Auf die Wirkung der richtigen Farbkontraste kommt es an (c) FRank Koebsch (1)

Ein wunderschöner Tulpenstrauß als Motiv für ein Aquarell

Ein wunderschöner Tulpenstrauß als Motiv für ein Aquarell

Sind Aquarelle mit Blumensträußen spießig?

.

Hanka und ich haben in der Vergangenheit viele Blumenaquarelle gemalt. Wenn man sich unsere Aquarelle anschaut, dann stellt man schnell fest, dass bisher nur Hanka Tulpenaquarelle gemalt hat. Gleichzeitig versuche ich Blumen und Blüten in der Natur zu präsentieren und habe in der Vergangenheit auf Blumensträuße in Vasen weitgehens zu verzichten. Ich habe bisher nur Sonnenblumen, Chrysanthemen und Stiefmütterchen in einer Vase gemalt. Blumensträuße in einer Vase fand ich als Motiv für ein Aquarell immer etwas spießig und Tulpen waren nicht meine Favoriten. Aber dann schickte unsere Tochter zum Geburtstag von Hanka einen wunderschönen Tulpenstrauß. Dieser Tulpengruß von unserer Tochter hatte mich fasziniert und ich habe begonnen, diese Frühlingsblüher im Format 56 x 78 cm auf Hahnemühle Aquarellpapier Leonardo 600 g/m2 zu malen.  Das große Format hat es mit erlaubt, nach einer Vorzeichnung mit Verläufen und Lasuren in den Blüten zu spielen, um die notwendigen Details zu realisieren. Doch bevor ich mich an die Farbspiele in den Blüten und den Laubblättern wagte, habe ich den Hintergrund in einem „freundlichem“ Grau gestaltet. Durch diesen ersten dunklen Farbauftrag ergab sich ein ausreichender Kontrast zu den Tulpen und ich hatte es einfacher, die Wirkung der Farben in den Blüten abzuschätzen. Um ausreichend schnell Farbe für den Hintergrund aufnehmen zu können, habe ich mir da Grau aus meinen Tuben in einem Glas angemischt. Im weiteren habe ich dann mit Aquarellfarben von Schmincke und Mijello aus meinen Aquarellkästen Schritt für Schritt die Blüten- und Laubblätter gestaltet. Hier ein paar Schnappschüsse und das fertige Aquarell „Ein wunderschöner Tulpenstrauß“.

.

Ein wunderschöner Tulpenstrauß (c) Aquarell von Frank Koebsch
Ein wunderschöner Tulpenstrauß (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Danke für die Blumen (c) ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch
Danke für die Blumen (c) ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch

Es hat Spaß gemacht, meinen ersten Tulpenstrauß in einer Vase zu malen und ich denke durch die Farbwahl ist ein Blumen Aquarell entstanden, das kein wenig spießig ist. Oder? Unserer Tochter können wir nur Danke für die Blumen sagen.

Wenn Sie sich für Tulpenaquarelle begeistern, dann habe ich noch zwei Tipps für Sie.

.


Ein wunderschöner Tulpenstrauß (c) Aquarell von Frank Koebsch

Aquarell „Ein wunderschöner Tulpenstrauß“ im Format 56 x 78 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Ein wunderschöner Tulpenstrauß“ im Format 56 x 78 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€1.080,00


Danke für die Blumen – ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch

Danke für die Blumen

Ein Tulpenaquarell von Hanka Koebsch

Hanka und ich lieben Blumen Aquarelle. Aber obwohl wir es mögen, Blumen und Blüten zu malen, unterscheiden sich unsere Bilder. Dieses beginnt bei der Motivauswahl und geht dann bei der Malweise weiter.  Wenn zwei das gleiche malen, entsteht nicht  das gleiche und so unterscheiden sich unsere Aquarelle. Bei den Motiven ist es so, dass ich mehr Löwenzahn oder Distel- Aquarelle male. Hanka dagegen hat etliche wundervolle Hortensien Bilder und Tulpen Aquarelle gemalt. Da der Monat Mai Tulpenzeit ist, will ich heute ein neues und einige bereits bekannten Aquarelle von Hanka mit Tulpen als Motiv zeigen. Vielleicht kennen Sie ja die Bilder „BUGA Auslese“, „Tulpenmeer“, „Tulpengruß“ und „Lichtspiele“ von Hanka aus den vergangenen Jahres. Die Bilder sind so vielfältig, wie unterschiedlichen Arten der Tulpen, die seit 1594 in den Niederlanden gezüchtet werden. Hanka hatte bereits vor einigen Tagen das Tulpen Aquarell „Danke für die Blumen“ auf unserer Web Seite veröffentlicht und dort folgende Zeilen veröffentlicht:

„Liebt Ihr es auch so, durch die Blumenläden zu schlendern? Es ist unglaublich, wie schön unsere Floristen die Blüten und Pflanzen zu so tollen Gestecken und Sträußen arrangieren können. Es soll sogar Blumensträuße geben, die Geschichten erzählen… Ganz oft fotografiere ich die Blumensträuße, die ich geschenkt bekomme. So habe ich länger etwas davon. In diesem Fall war es auch so. Der Frühlingsstrauß hat mir so gefallen, dass er gleich als Fotomodell diente und ich jetzt, nach fast einem Jahr, den Tulpen und Rosen quasi ein „Zweite. Leben schenke“ – als Blumenaquarell. 

Gemalt habe ich das Aquarell „Danke für die Blumen“ auf Lana Aquarellpapier matt 640g/m2 mit Schmincke– und Winsor & Newton Aquarellfarben.“

Ich mag das neue Tulpen Aquarell von Hanka. Als es fertig war, habe ich es gerahmt und nun steht es schon seit einigen Tagen bei uns im Wohnzimmer mit dem Ausblick auf unsere Terrasse und den Garten. Für mich eine ganz besondere Synergie. Doch genug der Worte, hier Hanka Aquarell „Danke für die Blumen“ sowie ein paar weite Tulpen Aquarellen und ihr und ein paar passende Fotos.

.

Danke für die Blumen (c) ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch
Danke für die Blumen (c) ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch

.

Die Tulpenbilder machen Lust auf Frühlingsaquarelle, vielleicht sollte ich mich auch wieder einmal an diesen Motiven probieren. Schaun wir mal 😉

.

Wenn Sie Interesse an dem Motiv des Tulpen Aquarells „Danke für die Blumen“ haben, dann können Sie das Original hier auf meinem Blog oder auf unserer Website kaufen. Aber Sie können von dem Bild auch eine Reproduktion erwerben.  Als Drucke bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten an. Hier finden Sie eine Beschreibung der Drucke und die Bezugskonditionen.

.


Danke für die Blumen (c) ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch

Tulpen Aquarell „Danke für die Blumen“ im Format 28 x 38 cm

Bei Interesse können Sie das Tulpen Aquarell „Danke für die Blumen“ im Format 28 x 38 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€305,00

Kunstkarte mit Umschlag von unseren Aquarellen (c) Frank Koebsch

Welche unserer Aquarelle sind als Post- und Kunstkarte besonders gefragt?

Welche unserer Aquarelle sind als Post- und Kunstkarte besonders gefragt?

 

Faltkarten mit Umschlag und Postkaten mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch im Frühjahrsprogramm des Präsenz Verlages
Faltkarten mit Umschlag und Postkaten mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch im Frühjahrsprogramm des Präsenz Verlages

Seit Dezember 2012 arbeiten wir mit Präsenz Verlag zusammen. Der Verlag war damals auf uns zu gekommen und hatte sich neu Motive von unseren Frühlingsaquarellen ausgesucht, um die Motive als Kunstkarten mit Umschlag zu vertreiben. Aus diesem ersten Versuch ist inzwischen eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit geworden, denn mit der Veröffentlichung der Frühjahrs- und Herbstprogramme des Verlages ist das Portfolio Jahre für Jahr gewachsen. Heute können Kunden bei dem Verlag, vielen anderen Partnern des Verlages, in Buchläden, Galerien u.a. sowie unserer Web Seite

von unseren Aquarellen erwerben. Neben dem Angebot ist auch die Nachfrage gestiegen. Trotz Mail, SMS, WhatsApp, Facebook u.a. ist die Zusammenarbeit mit dem Präsenz Verlag mit den Kunst- und Postkarten eine Erfolgsgeschichte geworden. Jahr für Jahr fragen wir uns: Wie beliebt sind die Motive auf den Kunstkarten mit unseren Aquarellen? und wie viele von „unseren“ Karten wurden verkauft. Vor einigen Tagen haben wir die Auswertung bekommen und wir waren wieder überrascht, denn wir können

 

Danke für 41.744 verkaufte Post- und Kunstkarten von Aquarellen

 

sagen. Es ist immer wieder toll, wenn sich so viele Menschen für unsere Malerei begeistern und die Karten kaufen, sie verschicken oder verschenken. Hierbei ist immer wieder interessant, für welche Karten sich die Kunden entschieden haben. Es gibt erstaunliche Unterschiede zwischen den einzelnen Motiven und den einzelnen Jahren. Um dieses für uns zu visualisieren, erstelle ich so etwas wie eine Bestenliste, eine Liste mit den am meisten verkauften Motiven der Post- und Kunstkarten auf. Was noch im vergangenen Jahr für die Kunden interessant war, kann in diesem Jahr kaum noch gefragt und neue Karten erobern sich einen Platz in der Bestenliste.

 

Pos. Postkarte von dem Aquarell Anteil an den 11.896 verkauften Postkarten Pos. Kunstkarten mit Umschlag von dem Aquarell Anteil an den 29.848 verkauften Kunstkarten mit Umschlag
1 Noch kein Frühling in Sicht 15,8% 1 Winteräpfel 8,4%
2 Tulpengruß 9,1% 2 Wintergruß 7,9%
3 Farben des Sommers 6,6% 3 Herbst im Land der Alleen 6,4%
4 Winteräpfel 4,8% 4 Rehe im Winterwald 5,9%
5 Es wird bunt 4,2% 5 Verschneit 4,2%
6 Und dann wurde es warm 4,2% 6 Blaumeisen genießen die erste Frühlingssonne 4,1%
7 Kaltes Buffet 4,1% 7 Farbspiele der Lenzrosen 3,9%
8 Schneeglöckchen 3,2% 8 Ich sehe Dich 3,8%
9 Lila Mohnblüten 3,2% 9 Schneeglöckchen 3,8%
10 Lagebesprechung 2,8% 10 Kraniche im Formationsflug 3,3%
11 Der Frühling lässt sich nicht mehr aufhalten 2,8% 11 Kaltes Buffet  3,2%
12 Geschafft 2,7% 12 Noch kein Frühling in Sicht 3,1%
13 Sonniger Herbst 2,5% 13 Frühling im Wald 2,9%
14 Auf ein Neues 2,2% 14 Brücke im winterlichen Park 2,8%
15 Frühlingserwachen 2,2% 15 Blütentraum 2,7%
16 Christrosen  2,1% 16 Erster 2,5%
17 Im Gänsemarsch 2,1% 17 Auf ein Neues 2,5%
18 Päckchen im Hafen 2,1% 18 Ab in den Garten 2,0%
19 Farbspiele im Frühling 2,0% 19 Kirschblüten 1,9%
20 Endlich Sommer 1,9% 20 Blüten der Zierkirschen 1,7%
21 Strandwanderung 1,8% 21 Hallo Hase 1,7%
22 Boote im Hafen 1,6% 22 Entdecker 1,7%
23 Eisvogel 1,5% 23 Randlage 1,6%
24 Traum im Mohnfeld 1,3% 24 Boote im Hafen 1,4%

.

Bei den Kunstkarten mit Umschlag eroberten, die Aquarelle „Ein Wintergruß“, „Herbst im Land der Alleen“, „Rehe im Winterwald“ und „Verschneit“ als Neulinge die Plätze 2 – 4 und auch andere neue Motive wirbelten die Liste durcheinander.  Bei den Postkarten gab es weniger Turbulenzen. Im Vergleich zum letzten Jahr war die Auswahl der Karten hier ähnlich, auch wenn hier das Aquarell „Tulpengruß“ als neues Motiv sofort auf Platz 2 gelandet. Auf jeden Fall ist Hankas Aquarell „Winteräpfel“ als Motiv für Karten auch in diesem Jahr beliebt.  Es gibt in den „Bestenlisten“ zwei Rotkehlchen Aquarelle von Hanka. Einmal das schon genannte Bild „Wintergruß“ und das AquarellNoch kein Frühling in Sicht“.  Bei den Postkarten ist das Motiv „Noch kein Frühling in Sicht“ schon das zweite Jahr auf Platz 1 und bei den Kunstkarten „nur“ auf Platz 12. Wurde bei den Kunstkarten die Kaufentscheidung der Kunden dadurch beeinflusst, dass es bei diesem Kartentyp zwei Rotkehlchen von uns in Angebot gibt? Immer hin ist das Rotkehlchen Aquarell „Wintergruß“ auf Platz zwei gelandet.

Aber es gibt immer wieder große Unterschiede, bei der Wahl der Kunden zwischen den Post und Kunstkarten mit Umschlag. Ein Beispiel hierfür ist das Mohnaquarell „Farben des Sommers“. Bei den Postkarten ist das Motiv auf Platz 3 und es 780 Karten verkauft. Bei den Kunstkarten haben die Kunden gerade einmal 33 Karten von dem Mohnaquarell gekauft. Das Motiv taucht nicht in der Bestenliste auf, obwohl es vor einigen Jahren bei den Kunstkarten die Bestenliste anführte.

Man könnte versuchen noch ganz viele Beispiele und Vergleiche finden. Aber warum beschäftigen wir uns überhaupt mit der Frage:

 

Welches sind die beliebtesten Motive der Post- und Kunstkarten mit unseren Aquarellen?

 

Nun die Antwort ist recht einfach. Zweimal im Jahr schlagen wir dem Präsenz Verlag aus unserer Sicht neue Motive für Karten vor. Der Verlag vergleicht diese Vorschläge mit den Motiven der anderen Künstler und deren Verkaufszahlen sowie Signalen, wichtigsten Kunden und Großhändler. Was für uns bei dem Angebot der Karten schön ist, es gibt momentan ein breites Angebot an Motiven mit Frühlings-, Herbst- und Winteraquarellen. Klar dominieren die Blumenaquarelle die Motivauswahl, denn wenn man die Weihnachtszeit ausklammert, werden die meisten Karten zu Geburtstagen, Jubiläen oder aus einem anderen netten Anlass versandt oder verschenkt. Aber inzwischen gibt es, eine Vielzahl von Karten mit unseren Aquarellen von Gartenvögeln, Kranich- und Wildlife Aquarelle und maritimen Motiven. Doch genug der Worte hier die

 

die meist gekauften Postkarten von unseren Aquarellen

 

und

die meist gekauften Kunstkarten mit Umschlag von unseren Aquarellen.

 

Aber egal welche Analysen und Betrachtungen wir auch anstellen, über den Erfolg entscheiden letztendlich die Kunden. Deshalb haben wir auch die Frage:

Für welche Post- und Kunstkarten mit unseren Aquarellen würden Sie sich entscheiden?

P.S. Durch das Corona Virus sehen wir unsere Lieben viel weniger. Vielleicht ist dieses genau der richtige Anlass ein paar Grüße per Post oder ein kleines Geschenk zu senden. Auf unserer Webseite finden Sie hierfür Faltkarten mit UmschlagPostkarten und Geschenkboxen mit unseren Karten. Hier ein kleine Auswahl unserer Karten als Geschenkboxen.


Greschenkbox Buntes Farbenspiel - 8 Faltkarten mit Umschlägen - Motive von Blumenaquarelle von Hanka Koebsch

Kunstkarten Box „Blütentraum“ mit Aquarellen von Hanka Koebsch vom Präsenz Verlag

Die Box „Blütentraum“ enthält jeweils zwei Kunstkarten mit Motiven von den Hankas Aquarellen „Randlage“ + „Ab in den Garten“ + „Farbspiele der Lenzrosen“ + „Frühling im Wald“. Die Kunstkarten sind Faltkarten im Format B6 (12 x 17 cm) mit Umschlag (cellophaniert) und in einer schönen Geschenkbox mit einem transparenten Deckel verpackt. Sie sparen 6,40 Euro wenn Sie eine Box statt acht Einzelkarten zu 2,80 € kaufen. Wir versenden die Kunstkarten Box innerhalb Deutschlands in einem Großbrief. Der Preis von 17,55 € beinhaltet 1,55 € Porto. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€17,55

Postkarten-Serie Auf dem Land mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch im Präsenz Verlag (1)

Postkarten-Box „Auf dem Land“

Die Box „Auf dem Lande“ enthält folgende 12 Postkarten mit den Motiven folgender Aquarelle: „Hibiskus – immer wieder eine Pracht“ + „Entdecker“ + „Strandwanderung“ + „Farbspiele im Frühling“ + „Traum im Mohnfeld“ + „Lagebesprechung“ + „Gänsemarsch“ + „Hortensie in Blau“ + „Ab in den Garten“ + „Sommerwiese“ + „Frühlingserwachen“ + „Farben des Sommers“ Die Postkarten haben ein Format A6 (10,5 x 14,8 cm). Auf der Rückseite ist kein separates Adressfeld aufgedruckt, so dass die Karten sich auch ideal als Briefkarten nutzen lassen. Sie sparen 4,50 Euro, wenn Sie eine Box statt zwölf Einzelkarten zu 1,20 € kaufen. Wir versenden die Postkarten Box innerhalb Deutschlands in einem Großbrief. Der Preis von 11,45 € beinhaltet 1,55 € Porto. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€11,45

Tulpengruß © Aquarell von Hanka Koebsch

Tulpengruß © Aquarell von Hanka Koebsch

Tulpen sind typische Motive für Frühlingsaquarelle

.

Heute möchte ich ein neues Aquarell von Hanka vorstellen. Der Mai ist Tulpenzeit und so können wir jetzt die letzten Tulpen in den Gärten in ganz unterschiedlichen Farben und Formen erleben. Hier ein paar Schnappschüsse und Tulpen Aquarelle aus den vergangenen Jahren.

.

Tulpengruß (c) Aquarell von Hanka Koebsch
Tulpengruß (c) Aquarell von Hanka Koebsch

.

Hankas neues Tulpenbild unterscheidet sich sehr stark von den anderen Aquarellen , wie z.B. dem „Tulpenmeer“, der „Buga Auslese“ und den „Lichtspielen“.  In dem Aquarell „Lichtspiele“ hat Hanka die Tulpen und das Schleierkraut mit vielen Lasuren und Kontrasten herausgearbeitet, so dass sich ein starker Gegensatz zum Hintergrund ergibt. Für das Bild „Tulpengruß“ hat Hanka auf einem Blatt Büttenpapier mit viel Wasser und einer ganz lockeren Malweise die Blüten nur angedeutet und entstanden ist ein ganz zarter frühlingshafter Blütenzauber in Aquarell. Es ist einfach immer wieder schön zu sehen, wie vielfältig  man die Motive in der Aquarellmalerei gestalten kann, wenn die Eigenschaften von den Aquarellfarben und dem Papier zusammen passen. Um die lockeren Verläufe zu realisieren, hat Hanka das Aquarellpapier Leonardo 600 g / m2 matt von Hahnemühle gewählt.

Wenn Sie sich für Hankas Tulpen Aquarelle genauso begeistern wie mich, dann habe ich noch ein paar Tipps für Sie.

.


Tulpengruß (c) Aquarell von Hanka Koebsch

Tulpengruß (c) Aquarell von Hanka Koebsch im Format 36 x 48 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Tulpengruß“ im Format 36 x 48 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€440,00