Archiv

Posts Tagged ‘Sommerrot’

Sommerboten © Aquarell von Hanka Koebsch

Sommerboten © Aquarell von Hanka Koebsch

Überlegungen zu Sommeraquarellen

 

Eigentlich wollte ich „nur“ Hankas Aquarell „Sommerboten“ hier auf meinem Blog vorstellen. Hanka hat ein wunderbares Ensemble farbiger Blumen und Blüten gemalt. Entstanden ist das Aquarell auf purer Lust an den Farben des Sommers. Hanka hat auf dem Aquarellpapier Lanaaquarell 640 g/m2 matt, mit Verläufen und Lasuren ein ganz lockeres Blumenaquarell gemalt. Es ist schon spannend auf diese spielerische Weise seine Bilder zu erstellen.

 

Sommerboten (c) ein Blumen Aquarell von Hanka Koebsch

Sommerboten (c) ein Blumen Aquarell von Hanka Koebsch

 

Als ich dabei war, über eine mögliche Beschreibung für das Sommeraquarell nachzudenken, spukte mir die Frage im Kopf herum,

 

Was sind eigentliche typische Sommer Aquarelle?

 

Nun für uns gehört das Aquarell „Sommerboten“ auf jeden Fall dazu, denn die Farben und die Blüten machen Lust auf Sommer und wir haben dieses Motiv auch für unseren neuen Kalender für das Kalenderblatt August 2018 ausgewählt. Wenn sich die Kalenderblätter der vergangenen Jahre für die Monate Juni, Juli und August anschaut, dann findet man

 

 

.

eine Häufung von Blumen- und maritimen Aquarellen. Bei den maritimen Bildern spielen sicher die Gedanken an Urlaub und Ferien an der Ostsee eine Rolle. Sie wiederspiegeln am besten die Idee vom Sommer, Sonne, Strand und Meer … wieder. Hierzu gehört die Aquarelle „So viel Wasser“ und „Kleiner Schatz am großen Meer“ mit den spielenden Kindern am Strand genauso wie Boote und Schiffe. Viele dieser Bilder sind bei Ausflügen an die Seen und das Meer entstanden, die z.B. die Malreisen an die Ostsee oder auf Rügen. Die Aquarelle „Zeesboot und Traditionssegler im Hafen von Gager“, „Ruderfähre Baabe – Moritzdorf“ und „Boote im Hafen von Gager“ sind solche Bilder, die ich auf einer Malreise auf Rügen gemalt habe. Aber auch die Aquarelle „Boote am See“ und „Päckchen im Hafen“ macht Lust auf Ferien am Wasser und die Hansesail Anfang August in Rostock. Wenn ich an solche Tage denken, dann gehören unbedingt zu Aquarellen von der Ostsee die Möwen dazu. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die Kalenderblätter der Sommermonate Möwen Aquarelle zeigen, wie die Bilder „Zielanflug“ und „Hallo“.

Bei den Blumenmotiven fällt die Häufung der Mohnaquarelle und Hortensienbilder auf. Aber auch Rosenaquarelle zeigen typische Sommerblüten und so ist bei dieser Auswahl auch das Bild „Rosen verbreiten Freude“ dabei. Bei der Suche nach dem Sommer kommt man an den Disteln und Kletten nicht vorbei und so zeigt ein Kalenderblatt das Aquarell „Distel als Hummellandplatz“. Abgerundet wird die Auswahl der Blüten durch die Bilder „Blütenpracht des Rhododendrons“ , „Rosa Blüten“ und dem Sonnenblumen AquarellSonnen strahlen“. Aus unserer Sicht sind Hortensienblüten ideale Motive für Sommeraquarelle. Deshalb hatten wir für unsere Kalender auch die Aquarelle „Ende Juli“, „Aufgeblüht“, „Verzauberte Blüten“ herausgesucht, denn auch die Hortensien zeigen für uns ganz typische Sommerfarben. Unübersehbar ist das ganz spezifische Sommerrot der Mohnblüten. Dieses leuchtende Rot und die Farben des Sommers machen die Mohnblüten zu typischen Sommermotiven. Doch schauen Sie selbst auf die Kalenderblätter mit den Mohnaquarellen, wie die Bilder „Kunterbunt“, „Mohn im Klostergarten“, „Schon wieder Juni“, „Randlage“, „Richtung Sonne“ und „verblüht“.

Abgerundet wird die Zusammenstellung durch das SpatzenaquarellPoolparty“, das Bild mit der Strandwanderung der Enten „Tagesordnungspunkt 2“ und  das Aquarell „Ein bunter Hühnerhof“.

Wenn man sich diese Kalenderblätter mit den Sommermotiven anschaut, dann ist es eine vielfältige Zusammenstellung mit ganz unterschiedlichen Aquarellen. Sind dieses nun typische Sommerbilder?

Welche Motive stellen Sie sich vor, wenn Sie an Sommeraquarelle denken?

Hortensien Blüten ideale Motive für Sommeraquarelle

Hortensien Blüten – ideale Motive für Sommeraquarelle

Aufgeblüht (c) ein Hortensien Aquarell von Hanka Koebsch

 

Der Sommer hält immer wieder wunderschöne Motive bereit, egal ob es Szenen vom Sommer am See oder der Ostsee sind. Aber gerade die vielen Blüten und Blumen sind immer wieder lohnende Motive. Hier findet man die Farben des Sommers, wie das Sommerrot des Mohn, die typischen Sommerblüten der Rosen und die Blüten der Disteln. So schön aber auch die Sommeraquarelle mit den Disteln oder die Mohnblüten als typisches Sommermotive sind haben die Hortensien Blüten ihren ganz eigenen Reiz. Ich und Hanka hatten bereits in der Vergangenheit wunderschöne Blumen Aquarelle mit den Hortensien bemalt. Gerade Hankas Bilder „Hortensien in Weiß“ und „Hortensien in Blau“ gehörten immer wieder zu den beliebtesten Aquarellen auf meinem Blog. Gerade das Aquarell mit den blauen Hortensien gefällt immer wieder vielen Menschen. Diese Hortensien sind wunderbare Sommerblumen und so ist es auch nicht verwunderlich, dass Hankas Aquarell das Motiv für die meist verkaufte Kunstkarte des Präsenz Verlages im vergangenen Jahr war und wir immer wieder das Aquarell auch als Druck anbieten konnten, bis wir dann in den letzten Wochen dann auch das Aquarell „Hortensien in blau“ verkaufen konnten. Wir wünschen der Besitzerin viel Freude mit dem verkauften Aquarell.

.

.

Auf der Suche nach einem neuen Motiv für ein Sommer Aquarell,  kam uns die große Vielfalt der Hortensien zu Hilfe. Die verschiedenen Arten wirken mit den ihren Farben und der Lichteinfall kann die Blüten der Hortensien verzaubern. Hanka hat sich für ihr neues Blumenaquarell eine Tellerhortensie aus unserem Garten gesucht. Entstanden ist auf Lana Aquarellpapier  640 g/ m2 matt ein wahrer Blütenzauber.

.

Aufgeblüht (c) ein Hortensien Aquarell von Hanka Koebsch

Aufgeblüht (c) ein Hortensien Aquarell von Hanka Koebsch

.

Wenn ich mir Hankas Hortensien Aquarell „Aufgeblüht“ anschaue, dann kann ich nur sagen, Hortensien Blüten ideale Motive für ein Sommeraquarell.

 

Ein typisches Sommermotiv (c) Mohnaquarell von Frank Koebsch

Ein typisches Sommermotiv –

ein Mohnaquarell von Frank Koebsch

Mohn Aquarelle machen Spaß, aber auf die Dosis kommt es an

Ich mag den Sommer. Wenn bei den Frühlingsblühern und den Obstblüten zarte Farben vorherrschen, dann überwiegen jetzt satte Farbtöne bei den Blumen und Blüten. Egal ob Rosen oder Disteln – es sind typische Motive für Sommeraquarelle. Auch wenn Mohnaquarelle zu jeder Jahreszeit begeistern und regelmäßig die beliebtesten Bildern auf meinem Blog und im WEB sind, gehören die Mohnaquarelle für mich in den Zeitraum von Juni bis August.  So kam es, dass wir im Rahmen im Juni im letzten Aquarellkurses an der VHS Rostock zum Ausklang Mohnaquarelle gemalt haben. Wir haben mit einigen willkürlichen Verläufen in Rot für die Blüten, einem ersten zarten blauen Farbauftrag für den Himmel und einigen Spritzern in Orange und Grün für die Wiese begonnen. Nach dem erste Farbauftrag getrocknet ist, haben wir Schritt für Schritt in mehreren Farbschichten Nass in Nass und etlichen Lasuren meist in Negativtechnik das Motiv von Mohnblumen auf einer Wiese entwickelt. Der Gegensatz der Verläufe zu den harten Kanten, Farbkombination Grün – Rot als Komplementärfarben, das leuchtende Weiß der Kamillenblüten und unterschiedlichen  Nuancen von Hell und Dunkel im Bereich der Wiese machen dieses einfache Motiv interessant. Es entstand ein wunderbarer sommerlicher Farbtupfer. Solche Aquarelle sind eine willkommene Übung, um den Umgang mit den verschiedenen Techniken und der Farbe zu lernen. Aus diesem Grund ist eine solche Malerei insbesondere für Malschüler immer wieder eine willkommene Übung und gar eine gutes Motiv für Vorführungen.  Es ist einfach und eindrucksvoll wenn man mit den Aquarellfarben Mohnblüten auf ein Blatt zaubert.

