Archiv

Posts Tagged ‘Vermarktung von Bildrechten’

Ein Kranich Aquarell als Symbol für den Palliativ- und Hospizdienst

Ein Kranich Aquarell als Symbol für den Palliativ- und Hospizdienst

Kraniche als Symbol des Glücks und der Langlebigkeit

 

Im Ende des vergangenen Jahres erhielt ich vom Ambulante Palliativ- und Hospizverein Luckenwalde e.V. eine Anfrage für eines meiner Aquarelle.  Die Verantwortlichen dort wollten Ihre Web Seite und die Flyer neugestalten. Die Koordinatorinnen des Hospizes und der Palliativpflege Frau Ulrike Sieling und Frau Friederike Schneider haben sich für die Web Seite des Vereins und die Printmedien Bilder mit Kranichen ausgesucht. Viele Luckenwalder kennen die Kraniche, denn Brandenburg ist das Bundesland in dem es 2.600 Brutpaare gibt und erleben den Kranichzug im Herbst und Frühling. Gleichzeitig sind Kraniche in vielen Ländern Symbol des Glücks und der Langlebigkeit. So war es auch nicht verwunderlich, dass der Verein die Vögel des Glücks für ihren Außenauftritt gewählt hat. Der Verein hatte mich gebeten, das Aquarell „Kraniche auf dem Weg nach Rügen“ für die Gestaltung eines Flyers zur Verfügung zu stellen. So hat mein Kranich Aquarell seinen Platz auf dem Flyer des Ambulante Palliativ- und Hospizverein Luckenwalde e.V gefunden.

.

Flyer des Ambulanten Palliativ- und Hospizdienst Luckenwalde e.V. - Überlassung des Kranich Aquarells - Auf dem Weg nach Rügen

Flyer des Ambulanten Palliativ- und Hospizdienst Luckenwalde e.V. – Überlassung des Kranich Aquarells – Auf dem Weg nach Rügen

.

Der Verkauf von Bildrechten ist Jahr für Jahr Teil unser Einnahmen. Immer wieder konnten wir Bildrechte verkaufen, so sind unsere Aquarelle in Zeitschriften, Zeitungen, auf CD Covern, Broschüre des Bundesministeriums der Verteidigung, Eintrittskarten, Etiketten von Weinflaschen, Kalendern von Unternehmen, Weihnachtskarten, Kunst- und Postkarten u.a. zu finden. Gleichzeitig prüfen wir immer wieder, wo wir mit unseren Aquarellen helfen können. So konnten wir die SOS Kinderdörfer, Kitas, verschiedene Vereine und immer wieder den Kranichschutz unterstützen. So haben wir uns auch in dem Fall zu einer kostenlosen Unterstützung des Vereins in Luckenwalde entschieden, denn es ich eine fantastische Arbeit die der Ambulante Palliativ- und Hospizverein Luckenwalde e.V leistet. So haben wir gerne auf die Vermarktung unserer Bildrechte verzichtet, um mit einem Kranich Aquarell den Palliativ- und Hospizdienst wenigstens symbolisch zu unterstützen.

Unsere Aquarelle als Kunstkarten des Präsenz Verlages

Unsere Aquarelle als Kunstkarten des Präsenz Verlages

Das Frühlingsprogramm 2015 des Präsenz Verlages

.

Ich hatte in der Vergangenheit immer wieder über unsere Zusammenarbeit mit dem Präsenzverlag berichtet. Der Verlag hatte seit 2013 von unseren Aquarellen Kunstkarten erstellt und vertrieben. Die Kunstkarten trugen meist Motive von unseren Blumen Aquarellen, wie z.B. die Löwenzahn-, die Mohn– , die Distel – Aquarelle  oder andere Frühlingsbilder.  Für Hanka und mich ist die Vermarktung von Bildrechten immer wieder eine nicht zu vernachlässigende Einnahmequelle. Gleichzeitig ist es eine ideale Möglichkeit, obwohl die Aquarelle bereits verkauft wurden, mit den Motiven andere Menschen für unsere Malerei zu begeistern. Hierfür war und ist die Zusammenarbeit mit dem Präsenz Verlag wichtig. Gleichzeitig war es auch interessant zu sehen: Wie beliebt die einzelnen Kunstkarten mit unseren Aquarellen sind?  Es sind nicht alle Motive gleich für Kunstkarten geeignet, wie die Verkaufszahlen für die Jahre 2013 und 2014 zeigen.

Spannend wurde es als Ende 2014 die Jesus-Bruderschaft in Gnadenthal die Verlagstätigkeit einstellte. Thomas Hein und Erich Koslowski übernahmen wesentliche Teile des Verlagsgeschäfts mit der neu gegründeten „Präsenz Medien und Verlag GbR“ mit Sitz in Bad Camberg. Würden die beiden Verleger ein Interesse haben, die Zusammenarbeit mit uns weiterzuführen? Für eine Zusammenarbeit ist es wichtig sich kennen zu lernen, also hatten sich Thomas Hein und Erich Koslowski auf der bereits im März auf der Leipziger Buchmesse verabredet.  Hanka und ich sind gespannt, wie sich der Verlag in Zukunft orientieren wird und wie wir unsere Zusammenarbeit entwickeln können. Doch dieses ist Zukunftsmusik. Heute möchten den beiden Unternehmern alles Gute für Ihr erstes Geschäftsjahr wünschen und das Vertrauen, unsere Kunstkarten im Frühjahrs Magazin 2015 der Präsenz Verlages zu präsentieren. Es ist schon eine riesige Anerkennung, dass Karten mit Aquarellen von Hanka und mir gemeinsam mit Künstlern

Margitta Dahlke, Andreas Felger, Friederike Rave, Jens Wolf, Dieter Hecht, Oskar Koller, Renate Menneke, Jehuda Bacon, Jörgen Habedank, Michael Apitz, Tobias Ferber, Matthias Claudius, Paul Gerhardt, Dietrich Bonhoeffer

präsentiert werden. Schauen Sie sich das Verlagsprogramm mal an, es lohnt sich. Folgende Motive werden von uns in dem Frühlingsprogramm 2015 empfohlen: Farbspiele im Frühling, Frühlingserwachen, Sommerwiese, Traum im Mohnfeld, Tschüss, ihr Eisheiligen, Farben des Sommers, Vorsicht stachlig, Drängeln erlaubt, Süß Sauer, Lagebesprechung, Wildwuchs in der Obstblüte und Hibiskus – immer wieder eine Pracht.

.

.

Der Preis für eine Faltkarte im Format B6 (12 x 17 cm) mit Umschlag (cellophaniert) beträgt 2,50 € zzgl. Porto. Wir empfehlen Ihren ein Set aus fünf oder neu Karten. Wir senden Ihnen das fünfer Set zu einem Preis von 11,00 € und die neu Karten für 20,00 € zzgl. Port zu. Verschicken werden wir die Karten in einem Großbrief mit Portokosten von 1.45 €. Der Sendung liegt eine Rechnung bei. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte.

Hier finden Sie noch einmal eine Übersicht der Motive und den Bestellweg unsere Aquarelle als Kunstkarten des Präsenz Verlages.

%d Bloggern gefällt das: