer + herbstmotive gemalt + aquarellbild herbst + sonniger herbst + herbstbilder gemalte

Sogar Weihnachtsaquarelle werden schon gesucht, doch bleiben wir erst einmal bei den Herbst Aquarellen. Ich werde dieses Jahr wohl nicht schaffen mich, herbstliche Motive in Aquarell zu malen. Ich muss zuerst unsere Ausstellung Streifzug durch die Jahreszeichen – Bilder vom Meer & mehr in Bad Bevensen vorbereiten, die Serie der Sternbilder für die Ausstellung in Hamburg vervollständigen und dann wartet noch die malerische Nachbearbeitung unseres Urlaubs auf der AIDA. Also habe ich für alle Suchenden meine gemalten Herbstbilder gesucht. Hier eine kleine Zusammenstellung meiner Herbstaquarelle, viel Spaß beim Stöbern….

Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch
Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch

Hasel im Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch
Hasel im Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch

Disteln im Abendlicht (c) Aquarell von Frank Koebsch
Disteln im Abendlicht (c) Aquarell von Frank Koebsch

süß sauer - Ein Apfelbild in Aquarell von Frank Koebsch ©
süß sauer - Ein Apfelbild in Aquarell von Frank Koebsch ©

Boddenwiese im Herbst (c) Aquarell von Frank Koebsch
Boddenwiese im Herbst (c) Aquarell von Frank Koebsch

Kraniche im Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch
Kraniche im Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch

Vorsicht: stachlig (c) Disteln als Aquarell von FRank Koebsch
Vorsicht: stachlig (c) Disteln als Aquarell von FRank Koebsch

zum reinbeißen - Ein Apfelbild in Aquarell von Frank Koebsch ©
zum reinbeißen - Ein Apfelbild in Aquarell von Frank Koebsch ©

Boddenwiese im Herbst 2 (c) Aquarell von FRank Koebsch
Boddenwiese im Herbst 2 (c) Aquarell von FRank Koebsch

Imposant (c) ein Kranich Aquarell von Frank Koebsch
Imposant (c) ein Kranich Aquarell von Frank Koebsch

Herbst im Park (1) - Aquarell von Frank Koebsch (c)
Herbst im Park (1) - Aquarell von Frank Koebsch (c)

Indian Summer am Tegernsee (c) Aquarell von FRank Koebsch
Indian Summer am Tegernsee (c) Aquarell von FRank Koebsch

P.S. Wenn Sie unsere Herbst Bilder und andere Aquarelle demnächst in einer Ausstellung sehen wollen, dann möchten wir Sie am den 25. September zu unserer Ausstellung Streifzug durch die Jahreszeichen – Bilder vom Meer & mehr in Bad Bevensen einladen.

P.S.S. Wenn Sie noch eine Malanleitung für ein Herbstbild suchen, kann ich Ihnen mein Video Aquarell einer Distel von Frank Koebsch – step by step empfehlen.

Ausstellung m Wandelgang des Kurzentrums Bad Bevensen
Ausstellung m Wandelgang des Kurzentrums Bad Bevensen