.

Ein typisches Sommermotiv (c) Mohnaquarell von Frank Koebsch

Ein typisches Sommermotiv (c) Mohnaquarell von Frank Koebsch

.

Als Aquarellpapier habe ich für das Bild einen Block Hahnemühle “Britannia”, 300 g / m 2 , Matt im Format 30 x 40 cm gewählt. Gemalt habe ich mit meinen Schmincke Aquarellfarben, die mit der Wahl des Papiers gute Ergebnisse garantieren.

Egal ob  in Sommerrot, Lila oder kunterbunt  – Mohnblüten sind  wunderbare Motive bis in den Spätsommer hinein und ich mag diese kräftigen Farben des Sommers. Ich freue mich wenn ich den Mohn in den nächsten Wochen noch in den Sommergärten, an der Randlage der Felder bis vor der letzten Ernte zu sehen. Auch wenn ich zurzeit ganz andere Motive male, bleibe ich bei meiner Meinung Mohnaquarelle, sind typische Sommermotive.

Sommerrot – ein Mohnaquarell von Hanka Koebsch

Sommerrot – ein Mohnaquarell von Hanka Koebsch

Mohnblüten verzaubern den Sommer

.

Mitte Juni bis Anfang September verzaubern Mohnblüten den Sommer im Garten, die Felder und die Wiesenränder. Die wunderbaren Farben des Sommers, das leuchtende Rot haben und immer wieder animiert, Mohnaquarelle zu malen, denn Mohn ist ein wunderbares Motiv für unsere Aquarelle. In den vergangenen Tagen konnten wir drei Blumenaquarelle verkaufen. Eine Käuferin hat sich drei unserer Aquarelle ausgesucht. Sie hat sich mit einem Tulpen-, einem Distel– und einem Mohnaquarell einen wunderbaren Sommergarten nach Haus geholt. Aus unser Sicht eine wunderbare Auswahl von Sommeraquarellen.

.

BUGA Auslese (c) Aquarell von Hanka Koebsch

BUGA Auslese (c) Aquarell von Hanka Koebsch

Sommer im Garten - Aquarell von FRank Koebsch (c)

Sommer im Garten – Aquarell von FRank Koebsch (c)

.

Sommerrot (c) ein Mohnaquarell von Hanka Koebsch

Sommerrot (c) ein Mohnaquarell von Hanka Koebsch

.

Wie gefällt Ihnen das  Mohnaquarell Sommerrot von meiner Frau Hanka?

Sommer Aquarelle

Was sind typische Sommer Aquarelle?

.

Kalenderblatt August 2013

Kalenderblatt August 2013

Als ich das Kalenderblatt August 2013 und 2012 veröffentlichte gab, es die Frage ob dieses typische Sommer Aquarelle sind. Das Kalenderblatt August 2012 zeigt ein Distel Aquarell – das Bild Distel als Hummellandplatz und das Kalenderblatt für das Jahr 2013 das Bild Päckchen im Hafen ein Aquarell mit Windjammern.  Für mich gehören die Distelblüten und Kletten auf jeden Fall in den August und natürlich die Hanse Sail mit den vielen Segelschiffen 😉

.

Woran denken Sie bei Sommer Aquarellen?

Kalenderblatt August 2012

Kalenderblatt August 2012

.

Was sind für Sie typische Sommerbilder? Was sind für Sie die Motive des Spätsommers? Sind es Bilder mit Sommer, Sonne, Strand und Meer? Oder die Blütenpracht des Sommers im Garten z.B. die verzauberten Blüten der Hortensien, die abgeernteten Felder, die vereinzelten Blüten am Feldrand vor der letzten Ernte. Und letztendlich die Frage:

.

Welche Farben hat der Sommer?

.

Ich habe aus meiner Sicht ein paar typische Aquarelle für den August den Spätsommer herausgesucht.

.

