Rentiere der Sami im Winter © Aquarell von Frank Koebsch

Rentiere als Motiv für meine Wild life Aquarelle

Rentiere als Motiv für meine Wild life Aquarelle

Mein Aquarell „Rentiere der Sami im Winter“

Es macht immer wieder Spaß, Rehe und Hirsche als Aquarell zu malen. Im Dezember waren wir in Tromsø und Umgebung unterwegs, um ein wenig Winter mit Schnee und Polarlichtern zu erleben.  Bei unserer Suche nach Motiven für neue Winteraquarelle sind uns seit langer Zeit wieder Rentiere in freier Wildbahn über den Weg gelaufen. Da bei uns auf Grund von Schneemangel keine Rehe im Winterwald zu beobachten waren, ist diese Idee entstanden, einige der Renntiere im norwegischen Winter in meinen Wild life Aquarell „einzufangen“. Das erste Bild, die Miniatur „Rudolph das Rentier“ auf einer Hahnemühle Aquarellpostkarte ist nach einem unserer  Ausflüge von Tromsø längs der Fjorde nach Sommarøy entstanden. Wir hatten in dem kleinen Ort Sandneshamn halt gemacht und haben den Ort sowie das Ufer des winterlichen Fjords erkundet. Als wir uns umdrehten, sahen wir ein Rentier zwischen den Häusern laufen. Es war ein toller Augenblick das Ren zwischen den verschneiten Häusern und den kleinen Tannen zu erleben. Anfang Dezember hatten wir bei diesem Erlebnis das Gefühl, dass es weihnachtet und mussten an Rudolf das Rentier und den Weihnachtmann denken. So ist auch der Name der Miniatur „Rudolph das Rentier“ entstanden. Das zweite Aquarell „Rentiere im norwegischen Winter“ zeigt, dann auch das zweite Ren, das zwischen den Häusern in Sandneshamn zu beobachten war. Die Begegnung hatte auch die Erinnerungen an einem anderen Besuch bei den Rentieren im norwegischen Winter wachgerufen.  Wir waren vor einigen Jahren mit der AIDA im Winter auf einer Selection Reise zu den Polarlichtern unterwegs und hatten unseren Aufenthalt in Tromsø genutzt,  um das Camp Tamok zu besuchen. Auf diesem Ausflug hatte wir die Sami mit ihren Rentieren besucht.  Mich hatte damals nicht nur diese kleine Hirschart fasziniert, sondern auch die Menschen. Mit viel Selbstbewusstsein berichteten die Sami uns Besuchern von ihrem Leben und präsentierten sich in ihrer Tracht. Aus diesen Erinnerungen heraus, den neuen Beobachtungen und unsere Fotos begann ich in den letzten Wochen zwei weitere Aquarelle von den Rentieren im norwegischen Winter zu malen. Auf Grund der Faszination für die Samen habe ich dann in einem der Bilder, die Menschen mit ihrer traditionellen Kluft gemalt. Das zweite Motiv, dass ich nach dem Besuch im Camp Tamok gemalt hatte, ist das Aquarell „Rentiere der Sami im Winter“. Die Tiere wurde für einen Schlittenausflug mit uns vorbereitet und ließen sich gar nicht von uns neugierigen Touristen beeindrucken. Es war eine tolle Szene, die ich dann in einem Rentier Aquarell festgehalten habe. Ich habe das norwegische Winteraquarell mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Aquarellpapier Britannia 300 g/m2 matt im Format 20 x 50 cm von Hahnemühle gemalt. Aus meiner Sicht eine gute Kombination für das Aquarell mit viel Schnee in den norwegischen Winterlandschaften. Doch sehen Sie selbst, hier die Übersicht meiner Rentier Aquarelle.

.

Rentiere der Sami im Winter © Aquarell von Frank Koebsch
Rentiere der Sami im Winter © Aquarell von Frank Koebsch

.

Es hat Spaß gemacht das Aquarell „Rentiere der Sami im Winter“ zu malen und es ist eine wunderbarere Erinnerung an unsere Erlebnisse mit den Tieren, den Samen und unserer AIDA Reise in norwegischen Winter. Es ist auch eine wunderbare Bereicherung unserer Reise Aquarelle von den Kreuzfahrten mit der AIDA in den letzten Jahren. Es war ein tolles Erlebnis, jenseits des Polarkreises unterwegs zu sein, auszuspannen, den Winter zu erleben und neue Idee für Bilder zu sammeln. Wenn Sie auch den Winter mit Schnee und Eis sowie Aquarell „Rentiere der Sami im Winter“ mögen, dann können Sie dieses Bild hier auf meinem Blog oder unserer Web Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.


