Archiv

Posts Tagged ‘Schlosspark Wiligrad’

Die Ausstellung Faszination Aquarelle in der MV Fotogalerie

8. Juli 2015 3 Kommentare

Die Ausstellung Faszination Aquarelle

Malschüler stellen Aquarelle in der MV Fotogalerie Schwerin aus

.

Wer meinen Blog einen wenig verfolgt, weiß dass ich mich zum Thema Aquarell in Schwerin engagiere. Ich habe dort im Rahmen unseres Projektes Faszination Sternzeichen in der Sternwarte Schwerin ausgestellt und auf Einladung der Landeshauptstadt meine Aquarelle im Kultur und Informationszentrum gezeigt. Gleichzeitig organisiere ich in Zusammenarbeit mit der VHS Schwerin seit vier Jahren Aquarellkurse und Workshops, wie z.B. zur Freiluftmalerei am Schweriner See am Werder Ufer, im Schlosspark Wiligrad und in Schwerin MueßAquarellieren mit Strukturpaste und Aquarell auf LeinwandAquarellkurse zu den Grundlagen des Portraits in der Kreativwerkstatt der Galerie Alte und Neue Meister des Museums Schwerin, oder, oder … gestaltet. Mit einigen der Malschüler darf ich bereits seit vier Jahren zusammen arbeiten. Andere besuchen meine Aquarellkurse seit wenigen Monaten. Was die Malschüler und mich eint, ist ganz einfach die Freude am Malen.

Ausstellung Faszination Aquarell in Schwerin (c) Frank Koebsch

Ausstellung Faszination Aquarell in Schwerin (c) Frank Koebsch

Um mit anderen Menschen ein wenig unsere Faszination für das Aquarell zu teilen, zeigen vierzehn Malschüler der VHS Schwerin und ich ab den 09. Juli 2015 unsere Aquarelle in der MV Fotogalerie, Puschkin Str. 13 aus.  Wir laden Sie herzlich zur Ausstellungseröffnung am 09. Juli 2015 um 18.00 Uhr ein. Es werden über 80 Bilder gezeigt, die im Rahmen der Kurse und Workshops oder der selbstständigen Arbeit entstanden sind. Es ist eine wunderbare und vielfältige Ausstellung entstanden, die vom vielfältigen künstlerischen Schaffen der Menschen in Schwerin und der Umgebung zeugt. Kommen Sie doch einfach mal vorbei, es lohnt sich 😉 wie die Fotos von der Ausstellung mit meinen Malschülern aus dem Sommer 2013 zeigen. Um Sie auf die aktuelle Ausstellung neugierig zu machen, hier ein paar Schnappschüsse vom gestrigen Hängen der Bilder.

Ausstellung Faszination Aquarell in Schwerin (c) Frank Koebsch

Ausstellung Faszination Aquarell in Schwerin (c) Frank Koebsch

.

Wir freuen uns auf den morgigen Tag und hoffen, dass wir unsere Faszination Aquarell mit Ihnen teilen können 😉

Plein Air Malerei in Wiligrad

Plein Air Malerei in Wiligrad

Aquarellkurs mit Motiven im Park vom Schloss Wiligrad

.

Am vergangenen Sonnabend habe ich einen Aquarellkurs in Zusammenarbeit mit der VHS Schwerin gegeben. Es ist schon eine kleine Tradition geworden, dass wir im Mai oder Juni einen Kurs für Plein Air Malerei anbieten. In den vergangenen Jahren waren haben wir unsere Aquarelle am Schweriner See am Werder Ufer und Freilichtmuseum Schwerin Mueß gemalt. Dieses Mal hatte ich zum Malen in der Schlossgärtnerei und dem Schlosspark Wiligrad eingeladen. Ende Mai bietet der Park ein wunderbares Ambiente. Der 210 ha große Schlosspark Wiligrad liegt mitten in einem Waldgebiet am Steilufer des Schweriner See. Mit dem alten Baumbestand und die blühenden Rhododendron-Büschen laden längs verschiedenen Spazierwegen und wunderbaren Blicken auf den See zum Verweilen und Entspannen ein.

Wir haben uns um 09:30 Uhr dort getroffen und sind zu einem Rundgang gestartet, damit alle Malschüler sich orientieren konnten. Ich hatte einige Plätze zum Malen vorgeschlagen, an denen es eine gute Sicht auf mögliche Motive gibt und wir gleichzeitig windbeschützt malen können. Es war für mich interessant zu erleben, nach welchen Kriterien die Teilnehmer ihre Plätze wählten und Motive erkundeten. Im Laufe des gesamten Tages hatten wir es wechselnden Wetter zu tun. Es war schon imposant die wechselnden Licht und Wetterverhältnisse über dem Schweriner See zu beobachten. Am Vormittag wurden wir von zwei Schauern erwischt. Freiluftmalerei hat immer etwas Abenteuerliches. Die meisten Teilnehmer an dem Aquarellkurs kannten dieses von den vergangenen Veranstaltungen oder gemeinsamen Malreisen und hatten sich auf einen möglichen Wetterwechsel eingestellt. Um die Mittagszeit stabilisierte sich das Wetter und wir wurden für ein paar Stunden mit warmem Sonnenschein belohnt. Wir haben im Cafe bei der Schlossgärtnerei eine Kleinigkeit zum Mittag gegessen und dann Motive im Garten der Schlossgärtnerei gemalt. Die meisten Teilnehmer haben sich nach dem  Vormittag mit Motiven am See und in Park von Wiligrad für die wunderbaren Iris Blüten entschieden. Das Blau und Gelb der Schwertlilien vor den roten Backsteinen der Gewächshäuser war ein Hingucker und  so sind einige schöne Aquarelle mit Blumen und Blüten entstanden. Alles im allem war es ein schöner Tag mit vielen neuen Erfahrungen, wunderbaren Motiven und zufriedenen Malschülern. Doch Bilder erzählen viel mehr als tausend Worte, schauen Sie selbst.

.

.

Wenn Sie sich auch für einen Aquarellkurs oder eine Malreise interessieren, finden Sie hier auf meinem Blog oder unserer Web Seite immer die aktuellen Angebote.

Malen in der Schlossgärtnerei und dem Schlosspark Wiligrad

Malen in der Schlossgärtnerei

.

und dem Schlosspark Wiligrad

Aquarell als Freiluft Malerei in Mecklenburg

.

Ich biete für die Teilnehmer an den Aquarellkursen der VHS Schwerin im Frühjahrssemester immer eine Möglichkeit Plain Air zu malen. Wir haben z.B. schon gemeinsam am Schweriner See und im Freilichtmuseum Muess gemalt. Dieses Mal habe ich eine Lokation außerhalb von Schwerin ausgesucht. Wir werden am Sonnabend den 30.05.2015 um 09.30 Uhr im Park des Schlosses Wiligrad am Cafe der Schlossgärtnerei treffen. Es ist eine klasse Lokation für einen Aquarellkurs. Der 210 ha große Schlosspark Wiligrad liegt mitten in einem Waldgebiet am Steilufer des Schweriner See. Mit dem alten Baumbestand und den Ende Mai mit den blühenden Rhododendron-Büschen lädt der Park mit seinen verschiedenen Spazierwegen und wunderbaren Blicken auf den See zum Verweilen und Entspannen ein 😉 Wenn Sie Lust haben, melden Sie sich doch gleich hier zu dem

Kurs: Malen in der Schlossgärtnerei und dem Schlosspark Wiligrad

.

auf der Seite der VHS Schwerin an.  Noch dauert es einige Wochen bis zur Rhododendron-Blüte in der Nähe der Gemeinde Lübstorf. In den vergangenen Tagen war ich in Wiligrad, denn eine gute Vorbereitung gehört zu jedem Aquarellkurs. Der Frühling lässt sich nicht mehr aufhalten . Überall lockt die Frühlingssonne die ersten Blüten. Zwischen den alten Bäume und den  Rhododendron Büschen im Schlosspark Wiligrad fanden sich Winterlinge, Krokusse, Schneeglöckchen, Huflattich und Haselblüten als Frühlingsboten. Z.Z. waren die Schneeglöckchen im Park, die Ausblicke auf den Schweriner See und die wunderbare Architektur des Schlossensembles sowie die Skulpturen die lohnendsten Motive.  Hier ein paar Schnappschüsse von meinem Besuch.

.

.

Ich freue auf den Tag Ende Mai, wenn wir in Gartencafe und dem Park vom Schloss Wiligrad Aquarelle malen.

%d Bloggern gefällt das: