Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Beruflich bin ich nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber unser Lebensmittelpunkt ist in der Nähe von Rostock, in Sanitz ;-)

Aquarell - Fachwerkscheune in Schwerin Mueß - von Frank Koebschauf einem Zigarrenkistenbrett

Ich war in den vergangenen Wochen und Monaten immer wieder unterwegs Auf den Spuren von Carl Malchin . Hierfür gab es zwei Gründe. Carl Malchin hat als Maler die Landschaften und das Leben in Mecklenburg – Vorpommern dokumentiert und an vielen Malorten, an denen er gearbeitet hat, sind auch einige meiner Landschaftsaquarelle und meine Bilder …

weiterlesen

Grundierung der Lok des Rasenden Rolans (c) Frank Koebsch (1)

Rasender Roland als Motiv während einer Malreise auf Rügen Rasender Roland beim Sonnenbaden, im Schnee und in den bunten Buchenwäldern Rügens   Das Wetter und die Jahreszeiten spielen bei Motivauswahl sowie ob man vor Ort oder im Atelier malt eine entscheidende Rolle. Ich hatte in den vergangenen Wochen über zwei Ausflüge unserer Malreise „Faszination Rügen“ …

weiterlesen

Aquarellkurs im Park hinter dem Kunstmuseum Schwaan (c) Frank Koebsch (16)

Aquarellkurs: Bäume als Motive in der Malerei Ausstellung und Aquarellkurs „Mein Freund der Baum“ im Kunstmuseum Schwaan . Heute möchte ich einen kleinen Rückblick auf einen Aquarellkurs aus dem September geben. Wir waren damals zu Gast im Kunstmuseum Schwaan. Es ist immer wieder spannend, in den Museen die Bilder der  alten Meister zu entdecken, auf …

weiterlesen

Aquarell - Museumsbetrieb bei der Blockwindmühle Klockenhagen - von Frank Koebsch auf einem ZIgarrenkistenbrett von Frank Koebsch

Aquarell – Museumsbetrieb bei der Blockwindmühle Klockenhagen Auf den Spuren von Carl Malchin – Mühlen in Mecklenburg – Vorpommern . Heute ich möchte ich ein weiteres Aquarell vorstellen, das in den vergangenen Monaten entstanden ist, als ich auf den Spuren von Carl Malchin unterwegs war. Carl Malchin hat Landschaften und das Leben in Mecklenburg – …

weiterlesen

Buchungsstart Plain Air Festval im Ostseebad Kühlungsborn

Buchungsstart für das Plein Air Festival 2020 in Kühlungsborn Die Idee des Plein Air Festival – Malen an der Ostsee   Ich freue mich riesig, dass es für unser Plain Air Festival – Malen an der Ostsee vom 3. Mai – 10. Mai 2020 in das vierte Jahr geht. Es ist pure Vorfreude auf die …

weiterlesen

Motivbesprechung im Aquarellkurs mit Frank Koebsch im Freilichtmuseum Schwerin Mueß (c) Susanne Haun (8)

Landschaftsaquarelle auf Zigarrenkistenbrettern . in einem Malkurs auf den Spuren von Carl Malchin Warum Aquarelle auf Zigarrenkistenbretter?   Anfang des Jahres hatte ich erfahren, dass das Staatliche Museum in Schwerin eine Ausstellung über Carl Malchin vorbereitet. Ich habe mich darüber sehr gefreut, denn Carl Malchin hat die Landschaften und das Leben in Mecklenburg – Vorpommern …

weiterlesen

Dr. Gero Seelig erläutert die Bilder aus dem Jahreszeitenzyklus von Carl Malchin © Frank Koebsch

Carl Malchin im Staatlichen Museum Schwerin Bilder von der Ausstellungseröffnung „Von Barbizon bis ans Meer. Carl Malchin und die Entdeckung Mecklenburgs“   Am 04. Juli 2019 wurde im Staatlichen Museum Schwerin die Ausstellung „Von Barbizon bis ans Meer. Carl Malchin und die Entdeckung Mecklenburgs“ eröffnet. Aus meiner Sicht eine wunderbare Ausstellung, denn von den über 650 bekannten …

weiterlesen