Rentiere der Sami im Winter © Aquarell von Frank Koebsch

Aquarell „Rentiere der Sami im Winter“ im Format 20 x 50 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Rentiere der Sami im Winter“ im Format 20 x 50 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€250,00

Sámi mit ihren Rentieren im norwegischen Winter © Aquarell von Frank Koebsch

Sámi mit ihren Rentieren im norwegischen Winter

Sámi mit ihren Rentieren im norwegischen Winter

Wie aus unseren Erlebnissen nach Jahren ein neues Norwegen Aquarell entstand

Wir reisen gerne in den Norden. So manches Mal sind wir auf unseren Reisen mit den Schiffen der AIDA Flotte unterwegs. Einige dieser Reisen führten uns nach Norwegen, Spitzbergen und Grönland.  Vor einiger Zeit hatte ich bereits einige Reiseaquarelle vorgestellt, die auf den Reisen mit der AIDA entstanden sind.  Aber so manche Dinge brauchen scheinbar Ihre Zeit. Wir waren im vergangenen Dezember ein paar Tage in Tromsø und Umgebung unterwegs, um ein wenig auszuspannen, richtigen Winter und Polarlichter zu erleben. Auf einen unserer Ausflüge in den winterlichen Landschaften Norwegens hatten wir Rentiere beobachten können und so hatte ich mich wieder an einen anderen Besuch in Norwegen erinnert. Wir waren vor einigen Jahren mit der AIDA im Winter auf einer Selection Reise zu den Polarlichtern unterwegs und hatten unseren Aufenthalt in Tromsø genutzt,  um das Camp Tamok zu besuchen. Auf diesem Ausflug hatte ich zum ersten Mal Rentiere in norwegischen Winter erlebt. Mit den erneuten Beobachtungen der Rentiere in der freien Wildbahn wurden meine Erinnerungen an die Erlebnisse bei den Samen und ihren Tieren wieder wach. Mich hatte damals nicht nur diese kleine Hirschart fasziniert, sondern auch die Menschen. Mit viel Selbstbewusstsein berichteten die Sami uns Besuchern von ihrem Leben und präsentierten sich in ihrer Tracht. Aus diesen Erinnerungen heraus, den neuen Beobachtungen und unsere Fotos begann ich in den letzten Wochen Aquarelle von den Rentieren im norwegischen Winter zu malen. Auf Grund der Faszination für die Samen habe ich dann in einem der Bilder, die Menschen mit ihrer traditionellen Kluft gemalt. Doch sehen Sie selbst, hier mein Aquarell „Sámi mit ihren Rentieren im norwegischen Winter“ und ein paar passende Schnappschüsse von unseren Erlebnissen.

Sámi mit ihren Rentieren im norwegischen Winter © Aquarell von Frank Koebsch
Sámi mit ihren Rentieren im norwegischen Winter © Aquarell von Frank Koebsch

Das Aquarell „Sámi mit ihren Rentieren im norwegischen Winter“  habe ich mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem  Aquarellpapier Leonardo 600  g/m2 matt von Hahnemühle gemalt.  Durch diese Kombination von Aquarellpapier und – farbe konnte ich die für das Bild notwendigen Verläufe und Kontraste erzeugen. Es hat Spaß gemacht dieses Winteraquarell nach unseren Fotos und den Erinnerungen zu malen. Endlich einmal ein wenig Schnee in dem ausgefallenen Winter Norddeutschlands. Es ist erstaunlich, dass es immer wieder einen Impuls braucht, um Bilder zu malen. Neben den schönen Erlebnissen spielt sicher auch die Sehnsucht nach dem Winter eine Rolle. Lange ist es her, dass ich bei uns Rehe im Winterwald beobachten und malen konnte.

Wenn Sie sich für das Aquarell „Sámi mit ihren Rentieren im norwegischen Winter“ interessieren, dann können Sie dieses Bild hier auf meinem Blog oder unserer Web Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.


