Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Beruflich bin ich nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber unser Lebensmittelpunkt ist in der Nähe von Rostock, in Sanitz ;-)

Peter Döring auf dem Neuwarper See (c) Frank Koebsch (3)

Früh morgens auf dem Wasser – Aquarell von Frank Koebsch Motivsuche am Neuwarper See für unsere Aquarelle . Hanka und ich hatten in der Vergangenheit ein paar Tage Auszeit im Riether Winkel genommen und den Frühling am Haff genossen. Dort waren wir oft in der Natur unterwegs, haben Motive für unsere Wild life – und …

weiterlesen

Frühling am Haff Ein „neues“ Aquarell und unsere Auszeit am Haff im Riether Winkel . Das Aquarell „Frühling am Haff“, welches ich heute vorstelle, ist schon etwas älter. Es zeigt eine idyllische Landschaft am Stettiner Haff. Dieses Frühlingsaquarell ist bei einer Reise in den Riether Winkel entstanden. Hanka und ich, wollte im vergangenen Jahr einfach …

weiterlesen

Seeadler und Reiher im Anklamer Stadtbruch (c) Frank Koebsch (19)

Kraniche, Reiher und Adler im Anklamer Stadtbruch . Ich hatte in den vergangenen Tagen über meine Ausflüge in die Natur Mecklenburg – Vorpommerns berichtet. Als ich dann am 07. August den Filmbeitrag des Nordmagazins „Seltenes Bild: Über 60 Seeadler in Bugewitz“  mit Günther Hoffmann gesehen hatte und als ich dann noch vom Kranich Informationszentrum, die Info erhalten habe, dass sich …

weiterlesen

Ausflüge in die Natur Mecklenburg – Vorpommerns Was man braucht sind Glück, etwas Wissen und den richtigen Tipp für Zeit und Ort   Ich bin viel in der Natur unterwegs, um Motive für unsere Landschafts-, Kranich- und Wild Life Aquarelle zu finden. Gerade für die Tieraquarelle ist es wichtig, die Tiere immer wieder zu beobachten, …

weiterlesen

Hilfe für den Wildpark MV Bitte unterstützen Sie den Spendenaufruf des Wildparks MV   Gestern habe ich über unseren Osterspaziergang, die Entdeckertour im Wildpark – MV am Karfreitag berichtet. Es war herrliches Wetter. Am Gründonnerstag hatte es gute 10 cm geschneit und am Freitag waren wir bei Sonnerschein und Restschnee im Wildpark unterwegs. Wir nutzen …

weiterlesen

Vögel des Nordens als Motive für unsere Aquarelle Adler, Austernfischer, Basstölpel, Eiderenten, Kormorane, Möwen, Papageitaucher, Sturmvögel, …   Es ist schon spannend bei uns die Gartenvögel oder im Herbst die Kraniche und Vogelzug an der Ostsee zu beobachten. So sind mit der Zeit eine große Anzahl von verschiedenen Aquarellen mit den heimischen Vögeln entstanden. Wenn …

weiterlesen

Was sind Wahrzeichen für die Ostsee? Rothirsch – Wahrzeichen der Ostseeküste auf dem Darß (c) Aquarell von Frank Koebsch . Was ist für Sie ein typisches Wahrzeichen von der Ostseeküste? Wenn man TripAdvisor nach den Sehenswürdigkeiten Mecklenburg Vorpommerns fragt, dann werden Bauwerke genannt. Eigentlich schade. Die Ostseeküste und ganz Mecklenburg – Vorpommern bieten wunderbare Naturschauspiele und …

weiterlesen

Entdecker © ein Meisen Aquarell von Frank Koebsch Ein weiteres Aquarell mit Gartenvögeln . Wir sind oft in der Natur unterwegs, entweder um im Müritz Nationalpark Kormorane, Spatzen, Schwalben, Spechte,  Kraniche, Seeadler, auf Hiddensee den Vogelzug oder auf Ummanz den Kranichzug zu beobachten. Aber manchmal muss man gar nicht so weit fahren, denn auch unsere Gärten und …

weiterlesen

Unterwegs im Müritz Nationalpark Wild life – auf den Spuren der Adler, Kraniche, Spechte, Rehe u.a. an der Müritz . In den vergangenen Tagen war ich im Müritz Nationalpark unterwegs. Ich erinnere mich noch sehr gerne an die vergangenen Exkursionen am Schweingarten See, zu den Seeadlern am Breiten Luzin und zu den Kranichen im Müritz …

weiterlesen

Wildes Land – eine Idee für eine Ausstellung wird wahr durch die Einladung des StALU unsere Aquarelle auszustellen . Nach dem für unsere Ausstellung von Aquarellen und Pastellen im Krummen Haus in Bützow die Schweriner Volkszeitung mit den Zeitungsartikeln „Bei uns entdeckt“ und „Museum zum Anfassen“ berichtet hattet, bekamen wir eine Einladung vom Staatlichen Amt …

weiterlesen