Danke für die Blumen – ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch

Danke für die Blumen

Ein Tulpenaquarell von Hanka Koebsch

Hanka und ich lieben Blumen Aquarelle. Aber obwohl wir es mögen, Blumen und Blüten zu malen, unterscheiden sich unsere Bilder. Dieses beginnt bei der Motivauswahl und geht dann bei der Malweise weiter.  Wenn zwei das gleiche malen, entsteht nicht  das gleiche und so unterscheiden sich unsere Aquarelle. Bei den Motiven ist es so, dass ich mehr Löwenzahn oder Distel- Aquarelle male. Hanka dagegen hat etliche wundervolle Hortensien Bilder und Tulpen Aquarelle gemalt. Da der Monat Mai Tulpenzeit ist, will ich heute ein neues und einige bereits bekannten Aquarelle von Hanka mit Tulpen als Motiv zeigen. Vielleicht kennen Sie ja die Bilder „BUGA Auslese“, „Tulpenmeer“, „Tulpengruß“ und „Lichtspiele“ von Hanka aus den vergangenen Jahres. Die Bilder sind so vielfältig, wie unterschiedlichen Arten der Tulpen, die seit 1594 in den Niederlanden gezüchtet werden. Hanka hatte bereits vor einigen Tagen das Tulpen Aquarell „Danke für die Blumen“ auf unserer Web Seite veröffentlicht und dort folgende Zeilen veröffentlicht:

„Liebt Ihr es auch so, durch die Blumenläden zu schlendern? Es ist unglaublich, wie schön unsere Floristen die Blüten und Pflanzen zu so tollen Gestecken und Sträußen arrangieren können. Es soll sogar Blumensträuße geben, die Geschichten erzählen… Ganz oft fotografiere ich die Blumensträuße, die ich geschenkt bekomme. So habe ich länger etwas davon. In diesem Fall war es auch so. Der Frühlingsstrauß hat mir so gefallen, dass er gleich als Fotomodell diente und ich jetzt, nach fast einem Jahr, den Tulpen und Rosen quasi ein „Zweite. Leben schenke“ – als Blumenaquarell. 

Gemalt habe ich das Aquarell „Danke für die Blumen“ auf Lana Aquarellpapier matt 640g/m2 mit Schmincke– und Winsor & Newton Aquarellfarben.“

Ich mag das neue Tulpen Aquarell von Hanka. Als es fertig war, habe ich es gerahmt und nun steht es schon seit einigen Tagen bei uns im Wohnzimmer mit dem Ausblick auf unsere Terrasse und den Garten. Für mich eine ganz besondere Synergie. Doch genug der Worte, hier Hanka Aquarell „Danke für die Blumen“ sowie ein paar weite Tulpen Aquarellen und ihr und ein paar passende Fotos.

.

Danke für die Blumen (c) ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch
Danke für die Blumen (c) ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch

.

Die Tulpenbilder machen Lust auf Frühlingsaquarelle, vielleicht sollte ich mich auch wieder einmal an diesen Motiven probieren. Schaun wir mal 😉

.

Wenn Sie Interesse an dem Motiv des Tulpen Aquarells „Danke für die Blumen“ haben, dann können Sie das Original hier auf meinem Blog oder auf unserer Website kaufen. Aber Sie können von dem Bild auch eine Reproduktion erwerben.  Als Drucke bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten an. Hier finden Sie eine Beschreibung der Drucke und die Bezugskonditionen.

.


Danke für die Blumen (c) ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch

Tulpen Aquarell „Danke für die Blumen“ im Format 28 x 38 cm

Bei Interesse können Sie das Tulpen Aquarell „Danke für die Blumen“ im Format 28 x 38 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€305,00

Tulpen Aquarelle

Tulpen Aquarelle

BUGA Auslese – ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch

.

Blumen Aquarelle erfreuen sich immer wieder einer großen Beliebtheit, so konnten wir in den vergangenen Tagen drei verschiedene Aquarelle mit Blumen und Blüten verkaufen.  Entsprechend unserer Tradition möchte ich die verkauften Bilder hier auf dem Blog noch einmal vorstellen.  Die Bilder sind eine bunte Mischung von Blumen Aquarellen – ein Distel-, ein Mohn– und ein Tulpenaquarell.  Tulpen haben meine Frau Hanka und ich wenige gemalt. Warum eigentlich? Wir haben im Frühjahr wunderschöne Tulpen im Garten. Bei der Auswahl der Tulpen für unseren Garten hatten wir uns 2009 von der BUGA in Schwerin inspirieren lassen. Das jetzt verkaufte Tulpenaquarell  „BUGA Auslese“ von meiner Frau Hanka entstand zu dieser Zeit. Das Besondere an diesem Aquarell ist, dass Hanka die verschiedenen Farbschichten in einer unterschiedlichen Art und Weise erzeugt hat. Das Tulpen Aquarell wurde auf Aquarellpapier von Canson gemalt. Der erste Farbauftrag der Aquarellfarben wurde dann von Hanka kurzer Hand zum großen Teil unter der Dusche abgewaschen. Damit entstand eine dezente Hintergrundmalerei. Die wichtigsten Akzente des Bildes wurden dann durch Lasuren wieder verstärkt oder durch Negativtechnik hervorgehoben. Damit entstand eine wunderbare Tiefenwirkung in dem Aquarell „BUGA Auslese“ 😉

.

BUGA Auslese (c) Aquarell von Hanka Koebsch
BUGA Auslese (c) Aquarell von Hanka Koebsch

.

Beim Schreiben dieses Artikels habe ich festgestellt, dass es noch gar keine Gesamtübersicht unserer Tulpenaquarelle gibt. Deshalb habe ich mal zum Vergleich einmal unsere Tulpenbilder herausgesucht.

.

.

Welches der Tulpen Aquarelle gefällt Ihnen am besten?