Sámi mit ihren Rentieren im norwegischen Winter © Aquarell von Frank Koebsch

Aquarell „Sámi mit ihren Rentieren im norwegischen Winter“ im Format 36 x 48 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Sámi mit ihren Rentieren im norwegischen Winter“ im Format 36 x 48 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€440,00

Rentiere im norwegischen Winter (c) Aquarell von Frank Koebsch k

Rentiere im norwegischen Winter © Aquarell von Frank Koebsch

Rentiere im norwegischen Winter © Aquarell von Frank Koebsch

Ein neues Wild Life Aquarell– als Ergebnis der Suche nach dem Winter

Es macht immer wieder Spaß, Aquarelle von Rehen und Hirschen zu malen. Zwei der Bilder, die ich mit diesen Motiven habe, waren zwei Winteraquarelle.  Ich war abends bei den Rehen im Winterwald, habe die wunderbare Stimmung genossen. Doch in diesem Jahr besteht die Gefahr, dass der Winter bei uns in Mecklenburg-Vorpommern ausfällt und ich solche Aquarelle mit den Rehen im Winterwald so schnell nicht wieder malen kann. Also sind Hanka und ich Anfang Dezember nach Tromsø gereist, um in der Vorweihnachtszeit etwas Winter zu erleben. Wir waren schon mehrmals im Norden unterwegs und haben außer Stippvisiten in Oslo,  Norwegen, Spitzwegen, Island und Grönland mit der AIDA besucht. Dieses Mal sind wir direkt nach Tromsø gereist und haben von dort aus die Landschaften Norwegens erkundet. Immer wieder kann man auf den Ausflügen im winterlichen Norden Rentiere beobachten. Entweder an Orten wo Samen die Tiere den Touristen zeigen, wie im Camp Tamok oder freilaufend in der Natur. Auf einen unserer Ausflüge waren wir längs der Fjorde nach Sommarøy unterwegs.  Einer unserer Stopps auf dem Weg von Tromsø nach Sommarøy war der kleine Ort Sandneshamn. Wir waren auf einer landschaftlich wunderschönen Tour unterwegs und haben den Ort und das Ufer des winterlichen Fjords erkundet. Als wir uns umdrehten, sahen wir ein Rentier zwischen den Häusern laufen. Es war ein toller Augenblick das Ren zwischen den verschneiten Häusern und den kleinen Tannen zu erleben. Ich habe diese weihnachtliche Szene in meinen Wild life AquarellRudolph das Rentier“ festgehalten.  Dieses erste Rentier Aquarell war „nur“ eine Miniatur auf einer Aquarellpostkarte. Auf Grund der Stimmung und des Titels wurde es auch ein typisches Weihnachtsaquarell. Mit dem Erlebnis von dem aktuellen Ausflug, meinen Fotos und Erinnerungen an die Rentiere der Samen aus den vergangenen Jahren und  den Tieren im Rostocker Zoo habe ich dann begonnen weitere Aquarelle mit dieser nordischen Hirschen zu planen und malen. So ist dieses Bild mit den „Rentieren im norwegischen Winter“ entstanden. Ich habe die beiden bei dem typischen Dezemberlicht von Tromsø in meinem Wilf Life Aquarell eingefangen. Die Sonne schafft es nicht tagsüber nicht mehr über den Horizont und so ergibt sich nur ein farbiges Leuchten hinter den Bergen und ergibt sich eine wunderbare Lichtstimmung für wenige Stunden am Tag. Ich habe das norwegische Winteraquarell mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Aquarellpapier Britannia 300 g/m2 matt im Format 20 x 50 cm von Hahnemühle gemalt. Aus meiner Sicht eine gute Kombination für das Wild life Aquarell mit viel Schnee in den norwegischen Winterlandschaften. Doch sehen Sie selbst, hier ein paar Schnappschüssen und zwei meiner Rentier Aquarelle.

.

Rentiere im norwegischen Winter (c) Aquarell von Frank Koebsch k
Rentiere im norwegischen Winter (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Es war ein tolles Erlebnis, jenseits des Polarkreises unterwegs zu sein, auszuspannen, den Winter zu erleben und neue Idee für Bilder zu sammeln. Wenn Sie auch den Winter mit Schnee und Eis sowie mein Aquarell „Rentiere im norwegischen Winter“mögen, dann können Sie dieses Bild hier auf meinem Blog oder unserer Web Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.


Rentiere im norwegischen Winter (c) Aquarell von Frank Koebsch k

Aquarell „Rentiere im norwegischen Winter“ im Format 20 x 50 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Rentiere im norwegischen Winter“ im Format 20 x 50 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€250,00