So schön kann Unkraut sein (c) Ein Löwenzahn Aquarell von Frank Koebsch

So schön kann Unkraut sein – ein Löwenzahn Aquarell von Frank Koebsch

So schön kann Unkraut sein – ein Löwenzahn Aquarell von Frank Koebsch

Über meine Begeisterung für Pusteblumen und das Gelb des Löwenzahns

 

Der Sommer ist auch immer wieder Zeit für Löwenzahn Aquarelle. Mich faszinieren immer wieder die Farben der Sommerwiesen mit dem Gelb des Löwenzahns und den Pusteblumen. So ist es nicht verwunderlich, dass viele meiner Blumenaquarelle als Motive die Blüten des Löwenzahns zeigen. Aber so ganz unproblematisch sind diese Motive meiner Aquarelle nicht. Für die Liebhaber vor Ziergärten ist der ganz gewöhnliche Löwenzahn ein Ärgernis. Die Samen der Pusteblumen werden von den Sommerwiesen oder aus Nachbars Garten herangeweht und wurzeln dann an allen möglichen oder unmöglichen Stellen. Mit seinen tiefen Pfahlwurzeln sind die Pflanzen fast unverwüstlich. Aber was für den einen ein Ärgernis ist und die Bezeichnung „Unkraut“ verdient, wird von anderen Menschen als Wildkraut, Heilpflanze und Rohstoff geschätzt. Für mich ist Löwenzahn mehr als nur ein Unkraut. Einmal gegeistert mich der Löwenzahn als Motiv für meine Aquarelle und gerade die Pusteblumen sind immer wieder ein kleines Wunder. Diese Begeisterung führte dazu, dass ich mich ein wenig mehr mit den Formen und Farben des Löwenzahns beschäftigt habe und sogar Aquarellkurse, Videos und Veröffentlichungen in der Zeitschrift Palette zu Löwenzahnbildern gestaltet habe. Zum anderen mag ich die Zeit mit dem Löwenzahn auf den Sommerwiesen überhaupt nicht. Denn wenn die Pusteblumen am Wegrand und auf den Sommerwiesen zu sehen sind, blühen auch die Gräser und ich leide unter Heuschnupfen. Das ist dann immer wieder die Zeit, in der ich mich entscheiden muss, ob ich den Löwenzahn als Kriegserklärung oder Motiv für meine Aquarelle einordne. 😟😊👍Diese jährlich wiederkehrende Konflikt führte dazu, dass zwei meiner Aquarelle auf Leinwand mit den Löwenzahnblühten den Namen „Desensibilisierung“ tragen. Nun wenn ich trotz Allergie mich immer wieder in die Natur traue, dann müssen die Löwenzahn Aquarelle für mich immer wieder etwas ganz Besonderes sein. Hier eine Auswahl von Löwenzahnbildern.

Wahrscheinlich ist es das Spiel der unterschiedlichen Farben und Formen, dass mich immer wieder dazu verleitet, immer wieder einmal Löwenzahn zu malen. In den letzten Tagen habe ich wieder einmal versucht, ein solches Sommer Aquarell zu malen. Dieses Mal habe ich für mein Aquarell eine Szene am Wegrand mit Löwenzahn und paar blauen Blüten vom Günsel als Motiv ausgesucht. Entstanden ist das Löwenzahn Aquarell „So schön kann Unkraut sein“. Das Aquarell ist ein Spiel

  • mit Komplementär Farben Blau und Gelb sowie Rot und Grün sowie.
  • dem Gegensatz zwischen Details wie den Fallschirmchen in Negativmalerei und den großen Blättern mit farbigen Verläufen.

Bemalt habe ich das Löwenzahn Aquarell „So schön kann Unkraut sein“ auf dem Hahnemühle Aquarellpapier  Leonardo, 600 g / m2 matt. Bei der Verwendung meiner Aquarellfarben von Schmincke ergeben sich wunderbare Verläufe im Bereich der Blüte der Pusteblume und ausreichende Kontraste für die Flugschirme.  Doch sehen Sie selbst hier mein neues Löwenzahn Aquarell.

So schön kann Unkraut sein (c) Ein Löwenzahn Aquarell von Frank Koebsch
So schön kann Unkraut sein (c) Ein Löwenzahn Aquarell von Frank Koebsch

Wenn Sie auch einmal probieren wollen, Pusteblumen zu malen, dann habe ich ein paar Tipps für Sie. Auf Instagramm zeige ich, wie die Blüte des Löwenzahns von Maskierflüssigkeit entsteht. Wenn Sie lieber auf YouTube unterwegs sind, dann schauen Sie einmal in die Videos „Ein kleines Löwenzahn Aquarell entsteht“ oder „Frank Koebsch malt ein Löwenzahn Aquarell“.

Frank Koebsch malt in Negativtechnik eine Pusteblume
Frank Koebsch malt in Negativtechnik eine Pusteblume

Bei Interesse können Sie das Löwenzahn Aquarell „So schön kann Unkraut sein“ hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.


Löwenzahn Aquarell „So schön kann Unkraut sein“ im Format 36 x 48 cm

Bei Interesse können Sie das Löwenzahn Aquarell „So schön kann Unkraut sein“ im Format 36 x 48 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

490,00 €

Abschlusskontrolle für das Aquarell - Bunte Sommerwiese (c) FRank Koebsch (2)

Bunte Sommerwiese (c) ein Mohn Aquarell von Frank Koebsch

Bunte Sommerwiese (c) ein Mohn Aquarell von Frank Koebsch

Frank Koebsch zeigt Schritt für Schritt wie ein Mohnaquarell entsteht

.

Mohn – ist immer wieder ein typisches Sommermotiv. Es ist immer wieder ein herrlicher Anblick, Kamille, Kornblumen und Mohnblüten am Feldrand zu entdecken. Hanka und ich haben schon viele Mohnaquarelle mit dieser Blütenkombination an den Randlagen der Felder gemalt. Es macht immer wieder Spaß, die Mohnblüten mit den Farben des Sommers einzufangen. Mit dieser Leidenschaft für Sommerwiesen mit Mohnblüten sind wir nicht allein. Anfang des Jahres hatten Kunden eines unserer Aquarelle gekauft und hatten danach den Wunsch, dass ich für sie eine „Bunte Sommerwiese“ als Aquarell male. Nun ab und zu ein Mohnaquarell zu malen, macht Spaß und so habe ich mit viel Freude Kamille, Kornblumen und Mohnblüten am Feldrand gemalt. Um die Kunden die Entstehung des Mohnaquarell erlebbar zu machen, habe ich von den einzelnen Zwischenschritten immer wieder ein Foto gemacht und ihnen geschickt. Ich glaube, dass die Kunden gerade bei den ersten Fotos nicht an einen Traum im Mohnfeld geglaubt haben. Denn als ich nach einer Vorzeichnung die ersten Farben für den Himmel und die Wiese auf das Papier gebracht habe, bestand das Aquarell scheinbar nur als willkürlichen Klecksen. In diesem Stadium brauchte es schon viel Vertrauen und Fantasie, dass aus den anfänglichen Zwischenschritten noch einmal ein ansehnliches Sommeraquarell wird. Erst als ich mit immer mehr Lasuren und Negativtechnik die Gräser und Blüten hervorzauberte und das erste Rot für die Blüten des Klatschmohns auf das Papier zaubert, wurde immer mehr erkennbar, die Sommerwiese einmal aussehen wird. Die Sommerlichen Farbtupfer für die Blüten der Kamille, der Kornblumen und der Mohnblüten im Zusammenspiel mit den Kontrasten der Wiese und dem Himmel machten die Gesamtkomposition des Mohnaquarells erkennbar. Doch sehen Sie selbst hier die Schnappschüsse wie das Aquarell „Bunte Sommerwiese“ Schritt für Schritt entstanden ist.

 

Bunte Sommerwiese (c) ein Mohn Aquarell von Frank Koebsch
Bunte Sommerwiese (c) ein Mohn Aquarell von Frank Koebsch

Gemalt habe ich das kunterbunte Mohnaquarell mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Echt Bütten Aquarellpapier Leonardo 600 g / m2 matt von Hahnemühle im Format 26 x 48 cm. Durch diese Kombination von Aquarellpapier und – farbe konnte ich die für das Bild notwendigen Verläufe und Kontraste erzeugen. Unsere Kunden wollte das Aquarell gerahmt erwerben. Also habe ich einige Vorschläge zum Rahmenwahl und dem Aussehen des Passepartouts gemacht. Durch die Wahl des Rahmens und des Passepartouts kann man wunderbar zwischen der Umgebung des Bildes und dem Motiv vermitteln. Aber die Wahl des Kunden fiel auf eine ganz klassische Rahmung mit einem weißen Passepartout und einem schwarzen Rahmen (Halbe – Magnetrahmen Classic Alu 8, Schwarz matt, Normalglas). Gut Verpackt ging dann das Mohnaquarell auf die Reise zu unseren Kunden.

Mohn Aquarelle
 

Es hat Spaß gemacht das Mohnaquarell „Eine bunte Sommerwiese“ zu malen und damit Kunden eine Freude zu machen. Wenn Sie auch Liebhaber von Mohnmotiven sind und Ihnen auch diese Sommerwiese gefällt, dann habe ich noch zwei / drei Tipp für Sie. Über den linken Button finden Sie dieses Bild und alle anderen Mohnaquarelle auf unserer Web-Seite. Sie können von all unseren Aquarell nicht nur Originals sondern auch Drucke erwerben. Wir erstellen auf Ihren Wunsch gerne mit Ihren Maßen Reproduktionen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien.  Gleichzeitig gibt es von vielen unserer Mohnaquarelle auch Postkarten und Faltkarten mit Umschlag.

Genießen Sie den Sommer mit der Kamille, Kornblumen und Mohnblüten am Feldrand. 😊

Kalenderblatt Juli 2020

Kalenderblatt Juli 2020

Es ist Zeit das Kalenderblatt für den Juli 2020 zu zeigen. Wir sind im Sommer angekommen und so haben wir für den Juli 2020 Hankas Hortensien AquarellSommerfarben“ ausgewählt. Wir denken, dass wir mit diesem Blumenaquarell ein interessantes Sommerbild in unserem Kalender zeigen. Genießen Sie den Sommer mit seinen Farben 😉.

Kalenderblatt Juli 2020 für den Kalender mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

Kalenderblatt Juli 2020 für den Kalender mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

WIE STARTEN SIE IN DEN JULI UND WIE SIEHT IHR KALENDERBLATT JULI 2020 AUS?

.

P.S.: Wir gestalten unsere Kalender inzwischen seit einigen Jahren. Hier die Sammlung unsere Kalenderblätter für den Juli aus den vergangenen Jahren. Welches der Motive gefällt Ihnen am besten?

.

.

Es ist immer wieder spannend auf die Auswahl der Motive der Kalenderblätter zu schauen. Für unseren Kalender überwiegen für den Juli die Blumen Aquarelle, wie die Mohnblüten, die Hortensienbilder oder ein Rosen Aquarell. Das Aquarell „Sommerfarben“ für den Juli 2020 reiht sich in die Auswahl der Hortensien Aquarelle, wie die Bilder „Verzauberte Blüten – Hortensien“, „Ende Juli“ und „Aufgeblüht“.

Dazu kommen Aquarelle mit Gartenvögel wie das Spatzen Aquarell „Poolparty“ und das Aquarell „Erster“ mit einem Star. Nur ein Bild mit ein wenig Urlaubsflair von der Ostsee, das Rügen Aquarell „Zeesboot und Traditionssegler im Hafen von Gager“ hat es für den Sommermonat Juli in die Auswahl geschafft.

.

WAS MEINEN SIE, WELCHES DER BILDER IST IHR FAVORIT FÜR EIN KALENDERBLATT DES MONATS JUlI?