 

Vor der letzten Ernte (c) ein Mohn Aquarell von FRank Koebsch

Vor der letzten Ernte (c) ein Mohn Aquarell von FRank Koebsch

 

Sommer im Garten - Aquarell von FRank Koebsch (c)

Sommer im Garten – Aquarell von FRank Koebsch (c)

 

Farben des Sommers (c) Aquarell von Frank Koebsch

Farben des Sommers (c) Aquarell von Frank Koebsch

 

Verzauberte Blüten - Hortensien (c) Aquarell von Frank Koebsch

Verzauberte Blüten – Hortensien (c) Aquarell von Frank Koebsch

 

Sommerrot (c) ein Mohnaquarell von Hanka Koebsch

Sommerrot (c) ein Mohnaquarell von Hanka Koebsch

 

Hortensie in Weiß (c) Aquarell von Hanka Koebsch

Hortensie in Weiß (c) Aquarell von Hanka Koebsch

 

so viel Wasser (c) Aquarell von Hanka Koebsch

Kalenderblatt August 2013

 

 

Sommer am See (c) Aquarell von Frank Koebsch

Sommer am See (c) Aquarell von Frank Koebsch

 

illustre Badegesellschaft (c) Aquarell von FRank Koebsch

illustre Badegesellschaft (c) Aquarell von FRank Koebsch

Boote am See (c) Aquarell von Frank Koebsch

Boote am See (c) Aquarell von Frank Koebsch

 

 

Kletten im Spätsommer (c) ein Distelaquarell von Frank Koebsch

Kletten im Spätsommer (c) ein Distelaquarell von Frank Koebsch

stolze Möwen (c) Aquarell von FRank Koebsch

stolze Möwen (c) Aquarell von FRank Koebsch

 

 .

Welches Sommer Aquarell gefällt Ihnen am besten?

Künstler – Ehepaar zeigt Farben des Nordens.

Künstler – Ehepaar zeigt Farben des Nordens.

So lautet die Überschrift eines Artikels über unsere aktuelle Ausstellung in Rostock.

.

Einladungskarte für die Ausstellung von Hanka & Frank Koebsch - Farben des Nordens

Vor einigen Tagen habe ich noch in dem Artikel Medien- und Pressearbeit für Ausstellungen die Aussage getätigt, dass nicht jede erfolgreiche Ausstellung den Weg in die Presse findet. 😉 Wie das Leben so spielt, kontaktierte mich am nächsten Tag die Ostsee – Zeitung  gleich zweimal. Am Nachmittag die Kulturredaktion, um einen  Foto- und Interview Termin für die Aktion Kunst offen  zu vereinbaren. Bereits am Vormittag rief Jürgen Falkenberg aus unserer Ausstellung Farben des Nordens an. Er war im Auftrag der Lokalredaktion der Ostsee – Zeitung unterwegs und hatte unsere Bilder im Internationalen Begegnungszentrum Rostock e.V. der Universität Rostock angeschaut.  Frau Arndt – Forster, die verantwortliche Mitarbeiterin dort hatte Herr Falkenberg die Ausstellung gezeigt und er wollten einige weitere Informationen über uns. Bereits am 22.05.2012 erschien dann in der OZ der Artikel: Künstler – Ehepaar zeigt Farben des Nordens.

.

Künstler Ehepaar zeigt Farben des Nordens - Artikel in der Ostsee - Zeitung 2012 05 22

Künstler Ehepaar zeigt Farben des Nordens – Artikel in der Ostsee – Zeitung 2012 05 22

.

Wenn Sie den Artikel schlecht lesen können, nutzen Sie doch bitte, hier die pdf – Datei. Hier auch noch einmal das Aquarell Sommerrot (c) ein Mohnaquarell von Hanka Koebsch.

.

Sommerrot (c) ein Mohnaquarell von Hanka Koebsch

Sommerrot (c) ein Mohnaquarell von Hanka Koebsch

.

Der Artikel rundet den Erfolg bei der Ausstellungseröffnung ab. Denn diese war so gut besucht, dass wir zwei Stuhlreihen zusätzlich aufstellen mussten, um die über 100 Besucher zum empfangen und wir konnten auch dieses und jenes Bild verkaufen. Also nutzen Sie doch die Chance und besuchen unsere Ausstellung  Farben des Nordens bis zum 09. Juli von Montags bis Freitag in der Zeit von 08.30 bis 12.30 Uhr. Wir freuen uns über Ihr Feedback zu unserer Ausstellung.

P.S.  Wenn Sie sich für unsere Bilder interessieren, aber nicht in der Nähe von Rostock sind, kann ich Ihnen unser Ausstellungen auf Usedom in Heringsdorf oder unsere Sternzeichen Ausstellung in der Galerie FASZINATION ART in Hamburg empfehlen oder kommen Sie heute und am Pfingst Montag zu Kunst offen in die Kunstscheue Rethwisch.

P.S.S.: Ganz großen Dank an Herrn Falkenberg und Frau Arndt – Forster für die Unterstützung bei dem Artikel

Künstler – Ehepaar zeigt Farben des Nordens.

%d Bloggern gefällt das: