Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Beruflich bin ich nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber unser Lebensmittelpunkt ist in der Nähe von Rostock, in Sanitz ;-)

Ich hatte Ihnen in den vergangenen Tagen von der Licht Klang Nacht im Rostocker IGA Park berichtet. Was wirklich Klasse war, war die Illuminisierung des Museumshafen und des Traditionsschiffes. Hierbei waren der alte Dampfschlepper Saturn und der Lange Heinrich als Kran in einem ganz besonderen Licht zu sehen….

Ich hatte ja berichtet, dass ich an meinem freien Tag im Greifswald war. Den Tag hatte ich im Kulturamt begonnen und bis zu meinem Termin in der Galerie im ipp war nur Zeit. Also bin ich nach Wiek raus gefahren, habe die Sonne, das Flair und die Stimmung genossen. In der Alten Schule habe ich …

weiterlesen

Die Hanse Sail 2009 ist vorbei.  Schade… Ich mag es, wenn Rostock mit Segelschiffen geschmückt ist. Noch besser ist es, mit einem der größeren Segelschiff Regatta zu fahren, bei den Manövern mit anzufassen, Wellen, Wind und Sonne zu genießen. Doch dieses Jahr konnten wir nur am Sonntag den Ausklang der Sail mitnehmen. Aber es hat …

weiterlesen

Ich hatte in den vergangene Tagen beschrieben, wie das Bild „Sommertag am Alten Strom“ entstanden ist. Nach einer Pause und einem leckeren Fischbrötchen sind wir dann auf die andere Seite des Alten Stroms gezogen. Hier hatten wir eine wunderbare Sicht auf die Kapitänshäuser und die davor liegenden Kutter. Die Häuser haben eine ganz eigene Architektur …

weiterlesen

Geschafft 😉 !!!! Wir (Andreas Mattern – Frank Hess & ich) waren ja in Warnemünde am Alten Strom malen. Am Vormittag hatten wir uns direkt an die Kutter gestellt und los ging’s. Ich haben wieder das für mich ungewohnte große Format 56,0 x 42,0 cm versucht. Dieses Mal hatte ich schon eine Beziehung zu dem …

weiterlesen

Wer Greifswald besucht, sollte sich unbedingt auch die Zeit nehmen und einen Abstecher nach Wieg machen. Gehen Sie einfach über die bekannte Holzklapp-Brücke und schlendern Sie an der Sport- und Fischerbooten vorbei bis zum „utkiek“. Es lohnt sich, wenn Sie Glück haben können Sie auch das Segelschulschiff Greif bei Aus – oder Einlaufen beobachten. Nehmen …

weiterlesen