Archiv

Posts Tagged ‘Poppinga’

Malreisen an die Ostsee mit Frank Koebsch

Malreisen an die Ostsee mit Frank Koebsch

„Malreise Faszination Ostsee“  ein Angebot gemeinsam mit der Alten Büdnerei in Kühlungsborn

.

Die neuen Flyer mit den aktuellen Terminen für die Malreisen an die Ostsee sind da. Also genau der richtige Zeitpunkt auch hier auf meinem Blog noch einmal auf die Malreisen hinzuweisen und die neunen Termine zu nennen. Ich freue mich schon gemeinsam mit Ihnen

in Kühlungsborn und Umgebung zu malen. Die Malreise Faszination Ostsee ist ein Gemeinschaftsangebot mit Frau Schröter von der Alten Büdnerei in Kühlungsborn. Das Malen an der Ostsee macht einfach Spaß und wir haben die Chance jeden Tag uns neue Ziele und Motive zu suchen. Hier ein einige  Schnappschüsse von vergangenen Malreisen.

.

.

Weitere Impressionen und Fotos finden Sie unter

.

Wenn Sie sich die Fotos und einzelnen Links angeschaut haben werden Sie feststellen, dass sich eine Malreise an die Ostsee nach Kühlungsborn zu jeder Jahreszeit lohnt. Egal ob im Frühling, Sommer oder dem malerischen Herbst an der Ostsee es lassen sich wunderbare Motive für maritime Aquarelle, wie Schiffe und Boote, Landschaften an der Ostsee, Möwen u.v.a.m. Bei Interesse finden Sie hier eine detaillierte Beschreibung der Malreise und eine Materialempfehlung. Buchen können Sie sie Malreisen auf unserer Web-Seite  oder kontaktieren Sie mich einfach per Mail oder Telefon.

.

Für alle, die es rustikal und romantisch zum Malen an der Ostsee mögen, ist es genau das richtige Angebot. Auf der Web Seite der Büdnerei finden Sie folgenden Text:

„Eine Büdnerei ist eine Kleinbauernstelle, die dem Nebenerwerb diente. Das besondere an den Häusern ist, dass sich Wohnbereich, Stallbereich und Scheune unter einem Dach befanden. Dadurch sind die einfachen Häuser verhältnismäßig groß. Individuell bauten die Besitzer Futterküche und Stallbereiche an, so unterscheiden sich die Büdnereien ein wenig. Unsere Büdnerei wurde 1905 erbaut, als die Pfarre Brunshaupten Land in Erbpacht vergab.

… Das Land zieht sich hinunter bis an die Kattenbeck, ein Bächlein, das seinen Ursprung in der Kühlung hat. Die Kühlung ist ein bewaldeter Höhenzug mit traumhaften Wander- und Radwegen, von denen aus man oft die Ostsee erblicken kann.“

Heute ist die Alte Büdnerei hergerichtet, verfügt über Ferienwohnungen,  ein romantisches kleines Café und einen Hof Laden.  Ich freue mich auf die neuen Termine  für die Malreisen an die Ostsee.

.

Aquarell & Literatur

Aquarell & Literatur

Aquarellkurs und Autorenlesung in der alten Büdnerei in Kühlungsborn

Heute möchte ich auf eine ganz besondere Veranstaltung in Kühlungsborn hinweisen. Frau Poppinga, Betreiberin der alten Büdnerei  hatte die Idee am Wochenende vom 28. und 29. November 2015 Literatur und einen Aquarellkurs zusammen zuführen. Ich war gleich Feuer und Flamme als Frau Poppinga mich fragt, ob ich Interesse hätte, dieses Wochenende mitzugestalten. Hier das Ergebnis:

.

Aquarell & Literatur - eine Veranstaltung der alten Büdnerei

Aquarell & Literatur – eine Veranstaltung der alten Büdnerei

.

Am 28. November wird Jürgen Volk um 18.00 Uhr aus seinem Roman „Unbedingt – Van Gogh und Gauguin im gelben Haus“ lesen.

Der Roman zeichnet eine Begegnung, die heute als eine Sternstunde der Kunstgeschichte gilt, in ihrer ganzen Dramatik nach. Es geht um die Suche nach der modernen Malerei, um Freundschaft und Rivalität, und um ein dunkles Geheimnis, das beide Maler mit dem Ende der Nacht vor Heiligabend teilen sollten. Im Zentrum steht der unbedingte Freiheitswille zweier grundverschiedener Charaktere, vereint in ihrer Auflehnung gegen die Konventionen einer aus den Fugen geratenen Welt zum fin de siècle.

Das Buch „Unbedingt – Van Gogh und Gauguin im gelben Haus“ ist ein interessanter Künstlerroman. Was mich aber immer viel mehr interessiert als die Geschichten sind die Bilder von Van Gogh und Paul Gaugin. Was mich immer wieder an den Bildern von Paul Gaugin faszinierte waren seine kräftigen Farbe und die Formensprache seine Südseebilder. In der MoMA Ausstellung in Berlin hatte ich zum ersten Mal eines seiner Bilder (Der Samen der Areoi) im Original sehen, aber andere Bilder sind von seinen Aufenthalten in Polynesien sind mir viel mehr in Erinnerung geblieben. Hier eine kleine Auswahl seiner Südseebilder.


(Die Rechte aller dargestellten Bildinhalte liegen bei Wikimedia Commons)

Es sind eindrucksvolle Bilder. Für einen Aquarellkurs in Kühlungsborn hatte ich die Idee, mit den Farben von Gauguin Südsee zu versuchen, ein Ostsee Aquarell zu malen. Hier die offizielle Beschreibung des Aquarellkurses für den 29. November in der Alten Büdenerei:

Die Stimmung in den Bildern wird ganz wesentlich durch die Farben bestimmt. Haben Sie Lust an einem Experiment?  Dann lassen Sie uns die Frage beantworten, ob die Farbtöne von Paul Gauguin auch für ein typisches Ostseeaquarell  geeignet sind.
Nutzen Sie die Chance in dem Kurs ein ganz individuelles Bild zum Weihnachtsfest zu malen. Der Kurs eignet sich für Menschen, die schon die ersten Schritte in der Aquarellmalerei gewagt haben.

Es wird bestimmt ein tolles Experiment. Wenn der Termin bei Ihnen nicht in Ihre Planungen passt, dann merken Sie sich doch die Wochenenden, der Malreisen für 2016 nach Kühlungsborn vor. Dann werden wir im Rahmen der Malreise „Faszination Ostsee“ wieder in der alten Büdnerei und der Umgebung malen. Aber egal zu welchem Termin, ich freue mich darauf gemeinsam mit Ihnen in Kühlungsborn zu malen. 😉

%d Bloggern gefällt das: