Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Beruflich bin ich nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber unser Lebensmittelpunkt ist in der Nähe von Rostock, in Sanitz ;-)

Susanne Haun fragt:  Wer oder was ist ein Künstler und warum? . Susanne schreibt auf Ihrem Blog Sind wir formal gesehen Künstler, wenn wir ein Kunststudium abgeschlossen haben oder wenn wir in der KSK und/oder im bbk aufgenommen sind? Wenn wir eine gewisse Anzahl an Jahren ausstellen? Wenn jeden Monat auf unseren Kontoauszügen Erträge aus …

weiterlesen

Balzender Kranich als Aquarellminiatur Ein weiteres Kranich Aquarell . Nach dem wir mehrmals Kraniche im Frühling beobachtet hatten, habe ich einige Aquarelle mit diesen wunderbaren Vögeln gemalt. In den vergangenen Tagen habe ich in einem Artikel den Weg von einer Skizze eines Kranichs über die Miniatur „Kranich im Flug“ bis hin zu einem abstrakten Kranich …

weiterlesen

und unterstützt unsere Blogparade 😉 . Udo Lindenberg feiert seinen 65. Geburtstag. Meinen Glückwunsch Udo 😉 Irgendwie ist jeder von uns in den vergangenen Jahrzehnten mit Udo Lindenberg in Verbindung gekommen. Die meisten Menschen kennen Udo Lindenberg durch seine vierzigjährige Musikkarriere mit dem Panik Orchester und mit Titel wie Alles klar auf der Andrea Doria  Sonderzug …

weiterlesen

Zahlt sich ein Kunststudium aus? Muss man Meisterschüler sein? Ist Ihnen das auch schon mal passiert? Sie sind in einer Galerie unterwegs, mehrere Künstler stellen aus.  Sie schauen sich um, machen sich eine Meinung von den Bildern, einige gefallen Ihnen, zu anderen finden sie keinen Zugang und Sie interessieren sich für die Künstler. Statt die …

weiterlesen

Tax Programm – Ein Simulationsprogramm von Olaf Zimmermann Ich hatte im den vergangenen Tagen einen Beitag unter der Überschrift „Es gibt keinen allgemeingültigen Maßstab für Kunst – Preise werden gemacht.“ geschrieben.  Aber einen Anhaltspunkt braucht man schon und deshalb habe ich nach der Anregung von Bence Fritzsche in dem Artikel „Der Kunst einen Preis geben“ …

weiterlesen

Auch wenn es auf der AIDA im Mittelmeer schwierig mit dem Aquarell war, da die Farben an Deck kaum trockneten, litten wir nicht unter Kulturentzug. In jedem Hafen gab es etwas zu entdecken und die AIDA bella hat Ihre eigene Galerie. Betrieben wird die Galerie durch artFuhrmann und die Bilder trugen schon zu Belebung des …

weiterlesen

Nun am vergangenen Wochenende waren wir auf Rügen unterwegs. Denn es wurde Zeit das Bild für den Kunstwettbewerb « Binzer Strand- und Badeleben » abzugeben. Nun das Ganze lief ganz unspektakulär, einfach im Haus des Gastes Binz an der Tourist Info über den Tresen gereicht und weg war es. Die Mitarbeiterin hatte nur kontrolliert, ob …

weiterlesen