Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Beruflich bin ich nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber unser Lebensmittelpunkt ist in der Nähe von Rostock, in Sanitz ;-)

Wie kann man im Web als Künstler erfolgreich sein? “Nichts ist so beständig wie der Wandel” . Wer heute Produkte und Dienstleistungen anbietet, kommt am Internet nicht vorbei. Unternehmen und Einzelhändler, Künstler, Galeristen, Museen, die dieses nicht beherrschen, büßen immer mehr Umsatz und Reichweite ein. Nicht umsonst sterben immer mehr Einzelhändler, Galerien ohne guten Webauftritt …

weiterlesen

 Google will mir bis zu 50% meiner Chancen rauben Auswirkungen der veränderten Bildersuche . Wer einen WEB Seite betreibt, einen Blog schreibt oder sich im Social Web präsentiert, will das seine Informationen gefunden werden. So habe auch ich versucht, dass mit ein wenig SEO die Menschen unsere Aquarelle gut finden. In der Vergangenheit konnte ich …

weiterlesen

Passen Kunst und Kommerz zusammen? Sechste und letzte Etappe unser Blogparade: Fragen zur Kunst #bfzkunst . Ich habe mit Interesse die Diskussionen auf den Blogs von  Susanne Haun, Ute Schätzmüller, Jürgen Küster, Conny Niehoff und Oliver Kohls verfolgt. Bei meinen Beobachtungen ging es einmal um die inhaltliche Diskussion aber auch wie man erfolgreich eine Diskussion im Rahmen der Blogparade: Fragen …

weiterlesen

Zahlt die VG Wort Geld für Aquarelle? . Ich habe meinen Blog so gestaltet, dass die Menschen viel von meiner Malerei, meinen Aquarell Bilder und den Weg dorthin erfahren können. Hierzu gehört, dass der Blog gut über die Bildersuche der Suchmaschinen gefunden wird. Wenn die Menschen auf meinem Blog unterwegs sind, können sie sich auf …

weiterlesen

Pinterest für meine Aquarelle ??? . Nun ist es soweit, eines meiner Bilder  ( das Aquarell „Erstes Bunt“ ) ist ohne mein Zutun bei Pinterest aufgetaucht. Ich habe bisher die Finger von Pinterest gelassen. Warum? . Risiken von Pinterest Es ist weniger die Diskussion, dass „Pinterest eine einzige Urheberrechtsverletzung ist“ oder die rechtlichen Grenzen beim …

weiterlesen

Ich möchte mal wieder paar Zeilen zu der „atelier – Die Zeitschrift für Künstlerinnen und Künstler“ schreiben, denn so richtig liegen lassen kann ich die Zeitschrift nicht 😉 und vielleicht sucht, ja der eine oder andere Leser meines Blogs auch Informationen u den Themen. In der Aussage Februar und März haben mich folgende Dinge angesprochen. …

weiterlesen

Ab und zu schaue ich auch in „DIE ZEITSCHRIFT FÜR KÜNSTLER – atelier“. Es ist ein recht dünnes Heft, aber so manches darin lese ich mit Genuss, Schmunzeln, lautem Lachen, Kopfschütteln, Interesse ….. Hier ein kleiner Exkurs und etwas Diskussion zu der aktuellen Ausgabe „Juni / Juli 2009“. Was wirklich gut ist, ist der Überblick …

weiterlesen