Die Farbe ROT im Herbst (9) Wer kennt mehr Farbtöne?

Rote Tupfer für den Advents- und Weihnachtsschmuck

.

Geht der Herbst zu Ende, hat der Wind alle Blätter von den Bäumen gefegt, bleiben nur noch wenige Farbtupfer übrig. Ganz zum Schluss sind es nur noch die Hartlaubgewächse mit einigen roten Beeren, zum diesem Zeitpunkt sind sogar die Vogelbeeren verdorrt und der Sanddorn geerntet.

Dieses ist auch der Grund, dass wir diese Farbtupfer dunkles glänzendes Grün und das Rot der wenigen Beeren auch im Schmuck für den Martinstag, den Advents- und Weihnachtsfeiertagen finden. Typische Schmuckpflanzen sind die Stechpalmen, die Ilex und Zwergmispeln / Cotoneaster.

Damit endet meine kleine Serie der Beiträge zu den Rottönen im Herbst. Hier noch einmal alle Farbtöne im roten Bereich und die Übersicht der einzelnen Artikel.

Alizarin Karmesin, Blutrot, Braunrot, Caput mortuum –  Indian red, Dunkelrot, Englisch-Venez. Rot, Feuerrot, Hochrot, Kadmiumrot, Kardinalsrot, Karminrot, Kirschrot, Krapplack, Krapprot, Magenta, Mittelrot, Orangerot, Permanentrot, Purpurrot, Purpurrosa, Purpur, Rotviolett, Rubinrot, Scharlachrot, Terra Pozzuoli, Tiefrot, Weinrot, Zinnoberrot

Und hier die bisherigen Artikel zum Thema Rot im Herbst:

Pfaffenhütchen

Sind Brombeeren im Herbst Himbeerrot?  

Gibt es den Farbton Rosen Rot?

Gibt es den Farbton Apfel Rot?  

Der rote Oktober  

Die Farbe ROT im Herbst (8) Wer kennt mehr Farbtöne?

Pfaffenhütchen

.

Inzwischen sind fast alle Blätter noch den Bäumen gefallen. Übrig sind nur ganz wenig Blätter und wenige Früchte. Ich habe immer gedacht, dass neben den Hartlaubgewächsen die Vogelbeeren die letzten roten Früchte sind. Aber hier habe ich mich geirrt, felicity hat mich auf den Spindelstrauch aufmerksam gemacht. Deshalb habe ich meine Farbskale erweitert. Nun wenn Sie ebenfalls, wie ich nicht wissen, wie der Spindelstrauch mit seinen Früchten aussieht oder warum er auch den Namen Pfaffenhütchen trägt, dann schauen Sie doch ganz einfach folgende Fotos an. Aber Vorsicht in der freien Wildbahn, denn die Pfaffenhüttchen sind giftig. Hier meine Liste der Rottöne

Alizarin Karmesin, Blutrot, Braunrot, Caput mortuum –  Indian red, Dunkelrot, Englisch-Venez. Rot, Feuerrot, Hochrot, Kadmiumrot, Kardinalsrot, Karminrot, Kirschrot, Krapplack, Krapprot, Magenta, Mittelrot, Orangerot, Permanentrot, Purpurrot, Purpurrosa, Purpur, Rotviolett, Rubinrot, Scharlachrot, Terra Pozzuoli, Tiefrot, Weinrot, Zinnoberrot

Und hier die bisherigen Artikel zum Thema Rot im Herbst:

Sind Brombeeren im Herbst Himbeerrot?

Gibt es den Farbton Rosen Rot?
Gibt es den Farbton Apfel Rot?
Der rote Oktober
Bunte und rote Blätter

Kennen Sie noch mehr Rottöne? Über jeden weiteren Hinweis wäre ich dankbar 😉