Archiv

Posts Tagged ‘Stuttgart’

Kunstautomaten – ein interessantes Angebot

9. Mai 2013 8 Kommentare

Kunstautomaten – ein interessantes Angebot

Kunstautomaten in Rostock

.

In den vergangenen Wochen bin ich in Rostock zum dritten Mal über einen Kunstautomaten „gestolpert“.  Anna Silberstein hatte in den vergangene Jahren an den Standorten der Produzentengalerie artquarium diese Automaten installieren lassen. Also findet man die Kunstautomaten in der Großen Wasser Str. 1 und dem Barnstofer Weg 36.  Diese Standorte sind etwas versteckt. Ich habe mich riesig gefreut, dass  Frau Görß von der der Galerie Bilder & Mehr in der Langen Str. mitten in der City von Rostock nun ebenfalls einen Kunstautomaten installieren lassen hat. Gehen Sie mal vorbei, denn die Galerie Bilder & Mehr stellt immer eine Vielzahl von Angeboten regionaler Künstler zur Verfügung.

.

.

Kennen Sie Kunstautomaten?

.

Die Agentur Kunsttick hatte den Einfall, Kunst rund um die Uhr aus ausgedienten und umgerüsteten Zigarettenautomaten oder Kondomautomaten an öffentlichen Orten anzubieten. Gegen den Einwurf einiger Münzen erhält man eine Box mit einem kleinen Unikat, einem Druck, ein Foto, ein Gedicht o.a. mit einer Information für das Werk und zu den Künstler.  Kunstautomaten gibt es heute in Aachen, in der Wilhelmstr. 103, Waren an der Müritz, Berlin-Neukölln, Nürnberg, Sterngasse, Stuttgart, Brandenburg, Potsdam, Frankfurt, Berlin, Gelsenkirchen, Köln, Eberswalde, Magdeburg, Cottbus, Greifswald, Hamburg, Eynatten (Belgien), Berlotter Straße 30,  und … Der MDR berichtete in der Vergangenheit ebenfalls über die Kunstautomaten.  Es gibt zig Gestaltungbeispiele für die Kunst aus dem Automaten, die sich nach der angebotenen Kunst, dem Standort u.a. richten. Etliche Künstler, Autoren und Musiker stellen für die Kunstautomaten Unikate zur Verfügung. Weitere aktuelle Informationen finden Sie auf Facebook Seite für die Automaten.

Vielleicht finden Sie ja auch einen Automaten in Ihrer Nähe, es lohnt sich, denn

Kunstautomaten bieten ein interessantes Angebot.

Suche nach dem Frühling in meinem Aquarellbildern (8)

Magnolienblüten als Foto und Aquarell – Teil 6

.

Vor einem Monat hatte ich das letzte Magnolien Aquarell in dieser Artikelserie Suche nach dem Frühling in meinem Aquarellbildern veröffentlicht.  Die Idee zu Beginn der Artikelserie war es jede Woche Fotos und Aquarelle von den Magnolien zu zeigen und so das Warten bis zur Blüte der Magnolien zu verkürzen.  Aber:  Im März 2011 war Mecklenburg-Vorpommern mit 3,6°C (2,9°C) das kälteste Bundesland. Damit verschob sich der erwarte Termin für die Blütenpracht im Frühling. Ich hatte vor einigen Wochen bereits entdeckt, dass der Frühling im Süden Deutschlands schon lange die Magnolien, die Ziersträucher und die Obstbäume zu blühen gebracht hat. Stuttgart war passend zur Wahl im Ländle schon vor einigen Wochen grün….

Bei uns im Garten sind vor drei Tagen endlich die ersten Blüten der Magnolien aufgebrochen, mit einer geschätzten Verzögerung  von fast einem Monat. Ich freue mich riesig über die kommende Blütenpracht. Hier ein paar Fotos von den ersten Blüten und das letzte Aquarell in dieser Artikelserie.

Blüten vor dem Fenster (c) Aquarell von Frank Koebsch

Blüten vor dem Fenster (c) Aquarell von Frank Koebsch

Wer sehen will, wie sich die Blüten entwickelt haben, hier die Links zu den Fotos und den Aquarellen der Magnolieblüten

Großstadt Frühling

3. April 2011 6 Kommentare

Aquarellisten treffen sich am Potsdamer Platz

.

Freitag war ich in Berlin und habe mich unteranderem mit Susanne Haun und Andrea Mattern getroffen. Andreas Mattern hatte eine Verabredung mit seinen Malschülern. Als Aquarellist hat er viele Stadtansichten gemalt, Bücher dazu veröffentlicht und gibt logischer Weise auch Kurse und Workshops  mitten in der City. Am Freitag haben sich er und seine Malschüler am Potsdamer Platz getroffen und die Silhouette mit dem Bahntower, dem  Kollhoff-Tower, dem Büro- und Geschäftshaus Potsdamer Platz 11. Es ist immer wunderbar zu sehen, wie andere Menschen an Ihre Bilder herangehen. Toll was auch zu erleben, dass die Social Networks wirklich funktionieren, denn Frank Hess hat ebenfalls die Chance ergriffen in einer Pause vorbei zu kommen und einer der Malschüler kannte mich aus meinem Blog 😉

Trotz des lebhaften Treffens war ich ein wenig von Berlin enttäuscht.  Warum? Nun am Wochenanfang war ich in zwei anderen Metropolen unserer Republik. Frankfurt / M. und Stuttgart . Stuttgart ist seit einigen Tagen grün.  Aber hier in der Berlin pfiff der Wind die Leipziger Straße lang und Susanne Haun fand erst auf dem Nachhauseweg ein paar Ranunkel Blüten, die sich zeichnen ließen

.

.

P.S.  unter folgenden Links finden Sie weitere Fotos von unserem Treffen am Potsdamer Platz

Frühling im grünen Stuttgart

31. März 2011 4 Kommentare

Stuttgart ist grün

.

Während an der Ostküste bei 2-3 Grad Wassertemperaturen der Frühling ganz verhalten startet, sah Baden Württemberg am Anfang der Woche bereits ganz anders aus. Ich warte schon seit Wochen bei jedem bisschen Frühlingsonne auf die ersten Magnolienblüten bei uns. Aber dieses wird noch ca. 4 Wochen dauern. Als ich dieses in Stuttgart voller Sehnsucht nach dem Frühling ansprach, ernte ich nur ein müdes Lächeln. Was ich denn erwarte, schließlich ist es am Wochenende  in Stuttgart heiß hergegangen und seit dem in das Ländle hat grün. 😉 Eine der Auswirkungen sei halt, dass die Vegetation überall grünt.  Interessant wird es halt nur wie sich die Fauna und Flora bei im Rahmen des Projektes Stuttgart 21. Ich bin ja gespannt ob die Grünen, die Geister, die sie riefen,  auch nach der Landtagswahl beherrschen werden.  Aber als Norddeutscher interessierte mich wirklich mehr die Blüten an den Obstbäumen, den Ziersträuchern und den Magnolien, als die Blüten der Landes- und Bundespolitiker 😉  Hier ein paar Schnappschüsse mit meinem Handy. Ich werde dann in den nächsten Tagen  meine Blüten-Aquarelle zeigen, vielleicht wird es bei uns auch schneller grün.

.

%d Bloggern gefällt das: