Archiv

Posts Tagged ‘Rosenbilder’

Herbst an der Ostsee

16. Oktober 2015 2 Kommentare

Herbst an der Ostsee

Putbus, die weiße Stadt auf Rügen mit wunderbaren Rosen

.

In den letzten Tagen war ich auf den Weg nach Middelhagen um die Malreise Faszination Rügen vorzubereiten. Auf dem Hinweg habe ich einen Abstecher in Putbus gemacht und den wunderbaren Herbst in Mecklenburg Vorpommern genossen. Ich hatte dort bereits schon vor einiger Zeit die Kastanienallee im Putbuser Park gemalt. Aktuell wollte ich den Ausflug nutzen, um mich dort noch einmal umschauen, um am Circus und im Schlosspark von Putbus die wunderbarsten Motive im Spätsommer und Herbst zu finden. Ich habe an einem wunderbar sonnigen Tag, die Chance gehabt zu stöbern und was ich vorgefunden habe, machte Lust auf Herbstaquarelle. Am Circus von Putbus leuchteten die weißen Villen und davor waren die Blumen und Blüten im Herbst eine Augenweide. Da Putbus auch Rosenstadt werden will, standen vor den Villen am Circus und viele anderen Gebäuden Rosenstöcke. Mit insgesamt 647 Stammrosen stehen in Putbus, so viele wie in keiner anderen deutschen Stadt. Zur Blütezeit können Besucher rund 100 verschiedene Rosensorten in Putbus bewundern. Rosen verbreiten halt Freude und ich habe versucht einige wunderschönen Blüten und Blumen in einigen Fotos einzufangen. Es war einfach herrlich die Blüten in der Herbstsonne zu erleben. Einige Rosen wirkten vor den weißen Wänden wie ein leuchtendes Herbstfeuer. Ich hoffe, dass es nicht die letzten Blüten im Herbst waren. Für mich waren diese Augenblicke wieder wichtige Anregungen für neue Rosenaquarelle. Für Rosen Liebhaber möchte ich dann noch das Video 200 Rosen für Putbus und das Rosencafé in der unmittelbare Nähe des Circus empfehlen. Doch jetzt will ich erst einmal ein paar meiner Rosenbilder zeigen.

.

.

Sonniger Herbst  im Schlosspark von Putbus

 

Ich habe den sonnigen Herbsttag genossen und  habe noch den wunderbaren Schlosspark von Putbus mal wieder erkundet. Mein Weg führte mich von der Orangerie weiter zu den Schlossterrassen. Das weiße Mauerwerk der Terraasen und der Orangerie bildeten einen wunderbaren Kontrast in den herbstlichen Farben des Parks. Es war eine Augenweide. Die großen Bäume mit ihren bunten Blättern im Herbst, die bunten Weinblätter an der Schlossterrasse, das Licht auf den Wiesen, die lichtdurchflutete Kastanienallee … Die bunten Blätter im sonnigen Herbst und die Möglichkeit eine Allee zu malen, haben mich begeistert. Mein Entschluss stand fest, wenn es sich einrichten lässt, werde ich mit den Teilnehmern der Malreise in den nächsten Tagen noch einmal zurück kommen, um hier zu malen.  Die Möglichkeit hier Herbstaquarelle zu malen, wir sicher auch die Malschüler begeistern. Hier ein paar Fotos und einige unserer Aquarelle passend zu dem Ausflug in dem Schlosspark von Putbus.

.

.

Ich hoffe, dass wir einen malerischen Herbst an der Ostsee bekommen. Der Auftakt war wunderbar.

Rosengarten – ein Aquarell von Frank Koebsch

26. Juli 2015 2 Kommentare

Rosengarten – ein Aquarell von Frank Koebsch

Rosenblüten begleiten uns von vom Sommer  bis in den Winter

.

Rosen verbreiten Freude (c) Aquarell von Frank Koebsch

Rosen verbreiten Freude (c) Aquarell von Frank Koebsch

In den vergangenen Tagen habe ich die DistelaquarelleAbklatsch“ und „Vorsicht: stachlig“ als typische Sommeraquarelle vorgestellt. Aber es gibt zurzeit noch viel mehr wunderbare Blumen und Blüten. Ein Beispiel zeigt das Kalenderblatt für den Monat Juli, denn dort ist das Aquarell „Rosen verbreiten Freude“ zu sehen. Rosen sind wunderbare Motive für Blumenaquarelle. Wenn es um Rosen zum Zeichnen und Aquarellieren geht, dann kenne ich verschiedene Orte mit wunderbaren Motiven, wie zum Beispiel der Rosenpark Groß Siemen,  im Garten von TO HUS in Middelhagen, im Garten des Schlosses Griebenow und und … Was mich an den Rosen auch immer wieder begeistert, ist dass die Blüten uns vom Sommer bis in den Winter begleiten können. Ich habe Rosenblüten im Landleben im Spätsommer, vom Sommerende bis zum Altweibersommer, im Herbst, als Eisblumen oder in der Vorweihnachtszeit erlebt. So ist es auch nicht verwunderlich, dass in den vergangenen Jahren einige Rosen Aquarelle entstanden sind. In diesem Sommer habe ich bisher drei solche Rosenbilder gemalt, die ich in den nächsten Tagen vorstellen möchte. Das erste Aquarell aus dieser kleinen Serie trägt den Namen „Rosengarten“.

.

Rosengarten (c) Aquarell von Frank Koebsch

Rosengarten (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Ich habe meinen Rosengarten auf  Aquarellkarton Cornwall 450 g/m2  von Hahnemühle  in 38 x 56 cm gemalt. Als Aquarellfarben habe ich die MISSION Gold Class Water Colours von Mijello gewählt. Eine Kombination, die sich aus meiner Sicht für ein Blumenaquarell sehen lassen kann. Wenn es für Sie interessant ist, wie solche Aquarelle entstehen, dann schauen Sie doch mal in den Artikel „Blumen und Blüten in Aquarell“ der Zeitschrift Palette, denn dort finden Sie auch eines meiner Rosenaquarelle.

Zum Schluss dieses kleinen Artikels, bleibt nur zu sagen, genießen Sie den Sommer in Ihrem eigenen Rosengarten oder einen Park 😉

Rosen verbreiten Freude (c) Aquarell von Frank Koebsch

Rosen verbreiten Freude (c) Aquarell von Frank Koebsch

Kräftige Farben für Blumenaquarelle im Herbst

.

Die letzten Blüten Im Herbst (c) ein Rosen Aquarell von FRank Koebsch

Die letzten Blüten Im Herbst (c) ein Rosen Aquarell von FRank Koebsch

Was kann man gegen den Nebel und das Grau Anfang Dezember machen? Ich hatte mir die letzten Blüten im Herbst gesucht und mit den Aquarellfarben von Mijello farbkräftige und große Aquarelle gemalt.  Rosen in der Vorweihnachtszeit sind für mich wunderbare Farbtupfer in der dunklen Jahreszeit.  Deshalb hat eines meiner Rosenaquarelle auch den Namen Herbstfeuer 😉 und das letzte Rosen Aquarell habe ich auf einen Bogen Aquarellkarton Cornwall 450 g/m2 rau von Hahnemühle  in 50 x 65 cm gemalt. Ich habe also so richtig in Farben geschwelgt. Damit nicht genug, ich habe sogar versucht, andere Menschen im Rahmen eines Aquarellkurses und Vorstellung der Mijello Aquarellfarben von meiner Begeisterung für die Rosenbilder als Herbstaquarell anzustecken. Ich bin einfach der Meinung, Rosen verbreiten Freude. Dies ist auch der Titel meines aktuellen Aquarells.

Rosen verbreiten Freude (c) Aquarell von Frank Koebsch

Rosen verbreiten Freude (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Die Sonne hatte Ende November noch einmal die Blüten der letzten Rosen in ein zartes Licht getaucht. Ein wunderbarer Augenblick für die Blumen und Blüten im Herbst. Diesen Moment habe ich versucht auf einem Blatt  Aquarellkarton Cornwall 450 g/m2 von Hahnemühle  in 38 x 56 cm festzuhalten. Als Aquarellfarben habe ich die MISSION Gold Class Water Colours von Mijello gewählt. Ein Kombination, die sich aus meiner Sicht sehen lassen kann. Oder?

Wie gefällt Ihnen mein Aquarell „Rosen verbreiten Freude“ ? 

%d Bloggern gefällt das: