Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Beruflich bin ich nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber unser Lebensmittelpunkt ist in der Nähe von Rostock, in Sanitz ;-)

Pinterest ist ein mächtiges Marketing Instrument Pinterest ist Facebook oft überlegen, denn Bilder sagen mehr als 1.000 Worte, wenn sie dann gefunden werden . Ich habe auf meinem Blog 7.740 Aquarelle und Fotos von unseren Ausstellungen, der Suche nach Motiven, Aquarellkursen und Malreisen u.a. veröffentlicht. Auf meinem Blog erzähle ich mit diesen Bildern Geschichten, in der Hoffnung, dass diese Geschichten und …

weiterlesen

Jahresrückblick – Die Entwicklung meines Blogs 2015 Anzahl der Zugriffe auf meinen Blog im Jahr 2015 Das neue Jahr hat begonnen und zu Beginn steckt man oft vor lauter guten Vorsätzen. Aber ob aus diesen Vorhaben etwas wird, hängt auch davon ab, welche Voraussetzungen vorhanden sind. In diesem Zusammenhang helfen mir immer wieder Rückblicke auf das …

weiterlesen

Pinterest für meine Aquarelle & mich eine Erfolgsstory? . Das Hamsterrad von Facebook & Co. . Ich war in den letzten Wochen viel unterwegs, entweder auf einer Malreise auf Rügen oder Kühlungsborn und um Kraniche und den Vogelzug zu beobachten. Damit hatte ich weniger Zeit als sonst, um Artikel für meinen Blog zu schreiben und die Artikel auch …

weiterlesen

Pinterest für meine Aquarelle & mich eine Erfolgsstory? . Für den ersten Artikel Pinterest für meine Aquarelle und mich eine Erfolgsstory? Hatte ich viel Aufmerksamkeit bekommen. Viele kennen das Soziale Netzwerk, aber nur wenige nutzen Pinterest konsequent. Für mich als Künstler, der vom Verkauf von Aquarellen, Drucken, Aquarellkursen und Malreisen u.a. lebt, ist die Kommunikation über …

weiterlesen

Mein Leben als Künstler Ich bin kein Bohème – Ein ganz normaler Tag eines Aquarellisten . Nach dem ich meine Artikel zum Aquarell malen auf Rügen, an der Ostsee z.B. am Strand von Kühlungsborn veröffentlich hatte, ergab sich ein nettes Gespräch über das Leben als Künstlers. Klar wenn man die Fotos sieht, wie wir beim besten …

weiterlesen

Ein Bericht über den Workshop . „Kunst und Kommunikation im Social WEB“ . Am 09. Mai 2014 hatte ich die Aufgabe übernommen, in Zusammenarbeit mit der Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft den Workshop >>Kunst und Kommunikation im Social Web« in Erfurt zu gestalten. Ich hatte für die Ankündigung den provokanten Untertitel „Was ist Kunst wert, …

weiterlesen

Was ist Kunst wert, wenn Sie keiner kennt? Workshop »Kunst und Kommunikation im Social Web« am 09. 04. 2014 . Ich mache aus meiner Arbeit im WEB kein Geheimnis. Ich habe z.B. darüber berichtet, dass die Besucher meines Blogs über 1 Million auf Artikel, Bilder u.a. geklickt haben, welche Aquarelle wir verkaufen konnten, wie ich …

weiterlesen

Ein paar Überlegungen zum Marketing als Künstler Mein Vortrag zu Social Media im Treffpunkt KulturManagement und der Kreativsaison . In der Zeit zwischen den Jahren zieht in der Regel ein wenig Ruhe ein. Ich nutze oft die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester, um Dinge die über das Jahr liegen geblieben sind oder ich nicht zu …

weiterlesen

Arbeitsmittel eines Aquarellisten Papier, Pinsel, Farben und Laptop . Ich hatte immer gedacht, dass meine wichtigsten Arbeitsmittel meine Pinsel, das Aquarellpapier, meine Aquarellfarben u.a. sind. Aber ich musste erfahren, dass dieses nicht stimmt. Ich habe ein Glas Milch in die Tastatur meines Laptops gegossen, nicht aus Zerstörungswut sondern Unachtsamkeit. Damit bin ich dann wohl erst …

weiterlesen

Was kann ich für meine Aquarelle im Internet besser machen? . Das Bloggen hat inzwischen einen festen Platz in meinem Leben. Während ich überlege, über welche Themen ich die Artikel schreiben, was inhaltlich wichtig ist, beginnen sich auch meine Gedanken zu ordnen und ich gewinne an Klarheit. Mein Blog ist inzwischen auch das wichtigste Kommunikationselement, …

weiterlesen