Brombeerblüten locken die Schmetterlinge © Aquarell von Frank Koebsch

Brombeerblüten locken die Schmetterlinge © Aquarell von Frank Koebsch

Aquarell: Brombeerblüten locken die Schmetterlinge

Blütenzauber mit einem Schmetterling

.

Mitte Oktober haben wir immer noch sommerliche Temperaturen von 24 Grad und so will ich bevor der wirkliche Herbst kommt, noch einmal ein Sommer Aquarell vorstellen. Ich hatte in den letzten Monaten mich immer wieder von verschiedenen Schmetterlingen dazu verleiten lassen, Aquarelle zu malen. Schmetterlinge sind wunderbare Farbtupfer im Spätsommer und so hatte ich in den letzten Wochen verschiedene Wild Life Aquarelle mit Schmetterlingen vorgestellt. Dazu gehörte ein kleiner Kohlweißling auf einer Distelblüte, ein Rotbraunes Wiesenvögelchen auf den Blüten des Blutweiderich und einen Admiral auf den gelben Blüten des Wiesen Pippau.

.

.

Für mein neues Bild habe ich mir einen besonderen Falter im Sommer ausgesucht.  Für die Motivsuche habe ich mich bei den Brombeerblüten auf die Lauer gelegt. Es ist schon erstaunlich wie viele Insekten von den Blüten angelockt werden. Meine Fotos zeigen z.B. kleine Kohlweißlinge, Kaisermäntel und auch einen Grünader – Weißling.  Von den Blüten der Brombeeren und dem Grünader – Weißling habe ich mich inspirieren lassen und mit meinen Aquarellfarben gespielt, um ein Blütenzauber mit einem Schmetterling zu malen. Für Umgebung des Schmetterlings habe ich nur eine Ranke mit einem Blatt einige Blüten und noch grünen Beeren gewählt, die ich konkret und mit viel Kontrast gemalt habe. Die Verläufe im Hintergrund habe ich mit verschiedenen Farbtönen Nass in Nass gestaltet. Zum Schluss habe ich den Schmetterling eingefügt. Um die weichen Verläufe und die Kontraste zu realisieren habe ich als Aquarellpapier das Leonardo 600 g/m2 matt von Hahnemühle gewählt. Die Mijello Mission Gold Watercolor Farben erzeuge auf dem Bütten Papier eine wunderbare Brillanz. Durch die Kombination von Farben, Aquarellpapier und ein mutiges Farbspiel ist das Aquarell „Brombeerblüten locken die Schmetterlinge“ entstanden.

.

Brombeerblüten locken die Schmetterlinge © Aquarell von Frank Koebsch
Brombeerblüten locken die Schmetterlinge © Aquarell von Frank Koebsch

.

Das Aquarell „Brombeerblüten locken die Schmetterlinge konnten wir in den vergangenen Wochen über unsere Web-Seite verkaufen. Wenn Sie von dem Motiv einen Druck auf LeinwandAlu DibondAcrylglas oder andere Materialien erwerben wollen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie. 

.

Mohnblüten am Feldrand (c) Aquarell von Frank Koebsch

Mohnblüten am Feldrand

Mohnblüten am Feldrand

Mohnaquarelle sind immer wieder typische Sommerbilder

.

Der Juli und August sind typische Urlaubszeit und so waren wir auch in den letzten drei Wochen unterwegs. Nach dieser Pause werde ich heute ein neues Sommer Aquarell vorstellen. Der Sommer bietet immer wieder eine Vielzahl von wunderbaren Motive für Aquarelle. Ende Juni und Anfang Juli dominieren Mohn- und Kornblumen die Ansicht der Felder. Mohnaquarelle machen Spaß und so habe ich versucht Kornblumen, Klatschmohn mit dem Farben des Sommers auf das Papier zu bannen. Das Kornblumenblau an den Feldrändern gemeinsam mit den Mohnblüten ist zu dieser Zeit ein typisches Sommermotiv. In diesem Jahr musste ich mich beeilen, um die sommerlichen Farbtupfer vor der letzten Ernte, zu malen. Meine Idee war es, als Grundlage für das Mohnaquarell einige kunterbunte Farbtupfer von blauer, grüner, oranger und roter Aquarellfarbe auf das angefeuchtete Aquarellpapier zu geben. Je nach Ergebnis der Verläufe der Farben habe ich dann mit Lasuren, die Details des Blüten und der Gräser herausgearbeitet. Für das Ergebnis diese Malweise ist wichtig das richtige Aquarellpapier zu wählen und die Eigenschaften seiner Aquarellfarben zu kennen. Ich habe das Mohn Bild mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Hahnemühlepapier Cornwall 450 g/m² – rau gemalt. Entstanden ist das Aquarell „Mohnblüten am Feldrand“. Das Bild zeigt eine typische Randlage eines Sommerfeldes.

.

Mohnblüten am Feldrand (c) Aquarell von Frank Koebsch
Mohnblüten am Feldrand (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Mich faszinieren immer wieder die Blüten des Klatschmohns, das wunderbare Rot und die durchscheinenden Blütenblätter mit dem orangen Farbtönen. Mit der Begeisterung bin ich nicht alleine, denn die Mohnbilder zählen immer wieder zu den beliebtesten Aquarellen auf meinem Blog.

Wenn Ihnen das Mohnaquarell „Mohnblüten am Feldrand“ gefällt, dann können Sie das Bild hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf LeinwandAlu DibondAcrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie. Einige der Motive unserer Mohnaquarelle können Sie auch als Kunstkarte mit Umschlag oder Postkarte erwerben.


 

Mohnblüten am Feldrand (c) Aquarell von Frank Koebsch

Aquarell „Mohnblüten am Feldrand“ im Format 36 x 48 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Mohnblüten am Feldrand“ im Format 36 x 48 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

490,00 €

Kalenderblatt Juni 2017

Kalenderblatt Juni 2017

.

Es ist Zeit, das Kalenderblatt für den Juni 2017 zu zeigen. Wir wünschen allen einen guten Start in den Juni und damit in den Sommer 2017.

Kalenderblatt Juni 2017
Kalenderblatt Juni 2017

.

Wir haben das Sommer AquarellBlütenpracht des Rhododendrons“ für unser Kalenderblatt Juni 2017 ausgesucht. Wir denken, dass dieses Aquarell mit den Blüten die richtige Einstimmung auf den Sommer ist.

Wie sieht Ihr Kalenderblatt Juni 2017 aus?

.

P.S.: Wir gestalten unsere Kalender inzwischen seit einigen Jahren. Hier die Sammlung unsere Kalenderblätter für den Juni aus den vergangenen Jahren. Welches der Motive gefällt Ihnen am besten?

.

Hortensien Blüten ideale Motive für Sommeraquarelle

Hortensien Blüten – ideale Motive für Sommeraquarelle

Aufgeblüht (c) ein Hortensien Aquarell von Hanka Koebsch

 

Der Sommer hält immer wieder wunderschöne Motive bereit, egal ob es Szenen vom Sommer am See oder der Ostsee sind. Aber gerade die vielen Blüten und Blumen sind immer wieder lohnende Motive. Hier findet man die Farben des Sommers, wie das Sommerrot des Mohn, die typischen Sommerblüten der Rosen und die Blüten der Disteln. So schön aber auch die Sommeraquarelle mit den Disteln oder die Mohnblüten als typisches Sommermotive sind haben die Hortensien Blüten ihren ganz eigenen Reiz. Ich und Hanka hatten bereits in der Vergangenheit wunderschöne Blumen Aquarelle mit den Hortensien bemalt. Gerade Hankas Bilder „Hortensien in Weiß“ und „Hortensien in Blau“ gehörten immer wieder zu den beliebtesten Aquarellen auf meinem Blog. Gerade das Aquarell mit den blauen Hortensien gefällt immer wieder vielen Menschen. Diese Hortensien sind wunderbare Sommerblumen und so ist es auch nicht verwunderlich, dass Hankas Aquarell das Motiv für die meist verkaufte Kunstkarte des Präsenz Verlages im vergangenen Jahr war und wir immer wieder das Aquarell auch als Druck anbieten konnten, bis wir dann in den letzten Wochen dann auch das Aquarell „Hortensien in blau“ verkaufen konnten. Wir wünschen der Besitzerin viel Freude mit dem verkauften Aquarell.

.

.

Auf der Suche nach einem neuen Motiv für ein Sommer Aquarell,  kam uns die große Vielfalt der Hortensien zu Hilfe. Die verschiedenen Arten wirken mit den ihren Farben und der Lichteinfall kann die Blüten der Hortensien verzaubern. Hanka hat sich für ihr neues Blumenaquarell eine Tellerhortensie aus unserem Garten gesucht. Entstanden ist auf Lana Aquarellpapier  640 g/ m2 matt ein wahrer Blütenzauber.

.

Aufgeblüht (c) ein Hortensien Aquarell von Hanka Koebsch
Aufgeblüht (c) ein Hortensien Aquarell von Hanka Koebsch

.

Wenn ich mir Hankas Hortensien Aquarell „Aufgeblüht“ anschaue, dann kann ich nur sagen, Hortensien Blüten ideale Motive für ein Sommeraquarell.

 

Rügen Aquarelle aus Middelhagen

Rügen Aquarelle aus Middelhagen

Rügen lädt zu jeder Jahreszeit zum Malen ein

.

Heute möchte ich das letzte Aquarell vorstellen, welches im Rahmen der letzten Malreisen nach Rügen entstanden ist. Das Aquarell malen auf Rügen ist für mich immer wieder eine besondere Freude. An einem Tag haben wir in Groß Zicker das Pfarrwitwenhaus gemalt. Am zweiten Tag haben wir Aquarelle an der Ostsee gemalt. An diesem Tag maritime Aquarelle mit Booten im Hafen von Groß Zicker entstanden. Auch von dem dritten Tag hatte ich bereits einige Impressionen von der Malreise veröffentlicht. Wir hatten auf den Boddenwiesen von Middelhagen gemalt. Es war ein wunderbarer sonniger Tag Ende Mai, wir haben die Zeit genossen.  Das Aquarellbild Boddenblick nach Groß Zicker hat die Farben des Sommertags an der Ostsee aufgegriffen. Für das neue Rügen Aquarell habe ich Aquarellfarben von Schminke und den Echt-Bütten Aquarellkarton William Turner von Hahnemühle genutzt. Eine wunderbare Kombination, umso ein Sommer Aquarell zu malen. Wer Interesse hat das Bild „Boddenblick nach Groß Zicker“ und andere meiner Aquarelle als Original zu sehen, den möchte ich in die Ausstellung „Bei uns entdeckt“ in das Kulturinformationszentrum Schwerin einladen.

.

Boddenblick auf Groß Zicker (c) Aquarell von Frank Koebsch
Boddenblick auf Groß Zicker (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Blick vom Deich über den Bodden nach Gager (c) Aquarell von FRank Koebsch
Blick vom Deich über den Bodden nach Gager (c) Aquarell von FRank Koebsch

Wir sind Rügenfans und jedes Jahr ein paar Tage oder Wochen auf der Insel. Als wir in den vergangenen Jahren das Mönchgut und Middelhagen entdeckt haben, habe ich schon einmal einige hundert Meter entfernt ein ähnliches Motiv gemalt. Wie man leicht an der Farbgebung des Aquarells Blick vom Deich über den Bodden nach Gager erkennen kann, habe ich das Bild im Herbst gemalt. Aus meiner Sicht bietet Rügen zur jeder Jahreszeit wunderbare Motive und so freue ich mich im September wieder mit neuen Schüler im Rahmen von Malreisen die Insel Rügen und die Ostsee zu entdecken. Wenn Sie Lust haben im Spätsommer Rügen und die Ostsee zu entdecken, kommen Sie doch einfach mit.  😉