Einfach nur schön (c) ein Tulpen Aquarell von Frank Koebsch

Einfach nur schön © ein Tulpen Aquarell von Frank Koebsch

Einfach nur schön © ein Tulpen Aquarell von Frank Koebsch

Wieviel Hintergrund braucht ein Tulpen Aquarell?

 

Der Monat Mai ist Tulpenzeit und so habe ich in den letzten Wochen mich noch einmal an einem Tulpen Aquarell versucht. Im April hatte ich schon das Aquarell „Papageien -Tulpe“ veröffentlicht. Dieses ist ein Blumenaquarell mit großen Kontrasten, denn ich hatte mit Tusche einen fast schwarzen Hintergrund realisiert. Einen ähnlichen Kontrast hat Hanka in ihren Aquarell „Lichtspiele“ gewählt. Hanka hat im Gegensatz zu mir für den Hintergrund mit den dunklen Aquarellfarben gespielt, um die Kontraste in dem Tulpen Aquarell zu gestalten. Aber man kann auch Blumenaquarelle ganz anders gestalten. Die Bilder „Danke für die Blumen“, „Ein wunderschöner Tulpenstrauß“ und „Tulpengruß“ kommen mit einer viel dezenteren Hintergrundgestaltung aus. Hier die genannten Blumen Aquarelle und ein paar wunderbaren Fotos von verschiedenen Tulpen.

Ein neues Tulpen Aquarell entsteht

Wenn man sich die Fotos anschaut, kann man sehen, welche Bedeutung die Hintergründe für die Motive hat. Für mein neues Bild habe ich mich von einem wunderschönen Tulpenstrauß faszinieren lassen. Für das Motiv für mein Tulpen Aquarell habe ich mich nur auf die Blüten und die Spitzen der Laubblätter konzentriert. Beim Malen habe ich die Grundierung der Tulpenblüten und die Laubblätter Nass in Nass gestaltet. So ist die Grundlage für die Farbspiele in Blüten und Blättern entstanden. Danach habe ich mit Lasuren die Färbung der Blüten und die Blattadern gestaltet. Es war ein tolles Spiel mit Wasser und Farben. Als ich mir dann das Ergebnis anschaute, ergabt sich die Frage:  Wieviel Hintergrund braucht dieses Tulpen Aquarell? Ich habe mich entschieden, komplett auf einen Hintergrund zu verzichten und das Farbspiel der Tulpenblüten auf dem Weiß des Aquarellpapiers wirken zu lassen. Doch sehen Sie selbst, hier mein neues Tulpen Aquarell „Einfach nur schön“ und ein paar Fotos von dem Farbspiel der Blüten.

Einfach nur schön (c) ein Tulpen Aquarell von Frank Koebsch
Einfach nur schön (c) ein Tulpen Aquarell von Frank Koebsch

Es hat Spaß gemacht mit Verläufen, Lasuren und Formen zu spielen und so Schritt für Schritt das Tulpen Aquarell „Einfach nur schön“ entstehen zu lassen. Gemalt habe ich meine Bild mit meinen Aquarellfarben von Mijello auf dem Echt Bütten Aquarellpapier Leonardo 600 g / m2 matt von Hahnemühle im Format 36 x 48 cm. Durch diese Kombination von Aquarellpapier und – farbe konnte ich die für die Tulpenblüten notwendigen Verläufe und Kontraste erzeugen. 

Bei Interesse können Sie das Tulpen Aquarell „Einfach nur schön“ hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.


Tulpen Aquarell „Einfach nur schön“ im Format 36 x 48 cm

Bei Interesse können Sie das Tulpen Aquarell „Einfach nur schön“ im Format 36 x 48 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

490,00 €

Papageien-Tulpe (c) Aquarell und Tusche von Frank Koebsch

Blumenaquarelle mit großen Kontrasten

Blumenaquarelle mit großen Kontrasten

 

Ich male gerne Aquarelle mit besonderen Lichtstimmungen. Zu diesen Bildern gehören genauso Ansichten von Städten und Dörfern, Landschaftsaquarellen, Portraits, Blumenaquarelle u.a. Manchmal sind es Stimmungen, die durch Sonnenuntergänge, Kunstlichtszenen oder beim Laterne gehen entstehen. In den vergangenen Tagen habe ich mich wieder an einem solchem Aquarell versucht. Ich wollte ein Tulpen Aquarell mit einem dunklen Hintergrund malen. Hier ein paar Beispiele von solchen Blumenbildern.

Das spannende an der Malerei mit den Aquarellfarben sind immer wieder zwei Aspekte:

  • Aquarellfarben sind in der Regel transparent und nicht deckend. Dieses bedeutet, dass die Untergründe, die verschiedenen Farbschichten immer durch die oberste Lasur durchscheinen.
  • Aquarelle leben von den Verläufen.

So sind die lebendigen Hintergründe in den Mohn AquarellenSpotlight“ und „Mohn am Abend“, dem Rosen AquarellFrostige Schönheit“, dem „Stillleben mit Sonnenblumen“ sowie dem Chrysanthemen Aquarell „Blütentraum“ entstanden. Aber was ist, wenn man noch einen dunkleren Hintergrund realisieren möchte? Man kann versuchen, mit dem Pinsel so viele Pigmente aufzunehmen wie möglich. In dem Aquarell „Spotlight“ kann man auf der rechten Seite sehen, wie danke die Aquarellfarbe aufgetragen werden kann. Aber sobald Verläufe mit anderen Farben oder Wasser ins Spiel kommen, ist es unmöglich satte deckende Farbaufträge zu realisieren. Dafür sind Aquarellfarben nicht gemacht. 👍🤣 Ich hatte mit meiner Kamera gespielt und Fotos von einer Papageien Tulpe und dunklen Hintergründen gemacht und ich war auf der Suche nach einer Möglichkeit einen dunklen, deckenden Hintergrund mit Verläufen zu realisieren. Doch hier erste einmal die Fotos von den orangen Papageien Tulpen.

Umso dunkle Hintergründe für eine leuchtende Tulpenblüte zu realisieren, hatte ich die Idee  

Eine Kombination von Aquarellfarben mit einer schwarzen Tusche für ein Tulpen Aquarell

zu nutzen. Tuschen sind eine spezielle Form von Tinte, die sich aufgrund der Pigmentierung durch eine kräftige Farbe auszeichnet. Ich habe Zeichentusche von ROHRER & KLINGNER genutzt. Die pigmentierte Zeichentusche SORTE 29700 wird in mehreren Farbtönen aus modernen Ausgangsstoffen – Acrylharz und feinstverteilten Farbmitteln – auf Wasserbasis hergestellt. Die Tuschen lassen sich sehr gut mit einem Pinsel auf dem Aquarellpapier deckend auftragen. Wenn man die unterschiedlichen Farbtöne der Tuschen Nass in Nass kombiniert, ergeben sich wunderbare Verläufe. Man kann in die feuchte Tusche auch mit Aquarellfarben mischen, aber dann verringert sich die Pigmentierung. Für mein neues Tulpen Aquarell habe ich das Hahnemühle Aquarellpapier „Watercolour“ 640 g/m2 gewählt. Das Büttenpapier erlaubt es, wunderbare Verläufe meiner Aquarellfarben von Schmincke Horadam zu realisieren. Ich habe ganz klassisch mit einer Bleistift Vorzeichnung begonnen, um dann die Blüte der Tulpe, den Stiel und die  Laubblätter mit Verläufen und Lasuren zu gestalten.

Die Tulpe auf dem weißen Papier hatte schon eine tolle Wirkung. Aber die Fotos zeigen, dass durch den Kontrast des fast schwarzen Hintergrundes zu der orangen Blüte der Papageien Tulpe das Bild noch eine ganz andere Wirkung entfalten kann. Also habe ich begonnen, die schwarze Tusche aufzutragen sowie blaue und orange Tusche genutzt, um Verläufe im Hintergrund der Tulpe zu erzeugen. Entstanden ist das neues Blumenaquarell „Papageien-Tulpe“ mit großen Kontrasten zischen dem schwarzen Hintergrund und der orangen Blüte.

Papageien-Tulpe (c) Aquarell und Tusche von Frank Koebsch
Papageien-Tulpe (c) Aquarell und Tusche von Frank Koebsch

Es ist eine gelungene Kombination zwischen dem Aquarellpapier, den transparenten Aquarellfarben und hoch pigmentierten deckenden Tusche. Es hat Spaß gemacht, das neue Tulpen Aquarell zu malen und die Blüte der Papageien Tulpe mit dem schwarzen Hintergrund zu leuchten zu bringen.

Vielleicht sind Sie ja auch Fan von Blumenaquarelle mit großen Kontrasten, dann können Sie das Aquarell „Papageien-Tulpe“ hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen.  Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.


„Papageien-Tulpe“ Aquarell und Tusche im Format 30 x 40 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Papageien-Tulpe“ im Format 30 x 40 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

340,00 €

Kalenderblatt März 2021 für den Kalender mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

Kalenderblatt März 2021

Kalenderblatt März 2021

Es wird Zeit, das Kalenderblatt für den März 2021 zu zeigen. Der Monat startet am 1. März mit dem meteorologischen Frühlingsanfang und mit den Frühlingsblühern kommen die Farben zurück. Wir haben für das aktuelle Kalenderblatt ein Blumen Aquarell ausgewählt. Hierbei haben wir uns gegen die Blüten eines klassischen Frühlingsblühers, wie z.B. eines Schneeglöckchens, eines Märzenbechers, eines Winterlings oder eines Krokusses entschieden. Das Kalenderblatt für den März 2021 zeigt das Tulpen AquarellDanke für die Blumen“. Hanka hat in diesem Aquarell einen der wunderschönen Tulpensträuße gemalt, die es seit einigen Wochen bereits in den Blumenläden zu kaufen gibt. Aus unserer Sicht ein passendes Motiv für den Frühlingsmonat März in unserem Kalender mit einer Auswahl unserer Aquarelle.

.

Kalenderblatt März 2021 für den Kalender mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch
Kalenderblatt März 2021 für den Kalender mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

.

WAS NATÜRLICH AUCH FÜR UNS SPANNEND IST: WIE SIEHT IHR KALENDERBLATT MÄRZ 2021 AUS

und welche Geschichte verbinden Sie mit dem Motiv für den ersten Monat im Frühling?.

P.S.: Wir gestalten unsere Kalender inzwischen seit einigen Jahren. Unsere Kalenderblätter für den März der vergangenen Jahre zeigen immer wieder Kranich Aquarelle, denn die Kraniche sind typische Frühlingsboten. Aber wir haben auch schon Aquarelle mit Gartenvögeln, wie die Bilder „Wo bleibt er denn“ und „Entdecker“ auf unseren Kalenderblättern im März gezeigt. Aber auch weitere maritime Bilder, wie die Aquarelle „Stolze Möwen“, „Alt und Neu im Hafen“, „Wellenreiter“, „Traditionsecke im Hafen von Gager“ und das Blumen Aquarell „Buschwindröschen“ hatten wir schon im ersten Frühlingsmonat präsentiert.

WELCHES AQUARELL AUF DEN KALENDERBLÄTTERN FÜR DEN März GEFÄLLT IHNEN AM BESTEN?

.

Danke für die Blumen – ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch

Danke für die Blumen

Ein Tulpenaquarell von Hanka Koebsch

Hanka und ich lieben Blumen Aquarelle. Aber obwohl wir es mögen, Blumen und Blüten zu malen, unterscheiden sich unsere Bilder. Dieses beginnt bei der Motivauswahl und geht dann bei der Malweise weiter.  Wenn zwei das gleiche malen, entsteht nicht  das gleiche und so unterscheiden sich unsere Aquarelle. Bei den Motiven ist es so, dass ich mehr Löwenzahn oder Distel- Aquarelle male. Hanka dagegen hat etliche wundervolle Hortensien Bilder und Tulpen Aquarelle gemalt. Da der Monat Mai Tulpenzeit ist, will ich heute ein neues und einige bereits bekannten Aquarelle von Hanka mit Tulpen als Motiv zeigen. Vielleicht kennen Sie ja die Bilder „BUGA Auslese“, „Tulpenmeer“, „Tulpengruß“ und „Lichtspiele“ von Hanka aus den vergangenen Jahres. Die Bilder sind so vielfältig, wie unterschiedlichen Arten der Tulpen, die seit 1594 in den Niederlanden gezüchtet werden. Hanka hatte bereits vor einigen Tagen das Tulpen Aquarell „Danke für die Blumen“ auf unserer Web Seite veröffentlicht und dort folgende Zeilen veröffentlicht:

„Liebt Ihr es auch so, durch die Blumenläden zu schlendern? Es ist unglaublich, wie schön unsere Floristen die Blüten und Pflanzen zu so tollen Gestecken und Sträußen arrangieren können. Es soll sogar Blumensträuße geben, die Geschichten erzählen… Ganz oft fotografiere ich die Blumensträuße, die ich geschenkt bekomme. So habe ich länger etwas davon. In diesem Fall war es auch so. Der Frühlingsstrauß hat mir so gefallen, dass er gleich als Fotomodell diente und ich jetzt, nach fast einem Jahr, den Tulpen und Rosen quasi ein „Zweite. Leben schenke“ – als Blumenaquarell. 

Gemalt habe ich das Aquarell „Danke für die Blumen“ auf Lana Aquarellpapier matt 640g/m2 mit Schmincke– und Winsor & Newton Aquarellfarben.“

Ich mag das neue Tulpen Aquarell von Hanka. Als es fertig war, habe ich es gerahmt und nun steht es schon seit einigen Tagen bei uns im Wohnzimmer mit dem Ausblick auf unsere Terrasse und den Garten. Für mich eine ganz besondere Synergie. Doch genug der Worte, hier Hanka Aquarell „Danke für die Blumen“ sowie ein paar weite Tulpen Aquarellen und ihr und ein paar passende Fotos.

.

Danke für die Blumen (c) ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch
Danke für die Blumen (c) ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch

.

Die Tulpenbilder machen Lust auf Frühlingsaquarelle, vielleicht sollte ich mich auch wieder einmal an diesen Motiven probieren. Schaun wir mal 😉

.

Wenn Sie Interesse an dem Motiv des Tulpen Aquarells „Danke für die Blumen“ haben, dann können Sie das Original hier auf meinem Blog oder auf unserer Website kaufen. Aber Sie können von dem Bild auch eine Reproduktion erwerben.  Als Drucke bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten an. Hier finden Sie eine Beschreibung der Drucke und die Bezugskonditionen.

.


 

Danke für die Blumen (c) ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch

Tulpen Aquarell „Danke für die Blumen“ im Format 28 x 38 cm

Bei Interesse können Sie das Tulpen Aquarell „Danke für die Blumen“ im Format 28 x 38 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

340,00 €

Tulpengruß (c) Aquarell von Hanka Koebsch

Tulpengruß © Aquarell von Hanka Koebsch

Tulpengruß © Aquarell von Hanka Koebsch

Tulpen sind typische Motive für Frühlingsaquarelle

.

Heute möchte ich ein neues Aquarell von Hanka vorstellen. Der Mai ist Tulpenzeit und so können wir jetzt die letzten Tulpen in den Gärten in ganz unterschiedlichen Farben und Formen erleben. Hier ein paar Schnappschüsse und Tulpen Aquarelle aus den vergangenen Jahren.

.

Tulpengruß (c) Aquarell von Hanka Koebsch
Tulpengruß (c) Aquarell von Hanka Koebsch

.

Hankas neues Tulpenbild unterscheidet sich sehr stark von den anderen Aquarellen , wie z.B. dem „Tulpenmeer“, der „Buga Auslese“ und den „Lichtspielen“.  In dem Aquarell „Lichtspiele“ hat Hanka die Tulpen und das Schleierkraut mit vielen Lasuren und Kontrasten herausgearbeitet, so dass sich ein starker Gegensatz zum Hintergrund ergibt. Für das Bild „Tulpengruß“ hat Hanka auf einem Blatt Büttenpapier mit viel Wasser und einer ganz lockeren Malweise die Blüten nur angedeutet und entstanden ist ein ganz zarter frühlingshafter Blütenzauber in Aquarell. Es ist einfach immer wieder schön zu sehen, wie vielfältig  man die Motive in der Aquarellmalerei gestalten kann, wenn die Eigenschaften von den Aquarellfarben und dem Papier zusammen passen. Um die lockeren Verläufe zu realisieren, hat Hanka das Aquarellpapier Leonardo 600 g / m2 matt von Hahnemühle gewählt.

Wenn Sie sich für Hankas Tulpen Aquarelle genauso begeistern wie mich, dann habe ich noch ein paar Tipps für Sie.


 

Tulpengruß (c) Aquarell von Hanka Koebsch

Tulpengruß (c) Aquarell von Hanka Koebsch im Format 36 x 48 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Tulpengruß“ im Format 36 x 48 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

490,00 €

Unsere Aquarelle im Frühlings- und Sommerprogramm 2017 des Präsenz Verlages

Unsere Aquarelle im Frühlings- und Sommerprogramm

des Präsenz Verlages

Frühlings- und Sommerprogramm 2017 des Präsenz Verlages

Unsere Zusammenarbeit mit dem Präsenz Verlag reicht nun schon fast für Jahre zurück. Im Dezember 2012 hatten wir die Bildrechte von einigen unserer Aquarelle an den Verlag verkauft. Begonnen haben wir mit neun Kunstkarten mit Motiven von unseren Blumen Aquarellen. Der Präsenz Verlag hat danach Jahr für Jahr Kunstkarten von unseren Aquarellen in einem Frühlings- und einem Herbst Katalog auf Markt angeboten. Vor einigen Tagen hatte ich schon über Altes und Neues in der Zusammenarbeit mit dem Präsenz Verlag berichtet und auch die Frage gestellt: Wie beliebt sind die Motive auf den Kunstkarten mit unseren Aquarellen? Heute möchte ich das gemeinsame Angebot mit Verlages von

Kunstkarten von unseren Aquarellen im Frühlings- und Sommerprogramm 2017 des Präsenz Verlages

vorstellen. Was mit einigen wenigen Frühlingsbildern als Kunstkarten begann, hat sich in den vergangenen Jahren Stück für Stück weiterentwickelt. Gegenüber dem vergangenen Jahr wurden sechs neue Kunstkarten von unseren Aquarellen aufgelegt. Hier eine Aufzählung der neuen Motive

Damit können Sie seit Anfang des Jahres verschiedene 16 verschiedene Faltkarten im Format B6 (12 x 17 cm) mit Umschlag (cellophaniert) bei verschiedenen Händlern, Buchläden, Galerien, dem Verlag oder auf unserer Web Seite kaufen. Besonders gefreut habe ich mich, dass neben den vielen Motiven von Blumen Aquarelle auch die ersten Kranich Motive als Karten verfügbar sind. Hier die Zusammenstellung aller Aquarelle, die mit dem Frühlings- und Sommerprogramm 2017 des Präsenz Verlages als Kunstkarte herausgegeben wurden.

.

.

Bei Interesse können Sie auch eine Kunstkarten – Box „Blütenzauber“  mit acht Karten kaufen.


Es gibt aber noch eine größere Neuerung. Der Präsenz Verlag hat eine Reihe von

Postkarten mit Motiven von unseren Aquarellen

herausgegeben. Die Postkarten haben ein Format A6 (10,5 x 14,8 cm). Auf der Rückseite ist kein separates Adressfeld aufgedruckt, so dass die Karten sich auch ideal als Briefkarten nutzen lassen. Folgende Motive sind seit einigen Wochen verfügbar:

Hier die Zusammenstellung aller Aquarelle, die mit dem Frühlings- und Sommerprogramm 2017 des Präsenz Verlages als Postkarte herausgegeben wurden.

Bei Interesse können Sie auch eine Postkarten – Box „Auf dem Land“ mit allen zwölf Motiven kaufen.


Für uns ist es eine schöne Anerkennung, dass der Verlag Stück für Stück das Programm mit den Motiven von unseren Aquarellen ausbaut. Vielleicht gefallen Ihnen ja die Motive, die der Präsenz Verlag ausgesucht hat, dann verschicken Sie doch einfach einen Gruß per Karte oder verschenken ein Set oder eine Box mit mehreren Karten an Ihre Lieben.  Kaufen können Sie diese Post- und Kunstkarten oder auch größere Drucke  sofort auf unserer Web Seite.  Viel Spaß beim Stöbern 😉

Origamischachteln von unseren Winteraquarellen

Origamischachteln von unseren Winteraquarellen

Originelle Weihnachtsverpackungen mit Motiven von unseren Aquarellen

.

Wenn ich an Origami, an das Papier falten denke, dann fallen mir die Aktionen ein, die wir mit Kindern in unseren Ausstellungen realisiert haben. Egal ob wir mit Kindern Papierflugzeuge oder Kraniche gebastelt und bemalt haben, haben diese Tage den Kindern und mir viel Spaß gemacht. Bei den Aktionen in unseren Ausstellungen war immer Kinderlärm willkommen und es ging darum Ausstellungen und Museen für die Kinder zum Anfassen und Mitmachen zu gestalten.

Origami Faltschachteln mit Motiven unserer Aquarelle (c) Frank Koebsch (1)
Origami Faltschachteln mit Motiven unserer Aquarelle (c) Frank Koebsch (1)

Aber Origami ist natürlich viel mehr, als nur Papierflugzeuge und Kraniche zu falten. Es gibt wahrlich Meister in der Origamikunst. Eine von diesen Origamimeistern ist Gabriele Schöneweiß. Sie macht seit einiger Zeit Origami Faltschachteln mit Motiven von unseren Aquarellen.  Sie hatte eine kleine Serie von sieben verschiedenen Origami Schachteln mit Motiven von unseren Aquarellen gefaltet. Gabriele Schöneweiß hatte 2013 hierfür das Mohn Aquarell – Vor der letzten Ernte, das Distel Aquarell – Sommer im Garten, das Tulpen Aquarell – Lichtspiele, das Rosenaquarell – Herbstfeuer, das Apfel Aquarell – Süß – sauer sowie das Rotkehlchen Aquarell – Noch kein Frühling in Sicht. Nun in der Weihnachtszeit hat sie ihre Kollektion an Origami Faltschachteln erweitert. Sie hat sich ein paar Weihnachts– und Winteraquarelle herausgesucht. Es sind wunderbare Origamischachteln als ideale Verpackungen für kleine Weihnachtsgeschenke entstanden. Doch sehen Sie selbst.

.

.

Gabriele Schöneweiß hat für die neuen Schachteln u.a. Hankas Wild life Aquarell mit der Waldohreule „Ich seh Dich“,  das Rotkehlchen Aquarell „Ein Wintergruß“, das AquarellEisvogel“ und „Weihnachtsgrüße von der Ostsee“ herausgesucht. Hier noch einmal die Motive als „Original“

.

.

Wenn Sie auch solche wunderbaren Verpackungen haben möchten, dann kontaktieren Sie uns. Wir leiten dann Ihren Wunsch an Origamischachteln mit Motiven von unseren Aquarellen an Frau Schöneweiß weiter.

Origami Faltschachteln mit Motiven unserer Aquarelle

Origami Faltschachteln mit Motiven unserer Aquarelle

Origami Faltkunst von Gabriele Schöneweiß

.

Ich nutze Papier meist, um darauf meine Aquarelle zu malen. Klar kann man auch andere Dinge mit Papier erstellen, so habe ich schon gemeinsam mit Kindern in unseren Ausstellungen Papierflugzeuge gebastelt und bemalt. Im Rahmen der Ausstellung Faszination Kraniche werde ich mit Kindern Kraniche aus Papier basteln und bemalen. Auch mit den Erfahrungen aus dem Basteln von Papierflieger und Kranichen wäre ich nicht auf die Idee gekommen, dass man aus Papier mit dem Motiven unserer Aquarelle wunderbare Dinge falten kann.

.

Origami Faltschachteln

.

Vor einigen Wochen erhielten wir überraschender Weise Post. Gabriele Schöneweiß hatte uns ein kleines Paket mit einem netten Brief gesandt. In dem Paket befand sich eine Origami Box, gefaltet aus mehreren bedruckten Bögen mit dem Motiv meines Aquarells Hasel im Herbst. Im Brief fragte Gabriele Schöneweiß an, ob sie mit weiteren Motiven Boxen falten und verkaufen kann. Nun wir haben uns für die Nutzung der Bildrechte geeinigt und so gibt es eine kleine Serie von sieben verschiedenen Origami Schachteln mit unseren  Motiven. Gabriele Schöneweiß hat hierfür das Mohn AquarellVor der letzten Ernte, das Distel AquarellSommer im Garten, das Tulpen AquarellLichtspiele, das RosenaquarellHerbstfeuer, das Apfel AquarellSüß – sauer sowie das Rotkehlchen AquarellNoch kein Frühling in Sicht.

.

.

Eine herrliche Kollektion von Schachteln für kleine Geschenke u.a. Wenn Sie ebenfalls Interesse an den Boxen haben, senden Sie ganz einfach Gabriele Schöneweiß eine Mail.

Wir haben uns über die Origami Faltschachteln mit Motiven unserer Aquarelle sehr gefreut.

Sommer im Garten – Aquarell von Frank Koebsch

Sommer im Garten – Aquarell von Frank Koebsch

Unsere Blumen Aquarelle  sind weiterhin gefragt.

.

BUGA Auslese (c) Aquarell von Hanka Koebsch
BUGA Auslese (c) Aquarell von Hanka Koebsch

Vor einigen Tage hatte ich darüber berichtet, dass wir das Tulpen AquarellBUGA Auslese meiner Frau verkaufen konnten. Nun durch das Aquarell konnten wir bei den Käufern überzeugen. Sie hatten das Aquarell online gekauft und waren sehr positiv überrascht, als sie das Original in den Händen hielten. Sie hatten sich danach für den Kauf zwei weiterer Bilder entschlossen und Sie wählten zwei weitere Blumen Aquarelle, ein Distel-  und ein Mohnaquarell. Aus unserer Sicht eine gute Wahl, denn wer hat schon einen gemalten Sommergarten zuhause, wenn sich mal das Wetter ändert. 😉

.

Sommer im Garten - Aquarell von FRank Koebsch (c)
Sommer im Garten – Aquarell von FRank Koebsch (c)

.

Das Bild Sommer im Garten   zeigt ein paar Zierdisteln in einer Blumenrabatte. Die Distel umrahmt von einer riesigen Vielfalt von Stauden mit vielen Blüten war für mich der Hingucker. Während der Arbeit wurden die Blütenstände von Hummeln und Kohlweißlingen  besucht. Eine richtige Idylle in einem sommerlichen Garten.

Wie stellen Sie sich einen gemalten Sommergarten vor?