Artquarium – eine erfolgreiche Produzentengalerie in Rostock

artquarium –

ein gutes Konzept und ein Kleinod in der Kulturszene Rostocks

.

Kulturscheibe - der Schaukasten der Produzentengalerie artquarium
Kulturscheibe - der Schaukasten der Produzentengalerie artquarium

Ich hatte am Rande meiner Blog Beiträge immer wieder mal die Produzentengalerie artquarium erwähnt und wollte eigentlich schon lange mal die Galerie vorstellen. Seit April liegen Fotos bei mir auf der Festplatte rum… Aber manchmal bedarf es auch eines Anstoßes von außen. Die Produzentengalerie informiert über die Seite Kulturscheibe.de – ein Terminfenster aus Rostock über Ausstellungen und andere kulturelle Events z.B. in der artquarium Produzentengalerie, in der Galerie am Alten Markt, in der Galerie Klosterformat, in der Galerie Möller, in der Kunsthalle Rostock, in der Galerie wolkenbank, in der HMT Rostock, im Volkstheater Rostock, in der Bühne 602, im Literaturhaus Rostock, im Peter-Weiss-Haus, in der Nikolaikirche, im Weidendom, der Festspiele MV, im Ursprung und unsere Ausstellung im Haus der Stadtwerke

Sie werden sicher wundern warum ich dieses in epischer Breite erwähne. Es für mich nur ein Teil des Konzeptes, wie sich die Macher der Produzentengalerie artquarium sich kümmern, Ideen entwickeln und so die Kunst von der Kunst zu leben für sich gestalten. In Rostock gibt es keine einheitlichen Kulturkalender im Web also, warum nicht einen solchen schaffen und so vielen Rostockern eine Möglichkeit geben sich zu informieren und zur gleichen Zeit immer die aktuellen Ausstellungen der eigenen Galerie promoten. Weitere Beispiele für das Agieren der Macher der Produzentengalerie artquarium sind die Installation eines Kunstautomaten von Kunsttick, die Integration in die Kunstnacht Rostocks, Kunst Offen, die Winterserenade und vielen anderen Veranstaltungen und Aktion in Rostock. Gleichzeitig werden andere Künstler und Kreative als Gäste in die Galerie eingeladen, um den Besuchern immer wieder neue und interessante Möglichkeiten zu bieten. Z.Z. stellt Frieda von de Kyrschen bis um 30.07.2011 ihre Stadtkleider in der Produzentengalerie artquarium aus. In der Galerie artquarium sind ständig Holzkunst von Felix Teredow sowie Schmuck und Konstrukte von Anna Silberstein  zu sehen. Wenn Sie neugierig geworden sind, schlendern Sie mal durch die Rostocker Altstadt zur Großen Wasserstr. machen eine Kunstpause und stöbern Sie es lohnt sich.

P.S. Danke an die Macher der Produzentengalerie artquarium für die Veröffentlichung unserer Ausstellung Aquarelle & Pastelle von Hanka und Frank Koebsch im Haus der Stadtwerke Rostock

Ausstellungsankündigung für unsere Ausstellung im Haus der Stadtwerke Rostock
Ausstellungsankündigung für unsere Ausstellung im Haus der Stadtwerke Rostock

Die Farbe ROT im Herbst (9) Wer kennt mehr Farbtöne?

Rote Tupfer für den Advents- und Weihnachtsschmuck

.

Geht der Herbst zu Ende, hat der Wind alle Blätter von den Bäumen gefegt, bleiben nur noch wenige Farbtupfer übrig. Ganz zum Schluss sind es nur noch die Hartlaubgewächse mit einigen roten Beeren, zum diesem Zeitpunkt sind sogar die Vogelbeeren verdorrt und der Sanddorn geerntet.

Dieses ist auch der Grund, dass wir diese Farbtupfer dunkles glänzendes Grün und das Rot der wenigen Beeren auch im Schmuck für den Martinstag, den Advents- und Weihnachtsfeiertagen finden. Typische Schmuckpflanzen sind die Stechpalmen, die Ilex und Zwergmispeln / Cotoneaster.

Damit endet meine kleine Serie der Beiträge zu den Rottönen im Herbst. Hier noch einmal alle Farbtöne im roten Bereich und die Übersicht der einzelnen Artikel.

Alizarin Karmesin, Blutrot, Braunrot, Caput mortuum –  Indian red, Dunkelrot, Englisch-Venez. Rot, Feuerrot, Hochrot, Kadmiumrot, Kardinalsrot, Karminrot, Kirschrot, Krapplack, Krapprot, Magenta, Mittelrot, Orangerot, Permanentrot, Purpurrot, Purpurrosa, Purpur, Rotviolett, Rubinrot, Scharlachrot, Terra Pozzuoli, Tiefrot, Weinrot, Zinnoberrot

Und hier die bisherigen Artikel zum Thema Rot im Herbst:

Pfaffenhütchen

Sind Brombeeren im Herbst Himbeerrot?  

Gibt es den Farbton Rosen Rot?

Gibt es den Farbton Apfel Rot?  

Der rote Oktober  

Die Farbe ROT im Herbst (1)

Der rote Oktober 😉

.

Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch
Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch

Alle sprechen vom Herbst als Jahreszeit mit besonderen Farben – meist als goldener Herbst. Doch auch die Farbe ROT dominiert den Herbst

Rot in der Herbsmode

Rot bei der Fashion Week

Rot in den Stoffen

Warum eigentlich? Nun ja der Farbe ROT werden vielfältige Bedeutungen beigemessen. Aber was haben diese „Deutungen“ mit dem Herbst zu tun? Aus meiner Sicht nichts, denn im Herbst färben sich viele Blätter und Früchte rot. Wenn dann das meiste Laub von den Bäumen verschwunden ist, bleiben meist nur die roten Früchte und die grünen Blätter der Nadelbäume oder der immergrünen Gewächse. Dieses sind dann in der dunklen Jahreszeit – die einzigen Erinnerungen an die vielen Farben, den Frühling, den Sommer und den frühen Herbst. Aus diesem Grund finden wir im Schmuck zum Martinstag, in der Advents- und Weihnachtszeit die Farben Rot / Grün. Dieses gilt bereits seit jahrhunderten unabhängig von der politischen Großwetterlage oder den Farben des Weihnachtsmanns gesponsert von Coca Cola.

 

Es gibt unzählige Rottöne:  Orangerot, Scharlachrot, Zinnoberrot, Permanentrot, Feuerrot, Mittelrot, Hochrot, Blutrot, Karminrot, Purpurrot, Weinrot, Braunrot, …

 oder entsprechend der Schmincke Palette:

930 – Brillant Purpur, 940 – Brillant Rotviolett, 361 – Permanentrot, 348 – Kadmiumrot  Orange,  365 – Zinnoberrot, 360 – Permanentrot orange, 349 – Kadmiumrot hell, 347 – Kadmiumrot mittel, 363 – Scharlachrot, 366 – Dunkelrot, 350 – Kadmiumrot dunkel, 345 Tiefrot, 357 – Alizarin Karmesin, 358 – Krapplack dunkel, 354 – Krapprot tief, 356 – Krapplack rosa, 351 – Rubinrot, 353 – Permanent Karmin,  352 – Magenta, 649 – Englisch-Venez. Rot, 666 – Terra Pozzuoli, 645 – Caput mortuum –  Indian red, …

 Doch welche Rottöne haben Sie in Ihrer Palette? Hier meine sparsame Zusammenstellung an Rottönen…

meine rote Palette
meine rote Palette

.
P.S.: Hier finden Sie weitere Rottöne:
Gibt es den Farbton Rosen Rot?
Gibt es den Farbton Apfel Rot?
Bunte und Rote Blätter

13. KUNST handwerker MARKT ROSTOCK

Kunst auf dem Universitätsplatz und dem Klosterhof

.

Heute Morgen sind wir recht früh aufgestanden und sind recht früh in die Innenstadt von Rostock gegangen, um auf dem KUNST handwerker MARKT zu stöbern. Nun wir besuchen diesen Markt schon seit Jahren, denn es ist eine Klasse Einrichtung. Christiane Lamberz, eine Sanitzer Töpferin 😉 die in der Rostocker Innenstadt die Galerie Klosterformat betreibt, organisiert diesen Markt. Eine tolle Leistung !!!

Was uns immer wieder zu diesem Markt zieht, ist die wunderbare Vielfalt, die Qualität und das Flair. Dieses Mal waren über siebzig Künstler aus den Bereichen Textil, Keramik, Glas, Malerei, Holz, Schmuck, … vertreten. Etliche von den Künstlern sind schon viele Jahre auf dem Markt vertreten und kommen immer wieder, wie wir auch. Nun schauen Sie sich doch mal die Fotos an. Wenn Sie Zeit und Interesse haben merken Sie sich diesen wunderbaren Markt Ende August für 2011 zwischen Brunnen der Lebensfreude, Kröpeliner Straße, Universitätsplatz und Klosterhof vor.

Kunstbörse 2009

17. Kunstbörse der OZ  in der HMT

.

Eines der Höhepunkte in dem Ausstellungsbetrieb in Rostock ist alljährlich die Kunstbörse der OstseeZeitung. Bereits zu 17. Mal wird in der Hochschule für Musik und Theater – HMT ab November eine Ausstellung von Künstlern konzipiert. In diesem Jahr war bereits am 17. November die Vernissage und nun sind in dem tollen Ambiente der HMT die Ausstellungstücke zu sehen. Am 5. Dezember 2009 ab 20.00 Uhr wird dann von einer Versteigerung der vorgenommen. Umrahmt wird die Veranstaltung durch Musikstudenten der HMT.

Dieses Jahr stellen folgende Künstler aus:

Präsentiert werden  Farbradierung, Farblithografie, Malerei, Fotografie, Schmuck und Keramik, Skulptur und Installation. Der Erlös der Versteigerung wird wie in der Vergangenheit dem Rostocker Verein „Ferien für die Kinder von Tschernobyl“ zur Verfügung gestellt.

Die  Ausstellung ist sehenswert und der Abend der Versteigerung nach meiner Erfahrung ein Erlebnis, von Kunstinteressierten und dem who is who der Region ;-).

Wenn Sie sich vorab ein „Bild“ von den Künstlern und der Ausstellung machen wollen, schauen Sie doch mal in die Extra-Beilage der OZ. Meine Favoriten sind die Zeichnung auf dem Titelblatt der OZ Beilage von Felix Büttner ;-), Harald Metzkes und Günter Rössler….